weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Prostitution - neuer Trend in Studentenkreisen?

556 Beiträge, Schlüsselwörter: Sex, Prostitution, Trend, Studentin, Topmodel

Prostitution - neuer Trend in Studentenkreisen?

22.12.2016 um 18:18
Ich war sxhonmal auf besagter Internetseite, aber da waren nur alte Frauen, keine 19 hübschen Mädels 😖


melden

Prostitution - neuer Trend in Studentenkreisen?

22.12.2016 um 18:21
@Möchtgernpilot

Suche nicht im Internet. Bity und Bytes sind geduldig.


melden

Prostitution - neuer Trend in Studentenkreisen?

22.12.2016 um 18:38
@Doors
Wo denn dann?


melden

Prostitution - neuer Trend in Studentenkreisen?

23.12.2016 um 23:54
Weitaus verbreiteter ist denke ich, dass man bei Online Dating Seiten hohe Summen für Sex geboten bekommt. Wer das Risiko eingehen will und mit nem potentiellen Sexualtäter für Geld Sex hat soll das von mir aus machen. "Glück gehabt" wenn man damit durchkommt und dann das Geld hat. Extrem problematisch wirds wenn man sich mit jemandem trifft und der dir dann kein Geld geben will und zu anderen Taten greift.. Und ich spreche hier aus Erfahrung, mir wurde etliche Male Geld für sowas geboten auf Dating Seiten. Wenn man schlau ist ignoriert man solche Angebote
Und nein ich bin nicht auf sowas eingegangen :cat:


melden

Prostitution - neuer Trend in Studentenkreisen?

09.06.2017 um 23:38
Isana schrieb:Und ich spreche hier aus Erfahrung, mir wurde etliche Male Geld für sowas geboten auf Dating Seiten. Wenn man schlau ist ignoriert man solche Angebote
Was irgendwie allgemein auch ziemlich lächerlich ist. Ein Kumpel hat mir letztens erzählt dass er regelmäßig zu einer Prostituierten geht, was mich ziemlich geschockt hat.
Er meinte aber auch dass die Prostituierten in München so attraktiv seien dass man normalerweise die Art von Frau nie bekommt...auch nicht auf irgendeiner Dating-App. Warum also fremde Damen mit dreisten Anfragen belästigen wenn man das volle Programm zum kleinen Preis bekommt.


melden

Prostitution - neuer Trend in Studentenkreisen?

01.10.2017 um 18:05
vento76 schrieb:ActaNonVerba schrieb:
Geldsklaverei ist ein viel breiteres Phänomen ^^
Wirklich? Erzähl... ;)
Wieso Phänomen?


melden

Prostitution - neuer Trend in Studentenkreisen?

02.10.2017 um 13:37
Ich empfehle das Buch "Fucking Berlin" von Sonia Rossi.


melden

Prostitution - neuer Trend in Studentenkreisen?

02.10.2017 um 13:52
@Isana

ähm...naja da werden wohl die wenigsten drauf eingehen, ansonsten wär das schon echt sehr naiv.

Kenne ja die Gesuche selber...manchmal lauten sie auch anders wie: "Ich bin Fotograf, eine sie mit Modelbody da? zahle gut" oder gleich "Bin professionelles Model, Sixpack ist.... Suche Sex"....

da lässt man sich nur noch an die Stirn, und wundert sich.... O M G


melden

Prostitution - neuer Trend in Studentenkreisen?

07.10.2017 um 10:28
knopper schrieb:Kenne ja die Gesuche selber...manchmal lauten sie auch anders wie: "Ich bin Fotograf, eine sie mit Modelbody da? zahle gut" oder gleich "Bin professionelles Model, Sixpack ist.... Suche Sex"....
Ich verstehe nicht...kannst du das noch einmal erklären?


melden

Prostitution - neuer Trend in Studentenkreisen?

07.10.2017 um 12:48
@Chu

Er meint, das seien Kontaktanzeigen für Prostitution.

Ich hab auch schon häufiger Aushänge auf dem Campus gesehen, wo ,,Models" gesucht wurden, wo Fotoshootings angeboten wurden und und und.
Teils laufen auch ,,Fotografen" rum und versuchen, die jungen Frauen anzumachen. Eine ziemlich attraktive Mitstudentin von mir wurde von einem mal angesprochen, da war ich bei - aber das war ein echt schmieriger Typ :D

Das Phänomen Prostitution oder Strippen, um beim Studium was dazu zu verdienen gibt es schon. Sind ja auch nur Menschen, die Studis, die Mitarbeiter und das Lehrpersonal. Prostitution, Strips, Dominabesuche usw. gibt's auch nicht nur in bildungsfernen Kreisen. Auch mancher Manager, seriöse Geschäftsmann, Polizist, Anwalt etc. soll gern mal entsprechende Dienste in Anspruch nehmen.

Aber ich glaub nicht, dass das jetzt zur Studienfinanzierung so ausgeprägt ist.
Eher eine Randerscheinung. Ebenso, wie sicherlich auch einige dealen, um sich was dazu zu verdienen oder ihr ganzes Studium zu finanzieren. Gibt's auch, aber untypisch für den Durchschnittsstudenten.


melden

Prostitution - neuer Trend in Studentenkreisen?

07.10.2017 um 12:53
@Kc

Ah, danke dir! Ich stand wirklich auf dem Schlauch. Gesehen habe ich eine solche Anzeige auf meinem Campus noch nie.
Traurigerweise kenne ich solche Menschen nur vom Psychiatriegelände, auf dem ich einst gearbeitet habe. Da sprachen solche Widerlinge unsere Klienten an. Ich hab irgendwann einen persönlichen Krieg gegen die geführt.
Man suche sich die schwächsten Glieder der Gesellschaft.

Ja, finanzieren kann man mitlerweile gut. .Wenn man denn deutscher Staatsbürger ist. Kommt man aus dem Ausland und will hier studieren, so sieht das meist schwieriger aus. Leider! Ich finde, da sollte man etwas dran ändern. Ich finde die Vielfalt auf der Uni nämluch äußert gewinnbringend!


melden

Prostitution - neuer Trend in Studentenkreisen?

07.10.2017 um 12:58
@Chu

Gab es da kein Hausrecht auf dem Gelände?
Die Klinikleitung hätte den Betreffenden doch einfach den Aufenthalt verbieten können. Schäbig ist es auf jeden Fall, sich an Leute mit psychischen Schwächen ranzumachen.
Ist ja eine Sache, wenn eine Frau ganz selbstbewusst und ungezwungen sagt:,,Ich seh sexy aus, ich verdien beim Striptease ordentlich, warum nicht" oder wenn ein Typ sein Studium mit Escort-Service finanziert. Why not, wer bin ich, denen das zu verbieten, weil's unanständig ist?

Aber wenn die Leute nicht richtig selbstständig und urteilsfähig sind, dann sieht die Situation anders aus.

Was sich ausländischen Studenten zur Studienfinanzierung für Möglichkeiten bieten, weiß ich nicht genau. Das ist sicher sehr divers.
Hängt davon ab, woher man kommt, was man kann...
Es gibt ja Stipendien, Förderungen durch Eltern, Arbeitsmöglichkeiten...geht alles.


melden

Prostitution - neuer Trend in Studentenkreisen?

07.10.2017 um 13:02
Kc schrieb:@Chu

Gab es da kein Hausrecht auf dem Gelände?
Die Klinikleitung hätte den Betreffenden doch einfach den Aufenthalt verbieten können.
Doch, gab es. Ich hab mehrere male die Polizei gerufen, wenn dort wiedr jemand unterwegs war von dr Sorte. Irgendwann hörten die dann auf. Sprach sich wohl rum in den Kreisen.
Wir häten das auch niemals mitbekommen, wäre ich nicht angesprochen worden. Ich habe das dann alles recherchiert.
Die Leute waren ja zu ihrem Schutz da, dann müssen wir sie auch schützen.
Kc schrieb:Was sich ausländischen Studenten zur Studienfinanzierung für Möglichkeiten bieten, weiß ich nicht genau. Das ist sicher sehr divers.
Hängt davon ab, woher man kommt, was man kann...
Es gibt ja Stipendien, Förderungen durch Eltern, Arbeitsmöglichkeiten...geht alles.
Ja, es ist vielerlei Quelle. Die meisten werden von den Eltern gesponsort. und hassen das, da sie einfach nicht arbeiten dürfen, auch wenn sie wollen.


melden

Prostitution - neuer Trend in Studentenkreisen?

07.10.2017 um 13:39
@Chu

kommt teilweise in diversen Chats vor, also solche Anfragen von Typen.

also ganz normale Chats...

Ja klar die allermeisten Frauen sind schlau genug darauf natürlich nicht einzugehen....


melden

Prostitution - neuer Trend in Studentenkreisen?

07.10.2017 um 13:41
@knopper

Ja, das stimmt. Ein jeder kan behaupten, ein Fotograf zu sein. Es ist schade, dass da noch so viele drauf reinfallen.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

336 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt