weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Prostitution - neuer Trend in Studentenkreisen?

556 Beiträge, Schlüsselwörter: Sex, Prostitution, Trend, Studentin, Topmodel
herati
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Prostitution - neuer Trend in Studentenkreisen?

24.09.2008 um 21:50
Will hier mal ein Thema ansprechen auf das mich mein Bruder vor einiger Zeit gebracht hat. Und zwar sagte er mir, dass sich immer mehr Studentinnen gegen Geld anbieten würden. Selbst in den Mensen würden Anzeigen hängen, das Internet sowieso voll davon sein und dergleichen mehr.

Weiterhin zeigen ja die reisserisch beworbenen aber dennoch begehrten Filme einer ehemaligen "Germany´s Next Topmodel" Darstellerin, wohin der Weg einmal gehen soll. Ganz schön armselig, wie ich finde.

Keine Ahnung, was das wieder für eine kranke Entwicklung ist, aber mich würde mal interessieren ob sie tatsächlich so krass ist wie es den Eindruck macht und was junge und intelligente Frauen dazu treibt.

Ich find es jedenfalls mal wieder typisch für eine Generation, der die Ideen ausgehen und die sich nicht um morgen schert. Hauptsache alles kurzfristig und schnell geniessen, ganz egal was es kostet.


melden
eyecatcher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Prostitution - neuer Trend in Studentenkreisen?

24.09.2008 um 21:53
herati schrieb:Ich find es jedenfalls mal wieder typisch für eine Generation, der die Ideen ausgehen und die sich nicht um morgen schert. Hauptsache alles kurzfristig und schnell geniessen, ganz egal was es kostet.
Hä?

Die Idee so an Geld fürs Studium zu kommen ist zwar sonderbar, aber wenns funktioniert und derjenige dazu bereit ist sich so sein Geld zu verdienen soll er/sie doch... es ist schon schade, dass man sich heutzutage so, wie du es erzählst scheinbar sein komplettes Studium oder so dadurch finanzieren muss.... und außerdem was daran ist bitte kurzfristig?


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Prostitution - neuer Trend in Studentenkreisen?

24.09.2008 um 21:55
in paris ist das angeblich seit jahren normal


melden

Prostitution - neuer Trend in Studentenkreisen?

24.09.2008 um 21:56
Guten morgen,

Selbst in den Mensen würden Anzeigen hängen, das Internet sowieso voll davon sein und dergleichen mehr.

Aber SO macht sich der "Verklemmte von der hintersten Bank" Hoffnungen, endlich mal an die hübsche Blonde ranzukommen - die ihn ansonsten ignoriert.

Aber die diskussionsgrundlage so ich an anderer Stelle: die Höhe der Studiengebühren, die scheinbar viele Studentinnen in die Prostitution zwingt.


melden
herati
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Prostitution - neuer Trend in Studentenkreisen?

24.09.2008 um 21:59
Ich frag mich halt, ob dahinter wirklich ein Zwang steckt oder nicht einfach eine niedrige Hemmschwelle und der Wunsch nach weniger harter (ähm, kommt wohl auf die Kundschaft an) aber dafür besser bezahlter "Arbeit".


melden

Prostitution - neuer Trend in Studentenkreisen?

24.09.2008 um 22:02
niurick
Aber die diskussionsgrundlage so ich an anderer Stelle: die Höhe der Studiengebühren, die scheinbar viele Studentinnen in die Prostitution zwingt.
Ich bin zwar keine Studentin ;) aber MICH würde nix und niemand in eine Prostitution zwingen - lieber würde ich jeden Tag nur Kartoffeln und Brot essen !

Sex für Geld - niemals ! ! Dann lieber enthaltsam leben ....:)


melden

Prostitution - neuer Trend in Studentenkreisen?

24.09.2008 um 22:02
Hm...da könnte man/sie auch kellnern gehen oder sowas!


melden

Prostitution - neuer Trend in Studentenkreisen?

24.09.2008 um 22:04
herati,

warum die Anführungsstriche?
ARBEIT ist es so und so - unabhängig von der Motivation dahinter.

Und die "niedrige Hemmschwelle" verstehe ich auch nicht.
Für mich ein Beruf wie jeder andere auch; der sich durch das Prinzip von Angebot& Nachfrage ergibt.


melden

Prostitution - neuer Trend in Studentenkreisen?

24.09.2008 um 22:04
Ich kenne eine Menge Mädels die lediglich von ihrer anerzogenen Scham davon abgehalten werden, diesen "Beruf" auszuüben.

Es gibt nichts was dagegen spricht, wenn eine Frau, die dies mit sich vereinbaren kann, diese Tätigkeit als Dienstleistung anbietet.

Neu ist dieser Trend auch nicht. Das gab es auch schon vor der Einführung der Studiengebühren. Leicht verdientes Geld, -wie man so sagt.


melden

Prostitution - neuer Trend in Studentenkreisen?

24.09.2008 um 22:05
Barfög gibts doch nicht mehr oder? ^^
Ausserdem ist Prostitution ja sicher nicht der schlechtbezahlteste Job ;)


melden

Prostitution - neuer Trend in Studentenkreisen?

24.09.2008 um 22:06
seltsam das ich davon noch nie was gehört habe, hm
gibts da auch männer die das so machen?


melden
vento76
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Prostitution - neuer Trend in Studentenkreisen?

24.09.2008 um 22:07
Das ist meistens keine Prostitution, sondern Geldsklaverei.
Also das läuft in der Regel so ab, die Studentin und der Geldsklave treffen sich im MSN oder Yahoo, der Geldsklave schickt der Studentin Geld per Paypal. Dann wird er dafür von der Studentin ein bisschen beschimpft und so... aber die zieht sich nicht aus vor der cam.
Oder er trifft sich mit den Studentinnen, geht mit Ihnen shoppen, bezahlt alles und bekommt zum Dank dann einen Arschtritt und wird ausgelacht.
Ein recht einträgliches Geschäft mit Funfaktor.


melden

Prostitution - neuer Trend in Studentenkreisen?

24.09.2008 um 22:07
Thalassa,

hier liegt doch die Freiwilligkeit zugrunde.
Was sie also alles "auch" tun könnten, interessiert somit nicht.

Mal nicht so bigott, Fräulein.


melden
herati
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Prostitution - neuer Trend in Studentenkreisen?

24.09.2008 um 22:08
Ja, ist schon richtig...Arbeit ist in Anführungszeichen weil es keine herkömmliche Arbeit ist mit Ausbildung und so ;-)

Na, ich find die Entwicklung halt schon seltsam wenn ich mir vorstelle, dass die späteren Führungskräfte und Lehrerinnen mal so angefangen haben...


melden
vento76
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Prostitution - neuer Trend in Studentenkreisen?

24.09.2008 um 22:11
Sie können ja schonmal Übungen und Erfahrungen als Führungskraft auf einer anderen Ebene sammeln ;)


melden
Fingerling
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Prostitution - neuer Trend in Studentenkreisen?

24.09.2008 um 22:11
Ich würde sogar noch einen Schritt weitergehen. Wir habens erst neulich davon gehabt: JEDE Frau ist käuflich und unsere Komsumgesellschaft hat das noch verstärkt!


melden

Prostitution - neuer Trend in Studentenkreisen?

24.09.2008 um 22:11
herati schrieb:Na, ich find die Entwicklung halt schon seltsam wenn ich mir vorstelle, dass die späteren Führungskräfte und Lehrerinnen mal so angefangen haben...
naja, das kannst du dir jetzt schon vorstellen...es spricht nichts dagegen, dass viele, die die jetzigen führungskräfte darstellen es nicht auch gemacht haben ;)


melden

Prostitution - neuer Trend in Studentenkreisen?

24.09.2008 um 22:12
Jedem das Seine - aber ich kann es mir jedenfalls nicht vorstellen, nicht, weil ich es verwerflich finde, sondern weil Sex bei mir auch mit Gefühlen verbunden sein muss.

Und so denken auch noch vielen anderen Frauen ........und Männer ! :)


melden

Prostitution - neuer Trend in Studentenkreisen?

24.09.2008 um 22:12
naja, das kannst du dir jetzt schon vorstellen...es spricht nichts dagegen, dass viele, die die jetzigen führungskräfte darstellen es nicht auch gemacht haben könnten

^^


melden

Prostitution - neuer Trend in Studentenkreisen?

24.09.2008 um 22:16
Dass es viele gemacht haben KÖNNTEN kann ich mir schon vorstellen bezw. weiss ich ;)

Sind ja nicht nur dumme Witze, die man darüber reisst .....^^


melden
herati
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Prostitution - neuer Trend in Studentenkreisen?

24.09.2008 um 22:17
KittyMambo schrieb:naja, das kannst du dir jetzt schon vorstellen...es spricht nichts dagegen, dass viele, die die jetzigen führungskräfte darstellen es nicht auch gemacht haben
Da bin ich mir ehrlich gesagt nicht so sicher...ist ja überwiegend schon ein recht konservativer Haufen, der noch nicht so mit dem Netz gross geworden ist. Ich finde das die Moral da irgendwo völlig auf der Strecke bleibt, nach dem Motto "Erst das Fressen, dann die Moral"/I>


vento76 schrieb:Das ist meistens keine Prostitution, sondern Geldsklaverei.
Also das läuft in der Regel so ab, die Studentin und der Geldsklave treffen sich im MSN oder Yahoo, der Geldsklave schickt der Studentin Geld per Paypal. Dann wird er dafür von der Studentin ein bisschen beschimpft und so... aber die zieht sich nicht aus vor der cam. Oder er trifft sich mit den Studentinnen, geht mit Ihnen shoppen, bezahlt alles und bekommt zum Dank dann einen Arschtritt und wird ausgelacht.
Ein recht einträgliches Geschäft mit Funfaktor.
Hört sich auf jeden Fall ziemlich schräg an...aus beiden Richtungen betrachtet übrigens.


melden
333 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt