Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mit 17 ungewollt schwanger

733 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Kind, Schwanger, Teenager ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Mit 17 ungewollt schwanger

19.08.2007 um 23:02
Deswegen Interessiert mich das was andere darüber denken....
Also auf jedenfall finde ich das die die ohne Grund abtreiben die sind krank ich mein wie kann man nur an sich denken und angst haben das man sein leben nicht mehr leben kann nur weil ein Kind auch leben will???Aber naja....

Und ich finde es nett die mir die ganze zeit mud zu reden echt klasse so kann ich wenigstens auf die straße gehen ohne immer zu denken was die anderen denken =o)


melden

Mit 17 ungewollt schwanger

20.08.2007 um 01:30
/dateien/mg38792,1187566206,Bild077
Hi @ all!

@ jassi

Respekt!!!! Ich weiß nicht, ob ich mit 17 so reif wie du gewesen wäre....
allerhöchstwahrscheinlich nicht, hätte mich bestimmt wo runtergestürtzt!! *schäm*

Jetzt bin ich 25 und habe vor 3 Monaten mein 1. (ungeplantes) Kind bekommen.
Mit dem Vater war und bin ich nicht zusammen, wir stehen aber in freundschaftlichen Kontakt. Abtreibung wäre für mich nie in Frage gekommen, nicht nur aus dem Grund das man zu dem was man verbockt hat auch Gerade stehen sollte...

Nun denn, es war das Beste was mir jemals passiert ist...
Die Schwangerschaft war so eine tiefgreifende und magische Erfahrung, und die kleine, süße Schnecke ist so eine Bereicherung in meinem Leben....
Ich kann mir nicht mal vorstellen, die nächsten Jahre einen Mann in unser Leben zu lassen (es genügt das ich mich auch noch um meinen Hund kümmern muß).

Zur Schwangerschaft:
Ich hab normal meinen Sport weitergemacht, bin joggen und schwimmen gegangen,radfahren mit dem Hund, wandern und hab zu Hause noch Gymnastik gemacht.
Mit dem joggen hab ich erst aufgehört als die Kleine ca. 1 kg schwer war, und ihr Gewicht schmerzvoll nach unten gedrückt hat, alles andere hab ich bis zum Schluß gemacht... Bin auch ab und zu zum Tanzen fortgegangen und hab stolz meinen Bauch präsentiert...

Wichtig ist bei allem was du tust, das du dich nicht überanstrengst und immer auf dein Gefühl und Wohlergehen achtest!!!
Streß dich nicht, verwöhn dich, und Geniesse diese einzigartige Zeit!!!! ;-)

Wünsche dir und deinem Kinde, alles Liebe, Gesundheit und eine schöne Geburt!!!

Liebe Grüße
Nicole


melden

Mit 17 ungewollt schwanger

20.08.2007 um 11:19
Ich habe selbst gesehen, wie es einer Mutter gehen kann, wenn sie abtreibt.
Eine Freundin von mir wurde auch schwanger (sie war noch in der Ausbildung und die Abschlussprüfungen standen vor der Tür).
Sie hätte das Kind dann bekommen, wenn die Prüfungen gewesen wären.

Sie hat sich für eine Abtreibung entschieden und hat jetzt noch psychische Probleme. Ich denke, es bildet sich sofort ein Band zwischen Mutter und Kind und wenn das gewaltsam auseinander gerissen wird...
Man kann sich nicht vorstellen, wie lange eine Frau darunter zu leiden hat.

Würd ich schwanger werden (ich bin 22), würde ich mich auch für das Kind entscheiden.
Ich seh es nicht ein, einen Menschen zu töten, nur damit ich es weiterhin gut habe und mein Leben so weiterleben kann wie davor.


melden

Mit 17 ungewollt schwanger

20.08.2007 um 11:36
hmm meine ex freundin ist auch mit 15 schwanger geworden (nicht von mir, da kannte ich sie noch nicht naja egal) und sie hat auch abgetrieben, doch sie hat es ohne irgendwelche schäden verkraftet, weder körperlich noch psychisch.


melden

Mit 17 ungewollt schwanger

20.08.2007 um 11:44
Liebe Jassi!

