weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die mächtige Wirkung von Filmen

89 Beiträge, Schlüsselwörter: Film, Filme, Wirkung

Die mächtige Wirkung von Filmen

21.06.2006 um 01:10
2001 - Odyssee im Weltraum von Stanley Kubrick ist definitiv ein Film der zumDenken
anregt, besonders der Schluss.


melden
Anzeige

Die mächtige Wirkung von Filmen

21.06.2006 um 01:10
@JimboJoe

Ich hab als Kleinkind auch gerne Akte X geschaut ^^. Hab mich totalgegruselt damals. Die Folge wo man den Leuten ein Auge rausschneidet wenn sie bei irgendeinem Spiel verlieren war krass und finde ich immer noch ^^.Dann diese mit diesem Typender sich sehr schnell und perfekt regeneriert. Wo der sich den Daumen abschneidet um sichaus seinen Handschellen zu befreien.


melden

Die mächtige Wirkung von Filmen

21.06.2006 um 01:12
Hab ich erst kürzlich gesehen, hab alle AkteX- Serienboxen zuhaus und schau sie mir immerwieder gerne an.

Das ekeligste fand ich mit dem Plattwurmmann aus derKanalisation.


melden

Die mächtige Wirkung von Filmen

21.06.2006 um 01:12
Für mich ist der absolute Topfilm, Conan der Barbar. Der Film hat mich total gerührt undmein Leben total beeinflusst. Ich finde den Film sehr weise.


melden

Die mächtige Wirkung von Filmen

21.06.2006 um 01:13
"Für mich ist der absolute Topfilm, Conan der Barbar. Der Film hat mich total gerührt undmein Leben total beeinflusst. Ich finde den Film sehr weise."

Stimmt.

Die Rambo-Filme entbehren aber auch nicht einer gewissen gehobenen Lebensphilosophie.:D


melden

Die mächtige Wirkung von Filmen

21.06.2006 um 01:14
"Jedenfalls das wichtigste. Party,Ficken,Fressen,Drogen etc."

@Sorcerer


Du glaubst das ist das wichtigste im Leben?


melden

Die mächtige Wirkung von Filmen

21.06.2006 um 01:25
@nexuan

Ja das ist das allerwichtigste ! Das Ziel eines Menschen besteht darinviel Spaß und Freunde haben im Leben. Eben Glück was wir alle bestreben.


melden

Die mächtige Wirkung von Filmen

21.06.2006 um 01:28
Und Glück ist demnach ficken und Party?


melden

Die mächtige Wirkung von Filmen

21.06.2006 um 01:29
@nexuan

GENAU !


melden
bhavani
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die mächtige Wirkung von Filmen

21.06.2006 um 01:59
A Clockwork Orange ist für mich noch so ein Film.


melden
samcrowley
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die mächtige Wirkung von Filmen

21.06.2006 um 02:58
Wieder mal ein Thread der so langsam aber sicher unterstes Niveau erreicht .... prima !!


melden
=quentin=
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die mächtige Wirkung von Filmen

21.06.2006 um 03:56
Kris Kristofferson


Ich mochte ihn nicht.


Lange Zeit nicht.

Ein Scheiss-Western.

q.


melden
jeanette1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die mächtige Wirkung von Filmen

21.06.2006 um 09:31
Hatten wir nicht solch einen Thread schon?
Irgendwas von quentin *grübel*

Was mit " Musik, Bücher, Filme , die euer Leben ..."


melden
jeanette1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die mächtige Wirkung von Filmen

21.06.2006 um 09:32
@=quentin=


Und was hat das mit dir gemacht? ;)


melden
kerkerus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die mächtige Wirkung von Filmen

21.06.2006 um 17:53
Achja,mal ein Comment von mir zu KIDS:

Nach diesem Film hab ich gelernt,dassauch der hässliche,siffige Bengel von nebenan die Weiber kriegt,wenn er sich nur ekeligund ugly genug guckt und redet.
:-)

Im ernst: Der junge war ja wohl dasLächerlichste ^^
Scheiss frisur,scheiss gesicht,scheiss gelaber :-)


melden
goldman
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die mächtige Wirkung von Filmen

21.06.2006 um 17:56
@Kerkjerus: Stimmt aber. Der dämlichste kriegt sie : (


melden

Die mächtige Wirkung von Filmen

29.06.2007 um 04:36
ich bin wegen grossartike filme schauspieler geworden www.drei-gewalten.de keine angstich hebe nicht ab :)


melden

Die mächtige Wirkung von Filmen

18.07.2007 um 13:14
Tahiri schrieb:Die Rambo-Filme entbehren aber auch nicht einer gewissen gehobenenLebensphilosophie.
Und nicht die Rocky-Filme vergessen!;)


melden
djude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die mächtige Wirkung von Filmen

18.07.2007 um 13:23
Link: www.asiatrash.com (extern)

nichts gegen die rocky filme^^
und wer mal etwas wirklich stupides sehen will, wird andiesem filmausschnitt hier seine wahre freude haben^^


melden
Anzeige
eyecatcher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die mächtige Wirkung von Filmen

18.07.2007 um 14:22
Die Rambo-Filme entbehren aber auch nicht einer gewissen gehobenenLebensphilosophie.

Und nicht die Rocky-Filme vergessen!
Genau Krungt ;) DieRocky-Filme habens in sich... beim letzten Film also "Rocky Balboa" habe ich fast nichtgeweint! Der war richtig gut der Film :)


Und die Wirkung des Films hat michveranlasst auch Boxer werden zu wollen, also für nen kurzen Moment... und nach Fluch derKaribik wollte ich Pirat werden! :)


melden
247 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Jugend von Heute299 Beiträge
Anzeigen ausblenden