weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bushido: Genialer Buchautor oder größenwahnsinnig?

Bushido: Genialer Buchautor oder größenwahnsinnig?

19.10.2008 um 19:27
also mal nonsense bei seite..aber in helge schneider seh ich schon so ne art erstrebenswertes vorbild! ^^
zwar nicht in allen bereichen... aber von musik hat er zb schon mal ne menge mehr ahnung als dat bushido.


melden
Anzeige

Bushido: Genialer Buchautor oder größenwahnsinnig?

19.10.2008 um 19:27
Ein Wunder, wenn Bushido ein Klientel findet, welches bereit ist überhaupt ein Buch zu lesen. ;)

Vielleicht ermöglich sein Werk ja jungen Menschen den Einstieg in die Literatur mit Anspruch, wer weiß?

;)


melden
terrag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bushido: Genialer Buchautor oder größenwahnsinnig?

19.10.2008 um 19:29
Geschmäcker sind verschieden. Ein Jazzmusiker würde zb. über deine Aussage bwgzl. Helge nur lachen!


melden

Bushido: Genialer Buchautor oder größenwahnsinnig?

19.10.2008 um 19:31
terrag schrieb:Ein Jazzmusiker würde zb. über deine Aussage bwgzl. Helge nur lachen!
Helge IST Jazzmusiker. ;)


melden
terrag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bushido: Genialer Buchautor oder größenwahnsinnig?

19.10.2008 um 19:34
lol....Also das würde ich jetzt nicht als Jazz intepretieren! Leute wie zb. Ladwig's Jatzkapelle, LaMinga Quartet oder Ofrin ;)


melden

Bushido: Genialer Buchautor oder größenwahnsinnig?

19.10.2008 um 19:37
@terrag,

dann solltest du dich in die Vita des Herrn Schneider mal ein wenig mehr einlesen und zu dem vielleicht auch mal schauen, was man von ihm außerhalb der Dinge mit denen er bekannt wurde noch so zu hören bekommt. Einen Vergleich zu den Genannten braucht er nicht zu scheuen.

Aber er sollte hier nicht weiter Thema sein, sondern der Vorstoß des Bushido in die Welt der bedruckten Blätter. ;)


melden

Bushido: Genialer Buchautor oder größenwahnsinnig?

19.10.2008 um 19:44
"Ich werde immer sagen, was ich denke. Wer die Wahrheit nicht verträgt, soll mir nicht meine Zeit stehlen."

<ushido schreibt zum ersten Mal offen über seine Gefühle und gibt Dinge preis, die bisher noch niemand erfahren hat. Warum hat der Vater die Familie verlassen und wie steht Bushido heute zu ihm? Warum hat es mit seiner großen Liebe nicht geklappt? Was ist wirklich in der deutschen Hip-Hop-Szene los? Was passiert hinter den Kulissen, und gehört er wirklich zur Mafia?
Bushido ist mehrfacher Millionär und gerade mal 30 Jahre alt. Aber auch er macht sich Gedanken um seine Zukunft. Ist sein Erfolg Schicksal oder nichts als Zufall? Nun, die Zeit ist reif für seine Geschichte.
Beschreibung
Bushido ist einer der umstrittensten Künstler in der deutschen Musikszene. Seine Fans lieben und feiern ihn. Seine Texte und Worte sind kontrovers: Sie werden nicht nur in den heimischen Kinderzimmern, sondern auch in politischen Gremien diskutiert. "Ich werde immer sagen, was ich denke. Wer die Wahrheit nicht vertragen kann, soll mir nicht meine Zeit stehlen", sagt er.

In seiner Biografie schreibt er zum ersten Mal offen über seine Gefühle und gibt Dinge preis, die bisher noch niemand erfahren hat.
Warum hat der Vater die Familie verlassen und wie steht Bushido heute zu ihm? Wer war seine erste große Liebe und warum hat sie ihn wieder verlassen? Was ist wirklich in der deutschen Hip-Hop-Szene los? Was passiert hinter den Kulissen und gehört er wirklich zur Ma-fia? Bushido erzählt eine unglaubliche Erfolgsgeschichte.
"Ich bin mehrfacher Millionär, dabei werde ich dieses Jahr gerade mal 30 Jahre alt. Wer kann das schon von sich behaupten? Macht sich so ein Typ noch Sorgen um seine Zukunft? Glaube ich an Schicksal oder ist mein Erfolg nichts als Zufall? Nun, ich denke, die Zeit ist reif für meine Geschichte."
>


melden

Bushido: Genialer Buchautor oder größenwahnsinnig?

19.10.2008 um 19:48
da interessiert mich jetzt aber die quelle horny ^^
is das vom buchrücken abgedippst oder wo is das nu her?


melden

Bushido: Genialer Buchautor oder größenwahnsinnig?

19.10.2008 um 19:50
solche aussagen:
Hornisse schrieb:Ich bin mehrfacher Millionär, dabei werde ich dieses Jahr gerade mal 30 Jahre alt. Wer kann das schon von sich behaupten?
machen mir den kerl direkt wieder ne ecke unsympatischer.
ok..manche bälger werden reich geboren.. er hat sichs wenigstens
*hust* selbst erarbeitet *hust*


melden

Bushido: Genialer Buchautor oder größenwahnsinnig?

19.10.2008 um 19:50
hm...ich wollte ja selbst wissen was da steht...das ist natürlich nicht von mir...ich habe jetzt einfach mal" Auszug von Buch Bushido" eingegeben.:)...mom...ich suche den link...


melden
melden

Bushido: Genialer Buchautor oder größenwahnsinnig?

19.10.2008 um 19:54
Es ist die Kurzbeschreibung seines "Werkes", welches wie ich gerade gesehen habe 19,90 € kosten soll. Meine Güte, dass Ding ist doch für den Preis, hoffentlich mindestens in Straußenleder gebunden, oder? :D


melden

Bushido: Genialer Buchautor oder größenwahnsinnig?

19.10.2008 um 19:54
Hornisse schrieb:Auszug von Buch Bushido
reicht mir schon als qwuellenangabe.. many thx ^^


melden

Bushido: Genialer Buchautor oder größenwahnsinnig?

19.10.2008 um 19:56
@nep

"ich werde wohl alt"

Nicht nur du, ich kenne Bushido überhaupt nicht, habe aber den Namen schon öfter hier auf Allmy gelesen ^^


melden

Bushido: Genialer Buchautor oder größenwahnsinnig?

19.10.2008 um 20:22
Bushido ist genial, aber nicht in Punkto Literatur. Er ist ein erstklassiger Geschäftsmann, das wärs dann aber auch schon.

Sein künstlerischer Anspruch ist mehr im Tieffliegerniveau angesiedelt. Zwar finden viele seine Texte "anspruchsvoll" und mit ordentlich "tiefsinninger Lyrik", das sind aber exakt die selben Leute die sowas dem Xaverl Naidoo oder Herrn Grönemeyer auch zuschreiben.

Bushi hat nur erkannt, das sein aktueller Fanschwall jeden Knochen frisst den man ihnen hinwirft. Ob nun Buch oder ein neues Handyportal, das entscheidet wohl seine Laune.

Von daher, aus neo-liberaler Hinsicht: Daumen hoch, aus künstlerischer: Daumen runter.


melden

Bushido: Genialer Buchautor oder größenwahnsinnig?

19.10.2008 um 20:25
Nachtrag: Der Buchmarkt ist ja auch eine Art Stimmungsbarometer für unsere Gesellschaft. Kein Wunder das "Feuchtgebiete" und "Ich bin dann mal weg" ebenfalls solche Verkaufsschlager geworden sind. Die Bravo-Leser von gestern sind die Bücherwürmer von heute. *fg


melden

Bushido: Genialer Buchautor oder größenwahnsinnig?

19.10.2008 um 20:29
ein *fg* tut weh an der stelle...
ich geb die jugend noch nich auf.
sie ist zwar "anders", aber auch wir haben uns ja früher rebellisch gegen viele gewohnheiten unserer eltern und anderen respektspersonen gestellt.
auch die kiddies werden mal älter und ärgern sich dann darüber was sie früher alles falsch gemacht haben. hoffe ich jedenfalls ^^
bin halt einer von diesem schlimmen optimisten irgendwie..


melden
terrag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bushido: Genialer Buchautor oder größenwahnsinnig?

19.10.2008 um 20:34
ja, aber damit sie sich ärgern können, müssen sie zuerst auch ihre Fehler machen ;)


melden
blackout23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bushido: Genialer Buchautor oder größenwahnsinnig?

19.10.2008 um 20:36
bushidos neues album sorgt für mehr aufmerksamkeit als je zuvor
weil er jetzt auch die kanibalen story in deutschland verherrlich

"ich riess die maske runter und esse dich"

"ich bin in meinem keller und esse genitalien
dieser junge ist aus tunis und nicht aus süditalien"

"siehst du dass b an meinem hals ich hab mein stolz gestochen
ich nehme deine beine und back sie in einem holzofen"

und aus dem neuesten album der auschnitt

"ich schlachte meine feinde, wie schweine,esse ihre beine , und begrab sie unter steine yeah"

also sowas ist doch sehr sehr inakzeptabel


melden
Anzeige

Bushido: Genialer Buchautor oder größenwahnsinnig?

19.10.2008 um 20:40
bin halt einer von diesem schlimmen optimisten irgendwie..

Vergiss den Optimismus, den brauchts gar nicht. Die Jugend ist die Jugend, mit ihrem Liebreiz und Tücken, damals wie heute. Da gibts nichts aufzugeben, denn wenn die Jugendlichen kränkeln, dann liegt die Gesellschaft bereits im sterben, denn daraus geht sie hervor.

Und mir ist es lieb wenn sie lesen, und wenn es nur der Schrott eines Bohlen, Bushido, Charlotte Roche oder Hape Kerkeling ist. In der Zeit sehen sie wenigstens kein Fern, wo sich eh die allumfassendste und effizienteste Volksverblödung die Klinke in die Hand gibt.


melden
106 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden