weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bushido: Genialer Buchautor oder größenwahnsinnig?

nocheinPoet
Diskussionsleiter
Profil von nocheinPoet
beschäftigt
dabei seit 2006

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Bushido: Genialer Buchautor oder größenwahnsinnig?

19.10.2008 um 10:33
Einen schönen Sonntag, liebe Gemeinde, ich spare mir mal ein paar persönliche Worte und bleibe beim Thema.

Nun hat er also ein Buch geschrieben und glaubt wirklich sich schon an der Seite Goethes. Nun gut, singen ist etwas anderes, und ich mag eh keinen Rap. Habe einige seiner Texte gelesen, glaube das einiges nicht wirklich von ihm ist, aber ansonsten glaube ich, ich werde wohl alt, denn das passt nicht so wirklich in meine Welt, als das was es einige verkaufen.

Nun sagt er auch noch, in einem Jahr ist er Bürgermeister von Berlin und in drei Jahren Bundeskanzler. Nach Tokio Hotel halte ich vieles für möglich, nur nicht am 14.Oktober.

Als was finden so viele an Bushido so toll, was hat er und was fehlt den anderen?

Ich sehe in ihm nur einen dummen Prolet der nach oben gespült wurde, aber genauso gut heute im Knast sitzen könnte. Mehr als ein abschreckendes Beispiel kann ich nicht in ihm erkennen.

Was bringt nun junge Menschen zu so etwas aufzublicken?


melden
Anzeige

Bushido: Genialer Buchautor oder größenwahnsinnig?

19.10.2008 um 10:41
Eigentlich eine ganz einfache Kiste.

Bushido hielt sein Leben und seine Sichtweisen, so interessant das er meinte ein Buch darüber zu verfassen.
Sehe darin kein Problem, denn jeder hat das Recht darauf seine Gedanken nieder zuschreiben. Es gibt Leute die lesen "p.s Ich liebe dich" oder das neuste Werk von Bohlen.
Die Argumentation:"ja bei "p.s ich liebe dich" handelt es sich doch um zeitgenössische literarische Kunst" ist völlig banal, denn die eigene Sichtweise lässt etwas nur zu Kunst werden.

Aussagen wie "....in einem Jahr ist er Bürgermeister von Berlin und in drei Jahren Bundeskanzler." finde ich sogar sehr unterhaltsam. Thomas Gottschalk möchte vor dem Bundestag sprechen, Peter Sodan will Bundespräsident werden, da kann ein Bushido ruhig die Vorstellung haben Bundeskanzler zu werden.

Sollte die Jugend etwas zu Kawall-Marcel R.R aufblicken, ein Pöbler vor dem Herrn?


melden

Bushido: Genialer Buchautor oder größenwahnsinnig?

19.10.2008 um 11:03
Was bringt nun junge Menschen zu so etwas aufzublicken?

Wenn du seine Texte gelesen hast und zuhörst was er sagt und singt, wirst du merken das er mit seinen gesungenen oder gesagten sehr nah an der realität liegt.


Als was finden so viele an Bushido so toll, was hat er und was fehlt den anderen?

Sprich seine aussagen sind wahr. Das erkennen sogar die Jugendlichen.
Einer von ihnen spricht aus was die meisten denken.


melden

Bushido: Genialer Buchautor oder größenwahnsinnig?

19.10.2008 um 11:18
Abgesehen davon ,dass ich mir so einen Diaröh genauso wenig reinziehe wie die gesammelten Werke von Dieter Bohlen.Ich glaube er wird dadurch seine Glaubwürdigkeit gegenüber seinen naiven Fans verlieren.
Am liebsten würde ich jetzt Reich-Ranitcki nach seiner Meinung fragen.
Aber ein Mann soll ein Haus bauen ,ein Baum pflanzen und ein Buch schreiben.

Wenn ich jetzt anfange ein Buch zu schreiben kräht dann auch jemand danach?


melden

Bushido: Genialer Buchautor oder größenwahnsinnig?

19.10.2008 um 11:20
Wenn ich jetzt anfange ein Buch zu schreiben kräht dann auch jemand danach?

Wer weiß, wer weiß ???


melden
doktore_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bushido: Genialer Buchautor oder größenwahnsinnig?

19.10.2008 um 11:36
wenn man sich einmal anschaut, wer bzw in welchem alter die leute sind.. die zu ihm oder anderen stars aufschauen...

für mich ist das alles kommerzieller mist...
damals würden bücher/biographien geschrieben, wenn man ein gewisses alter erreicht hat, bzw was erreicht hat!

ich weiß nicht, ob mir dabei einen abgehen würde, wenn da son haufen pubertierende - sich noch nich selbst gefundene teenager mir plüschteddies auf die bühne werfen würden...

wahrscheinlich ist das mit dollarzeichen in den augen und das plingen einer kasse in meinen ohren ziemlich gut zu ertragen.
das ist auch das einzigste


die welt verändert sich immer mehr und deutschland auch.. ich weiß nicht wo das noch alles hinführen soll..
bei kleinigkeiten fängts an... und hört bei sterben wegen öl auf...

damals war einiges gar nicht so verkehrt!

da ist man noch aufgestanden, wenn der bus voll war und rentner eingestiegen sind..
heute sind die kinder frech wie rotz.. prügeln und nehmen das als video auf..
ballern mit gewehren um sich usw usw.. das kennt ihr wohl alle..


melden

Bushido: Genialer Buchautor oder größenwahnsinnig?

19.10.2008 um 11:39
Das mit dem Buch ist in Ordnung. Jeder hat doch das Recht,eine Biografie zu schreiben. Oder besser gesagt: Warum sollte jemand nicht generell ein Buch schreiben dürfen?

Ob der Inhalt dann stimmt oder gefällt,liegt letzendlich am Leser selbst.
[Kleine Anmerkung: Ich habe es nicht gelesen]

Ich selber halte nichts von Bushido. Seine Musik gefällt mir einfach nicht und seine Texte ehrlichgesagt auch nicht. Früher habe ich mir etliche Lieder angehört,von daher weiss ich,wovon ich spreche.
nocheinPoet schrieb:Nun sagt er auch noch, in einem Jahr ist er Bürgermeister von Berlin und in drei Jahren Bundeskanzler.
War sicher nur Provokation oder eine "Taktik",um Publicity zu gewinnen und seine Fans auf diese Weise zu beeindrucken.
Ernst hat er es sicher nicht gemeint. ;)
nocheinPoet schrieb:Was bringt nun junge Menschen zu so etwas aufzublicken?
Dazu kann es viele Gründe haben.
Um mal einige zu nennen:
-Sie wollen einfach nur "cool" wirken.
-Sie fühlen sich irgendwie angesprochen oder finden seinen Stil anspruchsvoll
-Weil ihre Freunde auch zu ihm "aufblicken" (ja,sowas gibt es auch).
Also quasi nur Mitläufer.


melden
doktore_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bushido: Genialer Buchautor oder größenwahnsinnig?

19.10.2008 um 11:41
also nich alles auf deutschland bezogen wie der krieg zb.


was ich damit sagen will ist, dass solche vorbilder wie bushido sido usw.. den kindern was vor machen, nich zuletzt das die eltern der kinder immer jünger werden.. die soziale kompetenzen verkümmern usw..

das ist wie eine pandemie...
es breitet sich überall aus.. es kommt aus ´allerwelt´(amerika)
.. oder wir dürfen uns bei pro7 menschen anschauen die probleme haben, jugendliche die nichts auf die reihe kriegen, sich aber fettabsaugen lassen, weilse sonst keine anderen probleme haben..
blödsinnige shows alla dirk bach und sonja zietlow(etc)
.. das is die totale verblödung und wir zahlen dafür auch noch geld..


anstatt das problem mal anzupacken...


melden

Bushido: Genialer Buchautor oder größenwahnsinnig?

19.10.2008 um 11:43
martialis schrieb:Am liebsten würde ich jetzt Reich-Ranitcki nach seiner Meinung fragen.
Ob dieser aus seiner Selbstverliebtheit eine fundierte Meinung bilden kann, bezweifel ich.

Wenn jeder nur ein Buch schreiben soll, der in seinem Leben etwas erreicht hat, nun dann wäre es recht leer im Bücherregal. Es ist die reine subjektive Wahrnehmung, wer etwas erreicht hat oder nicht.

Wozu schriebt Grass denn Bücher? Nicht um seine Glückseligkeit zu befriedigen, sondern um Geld zu verdienen. Dies ist Kommerz, und der Vorwurf Kommerz find ich falsch.


melden

Bushido: Genialer Buchautor oder größenwahnsinnig?

19.10.2008 um 11:46
@lateral:
doktore_ schrieb:was ich damit sagen will ist, dass solche vorbilder wie bushido sido usw.. den kindern was vor machen,
Dazu muss ich aber was zu Sido sagen:
1. Er hat schon oft in vielen Liedern betont,dass sich die Kinder KEIN Beispiel an ihm nehmen sollen. ;)
2. Seine Texte sind vielmehr satirisch angehaucht als realitätsbezogen.

Aber das Problem ist trotzdem alt: Viele (Jugendliche) interpretieren die Texte falsch bzw. sehen sie als "Sinn des Lebens".
Oder sie nehmen sie einfach zu ernst.

Zu solchen Shows: Da geb ich dir vollkommen recht.


melden
doktore_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bushido: Genialer Buchautor oder größenwahnsinnig?

19.10.2008 um 11:49
also ich glaube nicht das bei bushidos werk ernste statements oder intentionen hinter gesteckt haben..
das is einfach kommerz!

und die sache, dass das bücherregal leer ist, beruht sich darauf.. das es kaum noch solche menschen gibt, wie "damals"

es ist die spassgeneration die herrscht...

es wird sich nur noch an idole und status gehalten.. oberflächlichkeit und maßstäbe die die welt bestimmen...
anstatt einfach sich selbst werden/ sein zu können...

es wird einem vorgelebt/gemacht.. als das man sich selbst entfalten kann


melden
doktore_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bushido: Genialer Buchautor oder größenwahnsinnig?

19.10.2008 um 11:52
ich hab mir mal aus spass das lied "ar**fi**song" angehört..

da nehmen wir mal den kleinen 13 jährigen paulchen..
es wird den blagen einfach eine falsche vorstellung vermittelt.. und damit mein ich nich nur sex...auch verhalten.. anstand usw usw...

es wird soviel geld verballert.. diese shows.. ich denk mir immer wer bezahlt die lichttechnik, die outfits etc..
und dann werden leute vorgeführt .. ein seelisches striptease nur damit die einschaltquoten gegeben sind...

das is schon fast ekelhaft


melden
doktore_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bushido: Genialer Buchautor oder größenwahnsinnig?

19.10.2008 um 11:52
ey dieses thema.. ich kann gar nich soviel essen wie ich kotzen könnte


melden

Bushido: Genialer Buchautor oder größenwahnsinnig?

19.10.2008 um 11:54
Wer von "damals" hat denn eine Berechtigung ein Buch zu schreiben?


melden

Bushido: Genialer Buchautor oder größenwahnsinnig?

19.10.2008 um 11:54
@lateral:

Der A...f...song ist auch so eine Sache,ja.
Der gehörte aber noch zu einer Zeit,als Sido noch am Anfang und somit ebenfalls ein richtiger Prolet war.
Spätestens seit "Ich" hat er seinen Höhepunkt erreicht. Sprich: Seine Texte hat er,im Vergleich zu früher,sehr stark verbessert.


melden
doktore_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bushido: Genialer Buchautor oder größenwahnsinnig?

19.10.2008 um 11:58
damit wird bestätigt.. das wir uns verändern..
die kochen alle nur mit wasser...

und man sollte so sein, wie man ist.. seine meinung äußern, dazu stehen..
aber das is genau der punkt bei den teenies..

die halten sich an solchen leuten.. stürzen ab.. usw..

das is alles schein


melden
doktore_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bushido: Genialer Buchautor oder größenwahnsinnig?

19.10.2008 um 12:00
es geht mir nich unbedingt um "wer ist berechtigt ein buch zu schreiben"

aber damals gabs mehr persönlichkeiten, als das man sie heute finden könnte...

heutzutage ist alles nur noch gecovert.. (musik, klamotten), sex sells, etc..
es gibt nix neues mehr..
außer das alles nur noch mehr und mehr den bach runter geht


melden

Bushido: Genialer Buchautor oder größenwahnsinnig?

19.10.2008 um 12:04
Komisch das Stefan Raab kein Buch schreibt.Aber eigentlich ist es nicht komisch .Der Mann ist auf dem Boden geblieben und braucht sich nicht anzubiedern.


melden

Bushido: Genialer Buchautor oder größenwahnsinnig?

19.10.2008 um 12:04
Persönlichkeiten gibts heute genau so wie damals. Es ist die subjektive Wahrnehmung, die macht es aus.


melden
doktore_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bushido: Genialer Buchautor oder größenwahnsinnig?

19.10.2008 um 12:05
ja .. nur das die subjektive wahnehmung gesunken ist und durch den türschlitz passt


melden
Anzeige

Bushido: Genialer Buchautor oder größenwahnsinnig?

19.10.2008 um 12:12
Na ja es kann doch eigentlich niemandem verboten werden ein Buch zu schreiben ,es zu verkaufen auch nicht.

Wer aber ist denn ernsthaft dran interessiert was Bushido schreibt?
Was soll denn ausser ein paar unterhaltsame Minuten dabei raus kommen?
Nichts gegen Bushido,über Geschmack lässt sich streiten (Musik).
Aber ,was zum Geier hat er der Welt mitzuteilen,was sie noch nicht wüsste????


melden
227 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden