weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Intelligenz ...

84 Beiträge, Schlüsselwörter: Intelligenz

Intelligenz ...

06.06.2006 um 01:23
... was ist das für euch?
wie drückt sie sich aus?
wozuwird sie benötigt?
...?
welche fragen fallen euch noch ein?
habt ihr passendezitate?
welche gedanken habt ihr zu dem thema?
...

gute nacht;)


Manchmal vermag uns ein durch den Asphaltbrechender Löwenzahn die tägliche Frage nach dem Sinn des Lebens ausdrücklicher undüberzeugender zu beantworten, als eine ganze Bibliothek philosophischer Schriften


melden
Anzeige

Intelligenz ...

06.06.2006 um 01:26
toll, wir ham 1:26, es sind Pfingstferien und ich darf jetz versuchen zu denken..


melden
Mammon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Intelligenz ...

06.06.2006 um 01:28
Intelligenz ist das, was ich nicht verachte, diese Definition gefällt mir besonders, indieser Welt - diesem Umfeld der Trottel und Pseudos.


melden
anonymus88
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Intelligenz ...

06.06.2006 um 01:28
tja, es gibt verschiedene arten von intelligenz

1. der iq (reine statistik, dajeder erstmal etwas daraus machen muss)
2. das intelligente handeln
3. derwissensstand, bildung

naja, ich glaub das is alles, aber 1. kann man totalvergessen, denn es sagt nichts über einen menschen aus, es ist im gegeben -> das wissenund das intelligente handeln muss er sich aber erst erlernen/angewöhnen


melden
asafoetida
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Intelligenz ...

06.06.2006 um 01:29
es ist mal ganz sicher nicht intelligent, um diese Zeit über sowas nachzudenken^ ..schließ mich dir ganz an, kheops


melden
hypnotized
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Intelligenz ...

06.06.2006 um 01:42
Für mich ist Intelligenz die Fähigkeit sich und anderen helfen zu können, das bedeutetnicht das reine angeeignete Wissen zählt, sondern zu erkennen wie man die Lösung findet.

Der Dumme wird aus seinen eigenen Fehlern lernen und der Kluge aus denen derDummen, es kommt nur auf die Erscheinung nach aussen an, manchmal kann man sich durchgezieltes Schweigen eine Fassade der Unnahrbarkeit schaffen - wirkliche Intelligenz zeigtsich allerdings im Ernstfall.

Ein Mensch, dessen Geist sich selbst beobachtetund der sein Handeln erkennt und mit genügend Weitsichtigkeit ausgestattet ist, ohne dasnaheliegende zu übersehen, gilt für mich als intelligent - egal ob er Ahnung vonQuantenphysik hat oder nicht.

Wer in einem Forum eine dumme Frage stellt, dieeinem Google beantwortet ohne besondere Erfahrung mit Suchbegriffkonstruktionen zubeanspruchten, der ist nicht intelligent - das hat dann aber nichts mit der Frage zutun.


melden

Intelligenz ...

06.06.2006 um 01:54
@ hypnotized:
wie kannst du um die Uhrzeit sowas schreiben?
ich kanns um die Zeitnichmal lesen^^


melden
asafoetida
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Intelligenz ...

06.06.2006 um 02:10
@hypnoitzed
deinen letzten absatz könnt man bei allmy wohl des öfteren verwenden,spricht er doch einen nicht zu übersehbaren teil der threads/user hier an. ansonsten,ganz meine meinung, bis auf dieses "Der Dumme wird aus seinen eigenen Fehlern lernen undder Kluge aus denen der Dummen", glaube nämlich kaum, dass ein solche "kluge" mensch zueiner reifen persönlichkeitsentwicklung fähig ist.

so long..


melden
hypnotized
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Intelligenz ...

06.06.2006 um 02:39
glaube nämlich kaum, dass ein solche "kluge" mensch zu einer reifenpersönlichkeitsentwicklung fähig ist.

Doch schon, aus den Fehlern deranderen zu lernen bedeutet nur, dass man erkennt, was falsch gemacht wurde, und esdementsprechend nicht oder besser macht - das ist eine zutiefst positive Eigenschaft, dadie eigenen Überlegungen und Taten auf der Vorarbeit der anderen aufbaut, dadurch sinderst höhere Entwicklungen möglich, das Rad muss schließlich nur einmal erfunden werden.

@ hypnotized:
wie kannst du um die Uhrzeit sowas schreiben?
ich kannsum die Zeit nichmal lesen^^


Alles eine Frage des Schlafrhytmus ;) ScheissPartys, scheiss Chats, scheiss Ferien :D


melden

Intelligenz ...

06.06.2006 um 02:43
ok das macht sinn^^


melden
Conquestus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Intelligenz ...

06.06.2006 um 02:51
"Intelligenz ist geordnete Dummheit."


melden
=quentin=
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Intelligenz ...

06.06.2006 um 03:16
Ein Mensch, dessen Geist sich selbst beobachtet und der sein Handeln erkennt und mitgenügend Weitsichtigkeit ausgestattet ist, ohne das naheliegende zu übersehen, gilt fürmich als intelligent - egal ob er Ahnung von Quantenphysik hat oder nicht.

Werin einem Forum eine dumme Frage stellt, die einem Google beantwortet ohne besondereErfahrung mit Suchbegriffkonstruktionen zu beanspruchten, der ist nicht intelligent - dashat dann aber nichts mit der Frage zutun.
<

Nun ja, Deine anfänglichenGedanken muteten intelligent an, bis zu der Stelle, an der Du pauschlisiertest.

Was im "Google" zu beantworten ist, ist nicht aller Fragender Antwort.

q.


melden
asafoetida
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Intelligenz ...

06.06.2006 um 03:24
@hyonoitzed
rofl..du hast die gefühle übersehen. mal kleines beispiel, wiel mir gradso danach ist..:
der junge X hat eine negative note geschrieben, seine mutter istsauer auf ihn und verpasst ihm kurzerhand eine ohrfeige. sein bruder Y beobachtet dasgeschehen, und ohne selbst auch nur einmal die harte hand seiner mutter gespürt zu haben,merkt er sich "ja keine schlechten noten...ja keine schlechten noten..". so, 30 jahrespäter, der inzwischen erfolgreiche anwalt Y ist dank seiner intelligenz praktisch nurden erfolg gewöhnt, bis er eines tages gefeuert wird (warum auch immer). nun, wie wird erdamit wohl umgehen können? wird er, wie sein bruder X, der den verlust dank eigenererfahrungen gewöhnt ist, ein bier trinken, die sache überdenken, und dem als bestklingensten einfall nachgehen, sodass alles wieder ins lot kommt? oder wird er eine(tiefe) persönlichkeitskriese durchmachen müssen, um zu erkennen, wie dumm er als jungewar, keine eigenen erfahrungen gesammelt zu haben?

so long..


melden
hypnotized
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Intelligenz ...

06.06.2006 um 03:48
Nun ja, Deine anfänglichen Gedanken muteten intelligent an, bis zu der Stelle, an derDu pauschlisiertest.

Was im "Google" zu beantworten ist, ist nicht allerFragender Antwort.


Du darfst es als Beispiel sehen, nicht als spezifischerTip für alles, dann hat es wieder seine Ordnung ;)

@asafoetida

Da wirdavon ausgehen, dass er intelligent ist und lediglich gemerkt hat was gut ist und wasnicht, was er vermeiden soll und was ihn weiter bringt, wird er sicherlich kein psychischlabiler Typ sein, der das System einer Gesellschaft nicht durchblickt hat, weil er früherkeine runtergehauen bekommen hat...

Ich glaube du hast nur das Beispiel nichtverstanden und versuchst es zu wörtlich zu nehmen.

Ohne die oben genannteEinstellung oder intelligente Handlung, wäre kein Fortschritt möglich, also versuche dasnochmal unter einem anderen Blickwinkel zu lesen:

Der Dumme wird aus seineneigenen Fehlern lernen und der Kluge aus denen der Dummen

Soll heißen, dassich stets weiter vorne starten werde, wenn ich die Erkenntnisse der anderen als Grundlagefür meine Werke benutze, das schließt doch nicht aus, dass man ohne Durchblickaufwächst, im Gegenteil, das IST Durchblick.

rofl..du hast die gefühleübersehen.

nein :/


melden

Intelligenz ...

06.06.2006 um 13:51
ach ... quantenphysik is garnich so schwer ;)

->Der Computer ist die logischeWeiterentwicklung des Menschen: Intelligenz ohne Moral.
(John Osborne)

->Militärische Intelligenz ist ein Widerspruch in sich.
(Groucho Marx)

->Aus Zorn entsteht Täuschung, und der Täuschung folgt die Verwirrung der Erinnerung.Wenn die Erinnerung
verwirrt ist, geht die Intelligenz verloren, und wenn dieIntelligenz verloren ist, fällt man wieder in den materiellen
Sumpf zurück.
(BG.2.63)

->Gleich einem Boot auf dem Wasser, das von einem Sturm hinweggerissen wird, kann die Intelligenz des Menschen
schon von einem der Sinnedavongetragen werden, auf den der Geist sich richtet.“
(BG.2.67)

->DieIntelligenz auf dem Planeten ist eine Konstante. Die Bevölkerung wächst.
(MurphiesLaborregeln)


Manchmal vermag uns ein durch den Asphaltbrechender Löwenzahn die tägliche Frage nach dem Sinn des Lebens ausdrücklicher undüberzeugender zu beantworten, als eine ganze Bibliothek philosophischer Schriften


melden

Intelligenz ...

06.06.2006 um 13:53
es gibt 9 arten von intelligenz: (nach Howard Gardener)

- sprachliche
-logisch-mathematische
- musikalische
- räumliche
- körperlich-kinästhetische
- intrapersonale
- interpersonale
- naturalistische
- existenzielle

so. und dass muss ich am Freitag vl bei der Matura wissen...


melden
anonymus88
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Intelligenz ...

06.06.2006 um 13:57
@ketchup

die einteilung gefällt mir am besten


melden

Intelligenz ...

06.06.2006 um 13:59
joa ... so kann mans wohl zusammenfassen ;)


melden

Intelligenz ...

06.06.2006 um 14:06
genau :D (jetzt bin ich stolz.. *g*)

oft versteht man ja unter intelligenz nur,wie gescheit jemand ist... aber es gibt eben viele arten von intelligenz


melden

Intelligenz ...

06.06.2006 um 14:50
Der Mensch ist mit nichts auf der Welt zufrieden, ausgenommen mit seinem Verstande; jeweniger er hat, desto zufriedener. (August v. Kotzebue)


intelligenz istfuer mich...

...wenn man sich nicht fuer sein wissen shaemt
...wenn manlesen kann
...wenn man gewalt nicht als erste loesung von problemen sieht
...wenn man selber merkt, wenn etwas nicht stimmt
...wenn man weiss, wie mansein wissen anwenden kann


naja.. also das sind nur ein paar dinge, die mirgrad so spontan eingefallen sind


melden
Anzeige

Intelligenz ...

06.06.2006 um 14:56
genaueres zum zweiten punkt:

intelligenz ist...

...wenn man freiwilligein buch zu hand nimmt (damit mein ich nicht motosport
oder fhm) und liest


melden
371 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Zufall oder Schicksal123 Beiträge
Anzeigen ausblenden