Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Haare färben - Wie wirkt Veränderung auf die Psyche?

320 Beiträge, Schlüsselwörter: Psyche, Haare, Haarfarbe, Haar, Färben

Haare färben - Wie wirkt Veränderung auf die Psyche?

19.06.2007 um 17:40
Viele haben's schon getan - die Veränderung der eigenen Haarfarbe. Will man damit nur "besser" aussehen oder eigentlich etwas anderes erreichen? Kann das eigene Haar als Persönlichkeitsausdruck gelten? Ich habe mir die Haare von dunkel auf hell blondiert. Bin ich nun eine andere Persönlichkeit? Die Mehrheit der Deutschen hätten ihr Haar lieber heller als es ist. Möchten sie damit eine andere Persönlichkeit sein? Auf einer Seite (haarpflege-versand.de) habe ich die Bedeutung der verschiedenen Haarfarben gefunden:

Schwarzes Haar:
Ins dunkle gefärbte Haartypen möchten durch das schwarze Haar etwas aus der Welt entfliehen und bauen sich sozusagen eine Schutzhülle aus schwarzer Haarfarbe. Diese Menschen sind oft unausgeglichen und haben Ängste. Sie sind oft überlastet und suchen einfach nur Schutz in Ihrer Hülle aus schwarzem Haar. Das Gesicht wirkt durch das schwarze Haar streng, es gewinnt an Ausdruck und soll eine konsequente Linie vermitteln.

Brünettes Haar:
Diese Menschen möchten weder auffallen, noch Ihren Typ verweichlichen oder eine Fassade aufbauen. Sie sind Realisten und möchten auch als solche betrachtet werden. Leider werden aber genau diese Haartypen oft als solche Menschen betrachtet, die wenig Mut zur Farbe und Veränderung haben. Brünett hat daher keinen so großen Reiz wie rotes Haar und wirkt auch nicht so feminin wie blondes Haar, genausowenig ist es nicht so exotisch wie schwarzes Haar. Daher ist der Brünette Haartyp eine ziemlich ausgeglichene Persönlichkeit, die auch auf andere diese Ausgeglichenheit vermitteln kann.

Rotes Haar:
Menschen, die z.B. von Natur aus blonde Haare hatten und es satt haben als das kleine Nichts behandelt zu werden, signalisieren durch das Umfärben der Haare ins rote, dass sie Ausdruck haben und gegen bestimmtes Verhalten der Mitmenschen protestieren möchten. Rotes Haar wirkt oft sehr magisch und auf geheimnisvolle Weise verführerisch. Anders als bei blondem Haar, welches zwar auch sexy wirkt, jedoch mehr auf das Unkomplizierte, Oberflächliche hinweist. Das rote Haar sorgt dafür, dass die Persönlichkeit einfach etwas mehr auffällt. Es stärkt das Selbstbewußtsein auf einfache Weise. Personen mit rot gefärbten Haaren wagen erst oft nach Änderung der Haarfarbe einen bedeutenden Schritt in Ihrem Leben und kämpfen für Ihr Ideal.

Blondes (bzw. blondiertes) Haar:
Der Blonde Typ steht für das liebliche, süßliche oder heimische. Er soll Zärtlichkeit vermitteln. Das Gesicht verliert bei blonderen Menschen an Ausdruck und Strenge. Der blonde Typ wirkt weich. Vielleicht möchten blondierte Menschen von Ihren strengen, verhärteten Gesichtszügen ablenken und dem Gesicht etwas an Sanftheit verleihen ansatt zu Ihrem härteren ausdrucksvollem Typ zu stehen? Vielleicht ist das Blondieren auch ein unbewußter Akt durch den die Menschen versuchen trübe und "dunkle" Gedanken und Melancholie etwas aufzuheitern beziehungsweise aufzuhellen?


Und? Bestätigung gefunden? Oder überrascht? Eure Meinung!

Liebe Grüße.


melden
Anzeige
xXDaWnXx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haare färben - Wie wirkt Veränderung auf die Psyche?

19.06.2007 um 17:41
"Schwarzes Haar:
Ins dunkle gefärbte Haartypen möchten durch das schwarze Haar etwasaus der Welt entfliehen und bauen sich sozusagen eine Schutzhülle aus schwarzerHaarfarbe. Diese Menschen sind oft unausgeglichen und haben Ängste. Sie sind oftüberlastet und suchen einfach nur Schutz in Ihrer Hülle aus schwarzem Haar. Das Gesichtwirkt durch das schwarze Haar streng, es gewinnt an Ausdruck und soll eine konsequenteLinie vermitteln."


Passt perfekt auf meine Persönlichkeit. Interessant wasmeine Haarfarbe über mich aussagt :|


melden

Haare färben - Wie wirkt Veränderung auf die Psyche?

19.06.2007 um 17:43
Hast du von Natur aus schwarze Haare, oder hast du sie dir gefärbt?


melden
xXDaWnXx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haare färben - Wie wirkt Veränderung auf die Psyche?

19.06.2007 um 17:43
Meine Naturhaarfarbe ist fast Schwarz, nicht ganz, deshalb helfe ich da immer etwas nach.


melden

Haare färben - Wie wirkt Veränderung auf die Psyche?

19.06.2007 um 17:49
Meine färbt die Natur ^^
Auf meine Psyche hat das aber wenig Einfluß.

Delon.


melden

Haare färben - Wie wirkt Veränderung auf die Psyche?

