Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Frauen und die Wahrheit!

Frauen und die Wahrheit!

19.06.2008 um 11:47
empfehle ´das Buch der Frauen ´von Osho


melden
Anzeige

Frauen und die Wahrheit!

19.06.2008 um 12:21
Lazarus,

Wünschen sich viele junge Frauen denn tatsächlich den "gefühl- und verständnisvollen Familienmann" und eine gerechte Verteilung der Geschlechterrollen (einschließlich möglicher Karriere für beide Partner) oder eher "wackelige Sicherheit" und das "Alphamännchen", den "Macho", um dessen Anerkennung sie ständig kämpfen müssen?

Setzt aber voraus, dass es männliche Wesen gibt, die auf Alphamännchen machen. Wie erwähnt, Emanzipation sollte, wenn, beidseitig vonstatten gehen. Die Befreiung von Vorurteilen zähle ich auch dazu. *g*

Dieses Vergangenheitsargument hast Du wohl eingestreut.

Nun, du hast geschrieben, dass wir -> mehr und mehr in Zeiten gegenseitiger Geringsschätzung leben. Naja, würd´halt sagen, dass wenn einige Menschen bereits vor 100 Jahren die Gelegenheit gehabt hätten sich ihres Partners schnell zu entledigen, so hätten sie dieses sicher auch genutzt. Nur damals zählten halt andere Werte als heute.

Deshalb meine ich, dass sich wohl nich sonderlich viel geändert hat, das Prinzip ist seit Jahrtausenden dasselbe.
Heute ist es, auch bedingt durch unser "System" irgendwie offensichtlicher.
Streite aber nicht ab, dass die Auswirkungen gravierender sind (da von globalen Ausmaß), insbesondere in Bezug zur Überflußgesellschaft.

Die Termini "Kompensationsmöglichkeiten" und "Marketing" ergänzen für mich dieses Bild eigentlich geradezu perfekt. Die "Überflussgesellschaft"

Nun, die Kompensationsmöglichkeit vor tausend Jahren schimpfte sich überwiegend "(Herr)Gott". Marketing wurde in der Form betrieben, sich im diesseitigen Leben als rechtschaffenen Gläubigen zu verkaufen. (Gibt´s ja heute immer noch)
Die Formen sind wohl anders, aber das Prinzip halte ich für dasselbe.

Sind generationsvergleichende psychologische Feldforschungen bezüglich der emotionalen Entwicklung (in welche Richtung diese Entwicklung nun gehen mag) tatsächlich nur "Humbug", oder könnte ein wahrer Kern hierin stecken?

Hast du eine solche Studie parat?
Dann her damit. ;)
Ansonsten empfehle ich Fromm "Haben oder Sein" oder "Die Kunst des Liebens".


niurick,

Es liegt auch an der "Überreaktion" des Belogenen, sobald eine Lüge erkannt wird.

Stimmt, daraus entstehen dann halt auch so Räuber- und Pistolengeschichten (Dramen).
Ich mein´zu einem solchen Bruch, bedingt durch Lügen, gehören (zumeist) immer zwei.
Einer der lügt und einer der sich belügen lässt. (scheinbar ganz offensichtlich, so wie es aus dem Eingangspost hervorgeht)

im "real life" bin ich nämlich nicht immer so sympathisch, wie hier.

Du bist hier sympathisch?
Is mir noch gar nicht aufgefallen. :D ;)

Ansonsten kann ich dir nur zustimmen, von der Seite habe ich das Ganze noch nich betrachtet.


melden
sensibel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen und die Wahrheit!

28.06.2008 um 07:32
Ich kann jeden wirklich nur raten, das man sein Leben immer so einrichtet, FALLST es zur einer trennung kommt, das man zb plötzlich ausziehen musst in einer eigene Wohnung..
Das man immer finanziel abgesichert ist um zb neue Wohnung ohne probleme kaution zahlen kann und was man evt noch braucht!!
Der aller dümmste schwachsinn den ich nicht mehr lesen kann und ist :
naja, wenn man sich liebt, denkt man nicht an so etwas !! -ich stell mir nicht mehr die frage wie dumm solch eine einstellung ist!! verliebt ist man nur paar wochen und das warst denn auch..empty -Herzlich willkommen in derRrealität

es spielt keine rolle ob Mann oder Frau. -beide geschlechter verändern sich !!

Worte klingen sehr schön, aber ist NIE eine Garnatie oder Vertrag !!
AUFWACHEN !!!!

verschwendet nicht eure zeit -wochen- um zu erafhren warum man lügt
glaubT mir egaaal wie verständnisvoll ihr seid, zu euer partner/in trotzallem werdet ihr belogen !!! -wenn es um etwas geht..
weshalb man lügt, sind unzählige Gründe!! aber die Warheit wird immer ein wenig verborgen bleiben !!


melden

Frauen und die Wahrheit!

28.06.2008 um 07:39
ja...solche Beiträge kommen dann halt von Menschen die schlechte Erfahrung gemacht haben.


melden
sensibel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen und die Wahrheit!

28.06.2008 um 07:42
wie wahr wie wahr.. es benötigt wahrhaftig keine Kunst um es festzustellen -bezug meines posting

;)


melden

Frauen und die Wahrheit!

28.06.2008 um 07:45
ich dachte schon ich sei ne helle Leuchte^^


melden

Frauen und die Wahrheit!

30.06.2008 um 15:26
Im Regelfalle einigt man sich in einer Beziehung doch über das Finanzielle schon beim ersten Date: Wer zahlt? Er, weil das Tradition ist? Sie, weil sie mehr Geld hat? Jeder für sich, weil jeder selbst Geld verdient?

Vor gut 50 Jahren war es in der BRD einfach: Alles Geld, das verdient wurde, war dem Manne untertan. Wie die Frau.

Und wenn man zusammen zieht, dann sollte jeder genug beiseite legen, um hinterher wieder auf eigenen Füssen zu stehen, wenn die Beziehung endet. Nur keine ökonomischen Abhängigkeiten.


melden
Lazarus2000
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen und die Wahrheit!

08.07.2008 um 22:22
Ach Sarasvati, bekommst Du Tantiemen für jede Empfehlung von Büchern des Herrn Fromm?

Ich kenne Fromm. Ich kenne Liebe.

Aber preise Deine Bücher doch lieber der Generation SMS an. ;)


melden

Frauen und die Wahrheit!

08.07.2008 um 23:04
hm, ich halte Fromm für Pflichtlektüre.

Hast du auch was Konstruktives auf Lager? Oder willst du nur rumblubbern?


melden

Frauen und die Wahrheit!

09.07.2008 um 08:39
Link: www.markenmuseum.com (extern)

ACHTUNG: Erich Fromm bitte nicht verwechseln mit ...
... siehe Link


melden
Anzeige
Lazarus2000
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen und die Wahrheit!

09.07.2008 um 18:52
@ Doors

Ich weiß...ich weiß.... und die Noppen sind auch keine Brailleschrift...sondern es gibt einen Zettel als Beilage (nicht zu verwechseln mit einer "Sättigungsbeilage"). ^^

@ Sarasvati

Fromm dürfte mir (und also auch Dir) wohl eher ein Begriff sein, als den meisten der Generation SMS. Das meinte ich damit. Aber Du scheinst ja direkt wieder etwas "quersitzen" zu haben. ;)


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

281 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden