Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Autisten

138 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Autismus, Autisten ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Autisten

28.03.2009 um 18:50
Zitat von canpornpoppycanpornpoppy schrieb:und bei mir is reichtum diagnostiziert worden... wie gut das wir usn im internet befinden

hier ließ das:

"Ich will kein Inmich mehr sein: Botschaften aus einem autistischen Kerker"

von birger sillin, der is selbst autist... die erste hälfte des buches sind schreibversuche...
Blöder "ToOm Baumarkt, Du!


1x zitiertmelden

Autisten

28.03.2009 um 18:50
Zitat von psychepsyche schrieb:Blöder "ToOm Baumarkt, Du!
ich schmeiß ein " hinterher...


melden

Autisten

28.03.2009 um 18:51
Zitat von psychepsyche schrieb:Meist so Ja und Nein Antworten. Mehr ist meist nicht drinn
Hmmm.... dann frag ich mich, warum Du HIER ganze Sätze ohne Probleme auf die Reihe bekommst....


1x zitiertmelden

Autisten

28.03.2009 um 18:55
@psyche

wart mal kurz

ich hab grad das buch gefunden...


melden

Autisten

28.03.2009 um 18:57
@psyche

von wieviel ärzten wurde das diagnostiziert?

weil sowas sehr schwer diagnostiziert werden kann, öhm...

es gibt auch sehr viel verschiedene arten von autismus... ich hatte damals mal als ich 16 war nen buchvortrag gehalten von dem buch, was ich di genannt hatte und meine deutschlehrerin von damals hat nämlich nen autistisches kind und daher hab ich ja auch das buch gewählt

birger sellin war ja auch schwer autistisch... und das kind meiner deutschlehrerin war auch wieder anders autistisch.. der konnte sich ja nichmal selber einkleiden oder so... es is alles etwas lang her... das war vor knapp 9 jahren...


melden

Autisten

28.03.2009 um 18:59
Siehst Du den Soldaten in der 16?


Ja, ich sehe den Soldaten, und wo ist das Problem?


1x zitiertmelden

Autisten

28.03.2009 um 19:07
/dateien/mg30378,1238263639,bs01Original anzeigen (0,2 MB)

@psyche

gibt ja glaubich mehrer autistische schriftsteller

und ich hatet auchmal gelesen das autismus auch was mit dem stoffwechsel im hirn zu tun hat, es kann auch durch allergische raktionen zum autismus führen... auf dem gebiet des autismus zu forschen is nicht sehr einfach... also wenn das nur von einem arzt bei dir diagnostiziert wurde, dann hol noch 2 weitere meinungen ein...

ich hab jetz hier mal ne seite gescannt

ich scann gleich noch eine

*willkürlich aufgeschlagen

---- bild ---->


1x zitiertmelden

Autisten

28.03.2009 um 19:14
/dateien/mg30378,1238264075,bs02Original anzeigen (0,3 MB)

hier noch eins..

---- bild ---->


melden

Autisten

28.03.2009 um 19:33
Zitat von skeptikerinskeptikerin schrieb:Hmmm.... dann frag ich mich, warum Du HIER ganze Sätze ohne Probleme auf die Reihe bekommst....
Gibt verschiedende Arte von Autismus.


melden

Autisten

28.03.2009 um 19:34
Zitat von martialismartialis schrieb:Ja, ich sehe den Soldaten, und wo ist das Problem?
Zeig ihn mir.


melden

Autisten

28.03.2009 um 20:02
Meine Cousine hat auch Autistische Neigungen.
Der Film "ich bin Sam" war wundertoll :)


1x zitiertmelden

Autisten

28.03.2009 um 20:08
Zitat von ShiivaShiiva schrieb:Meine Cousine hat auch Autistische Neigungen.
Der Film "ich bin Sam" war wundertoll
Autisten sehen meist mehr als normal sterbliche. :)


1x zitiertmelden

Autisten

28.03.2009 um 20:10
Zitat von psychepsyche schrieb:Autisten sehen meist mehr als normal sterbliche.
Das mag sein, diese Menschen sind aber echt wunderbar, wenn man sich mit ihnen beschäftigt und sie verstehen kann.


melden

Autisten

28.03.2009 um 22:18
es gibt aber auch authisten bei denen das nich so extrem ist

meine mutter kannte mal authustin die waren eigl. ziemlich normal sie warn ein bisschen langsam aber man konnte mit denen ganz normal reden eigl.........


1x zitiertmelden

Autisten

28.03.2009 um 22:36
Ich hatte auch Asperger-Syndrom (leichte Form ohne Behinderung) die nicht Therapiert wurde (War kurz nach WW2)

Inselbegabung habe ich dadurch keine, einzige vorteilhafte Erscheinung ist eine hohe Konzentrationsfähigkeit und die Fähigkeit, die Funktion von Mechanismen fast "instinktiv" zu durchschauen.

Die Abstufung geht hier von Kontaktscheu (die leicht wegtrainiert werden kann) bis zu massiven Verhaltensstörungen und der Unfähigkeit, sich selbst zu versorgen.

Ich frage mich, ob es einen Zusammenhang geben könnte zwischen dem Schweregrad der Autistischen Symptome und der Ausgeprägtheit eventueller Inselbegabungen.


melden

Autisten

28.03.2009 um 22:44
@OpenEyes

Wie macht sich genau das Asperger-Syndrom bei dir bemerkbar?


melden

Autisten

28.03.2009 um 23:01
@Vymaanika

Ich kann nur in Berufen arbeiten, in denen ich nicht in die Privatsphäre anderer eindringen muss um sie zu beeinflussen (keine Ackquisitionstätigkeit) - kein Problem

Ich kann die Abläufe in komplexen Maschinen (auch elektronischen Geräten wie etwa Computern) "Visualisieren" - ist aber teilweise erlernt durch zum Beispiel langes Arbeiten mit Oszilloskopen

Ich bin schüchtern bei neuen Bekanntschaften. Bei bereits bekannten Menschen kann ich aber (antrainiert) locker sein.

Wenn ich auf dem Podium stehe (mein zweiter erlernter "Beruf" als Musiker) sterbe ich tausend Tode.

Die Beschäftigung mit einem Problem, sei es nun technisher oder künstlerischer Natur kann mich tagelang "besetzt halten", bis in dien Schlaf hinein.

Ich bin auf präzise Ausdrucksweise fixiert.

Das alles empfinde ich als positiv.

Sozial bin ich ein "Misfit" - ich weigere mich oft "instinktiv", Mainstream - Meinungen und Verhalten zu akzeptieren. Beispiel: Ich bin Medien - Abstinent, Kein Fernseher, Kein Rundfunk - Empfänger. Hat mir schon recht heitere Episoden mit dem GIS eingebracht.

Mehr fällt mir im Augenblick nicht ein.

Halt, eines noch: Ich rege mich nur dann über etwas auf, wenn ich es zumindest theoretisch beeinflussen kann (Ich freue mich wenn es regnet, denn wenn ich mich nicht freue regnet es trotzdem)


melden

Autisten

28.03.2009 um 23:20
Zitat von minniminni schrieb:es gibt aber auch authisten bei denen das nich so extrem ist

meine mutter kannte mal authustin die waren eigl. ziemlich normal sie warn ein bisschen langsam aber man konnte mit denen ganz normal reden eigl.........
Viele halten mich auch für ein normales Kind und merken es erst gar nicht.
Mit der Zeit gabs dann des öfteres Probleme mit Mitmenschen, was aber eigentlich nur ihr Problem war und nicht meines, weil sie damit einfach nicht umgehen konnten. Sprechen tu ich auch eigentlich normal. Nur das ich manchmal beim Sprechen über meine eigende Zunge stolper oder nur in kurzen Worten antworte.


melden

Autisten

28.03.2009 um 23:20
@OpenEyes

Danke für deine ehrliche Antwort :)

Sehr interessant, weil vieles davon auf mich zutrifft.

Also alles in einem hört sich das nach einer perfekt durchorganisierten Welt an, in der es gar nicht gut ist, wenn ein Störfaktor wirkt, denn dann dreht sich alles bei dir.Eine kühle Welt, die von Wissen beherrscht wird, aber auch von analyse seiner Selbst.Jeder Schritt wird durchgeplant und das Handeln wird durch den Kopf bestimmt und nicht durch das Herz.Du bist sicher jemand, mit dem man sich gerne mal auf eine Tasse Kaffee treffen würde, denn du hast viel zu erzählen.

Eine Frage bleibt, hast du Nachteile davon, so im Altag klarzukommen?

Ich glaube aber eher nicht, denn du schreibst ja, du empfindest all das als eher positiv.


1x zitiertmelden

Autisten

28.03.2009 um 23:33
Zitat von canpornpoppycanpornpoppy schrieb:und ich hatet auchmal gelesen das autismus auch was mit dem stoffwechsel im hirn zu tun hat, es kann auch durch allergische raktionen zum autismus führen... auf dem gebiet des autismus zu forschen is nicht sehr einfach... also wenn das nur von einem arzt bei dir diagnostiziert wurde, dann hol noch 2 weitere meinungen ein...
Mir wurd gesagt das ich die autistischen Züge seit dem Sauerstoff mangel mal im Hirn her habe. Da musste erstmal kräftig "sauer" ausstoßen als ich das hörte. :D

Hat mir aber nicht wirklich geschadet. Bin ein Naturtalent in analisyren von Dingen allgemein. :)


melden