19.06.2007 um 17:56
bin zwar brünett, habe aber immer mut zur veränderung. hatte auch schon viele farben,blond, rot und sogar pink :)
brünett ist grade vielleicht eine pause...man muss auchimmer auf sein umfeld achten, ich glaube ich wäre von meiner jetzigen stellerausgeflogen, wenn ich da mit pinken haaren auftauchen würde. blond macht mich käsig unddie rottöne greifen meine haare an, so dass ich sie mal raspelkurz schneiden musste...mitveränderung und persönlichkeit hat das meiner meinung nach nix zu tun...


melden

Haare färben - Wie wirkt Veränderung auf die Psyche?

19.06.2007 um 17:58
natur pur 4 ever - jo


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haare färben - Wie wirkt Veränderung auf die Psyche?

19.06.2007 um 18:06
Hm, hab alle möglichen Farben durch. Ich färbte und färbe nicht um meinen Typ zuverändern im Sinne aus lasch mach flott, sondern 1. gefällt mir mein straßenköderblondnicht und 2. wenn ein vernünftiger Schnitt im Haar ist tut Farbe ganz gut um nochmals zubetonen.

Ich hab die Erfahrung gemacht, dass Frauen häufig dann ihren "Haartyp"ändern, wenn auch generell Änderungen in ihrem Leben Gestalt angenommen haben.

Ichmag mein langweiliges Naturfärbschä nicht !


melden

Haare färben - Wie wirkt Veränderung auf die Psyche?

19.06.2007 um 18:26
Ich hab auch gehört das viele den "Haartyp" ändern wenn sie eine große Veränderung inihrem Leben gemacht haben.
@Milchsemmel Warum macht blond dich käsig? Ist blond nichteher für hellere Hauttypen gedacht oder können auch dunklere Hauttypen blond tragen? Ichbin blond (Natur: dunkelbraun) und habe "Milchkafee"-Haut. Nagut, viele Blondinen gehenja auch ins Solarum.
Ne, weil du sagst blond macht käsig, ich dachte dunklereHaarfarben machen käsiger wegen dem Kontrast und weil viele sagen "um gottes willen keineschwarzen haare da seh ich aus wie ne leiche damit".

LG


melden

Haare färben - Wie wirkt Veränderung auf die Psyche?

19.06.2007 um 19:20
also ich kann sagen ich habe mir die haare oft gefärbt (zwar immer die gleiche farbemeistens,weil die naturharfarbe schwarz ist) ,man fühlt sich einfach ............wohlerwenns einem gefällt!

also ich denke net das das es die psyche verändert !


melden
xXDaWnXx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haare färben - Wie wirkt Veränderung auf die Psyche?

19.06.2007 um 19:21
Man sollte, wenn überhaupt die Haarfarbe an die Psyche anpassen. Nicht andersrum!


melden

Haare färben - Wie wirkt Veränderung auf die Psyche?

19.06.2007 um 19:23
ich passe die haarfarbe doch net der psyche an!


melden
xXDaWnXx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haare färben - Wie wirkt Veränderung auf die Psyche?

19.06.2007 um 19:24
Ich habe auch dich nicht damit gemeint^^


melden

Haare färben - Wie wirkt Veränderung auf die Psyche?

19.06.2007 um 19:25
ich weiss!^^ ich wollte nur damit sagen das sowas blödsinn wäre


melden

Haare färben - Wie wirkt Veränderung auf die Psyche?

19.06.2007 um 19:48
Man sollte die Haarfarbe nicht der Psyche anpassen, die Haarfarbe passt sich der Psychevor alleine an würde ich sagen (auch mit dem ganzem Thread).

LG


melden
xXDaWnXx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haare färben - Wie wirkt Veränderung auf die Psyche?

19.06.2007 um 19:54
Wie soll sich die Haarfarbe der Psyche von alleine anpassen?


melden

Haare färben - Wie wirkt Veränderung auf die Psyche?

19.06.2007 um 19:58
Unterbewusst. Wie schon in meinem Eingangspost beschrieben, wenn man sich seine Haareschwarz färbt macht man das (wahrscheinlich, nicht in jedem Fall) weil man z.B. durch dasstrengere Aussehen ernster genommen werden will. Man wird nicht so WEIL man sich dieHaare umfärbt sondern man färbt sich die Haare um WEIL man so ist. Siehe Stars in PunktoImage.

LG.


melden

Haare färben - Wie wirkt Veränderung auf die Psyche?

19.06.2007 um 20:14
Oder man färbt sie sich weil andere einem sagen das man bei "der und der" Haarfarbe "sound so" ist. ;)


melden

Haare färben - Wie wirkt Veränderung auf die Psyche?

19.06.2007 um 20:17
Hm, meine Haare haben sich im Laufe der Jahrzehnte von ganz allein weiss verfärbt. Wasmacht das denn nun mit meiner Psyche?


melden
Fosolif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haare färben - Wie wirkt Veränderung auf die Psyche?

19.06.2007 um 20:20
färben die meisten menschen nicht einfach, weil es ihnen gefällt?


melden
Anzeige

Haare färben - Wie wirkt Veränderung auf die Psyche?

19.06.2007 um 20:23
wenn Menschen unzufrieden sind, werden Haare gefärbt oder sogar abgeschnitten, weil sieeinfach jemand anders sein wollen, sich selbst entfliehen, doch das läuft nicht, dasInnere bleibt.


aber es wird soviel gefärbt und das mit Sicherheit weil esgefällt oder weil man nun mal weiße Haare hat.


melden
78 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden