weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Intelligenz ...

84 Beiträge, Schlüsselwörter: Intelligenz

Intelligenz ...

07.06.2006 um 16:49
tjaja ...

Der Krieg ist ein Massaker von Leuten, die sich nicht kennen,zum
Nutzen von Leuten, die sich kennen, aber nicht massakrieren.

(PaulValery)



Manchmal vermag uns ein durch den Asphaltbrechender Löwenzahn
die tägliche Frage nach dem Sinn des Lebens ausdrücklicher undüberzeugender zu
beantworten, als eine ganze Bibliothek philosophischerSchriften


melden
Anzeige

Intelligenz ...

07.06.2006 um 16:51
Und wären wir Intelligent so würden wir wissen das Leid zu lindern, welches überall aufErden herrscht.


melden

Intelligenz ...

07.06.2006 um 16:54
albert
->
Das Denken der Zukunft muss Kriege unmöglich machen.

das währ doch mal intelligent ...


Manchmal vermag unsein durch den Asphalt brechender Löwenzahn die tägliche Frage nach dem Sinn des Lebensausdrücklicher und überzeugender zu beantworten, als eine ganze Bibliothekphilosophischer Schriften


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Intelligenz ...

07.06.2006 um 16:54
" kann man überhaupt unbewusst erkennen?"

Genau das hab ich michja auch gefragt, deswegen meine Frage. ;)

Für mich hat alles, was unbewusstabläuft, eigentlich nichts mit Intelligenz zu tun. Wenn Du siehst, wie drei Meter vor Direin Klavier aus dem zehnten Stock fällt, dann erkennst Du ja sofort unbewusst, daß DirGefahr droht und musst nicht erst den Zusammenhang [Klavier + Schwerkraft + ich sitzenicht in einem Panzer = gar nicht gut] herstellen.


melden

Intelligenz ...

07.06.2006 um 16:58
C12H22011

Du meinst also, das erkennen einer Gefahr sei ein unbewusster Prozess?


melden
samcrowley
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Intelligenz ...

07.06.2006 um 17:01
Hmmm .... drückt sich Intelligenz nicht in allen Dingen aus die wir tun ???


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Intelligenz ...

07.06.2006 um 17:09
"Du meinst also, das erkennen einer Gefahr sei ein unbewusster Prozess?"

Wenn ich Dir hundert mal ins Auge piekse, während ich Dir gleichzeitig ins Ohrpuste, wird danach auch alleine durch das Pusten ein entsprechender Reflex ausgelöst.

Wobei ich das natürlich nicht vorhabe...


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Intelligenz ...

07.06.2006 um 17:12
"drückt sich Intelligenz nicht in allen Dingen aus die wir tun ???"

Frag das mal beim nächsten Volksfest die Typen, die sich im Bierzelt gegenseitig dieKöpfe einschlagen weil der eine die Freundin vom anderen angeschaut hat...


melden

Intelligenz ...

07.06.2006 um 18:12
ja ... die frage in nem bierzelt kommt gut ;)

aber sie ist doch berechtigt!


Manchmal vermag uns ein durch den Asphalt brechender Löwenzahndie tägliche Frage nach dem Sinn des Lebens ausdrücklicher und überzeugender zubeantworten, als eine ganze Bibliothek philosophischer Schriften


melden
samcrowley
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Intelligenz ...

07.06.2006 um 18:21
@C12

"Frag das mal beim nächsten Volksfest die Typen, die sich im Bierzeltgegenseitig die Köpfe einschlagen weil der eine die Freundin vom anderen angeschauthat..."

Das würde ich als Instinkt bezeichnen ..... ;)
Gene verteilen undWeibchen beschützen !!


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Intelligenz ...

07.06.2006 um 18:34
@samael:

Seit wann verteilt man Gene denn mit der Faust? :D


melden

Intelligenz ...

07.06.2006 um 20:31
C12H22O11:

Unbewusst kann man intelligent sein.
Man kann z.B. ein Potentialhaben, auf das man aber bewusst keinen Zugriff hat, weil dieser Bereich durch irgendetwasversperrt ist, oder man das Potential nicht nutzt.


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Intelligenz ...

07.06.2006 um 20:36
@mastermind:

Wenn man keinen Zugriff hat oder das Potenzial nicht nutzt, dannhat es ja wohl auch keinerlei Effekt auf das Denken und Handeln. Man muß ja erst mal denLichtschalter finden, um das Licht einschalten zu können.


melden

Intelligenz ...

07.06.2006 um 20:43
Ich bin auch sehr intellent *augenroll*

Ne mal ehrlich man kann ein Genie seinund dennoch eine Atombombe bauen ?

Genies sind die die es verhindern würden .Einstein war ein Denker und ein Genie was es selten gibt jedoch hatte er einen starkenKonflikt mit seiner Inelligenz . Dr. Jekyll und Mr. Hyde eben ;)


melden

Intelligenz ...

07.06.2006 um 22:11
Unbewusst kann man intelligent sein.
Man kann z.B. ein Potential haben, auf dasman aber bewusst keinen Zugriff hat, weil dieser Bereich durch irgendetwas versperrt ist,oder man das Potential nicht nutzt.


ist dann das alleinige potential schonintelligenz ... deiner meinung nach C12?

drückt sich die intelligenz dann nichtdurch das handeln also?
oder das erkennen von zusammenhänegn?


Manchmal vermag uns ein durch den Asphalt brechender Löwenzahn die täglicheFrage nach dem Sinn des Lebens ausdrücklicher und überzeugender zu beantworten, als eineganze Bibliothek philosophischer Schriften


melden
hypnotized
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Intelligenz ...

07.06.2006 um 22:14
Ne mal ehrlich man kann ein Genie sein und dennoch eine Atombombe bauen ?

Einstein selbst hatte mit der finalen Entwicklung zur A-Bombe nicht so viel am Hut,wie allgemein vermutet wird - natürlich, es waren seine Erkenntnisse, aber er hat siesicherlich nicht mit dieser Absicht gemacht.


melden

Intelligenz ...

07.06.2006 um 22:17
wie gesagt:

Albert Einstein:
Das Denken der Zukunft muss Kriege unmöglichmachen.


Manchmal vermag uns ein durch den Asphaltbrechender Löwenzahn die tägliche Frage nach dem Sinn des Lebens ausdrücklicher undüberzeugender zu beantworten, als eine ganze Bibliothek philosophischer Schriften


melden

Intelligenz ...

07.06.2006 um 22:18
CRAWLER23, ich bin ganz deiner Meinung, wie ich schon auf S.2 gesagt habe.


melden

Intelligenz ...

07.06.2006 um 22:18
ich weiß ich weiß
ein zitat allein spiegelt noch lange nicht alle absichten undgedanken wieder aber s passt!


Manchmal vermag uns ein durchden Asphalt brechender Löwenzahn die tägliche Frage nach dem Sinn des Lebensausdrücklicher und überzeugender zu beantworten, als eine ganze Bibliothekphilosophischer Schriften


melden
Anzeige

Intelligenz ...

10.06.2006 um 02:01
Intelligenz sehe ich allgemein darauf bezogen, ob man einen Menschen als intellektuellenbezeichnen kann. Ein Autist kann zwar gut in Mathe sein, aber niemand würde ihn alsintellektuell bezeichnen. Was für mich Intellektualität(Intelligenz) ausmacht ist dieKomplexität der Seele, das Bedenken vieler Möglichkeiten, quasi die Unsicherheit(Kritik)was das Wissen/Denken angeht.


melden
215 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden