Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Der Minderwertigkeitskomplex

93 Beiträge, Schlüsselwörter: Psyche, Komplexe, Minderwertigkeit
Philip
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Minderwertigkeitskomplex

09.01.2007 um 15:40
Hi


Da ich hier zufällig einst mehrere Leute mit psychischen Störungengefunden habe , was keinesfalls negativ zu bewerten ist , habe ich mich entschlossendiesen threat hier zu erstellen , da ich kein anderes sinnvolleres Forum finden konntedas noch von Menschen besucht wird .

Es geht um den Minderwertigkeitskomplex .
Wer von euch hat oder hatte ihn , wer kennt jemanden der ihn hat .
Es geht umDenkweisen und Verhaltensmuster ...


melden
Anzeige

Der Minderwertigkeitskomplex

09.01.2007 um 15:48
Dieses Forum ist sinnvoll? Echt jetzt? *grins*

Die Wurzeln für ein solches"Defizit" werden meist in der Kindheit bzw Jugend gegeben, so ist es bei mir. Wäre mireiniges in der Kindheit und Jugend erspart geblieben, wäre ich heute, was einige Dingeangeht, wahrscheinilch selbstbewusster. Aber dann wäre ich nicht ich... Hmmm...
Kinder können grausam sein...


melden

Der Minderwertigkeitskomplex

09.01.2007 um 15:49
Es gibt ein berühmtes Zitat, ich weiß nicht von wem: Das Dumme anMinderwertigkeitskomplexen ist, dass die falschen Leute sie haben.


melden

Der Minderwertigkeitskomplex

09.01.2007 um 15:55
Hmmm... Gar nicht so dumm...


melden

Der Minderwertigkeitskomplex

09.01.2007 um 16:17
jeder hat einen!ist nur verschieden stark ausgeprägt. was glaubst du warum wir uns immerrechtfertigen? einige tun dies nicht ,ihr komplex ist weniger ausgeprägt (oder gaaanzstark)


melden

Der Minderwertigkeitskomplex

09.01.2007 um 16:32
ich kenn eine die hat das, ich muss sie immer wieder aufbauen - schon anstrengendirgendwie - aber verständlich - wenn ich so ne lebensweise wie sie hätte, hätt ich auchsolch komplexe.....traurig das ganze


melden
Philip
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Minderwertigkeitskomplex

09.01.2007 um 16:51
@GilbMLRS
Was meinst du mit die falschen Menschen ?


Ich selbst habfestgestellt das ich an einem Minderwertigkeitskomplex leide ...
Ausgelöst werdendiese auf verschiedene Arten . So war es bei mir keinesfalls das fehlende Potential . Vormeinem Komplex war ich gut in Sport der Schule und so weiter .... bei mir waren es wohldie viele Kritik vom Vater , die Schläge und der Fakt das meine Eltern selbst komplexehaben . Ausgelöst wurde das ganze dann endgültig durch ein Mädchen das mich verletzt hat.
Bei mir gehen damit aber auch noch andere Sympthome einher wie zum Beispiel dieSoziophobie . Soziale Angst .
Ich denke ich leide unter einer Neurose .
Dumm istnur das man sein Potential darin verliert und von anderen falsch eingeschätzt wird undsein verhalten verändert .

Wäre zum Beispiel sehr hilfreich für mich wenn eshier jemanden geben würde der sowas vor einiger Zeit mal durchgemacht hat und mir seineDenkweisen nahelegen könnte die er im und nach dem minderwertigkeitskomplex gehabt hat .

Aber auch so find ich das Thema interessant ....
ICh kenn auch jemanden deraufgrund seiner Dickheit und des daraus resultierenden versagens und der hänseleihensolch ein Komplex hat .... er wird von anderen als Dickkopf bezeichnet . Das is zumBeispiel ein Verhaltensmuster .


melden

Der Minderwertigkeitskomplex

09.01.2007 um 17:03
Sigismundo hat Recht...jeder Einzelne von uns leidet darunter bei manchen fallt es nurmehr auf... Und Kinder können wirklich grausam sein. Was es da schon für Terror imKindergarten oder Anfangsschule gibt...Es prägt jeden.

Es gibt vieleVerschiedene Möglichkeiten, die Komplexe zu schwächen sag ich mal. Man muss lernen sichselber zu akzeptieren, so schwierig das auch ist. Selbstbewusste Menschen scheren sichnicht um ihre Schwächen. Sie glauben an ihre Stärken. Liebe ist auch ein gutes Heilmittel:) Aber entweder bekommt man sie geschenkt oder nicht...erzwingen kann man danichts...(anderes Thema)

Liebe Grüsslis

Ehecatl


melden
Philip
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Minderwertigkeitskomplex

09.01.2007 um 17:19
@Ehecatl

Aber warum muss man sich selbst akzeptieren lernen wenn man nenminderwertigkeitskomplex hat ?
Dann will man doch eher versuchen daraus zu kommen sodas man wieder man selbst sein kann und zufrieden mit sich selbst ist .


melden

Der Minderwertigkeitskomplex

09.01.2007 um 17:41
Wenn jeder sich über seine schwächen etc gedanken macht, ist keiner über sich selbstzufrieden. D.h. das über sich selbst zufrieden sein ist nur ein "eigene schwächenignorieren"


melden

Der Minderwertigkeitskomplex

09.01.2007 um 17:43
d.h.

Dann will man doch eher versuchen daraus zu kommen so das man wieder manselbst sein kann und zufrieden mit sich selbst ist .

---> Dann will man docheher versuchen daraus zu kommen so das man wieder man selbst sein kann und sich wegenseinen eigenen schwächen nicht selber zerfrist. ---> ist korekt formuliert


melden

Der Minderwertigkeitskomplex

09.01.2007 um 17:53
Philip

es geht darum sich selbst zu lieben.Jeder Mensch hat irgendwelcheSchwächen, wenn er damit ganz gut leben kann sie ihn nicht beeinflussen ist es ok, wenndiese Schwächen aber sein Leben dominieren sollte man dagegen angehen.


melden

Der Minderwertigkeitskomplex

09.01.2007 um 17:53
@roadricus
Ich denke, das der Minderwertigkeitskomplex noch weiter geht und man ihnso nicht definieren kann, oder anders gefragt, was für Schwächen meinst du?


melden

Der Minderwertigkeitskomplex

09.01.2007 um 18:10
>>>Wäre zum Beispiel sehr hilfreich für mich wenn es hier jemanden geben würde der sowasvor einiger Zeit mal durchgemacht hat und mir seine Denkweisen nahelegen könnte die er imund nach dem minderwertigkeitskomplex gehabt hat . <<<

Und du meinst, davon wirdes leichter.


melden
Philip
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Minderwertigkeitskomplex

09.01.2007 um 18:22
@devanther
ja ich denke das kann helfen mit jemandem zu sprechen der es kennt/kannte


melden

Der Minderwertigkeitskomplex

09.01.2007 um 18:38
hm....und du meinst wirklich zu neuen Sichtweisen dadurch zu gelangen? selbst wenn hierSichtweisen aufgeführt werden, mit denen du etwas anfangen könntest, wird es dir erst wasbringen wenn du dafür bereit bist, nur kommen diese dann automatisch. Man kann sogar eineganze Menge darüber schreiben, gerade weil es keine Patentlösung gibt, es aber durchausüberall paralellen geben kann. Nur wird das reden kaum etwas verändern, wenn es nicht zurTat kommt, genausowenig wenn man die Tat mit aller Gewalt erzwingt. Wann man bereit ist,etwas für sich selber zu lernen weiß man nur selbst und dies kann einen niemandabnehemen. Sei dir selbst ehrlich, strebe nach Veränderung, setzte dich mit dirauseinander und du wirst deinen Weg von ganz allein finden. Nur hälst du dich dadurchnicht an irgendeine Kopie, sondern ganz allein an deinem Lebensstil.


melden
kerkerus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Minderwertigkeitskomplex

09.01.2007 um 20:02
Ich sag es mal so: Bei jedem machts irgendwann "klick" und er hat was dazugelernt,wirdsicherer,worin auch immer man sicherer werden will.
Volle Zustimmung,Devanther.
Ich könnte es nicht besser ausdrücken.


melden

Der Minderwertigkeitskomplex

09.01.2007 um 20:10
Ohne den Thread ganz durchgelesen zu haben ...

aber Minderwertigkeitskomplexehatte ich besonders früher öfters. z.B war ich nicht gerade die Sportlichste, und wurdeauch immer als Letzte ins Team gewählt. (Freunde untereinander wurden nebenbei auchbevorzugt).


Naja was solls. War wahrscheinlich eine wichtige Phase in derPubertät ;)


melden

Der Minderwertigkeitskomplex

09.01.2007 um 20:23
„Das Minderwertigkeitsgefühl beherrscht das Seelenleben und lässt sich leicht aus demGefühl der Unvollkommenheit, der Unvollendung und aus dem ununterbrochenen Streben desMenschen und der Menschheit verstehen.“

in der schwäche liegt die stärke ...


melden

Der Minderwertigkeitskomplex

09.01.2007 um 20:41
Das Beste ist, dass man aufhört sich mit anderen zu vergleichen, denn das ist es dochworaus die meisten Komplexe entstehen. Warum muss ich denn unbedingt soundso aussehenoder muss die gleichen Talente haben, wie irgendjemand, den ich bewundere? Zufriedene undentspannte Menschen sehen eigentlich immer gut aus.


melden
Anzeige
midna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Minderwertigkeitskomplex

09.01.2007 um 21:13
@Chillkitt
das glaube ich dir das es anstrengend ist, aber dafür zeigst du gefühlein vorm von Freundschaft zu ihr. sie ist sich sicher froh das es einen menschen wie dichgibt.
freundschaft geht über alles (sag ich^^)

@Kayleigh
in der schwächeliegt die stärke ... gefählt mir immer wieder solche sätze:)

@kerkerus
dasklick machen hmm ja das stimmt nur kommte ja einfach auf die zeit drauf ahn:)


melden
353 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt