Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Jeder vierte Europäer ist psychisch krank

156 Beiträge, Schlüsselwörter: Psychische Probleme, Seelische Gesundheit

Jeder vierte Europäer ist psychisch krank

24.10.2007 um 22:26
Sowie es in jeder Therapie funktioniert: erst mal Rückbesinnung auf das Wesentliche. Es gibt natürlich schon ein neues Wort dafür: Downshifting

Das mag oft Schmerzhaft sein, aber was schreit ist das Ego, jede Krankheit geht von einem Ego aus, das die Kontrolle zu übernehmen versucht. Ich glaube nicht, daß das Unterbewusstsein, das eher den Grundbedürfnissen angelagert ist, etwas gegen back to the roots hat.
Wenn ein Mangel aufgedeckt wird, dann im Weitergehenden eher im Fehlen einer möglichen Ausrichtung nach übergeordneten Werten.

Oder meintest Du, daß aus dem Unterbewusstsein verdrängte Verlangen auftauchen, die dann natürlich sortiert und bearbeitet, neu bewertet werden müssen?


melden
Anzeige

Jeder vierte Europäer ist psychisch krank

24.10.2007 um 22:32
Entscheidend ist aber, erst einmal "das Bedürfnis" des Unterbewußtsein zu eruieren und mit dem Bewußtsein in Harmonie zu bringen. Wenn das Ergebnis "back to roots" oder "downshifting" ist, dann bitte danach handeln.
Aber die Ergebnisse und die daraus entstehenden Handlungsrezepturen können von Mensch zu Mensch unterschiedlich sein, auch wenn sie sich in der Masse sicher gruppieren lassen.


melden
dida
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jeder vierte Europäer ist psychisch krank

24.10.2007 um 22:46
@Topic

Ach nur jeder Vierte?!? Dann gehts ja noch ...


melden
darkmind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jeder vierte Europäer ist psychisch krank

24.10.2007 um 22:55
Joh ich hab drei richtig gute freunde...verdammt:D


melden

Jeder vierte Europäer ist psychisch krank

25.10.2007 um 09:52
ich möchte zum psychiater ein termin erst in zwei monaten


melden

Jeder vierte Europäer ist psychisch krank

25.10.2007 um 10:01
bism_7_8_6 schrieb:Das mag oft Schmerzhaft sein, aber was schreit ist das Ego, jede Krankheit geht von einem Ego aus, das die Kontrolle zu übernehmen versucht. Ich glaube nicht, daß das Unterbewusstsein, das eher den Grundbedürfnissen angelagert ist, etwas gegen back to the roots hat.
Man kann den Menschen eigentlich keinen Vorwurf machen!

Seht euch mal um, überall wird Egoismus gepredigt und ernsthaften Themen wird aus dem Weg gegangen...

Bestes Beispiel, dass grottenschlechte TV-Programm! Jetzt oute ich mich mal:

Ich hab das früher für Realität gehalten, bis ich erstmal dahinter kam wie idiotisch das alles ist...


melden

Jeder vierte Europäer ist psychisch krank

25.10.2007 um 10:03
wie alt warste denn bis zu dieser erkenntnis, dr. reinhardt


melden

Jeder vierte Europäer ist psychisch krank

25.10.2007 um 10:47
45:D


melden

Jeder vierte Europäer ist psychisch krank

25.10.2007 um 10:55
^Die moderne brutale welt und die Medien und der Druck der auf jedem lastet besonders der Druck des GELDES machen uns alle irgendwann Psyschich labil und krank.


melden

Jeder vierte Europäer ist psychisch krank

25.10.2007 um 10:56
ja aber auch nicht alle....


melden

Jeder vierte Europäer ist psychisch krank

25.10.2007 um 11:25
nee nur "jeden vierten"^^


melden

Jeder vierte Europäer ist psychisch krank

25.10.2007 um 11:28
"^Die moderne brutale welt und die Medien und der Druck der auf jedem lastet besonders der Druck des GELDES machen uns alle irgendwann Psyschich labil und krank."

Stimmt, da lob ich mir doch die gute alte Zeit, die nicht brutal war. Nein, keinesfalls. Nicht mal in Kriegszeiten.
Und natürlich sind die Medien schuld, weil sie keinen Aus-Knopf haben und man die vielen Tageszeitungen nicht abbestellen kann.
Und am allerschlimmsten ist der Druck des Geldes. Da ist man dann lieber arm aber glücklich. Es lebe die Idealisierung von Hartz IV! Alle Bezüge darüber hinaus machen nämlich psychisch krank, jawoll!


melden

Jeder vierte Europäer ist psychisch krank

25.10.2007 um 11:30
Du neigst immer leicht dazu zu übertreiben Doors.^^


melden

Jeder vierte Europäer ist psychisch krank

25.10.2007 um 11:35
@Anders:
Dann sage mir mal, wann die Zeiten weniger brutal waren als heutzutage?
Warum man sich nicht dem Druck der Medien entziehen könnte?
Warum Geld psychisch labil und krank machen muss?

Wie heisst es doch bei Käptn Blaubär:
BEWEISE, Opa, BEWEISE!


melden

Jeder vierte Europäer ist psychisch krank

25.10.2007 um 11:37
Hehe..ich könnte dich Knuddeln für deine Art. Ich habe nie behauptet das es damals nicht so wahr. Nur ich war da noch flüssig. Du scheinst ja wie meistens noch vor dem Jahr 1900 geboren worden zu sein da du es meistens mit einbeziehst.^^

Ich denke daran das z:B. heute in den Ländern wie USA, D, etc. kein Krieg herrscht und wir die Möglichkeit hätten es lockerer und mit mehr nächstenliebe angehen zu lassen. Aber wir tun es dennoch nicht obwohl alle Menschen die Möglichkeit hätten.

Wahrscheinlich verstehe ich nur mein wirres gerede.Nichts für ungut


melden

Jeder vierte Europäer ist psychisch krank

25.10.2007 um 11:43
Anders, ich sehe es so jeder 12te:D


melden

Jeder vierte Europäer ist psychisch krank

25.10.2007 um 11:45
(tut mir Leid, aber:) Lol


melden

Jeder vierte Europäer ist psychisch krank

25.10.2007 um 11:49
?


melden

Jeder vierte Europäer ist psychisch krank

25.10.2007 um 11:50
Nicht so wichtig...


melden
Anzeige

Jeder vierte Europäer ist psychisch krank

28.10.2007 um 22:58
Früher waren die Zuständigkeiten klarer. Leicht war es noch nie, wieso auch. Dennoch glaube ich, daß das Verhältnis an Brutalität in etwa den Massenvernichtungswaffen entspricht.

Krungt

Die Antriebe lassen sich doch auf ganz einfache Dinge reduzieren, in Bildern auf die Arbeit mit Archetypen, also Grundlagen, in denen sich Menschen nicht mehr so strark voneinander unterscheiden, während sich krank-machende Überlagerungen sich darüberschieben.
Psychische Krankheiten liegen begründet in einer Entfremdung von sich selbst, wobei das einfache Selbst zuerst gesunden muß, um komplexere, geistige Bedürfnisse zu erkennen. So folgt nach gelungener Psychotherapie sehr oft eine Umorientierung in Richtung spiritueller Lebenswerte, zumindest eine Hinwendung zu einer gesünderen,ausgleichenderen , zuträglicheren Lebensweise


melden
316 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt