weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vor- und Nachteile der Arbeit?

236 Beiträge, Schlüsselwörter: Arbeit, Arbeiten

Vor- und Nachteile der Arbeit?

27.03.2009 um 07:53
Eindeutig!

Vorteile:
- Geld (wenn auch manchmal nicht viel)
- evtl. mit Interessanten Menschen zu tun haben (allgemein Menschenkontakt)
- unregelmäßige Arbeitszeiten (Gleitzeit)
- Spaß an der Arbeit haben
- Berufung zum Beruf machen
- Urlaub :D
- usw.


Nachteile:
- wenig Zeit (Zeitplanung hilft da wirklich)
- unregelmäßige Arbeitszeiten (Schichtbetrieb, Gleitzeit)
- unschöne Sachen erledigen (was einem nicht liegt oder nicht gefällt)
- vielleicht Urlaub wenn man ihn gar nicht will
- usw.



-----------------------------------------------------------------------------------------------------
Jigsaw was here!!!


melden
Anzeige

Vor- und Nachteile der Arbeit?

31.03.2009 um 09:36
Vorteil:

Man hat was zu tun

Nachteil:

Unterbezahlung
(habe ich zumindest immer gehabt...)


melden
Maat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vor- und Nachteile der Arbeit?

31.03.2009 um 10:03
Ich weiß gar nicht, wie ich es überhaupt geschafft habe über zwanzig Jahre zu arbeiten.
Blieb einem wohl auch nichts anderes übrig. Richtig Spaß hat es mir nie gemacht.
Pünktliches erscheinen bzw. das morgendliche Wachwerden fiel mir auch immer unsagbar schwer.
Ich hatte nur mal 'ne kurze Zeit, wo mir das Arbeiten Spaß brachte.
Danach wurde es um ein Vielfaches schlimmer als unsere Firma verkauft wurde.
Was hat mich der Laden angekotzt. Und der Aufwand der betrieben wurde für eine Eingangsrechnung. Mindestens fünf Stempel und ein Barcodeaufkleber für ein Teil. Was war ich genervt. Das lief im alten Betrieb etwas unbürokratischer ab. Ich kriege jetzt noch das Schütteln, wenn ich daran denke.
Und die "Motivation" die wir von unserem Chef bekamen war auch super. Die bekamen wir sogar, damit wir es nicht vergessen, in schriftlicher Form nachgereicht: Wir sind schlecht und er erwartet von uns, daß wir bis an die Grenzen unserer Schaffenskraft arbeiten, so stand es im Text.

Ich kann froh sein, daß ich in Rente bin. Ich habe mir, glaube ich, meine psychische Gesundheit mit Arbeit ruiniert bzw. dank überaus netter und eifriger Kollegen.
Ich könnte im Nachhinein noch zum Bombenleger oder Amokläufer werden, wenn ich daran denke.

Arbeit macht frei, aber wohl nur den, der das meiste Geld daraus zieht, und das war sicherlich nicht ich.


melden

Vor- und Nachteile der Arbeit?

31.03.2009 um 10:22
(Ironiealarm!!!)
Vielleicht sollte ich mal darüber nachdenken Diktator zu werden und der ganzen Welt den Sozialismus beizubringen. Ohne Korruption, Korrupte kämen dann an den Galgen^^


melden

Vor- und Nachteile der Arbeit?

31.03.2009 um 10:23
Alle leute die gleichen löhne^^


melden
Maat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vor- und Nachteile der Arbeit?

31.03.2009 um 10:31
Reichtum für alle. Niemand muß mehr arbeiten, und alle ernähren sich von Luft und Liebe.

Ich muß immer wieder feststellen, wie gut es mir doch geht. Noch...
Wenn ich daran denke, was andere haben, dann müßte ich doch jeden Morgen erstmal den Boden unter mir küssen, zumindest, was das Materielle angeht.


melden

Vor- und Nachteile der Arbeit?

31.03.2009 um 10:32
Wären die Ziele der APPD nicht so irreal, würde ich die wählen...


melden

Vor- und Nachteile der Arbeit?

31.03.2009 um 10:34


melden

Vor- und Nachteile der Arbeit?

31.03.2009 um 10:59
Man arbeitet um zu sterben usw. :D

Man ist sein ganzes Leben mit arbeiten beschäftigt und hat kaum Freizeit, dann ist man noch vielleicht unterbezahlt und kann sich nicht mal was im Leben gönnen. So ist die Arbeit und das Leben einfach unfair :D



--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Jigsaw was here!!!


melden

Vor- und Nachteile der Arbeit?

31.03.2009 um 13:26
@TobspeeD

Dann steig aus. Aus Arbeit und Leben. Unendliche Freizeit! Und vor allem: Man kann endlich morgens länger liegenbleiben. Sozusagen eine Ewigkeit.


melden

Vor- und Nachteile der Arbeit?

31.03.2009 um 13:38
@Doors

Super was wird dann aus meinem Leben? Ich will es nicht unbedingt weghauen.

Ich scheiß halt dann aufs Leben und arbeite lieber. Hab ich mehr davon, dals würd ich ständig nur rumsitzen :D

Außerdem aus dem Leben aussteigen? Soll ich etwa selbstmord begehen? oder zu was willst du mich hier anstiften?



--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Jigsaw was here!!!


melden

Vor- und Nachteile der Arbeit?

31.03.2009 um 13:52
@Doors

naja du hast gut reden...
Damals als du jung warst war einiges leichter. Das bekomme ich schon von anderen alten mit, die sich beschweren das wir es ja so gut hätten, blablabla...

Versuch heutzutage mal nen Job zu finden, bei dem du nicht unbedingt Abitur und am besten 50 jahre erfahrung in einem Job brauchst und erst 25 bist.
Alles weswegen die jüngeren heutzutage es besser haben basiert darauf, dass heutzutage mehr Maschienen für bestimmte Vorgänge eingesetzt werden, die jeden Prozess natürlich zu 100% genau machen. Sieh dir die Autowerke an: Viel zu viel wird da von Robotern gemacht.
Ich hätte ehrlich gesagt, nicht mal was gegen nen Rückschritt bei der heutigen Technologie. Maschiene ersetzt Mensch, juhu...


melden

Vor- und Nachteile der Arbeit?

31.03.2009 um 13:58
Hätte mich die damalige Lehrstellenknappheit nicht dazu bewogen Fleischer zu lernen, wäre ich unter Garantie nicht in den Arbeitslosenstatistiken aufgetaucht.
Fleischer werden mittlerweile auch fast nur noch in Fabriken tätig. Wenn ich bedenke, wie gut man in früheren Zeiten in einer Metzgerei dran war und selbst ich diesen Niedergang erleben durfte, bloss weil die Leute ihr Fleisch und ihre Wurst lieber in Aldi und Lidl kaufen und somit diese faschistischen, eigensinnigen, grosskapitalistischen Scheissmanager dieser Abschaumfirmen unterstützen, würde ich echt lieber in ner Lehmhütte leben und mein Essen selber jagen.


melden

Vor- und Nachteile der Arbeit?

31.03.2009 um 15:12
@Gruselschinken

Waidmannsheil!

@Topic

Okay, die steigenden Ansprüche an Abschlüsse wegen sinkender Qualität dieser lasse ich gelten.
Gegen Lehrstellenmangel allerdings ging schon die "Hamburger Aktionseinheit" um 1975 herum auf die Strasse.
Dass es heute einen "Lehrstellenüberschuss" geben soll, mag an den eingangs genannten zu (?) hohen Ansprüchen gelten.

Wenn ich mir allerdings ansehe, mit was sich gestandene Abiturienten und Abiturientinnen in der Firma meiner Frau um Ausbildungsplätze bewerben, dann packt mich das gelinde Gruseln.
Schaue ich mir denn noch die Videos vom Bewerbungsgespräch an, verzweifle ich endgültig. Mein persönlicher "Star" bohrte sich während des Gesprächs in der Nase und wischte den Finger an der sessellehne ab. Daraufhin konnte er allerdings auch gleich gehen.


melden
Anzeige
herati
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vor- und Nachteile der Arbeit?

31.03.2009 um 22:07
@Doors
Doors schrieb:Schaue ich mir denn noch die Videos vom Bewerbungsgespräch an, verzweifle ich endgültig. Mein persönlicher "Star" bohrte sich während des Gesprächs in der Nase und wischte den Finger an der sessellehne ab. Daraufhin konnte er allerdings auch gleich gehen.
Kaum zu fassen...da muss man sich wohl kaum um PISA sorgen machen.

@Gruselschinken
Ich kann Deinen Frust verstehen. Bin selbst im Bau tätig und habe ich mich deswegen erst einmal von Deutschland komplett verabschiedet, weil: kein Bedarf oder superschlechte Bedingungen in allen möglichen Aspekten. Ob ich je zurückkommen werde weiss ich wirklich nicht, das liegt an vielen Dingen, vor allem aber muss sich an der Arbeitskultur in Deutschland grundlegend etwas ändern.
Aber gut, so sind die Zeiten. Man kann es sich nunmal nicht aussuchen und jede Wahl die man trifft hat einen Einfluss auf das spätere Leben. Heute vielleicht viel direkter als noch vor 20 Jahren. Denn das das Leben komplizierter geworden ist wird man wohl kaum Verneinen können.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

286 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden