weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Angst, der einzige Motivator?

28 Beiträge, Schlüsselwörter: Angst, Motivation, Behavouristische Sichtweise
choda
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst, der einzige Motivator?

21.06.2006 um 23:54
Was motiviert (eigentlich besser, wenn wir von "treiben" sprechen) überhaubt denMenschen?
Nun jeder Trieb unterliegt einen Meschanismus und einem Auslöser.
Dieser Auslöser ist die Angst (stellt euch bitte nicht die einfach bewußte Angst vor,sondern denkt mal hier an eine feingeliederte Angststruktur vor).
Jeder Mensch suchtden Zustand der entspanntesten und angenehmsten Lage, wobei die Angst auf derGegenposition steht.

Jetzt kann man sich natürlich fragen, wie kann die Angstein Auslöser sein, wo ich doch z.B. aus leidenschaft (re)agiere?
Nun das ist nichtgetrennt zu betrachten, denn hinter der Motivation steht nicht nur das anstreben einespositiven Zustandes (z.B. durch Bedürfnissbefriedigung),
sondern noch stärker dieAngst vor dem nicht positiven Zustand.

Ein Beispiel, mein Durst "motiviert" michmir etwas zum trinken zu holen.
Die Angst vor dem durstigen Zustand.

Oderdie Angst vor dem Alleinsein, die unser Gehirn uns Signale gekoppelt mit hormonellen u.ä.Stößen schicken läßt, damit wir ein Gefühl von z.B. Verliebtheit haben.

Kann esnur diese behavouristische Sichtweise Geben?

lg


melden
Anzeige
nornia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst, der einzige Motivator?

21.06.2006 um 23:58
>>Was motiviert (eigentlich besser, wenn wir von "treiben" sprechen) überhaubt denMenschen?<<

Angst motiviert nicht, sondern zwingt mich meines Erachtens zumHandeln (wenn sie mich nicht grade lähmt;))


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst, der einzige Motivator?

21.06.2006 um 23:59
Die Angst ist ein großer Antrieb, je stärker sie wird kann sie uns zu schierunglaublichen Taten treiben.
Doch was wäre in einer Welt, in der es keine Angstgäbe, weil einfach die Gründe dafür fehlten? Mangelte es uns dann etwa an Motivation, wasja hieße, das Leben in seinem Rhythmus und seiner ständigen Bewegung benötigte der Angst,um sich zu entwickeln. Das möchte ich aber definitiv verneinen, es gibt vieles, was unsanspornen und weiterbringen kann und so wie es die Angst als negatives Gefühl vermag,gibt es auch positive Kräfte mit hilfe derer wir Großes erreichen können. Ich denke da aneinen unerschütterlich starken Willen, gelenkt von der Liebe und auf das Wohl Andererausgerichtet, aus Selbstlosigkeit in ihrer reinsten Form kann nämlich große Krafterwachsen.

Die Angst braucht uns -wir sie aber nicht!


melden
samcrowley
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst, der einzige Motivator?

22.06.2006 um 00:01
Angst ist ein erstaunliches Stimulans ....


melden
maladina
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst, der einzige Motivator?

22.06.2006 um 00:04
Das schlimmste an der Angst ist die Angst der Wiederholung..

Oder die Angst vorder Angst..

Kennt jemand Panikattaken, dass ist was schlimmes und einschrecklicher Teufelskreis der die Menschen total in die Isolation treibt.


melden
hypnotized
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst, der einzige Motivator?

22.06.2006 um 00:07
wohl dosierte Angst schafft einen klaren Blick, zu viel Angst macht blind.

Angst als Schutzfunktion des Menschen ist wohl der wichtigste Antrieb für jedeAktion, der gute Grund um auf dem richtigen Weg zu bleiben und sich selbst zu erhalten.Angstüberwindung fordert viel Stärke, dann, wenn man seine Logik über seine Instinktestellt.

Ansonsten kann ich nur zitieren: Don't panic!


melden
roshan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst, der einzige Motivator?

22.06.2006 um 00:09
ich glaube das der reiz an sich eine michung von mehreren faktoren ist.
ich will dasEssen essen weil ich hunger habe und nicht verhungern will (angst) aber ich lange auch zuweil ich das essen lecker finde(verlangen). aussedem esse ich immer um diesezeit.(routine)
demnach ist meiner meinung nach angst nicht der einzige motivator aberein sehr wichtiger und machtvoller.
ich werde zB eher jemanden aus angst as aus lusttöten.


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst, der einzige Motivator?

22.06.2006 um 00:09
@hypnotized: Angst als Schutzfunktion des Menschen ist wohl der wichtigste Antrieb fürjede Aktion, der gute Grund um auf dem richtigen Weg zu bleiben und sich selbst zuerhalten.

Wie in den meisten Fällen ist hier ein Mittelmaß am gesündesten,denn wie du schon schreibst, ist der Schutzfaktor der Angst nicht zu vergessen.
Kritisch wird es aber spätestens dann, wenn die Angst überhand nimmt und den Menschenbeherrscht.


melden
psionics
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst, der einzige Motivator?

22.06.2006 um 00:16
Angst ist Stimulator der Quantiät.
Freude ist Stimulator der Qualität, da esKreativität deutlich stärker fördert als die Angst.

@Sidhe

Die Neugierhat die Welt nach vorne gebracht und nicht die Angst.

schau dir denZeitabschnitt zwischen 1000 - 1500 n.Ch.
Da hatten die meisten Menschen Angstgst(inquisition, Kriege u.s.w.) und was für wichtige Fortschritte gabs in dieser Zeit, ? sogut wie keine ....

Menschen die Angst haben können nie selbstlos sein und sichder Allgemeinheit opfern.
Den jedes Angstgefühl hat seinen Ursprung imSelbsterhaltungstrieb. Und somit Kann der angstbehaftete Mensch kaum an die Allgemeinheitmehr denken als an sich selbst.

Selbst die Angst andere Menschen zu verlieren,hat im Grunde nur "egoistische" Ziele


melden
gsb23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst, der einzige Motivator?

22.06.2006 um 00:17
"Angst, der einzige Motivator?"

Nein.


Da wären noch Neugierde,Ehrgeiz, Sexualtrieb, ...



Gruß


melden
hypnotized
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst, der einzige Motivator?

22.06.2006 um 00:25
Da wären noch Neugierde, Ehrgeiz, Sexualtrieb, ...

Angst etwas wichtigeszu verpassen, Angst minderwertiger als andere dazustehen, Angst seine Art nicht erhaltenzu können, ...

;)


melden
gsb23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst, der einzige Motivator?

22.06.2006 um 00:26
"Da wären noch Neugierde, Ehrgeiz, Sexualtrieb, ...

Angst etwas wichtiges zuverpassen, Angst minderwertiger als andere dazustehen, Angst seine Art nicht erhalten zukönnen, ..."


Ja gut - überredet!

:D


Gruß;)


melden
midnightman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst, der einzige Motivator?

22.06.2006 um 00:30
@choda
Die Hauptmotivation ist die Suche nach dem Selbst.
Es ist der Weg zurbedingungslosen Liebe, nur führt dieser Weg durch die eigenen XY und dieses istschmerzhaft, davor haben die meisten Menschen Angst und diese wird in andere Wege (äußereWerte und Annerkennung) kanalisiert und somit sind diese Wege angstbesetzt.

XY =keine Lust das wirklich auszuführen, jede Abkürzung wird dem nicht gerecht, vielleichtfällt ja jemanden was gutes ein.


melden

Angst, der einzige Motivator?

22.06.2006 um 01:08
Ich glaube nicht das die Angst der einzige Motivator ist. Wenn man irgenwas tutweil man Angst hat, dann ist das Ziel -weg von irgend etwas-

Viele Menschenhaben aber Ziele -hin zu etwas-.



Beispiel:


X arbeitetsehr viel weil er Angst hat vor Armut.
Ziel: Weg von Armut.


Y arbeitetsehr hart und viel weil er zu Reichtum kommen will.
Ziel: Hin zu Reichtum.



Meiner meinung nach hat Y keine Angst dennoch ist er motiviert.


melden
midnightman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst, der einzige Motivator?

22.06.2006 um 01:35
@nexuan
Warum möchte jemand reich sein?
Warum möchte jemand sich all dasleisten?
Warum möchte jemand finanzielle Freiheit?
Warum fühlt er sich dannbesser?
...............................................?
...............................................?
Die Motivation muß schon bis aufden Ursprung reduziert werden.


melden

Angst, der einzige Motivator?

22.06.2006 um 01:46
Die Motivation muß schon bis auf den Ursprung reduziert werden.

---------------


Das geht mir zu weit. So gesehen sind wir doch nur daum uns Fort zu pfanzen.
Guck dir BBC sendungen mal an wo es um Menschen geht, es gehtfast nur um Sex.


Das ist aber nicht meine Philosophie.


melden
midnightman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst, der einzige Motivator?

22.06.2006 um 02:03
@nexuan
Ist es denn der Sexualtrieb, der Menschen zu Reichtum motiviert?
Vielleicht ist ja auch die Angst kein vollwertiger Vater oder Mutter zu sein und vomanderen Geschlecht abgelehnt zu werden.


melden

Angst, der einzige Motivator?

22.06.2006 um 02:12
Ist es denn der Sexualtrieb, der Menschen zu Reichtum motiviert

-----------------------

Glaubst du das alle Menschen Reich sein wollen? Ichdenke nicht oder sagen wir so viele wollen es sind aber längst nicht motiviert (nichtwirklich, sie tun nicht alles erforderliche und sind nicht diszipliniert genug).


Aber davon ab ist das wohl eher Offtopic, da es hier ja um Angst als Motivatorgeht.


melden
samcrowley
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst, der einzige Motivator?

22.06.2006 um 02:12
Je höher die Angst, desto besser die Stimulans !!!


melden
midnightman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst, der einzige Motivator?

22.06.2006 um 02:28
@nexuan
Nein, glaube ich nicht.

Ich kriege aber keinen vernünftigenGedanken mehr hin und suche lieber mein Bett.


melden
Anzeige
anonymus88
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst, der einzige Motivator?

22.06.2006 um 07:55
Angst ist für mich definitiv ein Auslöser für meine Triebe. Obwohl ich bisher nie darübernachgedacht habe, muss ich dies nun feststellen. Wenn wir wirklich kritisch nachdenken,bezüglich dieser "These", muss man feststellen, dass es kein Beispiel gibt, zu dem mankeine zugehörige "Angst" findet.

Mir stellt sich jetzt nur die Frage, ob diesejeweilige Angst, nun auch der Auslöser für einen solchen Trieb bei jedem Menschen ist?

Meine Meinung dazu: ja

auch wenn wir es vielleicht nicht bemerken, imUnterbewusstsein handeln wir stets mit der Angst

wir wollen verhindern, dassunsere Angst zur Realität wird


melden
364 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden