Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Die Harte Realität.

153 Beiträge, Schlüsselwörter: Lebensweise, Kritisch

Die Harte Realität.

23.01.2007 um 19:31
Um es mal hart aber reel zu vormulieren:
Jeder Mensch ist doch NICHTS anderes als einSäugetier.
Ich glaube das ist so ziemlich das Einzigste worüber die Menschheit aufWissenschaftlicher Basis sich SICHER sein kann.

Das es Glaubensrichtungen gibtdie behaupten Gott hätte den Menschen erschaffen lasse ich aus gutem Grund außen vor.

WIR sind doch NUR die momentan vorherrschende Säugetier Rasse nicht mehr undnicht weniger.
Die Weltgeschichte zeigt es doch ganz deutlich jede Äera hatte seine"Herrscher".
Ich möchte nur mal an erinnern :

Tyrannosaurus rex konnte eineLänge von knapp 13 Metern und vermutlich ein Gewicht von 4,5 bis 7 Tonnen erreichen. Erbewegte sich zweibeinig (biped) fort, die Hinterbeine waren entsprechend groß undkräftig.

siehe auch:http://de.wikipedia.org/wiki/Bild:Trex1.png

DieListe WER stärker,schneller,Größer ist als WIR läßt sich endlos fortsetzen.

Momentan bilden wir uns ein die Größten zu sein.
Und warum?
Wegen unseremÜBERRAGENDEM Intelekt?

Kann nicht sein,jedes Tier AUßER der Mensch LEBT imEINKLANG mit seiner UMWELT.

UND momentan bekommen wir auch noch Mutter Natureins um die Ohren gehauen.

Kein Tier entnimmt seinem Lebensraum MEHR als esbraucht.

Nur der Mensch.

Aber heh "Unsere" *Regierung,Wirtschaft,...Gesellschaft wirds schon richten...

Bin ichGAAAAAAANNNNNNNNZZZZZZZZ fest davon überzeugt.

Ach ja ,falls DIE * versagenbleibt uns ja noch "Wir sind Papst" und nicht zu vergessen Gott.


Zweifler


melden
Anzeige

Die Harte Realität.

23.01.2007 um 19:35
im grunde hast du recht
aber sollen wir deiner meinung nach jetzt mit holzklöppel undtierfell am leib rumlaufen, weil wir ja eh nur eine art von vielen sind ?


melden

Die Harte Realität.

23.01.2007 um 19:38
Schade ist nur, dass auch du nichts daran ändern kannst und selbst dazu beiträgst. Lügdich nicht selbst an, das Hühnchen, dass du letzten am Imbiss gegessen hast würde ineinem Käfig geboren und ist dort gestorben, voll gepumpt mit allen mgöglichen Drogen, dasLeben komplett geplant. Achja, udn für deine Tasse Kaffee wurde über 100l Wasser zumAnbau, Transport usw benötigt... für eine Tasse und das in Ländern, die nicht geradereich sind.


melden

Die Harte Realität.

23.01.2007 um 19:44
Diese harte Realität könnte man endlos fortführen :(
Negatives Denken schadet ja nie^^

Delon.


melden

Die Harte Realität.

23.01.2007 um 19:45
jops .. ist das jetzt eher ein pessimistischer oder ein realistischer beitrag vonzweifler ? ^^


melden

Die Harte Realität.

23.01.2007 um 19:45
hmm, muss ich jetzt ein schlechtes Gewissen haben, weil ich mehr als eine Kanne Kaffee amTag trinke?


melden
opinocchioo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Harte Realität.

23.01.2007 um 19:47
als zweifler hat mans schweer...


melden

Die Harte Realität.

23.01.2007 um 19:49
hm... auf jeden Fall einer zum Nachdenken... ein gewisser Entwicklungsstand kann auch zumNachteil gereichen...


melden

Die Harte Realität.

23.01.2007 um 19:51
"aber sollen wir deiner meinung nach jetzt mit holzklöppel und tierfell am leibrumlaufen, weil wir ja eh nur eine art von vielen sind ?"

Im Einklang mit derNatur zu leben, heisst nicht notwendigerweise zurück in die Höhlen zu kehren. Jedenfallszeugt die Ausbeutung der Natur und der Fehlglaube über der Natur zu stehen nichtbesonders von großem Intellekt. Oder vielleicht liegt auch gerade dort das Problem, dassder Verstand über allem gestellt wird?
Mensch ist sowohl mit Verstand als auch mitGefühl ausgestattet. Wobei letzteres irgendwie zu kurz kommt, denke ich.


melden

Die Harte Realität.

23.01.2007 um 19:52
Unser jetziger Entwicklungsstand ist eindeutig ein Problem. Wir haben viel zu vieltechnologie und es fehlt die nötige Reife um damit umzugehen.

Anders kann ichmir nicht erklären warum so wenig auf die Umwelt geachtet wird und die Luft einfachweiter verpestet wird.


melden

Die Harte Realität.

23.01.2007 um 19:52
Kommt halt darauf an, was man als gut und erstrebenswert erachtet. Das Leben der Saurierwar geprägt von der ständigen Angst, gefressen zu werden oder sich gegen noch größereverteidgen zu müssen. Auch nicht der Hit.

Unsere materielle Kultur ist schoneinzigartig in der Erdgeschichte, wenn auch nicht gerade umweltverträglich unduneingeschränkt positiv.

Wenn ich die Wahl hätte, ich würde mich dafürentscheiden, als Mensch geboren zu werden.


melden

Die Harte Realität.

23.01.2007 um 19:53
@yoyo: Sagst du aus der Sicht eines Menschen ;)


melden

Die Harte Realität.

23.01.2007 um 19:54
@ sarvasti

Den Kaffe trink ich auch, zwar nicht ganz soviel, tut wohl aber wenigzur Sache. Ich mag das komfortable Leben in der Konsumgesellschaft, und ausser vllt malmehr auf Produkte der Heimat zu setzen und FairTrade, denke ich mal sind wir nichtverpflichtet zu tuen.


melden

Die Harte Realität.

23.01.2007 um 19:57
@oxtel :D

Stimmt, darauf sollte man achten, was man verkonsumiert in welcherForm auch immer.


melden

Die Harte Realität.

23.01.2007 um 20:05
Klar sag ich das aus der Sicht eines Menschen, aber da der Mensch ja auch in der Lageist, über sich selbst als Objekt nachzudenken, bin ich zugleich objektiv.
Als wassollte ich sonst geboren werden wollen? All die kleinen Tiere sind der Willkür vonFressfeinden ausgesetzt und nicht selten ohne Individualität und somit austauschbar. DieRaubtiere müssen jeden Tag morden, um nicht zu verhungern. Meerestiere sind derVergiftung und Jagd durch den Menschen ausgesetzt. Und vielen Tieren wird der Lebensraumund somit die Existenzgrundlage geraubt, wodurch sie sich vermehrt gegenseitig bekämpfen.


melden

Die Harte Realität.

23.01.2007 um 20:05
@oxayotel

"Schade ist nur, dass auch du nichts daran ändern kannst und selbstdazu beiträgst. Lüg dich nicht selbst an, das Hühnchen, dass du letzten am Imbissgegessen hast würde in einem Käfig geboren und ist dort gestorben, voll gepumpt mit allenmgöglichen Drogen, das Leben komplett geplant. Achja, udn für deine Tasse Kaffee wurdeüber 100l Wasser zum Anbau, Transport usw benötigt... für eine Tasse und das in Ländern,die nicht gerade reich sind."


Da kann und werde ich Dir nichtwiedersprechen.

Nicht was den Komplettzusammenbruch dieser Menschheitanbelangt,da bin ich alleine völlig MACHTLOS.

Aber für mich kann ich was ändern.
Mein Konsumverhalten hat sich letzten Jahre eh schon ziemlich geändert.
RichtungKonsumverweigerung.
Immer mehr weg von nicht-Lebensnotwendigen Dingen.
Das ichmir "Luxus" leiste ,sieht man ja gerade.
Und auf mein "Feierabendbierchen" ,einenRiesen-Big-King XXL,(ab und zu)klar.
Gewissen VERSUCHUNGEN ,kann,will und vor allenDingen muss ich nicht verzichten.

Und die nächsten 10 Jahre(höchstwarscheinlich)wird sich auch noch nicht wirklich was ändern.

Aber inallerspätestens 15-20 Jahren wird sich hoffentlich für mich ne ehrliche Alternativeergeben haben Auszusteigen.

Vorausgesetzt die Menschheit hat sich bis dahinnoch nicht völlig ruiniert.

Zweifler


melden

Die Harte Realität.

23.01.2007 um 20:07
@opinocchioo

NEE nicht wirklich.


melden

Die Harte Realität.

23.01.2007 um 20:08
@yoyo: "Und somit austauschbar"

Lol das find ich lustig. Welcher Mensch ist dennbitte schön nicht "austauschbar". Wenn ein tier sprechen könnte würde es sich sicherlichüber die Dummheit der Menschen beklagen und froh sein kein Mensch zu sein ;)


melden

Die Harte Realität.

23.01.2007 um 20:13
@horusfalk3
Ich z. B. :)
Ich finde, man macht den Menschen oft schlechter, als erist. Er hat sich Jahrmillionen bewährt und zu dem gemausert, was er heute ist.


melden

Die Harte Realität.

23.01.2007 um 20:13
Der Mensch war nie "austauschbarer" als heute. ;) :D


melden
Anzeige

Die Harte Realität.

23.01.2007 um 20:15
Ich würde das mal so sehen, dass ein Mensch keinesfalls austauschbar ist wenn man es vonder menschlichen Seite aus sieht.

Aber für die Gesellschaft absolut. Da wirdkeiner gebraucht. Hauptsache es gibt genug, die ihre Arbeit verrichten. Wir dienen dochnur noch als Maschinen.


melden
413 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Selbstmord142 Beiträge