Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Hassliebe?

43 Beiträge, Schlüsselwörter: Liebe, Hass, Hassliebe
turkishlady
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hassliebe?

08.03.2004 um 22:01
ich hab ein problem, auf das ich nicht klar komme...
mein (ex) freund hat vor 2 monaten mit mir schluss gemacht und eigentlih war ich die ganze zeit in denen wir zusammen waren nicht glücklich, ganz im gegenteil ich habe nächtelang geweint (...) aber als er schluss gemacht hat war das ein schock für mich! ich bin nicht drauf klar gekommen.. komme es immer noch nicht.. ich hasse ihn sehr, aber ich kann nicht ohne ihn.
ist das hassliebe? geht sowas überhaupt? oder liebe ich ihn und nicht hasse?
ich will damit fertig werden, aber es geht nicht...


melden
Anzeige
honkibärle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hassliebe?

08.03.2004 um 22:13
Es ist vermutlich eine Art Abhängigkeit, würde ich denken. Aber keine Abhängigkeit von ihm, sondern eine Abhängigkeit von einem Traum, den du hast und nie leben durftest.
Mein Rat: Versuch, von ihm loszukommen, denn wenn du nie an seiner Seite glücklich warst, kann er nicht der Richtige für dich sein. Suche lieber weiter - Du wirst schon jemanden finden, der dich wirklich glücklich machen kann. Und wenn du den erstmal gefunden hast, wirst du feststellen, wie leicht du deinen Ex vergisst :).

Just because you read it in a magazine or see it on the tv screen, don't make it factual!
(Michael Jackson - Tabloid Junkie)
Here comes the candle to light you to bed, here comes the chopper to chop off your head.


melden
dragonmike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hassliebe?

08.03.2004 um 22:17
Hassliebe? Ich bezweifle, das es sowas gibt. Man kann nicht jemanden Lieben und gleichzeitig hassen, das sind zwei gegensätze die nicht zusammenkommen können.

Lieben:
Sich bei jamdnen wohl fühlen, gerne bei diesem zu sein, denjenigen Vertrauen, uvm.

Hassen:
Jemand verachten, unwohlfühlen bei jeder begegnung, missbrauchtes Vertrauen, uvm.

Man merkt deutlich, Hassen ist das Gegenteil von Lieben. Eine hassliebe wäre somit nichts. Es würde in beide Richtungen gehen, aber sie würden sich gegenseitig zum nichts aufheben.


Warum warst du so traurig und hast Nächtelang dein Trauer mit Tränen ausgedrückt? Hatte er dich verletzt? Hatte er es bemerkt? Hatte er dein Vertraun missbraucht? Dir Gewalt angetan?


Manchmal macht man schluss, in der Hoffnung eine entschuldigung zu bekommen. Eigentlich liebt man die Person noch, aber man kann nicht mehr. Man will nur eine idiotische Entschuldigung hören, doch de Partner merkt es nicht.

Aber es gibt vieles dazu.

Um dir mehr darüber sagen zu können, solltest du deine Situation in der früheren Beziehung detailierter erläutern.




Adios.


Albtraum Gentechnologie: Vielleicht werden künftige Mutationen des Menschengeschlechts so aussehen, wie auf Gemälden von Picasso. (unbekannt)
Alle menschlichen Organe werden irgendwann müde, nur die Zunge nicht (Konrad Adenauer)
Auf zweierlei sollte man sich nie verlassen: Wenn man Böses tut, dass es verborgen bleibt; wenn man Gutes tut, dass es bemerkt wird. (Ludwig Fulda)
Beliebtheit sollte kein Maßstab für die Wahl von Politikern sein. Wenn es auf die Popularität ankäme, säßen Donald Duck und die Muppets längst im Senat. (Orson Welles)
Das Ideal der Gleichheit ist deshalb so schwer, weil die Menschen Gleichheit nur mit jenen wünschen, die über ihnen stehen. (John B. Priestley)
Der Mensch erfand die Atombombe, doch keine Maus der Welt würde eine Mausefalle konstruieren.(Albert Einstein)
Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung. (Wilhelm Busch)
Die Jugend ist etwas Wundervolles. Es ist eine wahre Schande, dass man sie an Kinder vergeudet. (George Bernard Shaw)


melden
turkishlady
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hassliebe?

08.03.2004 um 22:18
ich glaub das stimmt, ich hab immer gedacht ich kann ihn ändern... ich lag falsch. das tut aber so verdammt weh so verletzt zu werden.
ich würde sehr gern von ihm bzw. von meinem tram loskommen aber es gelingt mir nicht. das ist irgendwie auch mein problem, es gelingt mir einfach nicht.
ich rede mir ya immer selber schon ein, dass er es nicht wert war etc aber naja...
und das schlimmste ist ya auch noch, dass mich andere männer nicht im geringsten interessieren, komplimente gehen an mir vorbei, ich fühle mich nicht einmal geschmeichelt.. ich hab schon so viel versucht.. vergeblich..


melden
honkibärle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hassliebe?

08.03.2004 um 22:23
@mike
Du irrst dich, Liebe und Hass sind gar nicht so weit voneinander entfernt. Man könnte sagen, es sind zwei Extreme, aber auf eine Art auch miteinander verbunden. Warum ist es denn so, dass es vorkommt, dass sich Entführungsopfer in ihre Entführer verlieben, obwohl sie sie eigentlich hassen (sollten)?
Ich kenne es, einen Menschen im ersten Moment zu lieben, dass es wehtut und im nächsten Moment von ganzem Herzen zu hassen - so etwas kommt vor.

Just because you read it in a magazine or see it on the tv screen, don't make it factual!
(Michael Jackson - Tabloid Junkie)
Here comes the candle to light you to bed, here comes the chopper to chop off your head.


melden
lupo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hassliebe?

08.03.2004 um 22:30
Warum ist es denn so, dass es vorkommt, dass sich Entführungsopfer in ihre Entführer verlieben, obwohl sie sie eigentlich hassen (sollten)?
---
ich glaub nicht dass das so oft vorkommt ^_^ und wenn, dann hat das auch nichts mit hassliebe zu tun. die entführte kennt ihren entfüher ja noch überhaupt nicht. ich würd mich von der ein oder anderen schon gern entführen lassen.


melden
turkishlady
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hassliebe?

08.03.2004 um 22:32
@dragonmike

unsere beziehung war ein desaster... er hat mir am anfang die sterne vom himmel geholt, war immer für mich da und hat sich mir zu liebe nicht mit anderen mädchen getroffen etc. doch nach sehr kurzer zeit war ich ihm relativ egal, er hat mich immer mit anderen weibern zu getextet und erzählt wie hübsch sie sind etc. ich habe ihn natürlich drauf angesprochen, dass mir das weh tut und das ich auch halt eifersüchtig bin... hat ihn wenig interessiert, er ist nur ausgerasstet und ich weiß nicht mehr wie, aber er hat das so hingebogen, dass es aussah als wenn er am ende das opfer wäre..
er war auch einwenig aufdringlich abe nicht gewaltätig oder so. er hat eigentlich nur 2mal aggressív mit mir geredet am tele, sonst naja...
er hat mir oft mit kleinigkeiten weh getan. ich bin nicht materiell eingestellt, aber dooch erwarte ich wenigstens einen anruf an meinem geburtstag, doch ich bekam nur eine sms... er hat mir in den ganzen 8monaten "nur" 5€ ausgegeben und eine cd gebrannt... das hat mich nicht weiter gestört, aber als ich dann mitbekam was er alls für andere ausgab... das tat schon weh. und er wollte sich mit einem kleinen kind treffen, mein gott sie war 4 jahre jünger als er , das ist doch peinlich?! (ich bin 17 und er 18) ich hatte gesagt dass ich gegen dieses treffen bin und er meinte nur: interessiert mich das? ich mache was ich will! du bist nicht meine mutter! usw..
viele solcher sachen. ich habe es imemr gesagt aber wurde immer nur ignoriert.. ich wollte nichht schlussmachen,weil ich angst hatte wie er reagiert... seine "freundinnen" würden mich doch glatt totmachen.. deshalb lag ich jeden abend im bett und hab gebetet dass er endlich schluss macht. doch wir hatten uns beide sehr zusammen gerissen und es schien mir gerade so er habe sich gebessert und alles läuft gut, da hat er schlussgemacht..
ya so, eine sehr detaiirte geschichte...
ich hoffe ich nerve nicht damit..
mfg
TurkishLady


melden
dragonmike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hassliebe?

08.03.2004 um 22:33
@Honki
Gut. Dennoch glaube ich nicht an die Hassliebe. Es gibt beispielsweise das STockholm Syndrom und viele andere Dinge. Ein entführungsopfer kapiert erst während längerer Zeit der Entführung, das der Geiselnehmer der einzige ist, der ihr das Leben geben kann. Dies kann ein Opfer falsch interpretieren. Aber naja. Die psyche der Menschen ist verschlungen und schwer ergründlich, denn es ändert sich so vieles, je mehr sich die Gesellschaft ändert.

Naja, für mich existiert Hassliebe nicht, weil ich an die wahre Liebe glaube. Ich wüsste nicht, wie ich hassen und zugleich Lieben könnte und das in einem Moment.

Aber gut, ind er Liebe ist meine Erfahrung nur begrenzt. Vielleicht hst du auch recht und ich werde es selbst erfahren, wenjn cih es selbst kennenlerne.




Adios.


Albtraum Gentechnologie: Vielleicht werden künftige Mutationen des Menschengeschlechts so aussehen, wie auf Gemälden von Picasso. (unbekannt)
Alle menschlichen Organe werden irgendwann müde, nur die Zunge nicht (Konrad Adenauer)
Auf zweierlei sollte man sich nie verlassen: Wenn man Böses tut, dass es verborgen bleibt; wenn man Gutes tut, dass es bemerkt wird. (Ludwig Fulda)
Beliebtheit sollte kein Maßstab für die Wahl von Politikern sein. Wenn es auf die Popularität ankäme, säßen Donald Duck und die Muppets längst im Senat. (Orson Welles)
Das Ideal der Gleichheit ist deshalb so schwer, weil die Menschen Gleichheit nur mit jenen wünschen, die über ihnen stehen. (John B. Priestley)
Der Mensch erfand die Atombombe, doch keine Maus der Welt würde eine Mausefalle konstruieren.(Albert Einstein)
Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung. (Wilhelm Busch)
Die Jugend ist etwas Wundervolles. Es ist eine wahre Schande, dass man sie an Kinder vergeudet. (George Bernard Shaw)


melden
dragonmike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hassliebe?

08.03.2004 um 22:36
Du nervst nicht damit :)


Adios.


PS: Ich schreibe gerade an der Antwort, wollte dir das aber schon im vorraus sagen.


Albtraum Gentechnologie: Vielleicht werden künftige Mutationen des Menschengeschlechts so aussehen, wie auf Gemälden von Picasso. (unbekannt)
Alle menschlichen Organe werden irgendwann müde, nur die Zunge nicht (Konrad Adenauer)
Auf zweierlei sollte man sich nie verlassen: Wenn man Böses tut, dass es verborgen bleibt; wenn man Gutes tut, dass es bemerkt wird. (Ludwig Fulda)
Beliebtheit sollte kein Maßstab für die Wahl von Politikern sein. Wenn es auf die Popularität ankäme, säßen Donald Duck und die Muppets längst im Senat. (Orson Welles)
Das Ideal der Gleichheit ist deshalb so schwer, weil die Menschen Gleichheit nur mit jenen wünschen, die über ihnen stehen. (John B. Priestley)
Der Mensch erfand die Atombombe, doch keine Maus der Welt würde eine Mausefalle konstruieren.(Albert Einstein)
Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung. (Wilhelm Busch)
Die Jugend ist etwas Wundervolles. Es ist eine wahre Schande, dass man sie an Kinder vergeudet. (George Bernard Shaw)


melden
dragonmike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hassliebe?

08.03.2004 um 22:57
Tut mir Leid, die Zeit reciht nicht mehr für eine Antwort. Ich werde versuchen dir morgen zu Antworten.


Gute Nacht :)


Albtraum Gentechnologie: Vielleicht werden künftige Mutationen des Menschengeschlechts so aussehen, wie auf Gemälden von Picasso. (unbekannt)
Alle menschlichen Organe werden irgendwann müde, nur die Zunge nicht (Konrad Adenauer)
Auf zweierlei sollte man sich nie verlassen: Wenn man Böses tut, dass es verborgen bleibt; wenn man Gutes tut, dass es bemerkt wird. (Ludwig Fulda)
Beliebtheit sollte kein Maßstab für die Wahl von Politikern sein. Wenn es auf die Popularität ankäme, säßen Donald Duck und die Muppets längst im Senat. (Orson Welles)
Das Ideal der Gleichheit ist deshalb so schwer, weil die Menschen Gleichheit nur mit jenen wünschen, die über ihnen stehen. (John B. Priestley)
Der Mensch erfand die Atombombe, doch keine Maus der Welt würde eine Mausefalle konstruieren.(Albert Einstein)
Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung. (Wilhelm Busch)
Die Jugend ist etwas Wundervolles. Es ist eine wahre Schande, dass man sie an Kinder vergeudet. (George Bernard Shaw)


melden
shady
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hassliebe?

09.03.2004 um 19:05
Ich kenne den


man ist sich fremd man lernt sich kennen , man hat sich lieb, man muss sich trennen ...

ich hatte bisher mit meine exfreundinnen immer Stress ...

finde ich schade da das ja mal Personen waren die man sehr geliebt hat ...


MfG
Shady

Greetz to my Nigga RomanParulin

No Peacetalks no White Flags

Alles außer Hamburg ist
scheiße

Franzosen sollten nur bei einer sache Gastgeber sein ...Bei einer Invasion !!!!
(Johnny English )

Gretz to www.highondope.de

Make War not love
(Only with your Girlfriend)

Thank you everbody love me
thank you everybody hate me
and thank you everybody just don't give a fuck about me
(Emin3m)

Smoke a Joint my little Friend and your dream will never end

FUCK THE TERRORISM

13.09.2000 Volksparkstadion Hamburg : 82 Minute
52.000 Menschen :
HAMBURG 4 Turin 0


THE GOOD DIE YOUNG


melden

Hassliebe?

09.03.2004 um 20:36
Anhang: Hassliebe.doc (19,5 KB)
Klar gibt es Hassliebe.
Hab ich selbst erlebt. Ich hab mich in einen Traum verliebt. Er war eigentlich voll nett immer, aber er hat mich dann wegen dem Gerücht das ich ihn liebe nicht ma mehr angesehn.
Das hat höllisch wehgetan, ich hab ihn gehasst dafür, aber ihn immernoch geliebt.

Zu deinem Problem kann ich nur sagen:
Keine Ahnung was man dagegen machen kann. Bei mir gingen die Gefühle für ihn erst weg als ich mich in einen anderen Jungen verliebt hab.
Hassen tu ich ihn heut auch nicht mehr.


(Ich hoff ma das euch das net stört, aber wenns euch interessiert is im Anhang ein Gedicht was ich für diesen Jungen geschrieben hab...)

Stille ist die Musik derer, die gelernt haben ihrem Herzen zuzuhören!

Das Leben hat oft eine dunkle Nacht, doch irgentwann scheint das sanfte Licht des Mondes wieder auf dich herab :)

Meine Icq nummer: 179412287


melden

Hassliebe?

09.03.2004 um 23:22
@turkishlady
Schiess den Kerl ab, er ist es nicht Wert das du deine Liebe an ihn verschwendest. Du bist zu wertvoll für ihn, er hat dich nicht verdient.
Ausserdem hast du ihn sicher nicht richtig gekannt, aber falls es dich tröstet, ich dachte auch ich hätte meine Frau gekannt und muss nun nach 20 Jahren feststellen, dass ich es nicht habe.
Sei froh wenn du ihn los hast:-)

Das Leben ist zu kostbar um es dem Schicksal zu überlassen


melden
turkishlady
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hassliebe?

10.03.2004 um 12:12
@trust

es tröstet mich sicher nicht, dass du das nach 20 Jahren feststellen musstet... Ganz im Gegenteil... das muss sehr hart sein...

aber man glaubt immer jemanden zu kennen aber tut es in wirklichkeit gar nicht.. kennen wir uns selber denn auch sogut? ich denke nicht.. ich bin mir öfters auch fremd. aber naja das ist schon wieder ein anderes thema.

trotzdem danke =)

mfg

TurkishLady


melden
lola6666
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hassliebe?

10.03.2004 um 12:42
hallo du
ich würde einfach mal sage man kann keinen menschen ändern das kann die person immer nur selber und das auch nur wenn diese person es will .
such dir lieber einen der dich liebt und der dich glücklich macht das wirst du den andern gnaz schnell vergessen.


lola

Nicht das Leben sonder Ihr seid euer schwerster Gegner


melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hassliebe?

10.03.2004 um 12:54
@ turkishLady

lies dir "honkibärles" ersten post nochmal durch.
sie beschreibt die problematik so exakt,daß ich kaum noch weiß was ich dazu sagen soll.
es ist richtig,du hast eine bestimmte vorstellung geliebt einen typen den er dir mal zu sein vorgemacht hatte.
und nur das an ihm wolltest du sehen.das andere was er wirklich war,hast du einfach verdrängt bzw dachtest du könntest es ihm abgewöhnen.
den typen den du liebst,den gibt es wahrscheinlich wirklich,aber es war nicht er,sondern es ist ein anderer.
du wirst ihm dann begegnen,wenn du bereit bist den menschen von anfang an so zu sehen und zu akzeptieren wie er wirklich ist und keine umerziehungsgedanken mehr im kopf hast.
denn du willst doch auch nicht umerzogen werden oder ?
auch du willst so akzeptiert und geliebt werden wie du bist
denn erst dann bist du wirklich frei zu lieben.


schicksal ich folge dir

und wollt ichs nicht

ich müßt es doch und unter seufzern tun


melden

Hassliebe?

10.03.2004 um 13:08
Genau das ist der Punkt TurkishLady, auf den du am Schluss noch
gekommen bist, kennst du dich selber gut genug um eine Beziehung mit
einem anderen Menschen zu führen?

Liebe ist nichts was sich erst zwischen zwei Menschen entwickelt, Liebe
entsteht in dir und wächst aus dir heraus. Diese Ranken verhelfen dir von
selbst deinen Partner fürs Leben zu finden.
Hasst du dich also selber für das was du als Liebe empfindest, dann lerne
dich selbst lieben. Andere sich selbst liebende Menschen werden dich auf
Anhieb "erkennen", sie werden sich von dir angezogen fühlen, von diesen
kannst du dann "auswählen".
Dies ist der 100% Weg der Liebe, denn wenn du allein schon durch deine
Ausstrahlung den Menschen zeigst dass du das Leben liebst, dann werden
sie auch frei auf dich zu gehen. Man muss dabei niemandem etwas beweisen
ausser einem selbst, nämlich dass man sich selbst und seine Fehler liebt.

Erkenne dich also selbst, und du wirst sehen dass du deine Liebe aus
hunderttausenden Menschen mit einer glassklaren Sicherheit heraus erkennst.

...leben heisst lieben!


melden
spuky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hassliebe?

11.03.2004 um 11:03
@lupo

täusche dich da nicht es ist noc viel banaler als du denkst

menshcen neigen dazu wenn sie feststellen das sie von jemand anderen abhängig sind das sie ihn eigentlicgh gegen ihren willen lieben sie versuchen sich gut zu stellen um vorteile zu bekommen bei der entführung ist es sehr häufig so das sich die opfer in ihre peiniker verliebn (diese liebe ist aber sehr oberflächig sie legt sich wenn dies´e´xtrem situation vorbei ist )

man merkt es aber auch im altag zb im geschäft wenn einige leute versuchen sich beim chef sich versuchen ein zu schmeicheln weil sie sich einen vorteil erhoffen das selbe kann man auch bei einer entführung sehen nur mit dem unterschied das da das ziel etwas anders ist und zwar sein leben nicht zu verlieren

ignorant ist euer leben ,
und mit aroganz geschmückt


melden
lola6666
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hassliebe?

12.03.2004 um 11:03
ja aber sowas hat doch kein sinn den da verarscht man sich in ersterline nur selber mit und auch mit dem man zusammenist das ist wohl nicht so das wahre.

Nicht das Leben sonder Ihr seid euer schwerster Gegner


melden

Hassliebe?

15.03.2004 um 13:47
ich denke, dass es sowas wie hassliebe gibt.
warum kann man einen nicht lieben, aber gleichzeitig nicht auch hassen.
wenn man z.b. auf seinen freund sauer ist ,dann liebt man ihn doch noch, kann ihn aber nebenbei auch hassen!(wenn auch´nur für einen moment)

mfg
kara

I WANT TO BELIEVE!


melden
Anzeige
lola6666
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hassliebe?

15.03.2004 um 16:06
hallo ihr
@Cara
du kannst keinen lieben und ihr gleichzeitig hassen das kannst du mir nicht erzählen du kannst meinen oder dir einreden jemanden zu lieben dabei hasst du ihrn eigentlich ja so was geht oder du bist abhänig von jemanden, und sauer sein ist was anderes also jemanden hassen oder sehe ich das falsch nein oder?
also für mich ist hass und sauer sein zwei verschiedene welten die ich auch nciht durcheinander bringen will den wenn ich sauer auf einen bin dann kann ich ihm verzeichen , hasse ich aber jemanden so kann ich ihm nicht verzeichen den dann mus er was schlimmes getan haben und ich suche auch die aussprache mit ihrm erst garnicht.

nun ja aber das musst du halten wie du willst ich kann und will dir da ja nichts vorschreiben also denk aber trotzdem mal drüber nach.

lola

Nicht das Leben sonder Ihr seid euer schwerster Gegner


melden
236 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Kommunikation.....115 Beiträge