Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Philosophie Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung +

Ab wann "Ich liebe dich"?

717 Beiträge, Schlüsselwörter: Worte, Liebe, Gefühl, Emotionen, Beziehung
BEBiiH
Diskussionsleiter
Profil von BEBiiH
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Private Nachricht

Ab wann "Ich liebe dich"?

21.08.2008 um 02:14
über die sufu gabs nur einen ähnlichen treffer, der aber nicht das behandelt, was ich gerne ansprechen möchte. dort wird nur über die bedeutung der worte diskutiert. ich möchte von euch wissen, ab wann ihr meint, dass diese worte bedeutung haben, wann man es dem partner sagen kann, kann man es womöglich schon zu anfang sagen, da es ja auch die liebe auf den ersten blick gibt? ich möchte nicht, wie im vorgenannten thread über die bedeutung sondern vielmehr über den rechten zeitpunkt sprechen.LG :)


melden
Anzeige
Saturius
ehemaliges Mitglied


Ab wann "Ich liebe dich"?

21.08.2008 um 02:40
am anfang einer beziehung ist es nicht unbedingt passend. liebe entwickelt sich aus verliebtheit. natürlich gibt es auch liebe auf den ersten blick. aber auch das kann sich schnell als einbildung herausstellen. die zeit wird es zeigen. ich denke nicht, dass es einen zeitpunkt gibt, ab wann man es sagen kann. es ist eine gefühlssache. man sollte mit solch wichtigen worten warten. sie sind schnell dahergesagt, aber die bedeutung dieser worte bleibt noch lange haften.

ich persönlich glaube an die liebe auf den ersten blick (oder heute auch schon klick^^). aber es heisst ja nicht, dass der partner oder die partnerin ebenso denkt.

also lieber vorsichtig anklopfen statt mit der tür ins haus fallen.


melden

Ab wann "Ich liebe dich"?

21.08.2008 um 02:44
Also ich würde es nicht am Anfang der Beziehung sagen.
Erst wenn ich das Gefühl hätte das die Beziehung eine Zukunft hat und mein Partner das gleiche empfindet.


melden
Ilvi
ehemaliges Mitglied


Ab wann "Ich liebe dich"?

21.08.2008 um 03:28
Hätt mir nicht gedacht das man für solche Worte eine Zeitangabe braucht.
Denke aber wenn man das Bedürfnis hat dies zu sagen, darf man sich ruhig trauen.


melden

Ab wann "Ich liebe dich"?

21.08.2008 um 03:33
Man sagt es dem Partner, wenn man ihn Liebt?!?!


melden
Saturius
ehemaliges Mitglied


Ab wann "Ich liebe dich"?

21.08.2008 um 03:46
ja, stimmt könig... aber ab wann liebt man ihn.. dafür gibts natürlich keine zeitangabe. aber man kann zumindest zu hoher wahrscheinlichkeit ausschließen, dass man jemanden nach 1 oder 2 tagen liebt. da wären diese worte einfach unangebracht. es gibt ja spezies, die sagen so etwas bereits in den ersten tagen oder in den ersten 2 wochen....


melden
Saturius
ehemaliges Mitglied


Ab wann "Ich liebe dich"?

21.08.2008 um 03:46
und da kann man defintiv noch nicht von liebe sprechen... verliebtheit ja.


melden
Ilvi
ehemaliges Mitglied


Ab wann "Ich liebe dich"?

21.08.2008 um 03:53
@Saturius,
Es gibt aber auch Menschen welche alleine vom beobachten des anderen feststellen können das sie ihm Lieben.
Könnt mir keine Beziehung vorstellen in der die Liebe erst wachsen muss. Oder ich mir erst nach zwei Wochen Hingabe überlegen muss, ob ich denn nun Liebe oder einfach nur verliebt bin.


melden
SallySpectra
ehemaliges Mitglied


Ab wann "Ich liebe dich"?

21.08.2008 um 03:55
Die Zeit ist wichtig, wie ja in den ersten Antworten zu lesen ist. Erst wenn man sich besser kennt und auch ein paar Eigenarten, die jeder von uns hat, kennt und diese Eigenheiten auch akzeptieren kann, kann man sich an diese Worte rantrauen.
Was ich überhaupt nicht mag und sicher auch nicht gut ist, wenn man es sich ständig sagt/sagen muss! Also ich will es nicht ständig hören und auch nicht dauernd sagen...
Das nutzt dann doch total ab! Wie bei den Amis, die jedem gleich "I love you" sagen müssen und jeden, den sie 2 Minuten kennen als "Friend" bezeichnen! Furchtbar...


melden
Saturius
ehemaliges Mitglied


Ab wann "Ich liebe dich"?

21.08.2008 um 04:19
da stimme ich zu. es ständig zu hören ist nervig. aber gelegentlich mal zu hören wäre schön. und es auch gelegentlich zu spüren ist glaub ich das wichtigste. aber es gibt beziehungen, da kommt sowas fast gar nicht vor. weder hören, noch spüren.


melden
onoffon
ehemaliges Mitglied


Ab wann "Ich liebe dich"?

21.08.2008 um 04:36
gute frage. ich glaube, wenn man die geliebte person nicht mehr aus dem kopf bekommt, ständig an ihn oder sie denken muss, sich eine zukunft ohne diese person nicht mehr vorstellen kann, glaube ich, das die zeit reif ist um "ich liebe dich" zu sagen.

wenn die geliebte person das selbe aber nicht empfindet sollte man sich natürlich das "ich liebe dich" verkneifen, beruht auf gegenseitigkeit.


melden
Dmt
ehemaliges Mitglied


Ab wann "Ich liebe dich"?

21.08.2008 um 05:17
Gar nicht. Man kann Liebe nicht einfach so rationalisieren.
Liebe ist mehr als Worte jemals ausdrücken könnten. So wies Rasta auch schon sagte.
Ich würd sogar noch nen Schritt weiter gehen und sagen, dass sogar Hochzeiten schwachsinnig sind. Liebe lässt sich nicht bezeugen oder in irgend einer Weise festhalten. Partner/in fühlt die Liebe entweder oder nicht, so einfach ist das !
Klar kann man jemanden deutllich machen, wie sehr man ihn/sie mag, aber dafür gibts doch keine vorgefertigten Sprüche die man runterrasseln muss. Liebe geschieht einfach und entweder´man lässt "es" geschehen oder sperrt sich dagegen. So sehe ich sie auf jeden Fall.


melden

Ab wann "Ich liebe dich"?

21.08.2008 um 07:59
Man sollte da ganz logisch rangehen und versuchen abzuschätzen, wie der Partner darauf reagiert. Bloß nicht von der eigenen Liebe zu irgendwas treiben lassen, sondern Distanz bewahren.


melden

Ab wann "Ich liebe dich"?

21.08.2008 um 08:16
Ich glaube nicht, daß man es gleich zu Anfang sagen kann. "Die Liebe auf den ersten Blick"... Liebe ist ein großes Wort und es wird viel zu schnell gesagt.

Liebe muss erst wachsen, sich entwickeln.
In den ersten Monaten einer "Liebelei" sind wir alle hormongesteuert. Wir finden alles an dem Partner gut, alles niedlich, alles süß,alles toll.

Ist erst mal Zeit ins Land gegangen, sieht die Welt und die augenblickliche "Liebe" schon anders aus. Das Liebesempfinden wird von unserem Gehirn gesteuert. Nichts als Hormone-lapidar ausgedrückt.

Würde mir nach kurzer Zeit jemand seine Liebe gestehen, hätte ich meine Zweifel. Für solche Sachen bin ich zu bodenständig.

Den richtigen Zeitpunkt gibt es nicht. Wobei ich persönlich finde: nicht vor einem Jahr Beziehung. Erst dann hat man den anderen einigermaßen kennengelernt. (Richtig kennen tut man in nie, egal wie lange man zusammen ist)


melden

Ab wann "Ich liebe dich"?

21.08.2008 um 08:54
jemanden "ich liebe dich" zu sagen, dauert bei mir verdammt lange.
viele sagen am anfang zu schnell das was sie selber gerne hören möchten sie verwechseln jedoch verliebt sein mit wahrer gewachsener liebe.

es ist auch nicht passend diese worte bei jeder kleingkeit zu erwähnen, denn sie verlieren dann schnell an wert.
es muss passen und unverhofft kommen, dann sind diese worte sehr schön.


melden

Ab wann "Ich liebe dich"?

21.08.2008 um 09:38
Bereits bei der Vorstellung:

Guten Tag, gnädige Frau, mein Name ist Anders J. Ich liebe Dich, kennst Du hier in der Nähe ein diskretes Hotel?


melden
magnolia1103
ehemaliges Mitglied


Ab wann "Ich liebe dich"?

21.08.2008 um 11:27
Ich bin jetzt seit knapp 4 Monaten mit meinem Freund zusammen,das erste mal das wir uns sagten das wir uns lieben war vor ca. 3 1/2 Wochen.

Ich bin da eher Moralistin und altmodisch obwohl ich 20 bin und er 24.

Ich würde auch nie mit jemandem nach einer Woche des "kennens" zusammen kommen,für mich gehört sowas eher zu den Leuten die denken die Helden zu sein und zufällig im Osten wohnen und bei Britt sitzen.

Also ich hab keinen bestimmten Zeitpunkt das ich sag,Ok,nach 2 Monaten sag ich es ihm.
Der Zeitpunkt muss stimmen,das Gefühl für ihn muss stimmen und einfach alles muss richtig sein das ich denken kann jetzt ist es glaub ich richtig.
Das ist schwer zu erklären aber es passte einfach.
Liebe ist so ein tiefes und starkes Gefühl das ich nicht wahllos mit Liebes bekundungen um mich werfen würde!
Da wirft man Perlen vor die Säue!

Ich unterscheide ob ich jemanden mag,ob ich zuneigung empfinde oder ob ich jemanden liebe.
Und ich denke das wir jetzt diese Phasen durch haben und es Liebe geworden ist.
Wir haben uns gegenseitig gezeigt das wir uns bedingungslos vertrauen können,das wir immer füreinander da sind und wir sehen das unsere Gefühle füreinander tief sind und echt sind.

Jeder muss das selbst heraus finden und entscheiden aber Liebe ist das einzige auf der Welt an das ich wirklich glaube also behandle ich sie auch mit dem nötigen Respekt.


melden

Ab wann "Ich liebe dich"?

21.08.2008 um 11:59
magnolia1103 Das Gefühl kenne ich auch aber . bei uns hielt es nur 14 Wochen . dann hatte sie kalte Füße bekommen und war weg. Danke !


melden
magnolia1103
ehemaliges Mitglied


Ab wann "Ich liebe dich"?

21.08.2008 um 12:03
Ich red ja auch davon wann ICH es sage nicht wann ich es erwarte.
Wenn ich das fühle und ich denke es ist der richtige Zeitpunkt dann sag ich es.

Ob mein Partner dann "kalte Füße" bekommt ist nicht meine Sache.
Es ist schade aber das liegt dann auch an der Kommunikation.
Ist ja schon nicht ganz normal wenn sie dann einfach geht ohne dich aufzuklären und ohne eine Chance für dich etwas zu ändern.


melden

Ab wann "Ich liebe dich"?

21.08.2008 um 12:06
Letztes Jahr im Mai lernte ich meinen Exfreund kennen. Er hat nach ein paar Tagen Ich liebe dich gesagt, udn ich habe mich geweigert auch ich liebe dich zu sagen. Es kam mir nicht richtig vor, weil ich liebe dich ist - in meinen Augen - irgendwo auch ein Versprechen. Was ist denn Liebe? Woher weis ich das es Liebe ist? Nach ein paar Monaten hat er gemeint, dass er gegoogelt hat was Liebe ist und hat mir das knallhart vorgesetzt und meinte, wenn ich das alles für ihn empfinde, dann ist es Liebe. Seit dem habe ich ich liebe dich gesagt, am Anfang leicht als Scherz, aber man gewöhnt sich irgendwann daran.
Ein Tag bevor er mich verlassen hat, sagte er noch immer :" Ich liebe dich".
Schöner Reinfall, sowas .. aber ihc war nie wirklich verliebt, nein. Das Gefühl war nicht in richtung verliebt, sondern wirklich in richtung liebe. Verliebt, so richtig mit Schmetterlingen im Bauch .. das Gefühl kannte ich gar nicht.

Jetzt hab ich einen neuen Freund, und ich krieg die Worte nicht übers Herz. Bei ihm denke ich sogar schon, dass es eine 'zurückstufung' wäre wenn ich aufeinmal Ich liebe dich sage, oder gar 'Schatz' (oder so irgend nen Beschissenen kosenamen). Sein Vorname ist so einzigartig für mich (obwohl es abertausende gibt mit dem namen), das Schatz dem nicht gerecht wird.
Das einzige was ich sage ist: Ich hab dich furchbar lieb

Seltsamerweise hab ich bei ihm endlich dieses Bauchkribbeln, was ich nie hatte .. und fühle mich wohler, als bei Menschen die ich geliebt hab ..


melden
Anzeige

Ab wann "Ich liebe dich"?

21.08.2008 um 12:15
Was ist am Zeitpunkt so wichtig?
Warum sich die Gedanken mit dem richtigen Zeitpunkt vernebeln, wenn das Lieben an sich doch so viel schöner ist?

Wenn sich "jeder" darüber den Kopf zermatert - viele also auch von einem "falschen" Zeitpunkt ausgehen - welche Bedeutung haben die Worte denn dann überhaupt noch?
Fängt dann der "Empfänger" der Liebeserklärung in gleichem Masse an zu grübeln wie der "Absender"?


melden

111.696 Mitglieder
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden