Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Böse im Menschen, nur eine Krankheit?

142 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Menschen, Mensch, Krankheit ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Böse im Menschen, nur eine Krankheit?

07.08.2008 um 20:50
Gut und Böse existiert nur in der Sicht, im Bewusstsein eines Individiums! Jeder Mensch sieht das gute so wie das böse unterschiedlich. Ja s gibt gruppen (kulturen) die eine gemeinsame ansicht teilen was gut und böse ist, nur ist dies nichts weiter als assimilierung einzelner individuen zu einer grossen und ganzen (die Kultur selbst formt sich daraus).

Es gibt kein DAS GUTE oder DAS BÖSE! Es gibt nur individuelle sichten und definitionen. diese Sichten werden geformt und entwickeln sich von zeit zu zeit. Sie versuchen andere definitionen zu erklären und sich selber die frage WARUM? stellen! Warum leiden Menschen in anderen Ländern oder in diesem Land ?! Warum tut der oder die etwas böses usw.

Das Böse ist keine Krankheit und auch keine wirkung einer höheren Macht......es ist ganz einfach ein Gefühl, eines unter vielen in unserem Gefühlssysteme. Wenn in diesem Gefühlssysteme viel ungleichgewicht (in höchstem maß) herrscht, dass durch extreme sutationen hervorgerufen werden entwickelt sich in diesem eine Seite die sich der Gegebenheiten anpasst ddamit der Sinn oder die erklärung in dieser für das Individium selbst zu finden ist.

Ein Mensch der einen anderen Menschen einfach quält, physisch oder psychisch, hat ein defizit/ein ungleichgewicht in seinem Gefühlssysteme was im leben selbst ausgelöst wurde. Dieser Auslöser kann zig hunderte von ursachen haben und zig hunderte Gefühle auslösen.............eines davon ist das Gefühl was ein einzelner oder viele als BÖSE bezeichnen.


melden

Das Böse im Menschen, nur eine Krankheit?

07.08.2008 um 20:58
Sowohl als auch,es können viele Seiten existieren..

Warum immer eine Seite ausschliessen wenn sie denn noch gar nicht erschlossen ist??
Es kann viele Faktoren geben.Und ich glaube es gibt so ziemlich alles was man sich irgendwie vorstellen kann,denn von irgend wo her muss diese Vorstellung auch rühren.Es steckt ein wenig vom Ganzen in Allem.


melden

Das Böse im Menschen, nur eine Krankheit?

09.09.2008 um 14:38
Ja, ich hab da einen ,, bösen menschen " im Haus, und die frage wäre, wie man solchen am besten entgegnet, in ihrer bösartigkeit ?


melden

Das Böse im Menschen, nur eine Krankheit?

09.09.2008 um 14:53
Es gibt immer zwei Möglichkeiten:
Ausweichen - oder kämpfen.


melden

Das Böse im Menschen, nur eine Krankheit?

09.09.2008 um 16:30
Menschen sind "böse", weil sie von Anderen nicht verstanden werden. Und weil sie sich nicht selbst verstehen.
Man schämt sich vor sich selbst und seinen Gedanken, traut sich nicht, diese zu äußern, oder man glaubt, die Welt sei am eigenen Unglück dran Schuld. Das mag teilweise zutreffen - jedoch sieht man das meist nicht so objektiv und projiziert auf die Umwelt.
Das ist aber bis zu einem gewissen Grad völlig normal.
Wenn man aber immer wieder bei sich selbst anfängt zu suchen, dann wird man auch fündig und kann - wenn man Kraft und Wille dazu hat - auch etwas ändern. In dieser Gesellschaft gibt es glücklicherweise Möglichkeiten.
Man darf seinen Hass nicht verdrängen, seinen Schmerz nicht unterdrücken.
Dazu bedarf es aber den Bezug zum Mitmenschen, denn ohne diesen - was ja das Essentielle im menschlichen Leben darstellt - werden wir einsam und verbittert.
Und eben auch "böse".
Aber wie schon gesagt, durch fehlendes Verständnis seiner selbst durch sich selbst und durch Andere (es ist nunmal so, weil wir eine sehr wissenschaftliche Gesellschaft sind, die alles rational zu erklären versucht), fehlt leider oft der Mut.


melden

Das Böse im Menschen, nur eine Krankheit?

09.09.2008 um 16:56
Ich erkläre das mit dem Prinzip der Kausalität. Aktion - Reaktion. Wie die Reaktion ausfällt ist eine Folge verschiedener Aktionen/Ursachen. Das Böse ist die Folge von Ungleichgewichten im System...


melden

Das Böse im Menschen, nur eine Krankheit?

29.09.2008 um 14:15
Ich denke das Menschen Gut oder Böse sind. Es gibt Menschen die einfach Spaß daran haben anderen was schlechtes zu tun. Natürlich muss man die Menschen unterscheiden die einem was schlechtes tun wollen, weil von seiten derjenigen Person ihnen was schlechtes wiederfahren ist.

Diese Menschen sind aber so gesehen nicht im Stande anderen was wirklich schlechtes zutun. Das bestätigt die Theorie das Menschen die zu allem Fähig sind einfach nur Böse sind.

Ich verstehe einfach nicht, was es einem Bringt nur daran zu denken irgendjemandem was antun zu wollen.

Es gibt so viele schöne Dinge im Leben mit denen man sich beschäftigen kann.


melden

Das Böse im Menschen, nur eine Krankheit?

29.09.2008 um 14:32
Weil es mehr Spass bringt, böse zu sein, als lieb und brav!


melden

Das Böse im Menschen, nur eine Krankheit?

29.09.2008 um 15:31
Ich denke das Böse in uns steuert der Teufel. Je mehr Boshaftigkeit ein Mensch in sich hat desto größeren Einfluss hat der Teufel in dir.
Das ist meine Theorie.


melden

Das Böse im Menschen, nur eine Krankheit?

29.09.2008 um 15:48
Das Böse ist keine Krankheit.
Jeder hat es in sich....bei manchen ist der Teil nur etwas gewichtiger.
Böse/Gut ist das gleiche wie Leid/Glück. Ohne das eine kann das andere nicht existieren. :3


melden

Das Böse im Menschen, nur eine Krankheit?

29.09.2008 um 15:58
Böse sind wir alle. Der überwiegende Teil der Menschheit versteht es allerdings, das Böse im Zaum zu halten - bis keiner hinguckt.


melden

Das Böse im Menschen, nur eine Krankheit?

29.09.2008 um 16:36
"böse" ist nichts anderes als Dummheit gepaart mit Stolz - genannt Schläue
bei manchen Leuten eine krankhafte Selbstbestätigungssucht :(
tendenziell kann man sagen - böse Leute stützen ihr fragwürdiges Selbstbewusstsein
auf den Aufmerksamkeitsschwächen anderer.


melden

Das Böse im Menschen, nur eine Krankheit?

29.09.2008 um 16:37
Es gibt nicht DIE bösen Leute....


melden

Das Böse im Menschen, nur eine Krankheit?

29.09.2008 um 16:47
Der "Böse" ist nicht notwendigerweise "schlau". Sonst gäbe es keine erwischten Verbrecher.


melden

Das Böse im Menschen, nur eine Krankheit?

29.09.2008 um 16:55
Das hier ist das erste video von mehreren zum Thema, ich finde es ganz sehenswert.
Ein Erklärungsversuch .....

das Böse im Menschen

https://www.youtube.com/watch?v=P59p6qQukY0


Und Albert Einstein sagte zum Thema:

Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen.


melden

Das Böse im Menschen, nur eine Krankheit?

29.09.2008 um 23:35
Das Böse nährt den gefallenen Engel - Erwehret Euch seiner!



Gabriel


melden

Das Böse im Menschen, nur eine Krankheit?

30.09.2008 um 00:14
wenn du denn Charakter eines Menschen herausfinden willst so gib ihm Macht....dann wirst du sehen ob er Gut oder Böse ist


melden

Das Böse im Menschen, nur eine Krankheit?

30.09.2008 um 01:36
killercash,

Und das "Ergebnis" ist immer das gleiche?
Egal, ob ein "Guter" oder ein "Böser" bewertet? :|


melden

Das Böse im Menschen, nur eine Krankheit?

30.09.2008 um 02:58
Jep, niurick.
Die Frage ist für mich die bislang sinnigste Definition von "Gut und Böse".
Liegt alles im Auge des Betrachters.


melden

Das Böse im Menschen, nur eine Krankheit?

30.09.2008 um 04:45
Wir sind beides, Satan und Gott


melden