weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Frauen und die Wahrheit!

Frauen und die Wahrheit!

12.06.2008 um 21:23
me262 schrieb:Er hat alles für sie getan. Sie sonstwo hingebracht und wieder abge3holt, Klamotten und Schmuck gekauft, zum Essen und zu vielen Kulturveranstaltungen eintgeladen usw. usf.
Liebe beruht doch nicht auf materielen Dingen oder essen usw. ich meine ob er mal mit ihr geredet hat. Nicht ob sie gestritten haben oder sowas sondern ganz normal und ruhig darüber reden, warum hat er das denn mit sich machen lassen?


melden
Anzeige

Frauen und die Wahrheit!

12.06.2008 um 21:24
@machito, wuwei
Bei mir ähnlich. Tedenz zu Wuwei´s "Erlebnis", evtl noch bissl krasser, wenn man die Dauer und "Tiefe" der Beziehung betrachtet.

Kommt anscheinend öfter vor... Oo


melden
me262
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen und die Wahrheit!

12.06.2008 um 21:25
nibelunga schrieb:Sicher gibt es etliche Frauen die so einen Mann wie dich suchen.
^^

Sicher. Darum geht es aber garnicht, Wenn ein einmal den Mut hätte, einem Mann in die Augen zu sehen und zu sagen, sie liebe ihn nicht mehr und würde ab sofort keinen Kontakt mehr wünschen, dann wäre das anständig! Aber dieses monatelange Zögern und Nicht-Trauen und Lästern etc. ist das Letzte! Da muß eben der Mann einen harten Schlusstrich ziehen!


melden

Frauen und die Wahrheit!

12.06.2008 um 21:25
scheint ne art marotte mancher menschen zu sein sich einfach in luft aufzulösen, hoffentlich kommt das net in mode


melden

Frauen und die Wahrheit!

12.06.2008 um 21:26
@secret

genau da liegt das Missverständniss, es denken nicht alle Menschen so, vor allem die wenigsten Frauen


melden

Frauen und die Wahrheit!

12.06.2008 um 21:26
Der Thread sollte eingeltich umbennant werde, denn ich weiss nicht, ob das wirklich typisch weiblich ist, aber es ist für stolze Menschen typisch menschlich.


melden

Frauen und die Wahrheit!

12.06.2008 um 21:27
wenn jemand einfach abhaut anstatt sich einen klärenden gespräch zu stellen und sich so aus einer beziehung stielt dann is das einfach nur feige

So wars bei meinem Ex ja auch. Ich war etwas beleidigt weil ich ihn in seinem 1 Monat langen Urlaub nur 2 mal gesehn hab (verständlich würd ich mal sagen).
Wenn er mich wirklich noch gemocht hätte, hätte meiner Meinung nach ein klärendes Gespräch gereicht und alles wär wieder gut gewesen. Aber er hat ja nichtmal mit mir geredet. Auf Anrufe hat er nicht reagiert. Nach dem das über ne Woche so ging hab ich die Sache dann per SMS beendet (mit ihm reden konnt ich ja nicht). Hab nichtmal auf diese SMS ne Antwort bekommen. Einfach nur Feige.


melden

Frauen und die Wahrheit!

12.06.2008 um 21:31
die sache mit dem urlaub war sicher nur ein von ihm gesuchter grund sich aus dem staub zu machen, auf sowas hat er nur gewartet um nen grund zu finden
das zeigt schon das er net mal den A... in der hose hatte dir ins gesicht zu sagen das es vorbei is
auf so jemanden kannste dankend verzichten
das hat niemand verdiehnt so abgestellt zu werden


melden
The.Secret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen und die Wahrheit!

12.06.2008 um 21:32
@YaaCool
Demnach haben wir auch ein Sprachvermögen. Die Sprache versteht jeder egal wie er denkt. Wer sich nicht klar ausdrücken kann ist selber Schuld.
Wenn jemand nicht das Maul aufbekommt, und da ist es vollkommen egal, ob in der Schule, in einer Beziehung, vor Gericht oder in der Arbeit, der ist dann für die nahenden Konflikte selber verantwortlich.


melden

Frauen und die Wahrheit!

12.06.2008 um 21:33
jop...
Aber wenn man 3 Jahre zusammen ist, 2 Jahre den Alltag in einer gemeinsamen Wohnung teilt und viele Lebens- ( Nicht Liebes- ) krisen miteinander meistert, geht es schon fast Richtung Folter, wenn man strikt jede Kontaktaufnahme, um drüber hinwegzukommen / es zu verstehen warum der Ex-Partner so gehandelt hat, ablehnt.

Kann mir nur so erklären, dass manche Menschen anscheinend nen Schalter im Kopf haben, mit dem sie ihre Vergangenheit und die damit verbundenen Gefühle, egal wielange etwas angedauert hat, ausknipsen können.
Ne Fähigkeit/Funktion, die mir wahrlich (noch) fehlt -_-


melden
me262
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen und die Wahrheit!

12.06.2008 um 21:33
YaaCool schrieb:Liebe beruht doch nicht auf materielen Dingen oder essen usw. ich meine ob er mal mit ihr geredet hat. Nicht ob sie gestritten haben oder sowas sondern ganz normal und ruhig darüber reden, warum hat er das denn mit sich machen lassen?
Ich glaube, daß sie nicht großartig anders weitermacht, als bisher. Ich meine, es gehören schon immer zwei dazu und es ist einfach so, daß junge Frauen heute schnell Schluß machen,wenn sie ein Mann nicht mehr interessiert bzw. sie glauben, daß sie etwas verpassen!
Es ist zwar sehr traurig, aber es gibt wirklich kaum noch Unterschiede! Die Zeiten des geistvollen, anregenden, nicht materiellen Zusammenseins und der gemeinamen Anstrengungen sind wohl bis au Einzelfälle vorbei. Ich würde mir nichts sehnlicher wünschen, als einen neuen, alten Geist, es gibt auch Ansätze, aber das sind heute Außenseiter und Spinner!


melden

Frauen und die Wahrheit!

12.06.2008 um 21:35
@hexesistara: Ja, sowas hat niemand verdient. Ich hatte da auch ganz schnell keine Lust mehr drauf. Hatte ihn echt geliebt, aber in dem einen Monat hat das schnell nachgelassen. Man muß sich ja nicht alles gefallen lassen.

Anscheinend passiert sowas ja öfters. Schade dass manche Menschen anscheinend nicht mehr zu Kommunikation fähig sind.


melden

Frauen und die Wahrheit!

12.06.2008 um 21:36
Menschen veraendern sich jeden Tag. Bei manchen geht es schleppend vor sich, bei anderen sprunghaft. Wirklich kontrollieren kann es niemand, nicht einmal der betroffene selbst. Und manche Frau, die frueher nie besonders beliebt oder begehrt war, oder sich zumindest nicht so fuehlte, bemerkt eines Tages, wer sie ist und was sie kann und nutzt das vielleicht auch aus. Verdenken kann man es nicht einmal, denn jeder wuerde das in einer fuer ihn passenden Situation tun. Sei es, um im Job befoerdert zu werden, um einen neuen Job zu bekommen, eine tolle Wohnung, oder aber einen neuen Partner.
Sicher wird immer jemand zurueck gelassen und oft spielen auessere Einfluesse eine Rolle, auch Menschen, mit denen man sich umgibt koennen beeinflussen, ob nun positiv oder negativ. Aber alles in allem ist es menschlich, wenn auch nicht immer schoen fuer alle Beteiligten.


melden

Frauen und die Wahrheit!

12.06.2008 um 21:37
sind sie schon, sie wollen nur nicht, sie gehen lieber den weg des geringsten wiederstandes weil sie ganz einfach keinen bock aud diskussionen haben


melden
nibelunga
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen und die Wahrheit!

12.06.2008 um 21:38
Me262
Klar ist das nicht oke und feige noch dazu. Aber ob dus glaubst oder nicht es gibt auch Frauen die so etwas hinterlistiges erleben wie du bereits gelesen hast.

Außerdem weiß ich aus Erfahrung das eine Trennung nicht nur für den Verlassenen schmerzhaft ist, sondern auch für den der gehen will. Ich hatte als ich meine Beziehung beendet habe zwei Nächte und einen Tag versucht zu erklären warum und weshalb. Selbst dann wollte er mich nicht gehen lassen. Er meinte er würde sich umbringen wenn ich gehen. Auch drohte er mir mit dem töten. Inzwischen sind wir wieder sehr gut befreundet. Aber ich habe mir geschworen nie wieder Beziehung, denn so einen Stress will ich nie mehr.
Seit dem bin ich glücklicher als je zuvor.
Also ein wenig kann ich schon verstehen dass es Menschen gibt die sich so etwas ersparen wollen.


melden

Frauen und die Wahrheit!

12.06.2008 um 21:39
so ist eben das leben, es kommt drauf an was man sucht und was man will, niemand ist perfekt also sollte man auch nicht zuviel erwarten


melden

Frauen und die Wahrheit!

12.06.2008 um 21:39
@Threadersteller
Du schreibst genauso, wie viele Weiber die mir ihre Beziehungsprobleme erzählen xD. Und bitte verallgemeinere doch nicht, von wegen "alle Fruaen lügen" So'n Blödsinn :>.

Zudem sind viele Kerle genauso. Einfach, weil man sich nicht traut, die Sache zu beenden. Es ist viel bequemer, es "auslaufen" zu lassen bis der Schwung endgültig raus ist und man mitunter sogar noch den Partner verantwortlich dafür machen kann, man selbst ist dann fein raus ;)


melden
me262
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen und die Wahrheit!

12.06.2008 um 21:40
Irgendwie ist es so, daß viele junge Menschen von heute es nicht kennen,daß sie etwas nicht (mehr) haben können! Das scheint die wirklich neue Erfahrung zu sein, mit der viele nicht umgehen können!


melden

Frauen und die Wahrheit!

12.06.2008 um 21:40
Ich beobachte das grade bei einem Bekannten. Seit einem halben Jahr redet er davon dass er seine Freundin nicht mehr liebt. Anstatt dass er selbst mal was regelt hofft er darauf dass sie mit ihm Schluß macht. Er ist halt einfach zu bequem um selbst mal sein Leben in die Hand zu nehmen.


melden
Anzeige

Frauen und die Wahrheit!

12.06.2008 um 21:44
is doch auch klasse die kocht ihm sein essen, wäscht seine wäsche uns stellt keine fragen
klar is das für ihn bequem
allerdings frag ich mich ob seine freundin diese veränderungen nicht bemerken will oder kann


melden
312 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden