Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Hund und Herrchen bzw. Frauchen ;)

59 Beiträge, Schlüsselwörter: Hund, Herrchen, Besitzer

Hund und Herrchen bzw. Frauchen ;)

27.08.2006 um 22:52
Das paar Mensch Hund ist doch schon Jahrtausende alt, ich weiss nicht wie man dieHunde
hassen kann. Wenn ich wandern gehe dann nur mit dem Hund. Menschen werden mir dalästig.
Die einen können nicht, die andern wollen nicht, oder alle wollen was anderes.Der Hund
ist da ein guter stiller Begleiter der auch souverän zu Rechtkommt und hälteinem
unangenehme Leute vom Hals, zieht aber auch wieder andere an. Auf jeden Fall istes mir
lieber in der Nacht mit kräftigen Hund unterwegs zu sein. Das er schwarzes Fellhat ist
von Vorteil, so können die andern nicht einschätzen wie gross er ist und dietiefe Stimme
lässt ihn grösser erscheinen.

@ Lamm

Sie werden einemähnlich, aber was
ist daran so schlimm, wen es ein Artgerechter Halter ist?



Mein Hund
liegt ausserdem zZ neben mir und weisst mich die ganze zeit daraufhin was ich aufräumen
muss hrhr.


melden
Anzeige

Hund und Herrchen bzw. Frauchen ;)

27.08.2006 um 23:09
Hunde sind pervers. Die wollen überall schnüffeln. Ich meine, ich darf ja auch nicht aufallen vieren rumlaufen, überall hinkacken und überall schnüffeln.

Jeder Hundsollte in der Öffentlichkeit einen Maulkorb tragen müssen und jeder Mensch sollte nureinen Hund besitzen dürfen.


melden

Hund und Herrchen bzw. Frauchen ;)

27.08.2006 um 23:14
Nicht jeder Hund will überall schnüffeln, schon mal dem Hund die Hand gegeben? Wenn einHund dich kennenlernen will schnüffelt er um sich deinen Geruch zu merken, halt ihmeinfach die Hand hin, das reicht ihm.
Ausserdem sind die wenigsten Hunde von sich ausso aufdringlich, das liegt an ihrer Erziehung, ein gut erzogener Hund springt keinenMenschen an und schnüffelt nicht aufdringlich.
Und das mit dem hinkacken ist so neSache. In der Stadt hält man keinen Hund, dass die Parks vollgekackt sind ist da keinWunder. Mein Hund vergräbts *gg*


melden

Hund und Herrchen bzw. Frauchen ;)

27.08.2006 um 23:21
Wenn ein Hund dich kennenlernen will schnüffelt er um sich deinen Geruch zu merken,halt ihm einfach die Hand hin, das reicht ihm.


Ich will ihm aber nichtdie Hand geben. Ich will joggen bzw. wandern gehen, ohne dass ich Bekanntschaft mit jedemdahergelaufenen Hund machen muss.


melden

Hund und Herrchen bzw. Frauchen ;)

27.08.2006 um 23:23
Dann ignorier den Hund. Du kannst auch keine Hip Hopper/was-auch-immer von der Strasseverbannen weil du nicht willst, dass sie dich angucken.


melden

Hund und Herrchen bzw. Frauchen ;)

28.08.2006 um 00:13
lol was für ein Vergleich.


melden

Hund und Herrchen bzw. Frauchen ;)

28.08.2006 um 01:15
"Jeder Hund sollte in der Öffentlichkeit einen Maulkorb tragen müssen und jeder Menschsollte nur einen Hund besitzen dürfen."

Dir würde sowas bestimmt auch gutstehen, Arikado...


melden

Hund und Herrchen bzw. Frauchen ;)

28.08.2006 um 02:39
wenn ich drüber nachdenk, was ich mir später mal für hunde anschaffen würde, komm ichimmer auf:
chihuahua und deutsche dogge im doppelpack.

das beschriebt michglaub ich auch sehr gut *g*
die gegensätze und die extreme.


melden

Hund und Herrchen bzw. Frauchen ;)

28.08.2006 um 08:57
@Arikado

"Hunde sind pervers. Die wollen überall schnüffeln. Ich meine, ichdarf ja auch nicht auf allen vieren rumlaufen, überall hinkacken und überall schnüffeln.

Jeder Hund sollte in der Öffentlichkeit einen Maulkorb tragen müssen und jederMensch sollte nur einen Hund besitzen dürfen"


Du hast vollkommen Recht !Hunde haben immer noch den gefährlichen Instinkt von Wölfen !

Übrigens kann ichHunde nicht ausstehen ! Ich halte mich sogar fern von Menschen die einen Hund besitzen !Da sie meistens ziemlich verstört im Kopf sind habe ich bemerkt.


melden

Hund und Herrchen bzw. Frauchen ;)

28.08.2006 um 10:09
ich werd langsam wie meine katze !
wenn wochenende is dann mach ich den ganzen tagnix anderes als schlafen futtern und dann doch mal klo und dusche aber sonst... ok tv undpc noch..
aber an sonsten werd ich bald genauso fett wie meine katze werden xD


melden

Hund und Herrchen bzw. Frauchen ;)

28.08.2006 um 20:28
also ich seh nich unbedingt aus wie mein hund..aber schlafen tu ich genauso gerne wie er=)...und es is n´ windhund..ich gehe gerne joggen..is das eine gemeinsamkeit =)
wieder Herr, so das Gescherr ..=)


melden

Hund und Herrchen bzw. Frauchen ;)

28.08.2006 um 20:46
@oxayotel
deine Einstellung finde ich gut.
Mein bzw. der Hund unsere Familie istnun schon einige Zeit tot, aber ein treueres und wunderbareres Tier könnte ich mir nichtvorstellen. Es war ein Saarlouis Wolfhound. Frech, unglaublich stark, wild, diebisch,aber auch charaktfest und unglaublich treu, gehorsam und kein bißchen falsch.

Man sagt ja nicht umsonst, das kein Tier einen solch engen Pakt mit dem Menschengeschlossen hat als der Hund, und da ist wirklich etwas wahres dran.


melden

Hund und Herrchen bzw. Frauchen ;)

29.08.2006 um 16:06
Wie der Herr ,so's Gescheer ( ist das richtig geschrieben? Sagen kann ich's ,aberschreiben?Hm... ;))...Ich habe zwei Hunde ( gehören meinen Eltern, naja ,ein Hund gehörtzur Hälfte mir...)und sie sind vom charakterlichen her schon wie meine Eltern. Der eineHund ist cholerisch wie mein Vater und der andere ist lieb und freundlich wie meineMutter.... Ist mir schon sehr oft aufgefallen ,dass Tiere meist wie ihre Besitzer sind,zumindest bei Hunden scheint es so zu sein. Meist bemerken die Besitzer selbst nichtsvon den Gemeinsamkeiten ,aber dennoch ist bspw. der Charakter fast immer ähnlich ,wennnicht sogar gleich. Ich glaube ,es könnte daran liegen ,dass die Hunde eben vomjeweiligen Besitzer erzogen werden (wie bei Kindern ,die auch erst erzogen werdenmüssen.Wobei ich darauf hinweise ,Hunde nie zu vermenschlichen,es sind immer nochRaubtiere...)und deren Verhaltensweisen annehmen. Es bildet sich ja auch so eine ArtVerbindung zwischen Tier und Mensch( Mensch=Ernährer oder auch ähnliches). CharakterlicheEigenschaften können angenommen werden und man könnte meinen ,dass sich der Hund genauwie der Besitzer verhält. Dies liegt ,wie gesagt, wahrscheinlich auch an der Erziehungdes Hundes, aber auch an der Art Vertrautheit oder auch Verbindung zwischen Besitzer undHund. Der Hund ist wesentlich empfindsamer als der Mensch und bekommt alles ,was sich inseiner Umwelt abspielt ,mit. Er sieht wie sich "Herrchen" verhält ,wie er agiert, derHund spürt, wann "Herrchen" wütend oder traurig ist...Und so kann er dann ebenso dieVerhaltensweisen wie der Besitzer annehmen....Es trägt auch nur zu seinem Besten bei,sich wie das "Alphatier" (sprich "Herrchen") zu verhalten ,um das eigene Überleben zusichern, denn der Hund stammt vom Raubtier ab...


melden

Hund und Herrchen bzw. Frauchen ;)

29.08.2006 um 16:10
Übrigens war dies jetzt speziell auf Charakter und Verhalten bezogen, weil mir dies ebenam häufigsten auffällt bei "Herrchen" und Hund:D


melden

Hund und Herrchen bzw. Frauchen ;)

29.08.2006 um 16:18
Haben hier wirklich sooviele Hunde?

Oder ist es wie beim spazierengehen?plötzlich hat jeder den du triffst einen Hund zuhause?


melden
shylome
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hund und Herrchen bzw. Frauchen ;)

29.08.2006 um 16:23
@The_Sorcerer


Irgendwie hab ich bei dir immer den Eindruck, dass du daswas du schreibst doch nicht wirklich ernst meinen kannst o_o ?


melden

Hund und Herrchen bzw. Frauchen ;)

29.08.2006 um 16:41
@ The Sorcerer (aber auch @ Arikado)
Deine Ansicht ist sehr oberflächlich! Nichtalle Hundebesitzer sind seltsam, und nicht jeder Hund greift einen gleich an! Es kommtauf die Erziehung an. Außerdem handelt es sich um den von dir so "passend" beschriebenen,"gefährlichen" Instinkt der Wölfe um einen Überlebensinstinkt und der ist nicht wirklichals gefährlich zu interpretieren...Wir haben auch einen solchen Instinkt ,nennen wir ihndeshalb gleich gefährlich? Nein! Und dabei sind die Menschen wesentlich gefährlicher alsHunde oder Wölfe!

Und im Übrigen finde ich es falsch ,sich darüber zubeschweren ,dass die Hunde überall hinmachen oder überall herumschnüffeln. Es ist ihreMentalität... Sie sind keine Menschen und sie haben auch nicht unsere Mentalität! Ihrbeide vermenschlicht Hunde, und das ist von Grund auf falsch...Hunde gehen nicht wie diemeisten Menschen auf Toilette, sie sind nicht wie wir! Hätten wir bspw. auch einensolchen Geruchssinn wie Hunde ,würden wir auch "herumschnüffeln" und es würde keinen vonuns stören. Dieser ausgeprägte Sinn prägt zum "Überleben" des Hundes bei.

Undnoch einmal: Hunde sind keine Menschen...Also vergleicht sie auch nicht mit uns undbeschwert euch nicht, dass ihr nicht das dürft ,was sie dürfen, denn das ist dummesGerede von jemanden ,der nicht einsehen will ,dass Tiere nicht wie Menschen sind.

Ich respektiere eure beiden Meinungen ,aber ich finde ,ihr sollte mal genau überlegen,was ihr da eigentlich schreibt.


melden
Anzeige

Hund und Herrchen bzw. Frauchen ;)

29.08.2006 um 16:46
Anmerkung: "dieser ausgeprägte Sinn TRÄGT zum Überleben des Hundes bei." ;)


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

410 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Werbung61 Beiträge