Meine beiden waren zwar Wunschkinder und ich war auch älter als du. Aber hier meine Erfahrungen:

Blöde Sprüche und "gutgemeinte" Ermahnungen gibt´s immer. Diese guten Tips hingen mir zum Schluß dermaßen zum Halse raus... Da mußt du einfach drüber stehen. Du weißt, was du willst, zieh dein Ding durch.

Denk auch mal dran, daß deine "Freunde" deinem Zustand völlig hilflos gegenüberstehen und damit vermutlich total überfordert sind.

Such dir vielleicht jetzt schon mal eine Hebamme, die dich betreuen kann. Das steht dir von der Krankenkasse her zu und die Hebamme kann dir vielleicht schon mal viele Ängste nehmen und hat noch den einen oder anderen guten Tip für dich.

Und freu dich! Schwanger sein ist sooo spannend.


melden

Mit 17 ungewollt schwanger

20.08.2007 um 13:42
@jassi

wehre statt wäre.......


Mir sagte mal jemand: Dumm fickt gut......


melden

Mit 17 ungewollt schwanger

20.08.2007 um 13:47
@vegan ,@Sisu,

Danke für die auskunft das ist voll interessant zusehen was andere so machen (oder gemacht haben) in der Schwangerschaft......

z.B. Schwimmen könnte ich nicht oder trau ich mich nicht da ist so ne sperre in mir die sagt mal wieder wie immer ne oh gott was denken die anderen nur plaplapla
warum ich da so anhalte ich habe keine ahnung und ich weiß nicht wie ich das weg bekomme......


Vielen dank

Lg jassi


melden

Mit 17 ungewollt schwanger

20.08.2007 um 14:05
Schöner Baby Bauch ist was feines vorallem wenn die Mama so süss ist ;-D


melden

Mit 17 ungewollt schwanger

20.08.2007 um 14:14
allerdings - das kind kann sich glücklich schätzen ;D


melden

Mit 17 ungewollt schwanger

20.08.2007 um 14:17
@blackbush

Das hat man bestimmt zu dir gesagt....
Man sollte nicht auf andere schaun wenn man nicht besser ist
es ist KEINER Perfekt......


melden

Mit 17 ungewollt schwanger

20.08.2007 um 15:13
Komisch, man wirft immer nur den Mädchen vor, sie wären zu blöd zum verhüten, die eigentlich wirklich kein Kind gebrauchen können. Meine Mutter ist auch mit mir aus versehen schwanger geworden, da war sie 35, Mutter zweier Kinder und seit 12 Jahren verheiratet. Ihr wirft niemand vor, sie hätte was falsch gemacht, da war es eben Schicksal. Vielleicht war es bei Jassi eben auch Schicksal bzw. Zufall. Nur weil sie so jung ist, ist sie doch nicht dämlich und sie hat doch ihre Familie, die ihr Halt gibt. Wer sagt denn dass eine Mutter nicht auch NACH der geburt ihres Kinder noch dazu lernen kann?


melden

Mit 17 ungewollt schwanger

20.08.2007 um 15:21
Genau!
Da stimme ich Marquis voll und ganz zu.
Nicht nur die Mädchen sind daran schuld, dass sie schwanger werden. Da gehört schließlich noch der Partner dazu.
Und sie hat ja die Pille genommen.

Ich bin auch eines dieser "TroPi" (Trotz Pille)-Kinder. Ich war zu der Zeit auch noch nicht geplant, aber bin dennoch ein Wunschkind gewesen. Und Jassi hat nun mal auch gesagt, dass sie Kinder haben möchte.
Aus welchem Grund auch immer hat die Wirkung halt nicht eingesetzt.

Verurteilt Jassi hier doch nicht, weil sie ungewollt schwanger geworden ist. Sie hat sich für das Kind entschieden, ihre Familie und der Kindesvater steht zu ihr und das hat auch schon einen großen Wert.
Ungewollt heißt ja nicht gleich unerwünscht, es ist nur nicht geplant.


melden

Mit 17 ungewollt schwanger

20.08.2007 um 16:26
@ Jassi,

ne sollte auch nicht so hart gemeint sein, es ging mir nur um wehre und wäre.

lass Dir nichts von anderen Negatives einreden, es ist Dein Kind und Du als werdende Mutter hast ALLE Rechte der Welt. Wenn Deine Eltern zu Dir stehen ist das Superpositiv und mit 17 ist man auch kein KIND mehr.

Also Kopf hoch und die Sache pragmatisch angehen


melden

Mit 17 ungewollt schwanger

20.08.2007 um 20:46
@vegan

Moa!!! Die ist echt süss!!!! Schnecke ist auch ein passendes Wort!!!! *dahinschmelz*

Ich kann mir gut vorstellen, dass es ein schönes Gefühl sein muss! Ich wünsch mir schließlich selber ein Kind!

Boa freu ich mich drauf irgendwann mal einen Kugelbauch zu haben mit so nem süssen Würmchen drin! (und später natürlich dann im Arm!)


melden

Mit 17 ungewollt schwanger

20.08.2007 um 21:26
Oha das ist so verdammt Lieb was alle hir reinschreiben ey ich weiß garnicht wie ich mich sonst bedanken soll also danke danke danke für die lieben infos, Komplimente u.s.w ......


Liebe Grüße Jassi


melden

Mit 17 ungewollt schwanger

20.08.2007 um 22:09
Ich hätte das Kind ausgetragen, wieso auch nicht? Ist schließlich auch ein Lebewesen das eine Berechtigung zum Leben hat!!


melden

Mit 17 ungewollt schwanger

20.08.2007 um 23:56
Also auf jedenfall finde ich das die die ohne Grund abtreiben die sind krank ich mein wie kann man nur an sich denken und angst haben das man sein leben nicht mehr leben kann nur weil ein Kind auch leben will???

Wer sagt denn, das es leben will? :D

Ich kann mir nicht mal vorstellen, die nächsten Jahre einen Mann in unser Leben zu lassen

Na super! Dann gibt's wohl in Zukunf nur noch aleinerziehende Mütter, oder was? Ein weiterer Grund für das Klonen! Wenn ne Frau ein Kind zur Welt bringt, gehört es ja sozusagen ihr, der Mann darf höchstens berappen... voll Scheisse.

Ich denke, es bildet sich sofort ein Band zwischen Mutter und Kind und wenn das gewaltsam auseinander gerissen wird...
Man kann sich nicht vorstellen, wie lange eine Frau darunter zu leiden hat.


Klonen löste das Problem.

es ist KEINER Perfekt......

Vom körperlichen her wäre es machbar... k... k... klo... ach ihr wisst jaBescheid. :D

Wer sagt denn dass eine Mutter nicht auch NACH der geburt ihres Kinder noch dazu lernen kann?


Niemand... aber es gibt halt auch Frauen, die nach einer Geburt verwahrlosen. So wie sich einige gehen lassen, sobald sie verheiratet sind.^^


melden

Mit 17 ungewollt schwanger

21.08.2007 um 00:59
@ cybele

Du wirst sicher eine tolle Mutti werden!!!! ;)
Ich drück dir ganz fest die Daumen das dein Wunsch bald in Erfüllung geht!!
*dichnochganzfestknuddel*

Alles Liebe
Nicole


melden

Mit 17 ungewollt schwanger

21.08.2007 um 08:12
@vegan

Danke!!! *bussi*

Ich kann den Tag an dem ich endlich schwanger bin kaum erwarten!!!!! *hoff*

*dichauchknuddel*

@jassi

DU SCHAFFST DAS OK!!!!!

Du wirst sehen, das kleine Wuzi wird dein Leben bereichern!!! Du wirst es lieben!


melden

Mit 17 ungewollt schwanger

21.08.2007 um 08:22
vielleicht solltest du es nicht zwanghaft versuchen sondern einfach passieren lasssen!

angenommen ich geh abends weg und will ein hübsches, nettes mädel kennenöernen....das klappt dann meistens nie.,..!
geh ich aber weg ohne solche vorsätze kommen die mädels zu mir..!


und ich find das es in vielen situationen ähnlich ist! kann mir das nicht erklären aber da ist was dran!

in wiefern das eine schwangherscvhaft beeinflussen kann...dazu möcht ich mich nicht äußern..:)


melden