weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vor- und Nachteile der Arbeit?

236 Beiträge, Schlüsselwörter: Arbeit, Arbeiten
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vor- und Nachteile der Arbeit?

13.10.2008 um 08:20
Bediko schrieb:also mir wird bereits nach 3 wochen langweilig wo ich durchgehend zuhause rumgammel^^
ich schaffe es normalerweise nicht mal 3 tage die beine still zu halten. ich drehe durch, wenn ich zu lange zu hause bin.

meine arbeit macht mir spass, auch wenn ich mal keine lust habe arbeiten zu gehen, das ist aber vollkommen normal.

vorteile für die arbeit?
man hat mehr finanzielle mittel zur verfügung. dadurch kann man sich güter leisten....usw


melden
Anzeige

Vor- und Nachteile der Arbeit?

13.10.2008 um 11:41
Wichtiger als das Geld ist mir in meinem Job die Möglichkeit, meine Vorstellungen und Ziele zu realisieren sowie andere Menschen zu motivieren, Einsatz zu zeigen.
Kreativität, Kontakte, Herausforderungen, Anerkennung - alles das verbinde ich mit Arbeit.
Natürlich könnte ich das auch alles mit rein ehrenamtlichem Engagement haben, aber Geld stinkt nicht.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vor- und Nachteile der Arbeit?

13.10.2008 um 11:46
Nachteil:
Man muss arbeiten
Vorteil:
man darf arbeiten

am besten ist es, wenn man arbeiten muss, aber alles liegenlassen kann :)


melden

Vor- und Nachteile der Arbeit?

13.10.2008 um 11:50
Vorteil: man verdient Geld, sitzt nicht den ganzen Tag allein zu Hause, man wird ein bisschen gefordert, das Hirn rostet einfach nicht ein.

Nachteil: Früh aufstehen (für mich ist 7:00 Uhr schon zu früh :D), manchmal hat man auch Tage an denen alles doof ist (selbst wenn man seinen Job eigentlich mag), man ist halt irgendwie gebunden, kann sich seine Zeit meist nicht selbst einteilen


melden

Vor- und Nachteile der Arbeit?

13.10.2008 um 12:56
Man muss arbeiten
Ich sag nur HARTZ-4


melden

Vor- und Nachteile der Arbeit?

13.10.2008 um 13:12
Ich ziehe Arbeit jedem Hartz-Uralub vor.


melden

Vor- und Nachteile der Arbeit?

13.10.2008 um 13:12
Urlaub natürlich. Hat nix mit dem Ural zu tun.


melden

Vor- und Nachteile der Arbeit?

13.10.2008 um 14:40
Eben, so sehr mich die Arbeit manchmal ankotzt. Lieber hock ich 8,5 Stunden am Tag im Büro als von HARTZ-4 leben zu müssen.


melden

Vor- und Nachteile der Arbeit?

13.10.2008 um 14:52
Was mich an der Arbeit am meisten stört, ist, dass sie unsinnig ist, und sicher nicht nur meine.

Das Geld ist bei all den Jobs, die nicht dem Hobby entsprechen, wohl der einzige Grund, der dafür spricht. Deshalb trägt ja alles ein Preisschild, damit man die Menschen dazu bewegen kann, unsinnige Arbeit zu verrichten.

Leider haben wir Deutschen großteils noch keine Mentalität, die es erlauben würde, dass man einfach eine Umschulung macht und den Beruf wechselt, wenn man etwas anderes machen möchte. Immerhin entwickelt man sich ja im Laufe der Jahrzehnte in irgendeine Richtung [weiter], da ist es natürlich, dass man sich nicht mehr für Dinge interessiert, die man vor 10 oder noch mehr Jahren interessant fand. Unser auf Abschlüssen basierendes System ist sehr unflexibel. In den USA geht es oft auch durch praktisches Einarbeiten, ohne dass man eine offizielle Qualifikation vorweisen kann.


melden

Vor- und Nachteile der Arbeit?

13.10.2008 um 15:08
Sicher gibt es mehr oder weniger sinnvolle Abeit. Aber komplett unsinnig?
Ich halte meinen Job, das weltweite Verbreiten wissenschaftlicher Fachinformationen, schon für recht sinnvoll.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vor- und Nachteile der Arbeit?

13.10.2008 um 15:16
und weil Wissen nur belastet, halte ich es für sinnvoller, Unsinn zu verbreiten :)
Suchet den Sinn im Unsinn!


melden

Vor- und Nachteile der Arbeit?

13.10.2008 um 15:27
Als Übersetzer mache ich ja etwas Ähnliches, aber nach vielen Jahren in diesem Beruf finde ich meine Arbeit nicht mehr sehr sinnvoll, man hilft nur noch dabei, diesen gigantischen Wissenschafts- und Wirtschaftsapparat am Leben zu erhalten. Wenn ich nochmal jung wäre, würde ich einen sozialen oder künstlerischen Beruf ergreifen.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vor- und Nachteile der Arbeit?

13.10.2008 um 15:32
Über Sinn und Unsinn einer jeden Arbeit könnte man lange streiten.
Es ist wohl wie beim Leben selbst. Hat man einen Sinn gefunden, dann ist er eben da.
Ist eine Frage der eigenen Plausibilität.


melden

Vor- und Nachteile der Arbeit?

13.10.2008 um 15:35
Das ist sicher so, früher habe ich ja selbst anders gedacht. Wie gesagt, der Mensch entwickelt sich ja weiter, aber sein Beruf wächst selten entsprechend mit.


melden

Vor- und Nachteile der Arbeit?

13.10.2008 um 15:37
Ich bin allerdings froh, dass ich in meinem Job heute am Schreibtisch sitzen kann und mir nicht mehr in irgendwelchen Weltgegenden Kugeln um den Kopf pfeifen lassen muss.

Das erschien mir damals ausgesprochen sinnvoll.


melden

Vor- und Nachteile der Arbeit?

13.10.2008 um 17:32
Das mit dem Hartz-4 war auf das
Nachteil:
Man muss arbeiten
Vorteil:
man darf arbeiten
bezogen....xD

MÜSSEN tuts keiner. Es ist nur davon abzuraten, es nicht zu tun. xD


melden
Ilvi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vor- und Nachteile der Arbeit?

13.10.2008 um 19:34
Bei uns gibts zwar (noch) nicht Harz4 aber wenn ich ehrlich bin Arbeitslos will ich auch nicht sein. Und in der Tat ist wenn mans genau betrachtet das frühe Aufstehen am mühsamsten. Obwohl ich erst um halb neun beginne muss ich schon um halb sechs aus dem Bett.
Ein großer Vorteil wie ich heute gemerkt habe, ist das man in der Arbeit echte Freunde hat. (Falls man welche hat...gg) Da ja im Grunde jeder so Zeiten kennt in denen man nicht will, hat auch so ziemlich jeder Verständnis dafür.

@Cathryn,
ich wollt auch nicht böse wirken zumal ich ja nichtmal böse wegen deiner Aussage war. Kann sein das meine Reaktion so rüber gekommen ist, weil ich gestern generell schlecht drauf war. Ich hoff halt du hast Verständnis für meine gestrige Art.


melden

Vor- und Nachteile der Arbeit?

13.10.2008 um 20:04
Ich bin froh, dass ich nur stundenweise und unregelmässig ausser Haus arbeiten muss, die übrigen Arbeiten kann ich mir grösstenteils einteilen. (Büroarbeit, Haus - und Gartenarbeit, Gemüse und Früchte verarbeiten usw. da grosser Garten )

Ich geniesse es, dass ich an manchen Tagen einfach mal alles liegen lassen kann, wenn ich nicht auswärts arbeiten muss. Dann geniesse ich den Tag, mach einen langen Spaziergang, oder lese ......oder hänge hier bei Allmy rum ;)
Gut, kochen, einkaufen ect. Katzen versorgen - die alltäglichen Arbeiten mach ich dann natürlich trotzdem, vieles einfach auch mal dafür erst am Abend, wenn möglich ist ;)

Ich kann mir einen 100 % Job ausser Haus ehrlich gesagt gar nicht mehr richtig vorstellen. Für mich wäre es eine Riesenumstellung, die mir schwer fallen würde.
Zumal es in Krankenhäusern und Altersheimen sehr stressig zugeht, oft Personalmangel herrscht.


melden
Ilvi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vor- und Nachteile der Arbeit?

13.10.2008 um 20:25
Ja ein Job zu hause würde auch mir sehr gefallen. Auf der anderen Seite würd ich dann die Kollegen sehr vermissen.


melden
Anzeige

Vor- und Nachteile der Arbeit?

13.10.2008 um 20:29
Lieber zu Fuss zum Strand, als mitm Mercedes zur Arbeit.

Arbeit ist Mittel zum Zweck, dieser kann manchmal erfüllend sein oder auch nicht.


melden
114 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden