weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kinderlosigkeit

559 Beiträge, Schlüsselwörter: Lasten, Kinderlos

Kinderlosigkeit

30.10.2008 um 12:28
@alderan:

Der Neger schnackselt halt gern, wie Fürstin Gloria von Tut und Tatnix einmal in einer vielbeachteten Talkshow verlautbarte.


melden
Anzeige
alderan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderlosigkeit

30.10.2008 um 12:32
@Doors

Hab ich irgendwas von "negern" geschrieben?


melden

Kinderlosigkeit

30.10.2008 um 12:34
Hat sie keine Probleme mit der Antirassismuskommission bekommen, die gute Gloria?

Ach nein, eine Fürstin ist da wohl eher vor gefeit ;)


P.S. hat sie eigentlich kinder ? ;)


melden

Kinderlosigkeit

30.10.2008 um 12:37
Gloria Prinzessin von Thurn und Taxis, geborene Mariae Gloria Ferdinanda Gerda Charlotte Teutonia Franziska Magarethe Frederike Simone Johanna Joachima Josefine Wilhelmine Huberta Gräfin von Schönburg-Glauchau brachte drei Kinder zur Welt:

Maria Theresia Ludowika Klothilde Helene Alexandra (* 28. November 1980)

Elisabeth Margarete Maria Anna Beatriz (* 24. März 1982)

Albert Maria Lamoral Miguel Johannes Gabriel (* 24. Juni 1983)


Die armen Kinder!


melden

Kinderlosigkeit

30.10.2008 um 12:39
Doors schrieb:Die armen Kinder!
Das seh ich jetzt anders :D

Sie wird sie doch nicht enterben wollen ? ;)

Aber klar, wenn die Kinder auch alle so lange Namen erhalten haben, dann muss man sie wirklich bedaurern .....


melden
The.Secret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderlosigkeit

30.10.2008 um 13:27
Jeara schrieb:Und wenn dns nen Furz von Dir zensieren möchte, dann musst Du damit leben oder gehen. Du hast hier so lange das Recht, aktiv teilzunehmen, wie Du geduldet wirst, mehr nicht.
Bist du dir da wirklich sicher Jeara? Hätte ein Forumbetreiter auch das Recht jemanden zu sperren weil er Jude oder Homosexuell ist?


melden
ifrit786
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderlosigkeit

30.10.2008 um 13:51
also zum thema zurück...

wir menschen sind dazu da verurteilt auf dieser Welt so viele nachkommen zu machen wie möglich, und nach kommen sijnd auch Lebensversicherung in Zukunft und auch Schutz und stärke...


melden

Kinderlosigkeit

30.10.2008 um 13:53
@ifrit786
ifrit786 schrieb:wir menschen sind dazu da verurteilt auf dieser Welt so viele nachkommen zu machen wie möglich,
Wir haben trotzdem selbst in der Hand, ob wir das wollen.
Und auch wie viel.


melden

Kinderlosigkeit

30.10.2008 um 16:13
@ifrit:

Verurteilt sind wir höchstens zum Tode. Zu sonst nichts.


melden

Kinderlosigkeit

30.10.2008 um 19:12
Verurteilt VON WEM?


melden
The.Secret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderlosigkeit

30.10.2008 um 19:21
@Soley
Verurteilt von der Natur villeicht?


melden

Kinderlosigkeit

30.10.2008 um 21:22
warum sollte die natur wollen dass wir uns grenzenlos vermehren?
der mensch ist das größte monster auf dieser welt

die natur wäre weitaus besser ohne und dran ;)


melden
yvi28g
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderlosigkeit

30.10.2008 um 21:25
@Soley
....und rächt sich ja auch schon ordentlich!


melden

Kinderlosigkeit

31.10.2008 um 00:29
Bevor man sich aufregt, dass in Dritte-Welt-Laendern Kinder hungern und in Deutschland Kinderlose Paare sind, sollte man sich die eigenen Gedanken mal von der anderen Seite betrachten: die kinderreichen Familien sind also in den Dritte-Welt-Laendern. Das ist deren Heimat, die da raus nehmen ist kontraproduktiv. Viel besser waere es, die Laender aus der Schublade des Dritten Wlet rauszuholen. Und das meine ich nicht, mit Spenden, usw., sondern, indem man die Koffer packt, dort hin reist und die Sache selbst in die Hand nimmt.
Heisst: Wohnungsbau, Arbeitsplatzbeschaffung, Ausbildung, Schule, Infrakstruktur, Wirtschaft, Lebensmittelproduktion, usw. Und nicht Geld spenden und warten, sondern hingehen und selber machen.
Also, Wiede! Koffer packen und los! Dann kannst du aus einem armen Land ein reiches machen und schwuppdiwupp wirst du sehen, dass dann auch dort die Geburtenrate zurueck geht. Und dann kannst du ins naechste Land ... bis es nur noch reiche Laender gibt, die Geburtenrate auf 0,1 Kind/Familie gesunken ist und dann bist du hoffentlich zufrieden.


melden
informerng
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderlosigkeit

08.11.2008 um 16:15
So liebe Leute! Das Experiment was ich in diesem Thread gewagt habe hat sehr schön bestätigt was ich immer schon vermutete. Bei solchen Themen sehen ja fast alle ihre Freiheit in Gefahr. Ja ausgerechnet wenn es um die Kinder geht die weltweit leiden müssen!!!

Aber in anderen Bereichen wo dank der neoliberalen Wirtschaftspolitik und der neokonservativen (ist eigentlich ein synonim für neoliberal jedenfalls was der inhalt der politik ist)Kriegspolitik und der sogenannten Ermächtigungsgesetze der Terrorbekämpfung, die Freiheit massiv eingeschränkt wird und wir schon fast sowas haben wie einen Neofaschismus, welcher besonders in der 3 Welt brutal ihre Spuren hinterlässt, sehen die meisten keine Probleme!
False Flag operations werden ignoriert und Leute wie jeara sind stolz darauf in threads über 9/11 die Diskussion zu vermeiden!

Aber die schönen Angriffe gegen meine Person in diesem Thread und allgemeine Haltung gegenüber sozialen Problemen haben bewiesen wie sozial verantwortunglos diese Welt geworden ist!

Einige schreiben hier, dass die Jugendlichen die sie kennen sich da und hier engagieren. Schön gut! Aber ist das eine Mehrheit? Kann man nicht darauf hinweisen das bitte mehr in Richtung politische Bildung getan werden sollte?
Mehr in Richtung soziale Verantwortung getan werden sollte?

Die Frage sollte sein was ist soziale Verantwortung?


melden

Kinderlosigkeit

08.11.2008 um 16:27
XD es tut uns ja leid das es in diesen Thread halt nunmal um das Thema kinderlosigkeit ging und nicht um falseflag operations, wirtschaft, terrorgesetze usw.
Es ist doch klar das die leute nur ihre Meinung zu dem thema sagen über welches der thread handelt.
Es ist ziemlich naiv jetzt von dir zu behaupten das den menschen hier die Freiheit zu wählen wann und ob sie kinder bekommen wichtiger ist als zb das einschränken unserer freiheit auf grund von reaktionen auf Terror.
Mach einen Thread auf in dem es darum geht das der Terror als vorwand genommen wird unsere freiheit einzuschränken udn massig leute werden dir zustimmen und andere werden dir nicht zustimmen. so ist das nunmal. und dann kannst du auch nicht sagen:

"Ohoho diese experiment hat mir gezeigt das euch eure freiheit in bezug auf die ungerechtfertigten Antiterrorgestze viel wichtiger ist als auf Kinder bezogen"

Du kannst nicht aus einen Thread schließen das das den mesnchen ja ach so wichtig ist was du schreibst und das sie sich ja so darüber aufregen oder das es ihnen wichtiger ist als etwas anders. jeder der hier seine meinung geschrieben hat hat das nunmal getan.


melden
The.Secret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderlosigkeit

08.11.2008 um 16:31
@informerng
Warum eigentlich immer die Verachtung gegen die neoliberale Philosophie? Die ist nicht Schuld am Leid in der dritten Welt! Diese liegt nämlich sehr weit zurück und hat mit dem Neoliberalismus der sich erst seid einigen Jahren wirklich durchsetzt (ich liege doch richtig oder?) nicht wirklich etwas zu tun!


melden
informerng
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderlosigkeit

08.11.2008 um 16:41
@The.Secret

Hat sehr viel damit zu tun! Neoliberalismus bedeutet schlicht Raubtierkapitalismus da man alle Leinen sprich Regulierungen kappt und Regeln beliebig definiert. Sprich hat auch nichts mit einem freien Markt zu tun. Eher ein Willkürherrschaft der Eliten. aber das ist kein Thema hier!

@stahlschlag

"Es ist ziemlich naiv jetzt von dir zu behaupten das den menschen hier die Freiheit zu wählen wann und ob sie kinder bekommen wichtiger ist als zb das einschränken unserer freiheit auf grund von reaktionen auf Terror."

oh das ist nicht naiv. ich habe in anderen threads zu diesem Theman wo es um die echte Freiheit geht, keinen der USer hier gesehen, die diese Misstände ebenso hart angegriffen hätten. im gegenteil wird da das ganze eher verharmlost!
Ich wurde ja hier auch gesperrt, in anderen Threads wird man nicht gesperrt wenn man die Freiheit durch Überwachung einschränken will!

Wollte nur mal so darauf hinweisen!


melden
informerng
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderlosigkeit

08.11.2008 um 16:47
und @stahlschlag

hier ging es ja nicht um echte freiheitseinschränkung eher darum kindern weltweit zu helfen!
Hier waren Leute wie jeara sehr schnell mit Worten wie faschismus da.
Zum teil auch richtigerweise! Aber anderswo wird das alles schöngeredet von den gleichen leuten. ich sage nur 9/11.......


melden
Anzeige

Kinderlosigkeit

08.11.2008 um 16:58
@informerng
vermutlich tifft das thema halt die leute eher im privaten raum. vom überwachungsstaat zb bekommt man ja eher weniger in seinen eigenen 4 wänden mit. aber wenn jmd versucht einen ein paar kinder "aufzudrücken" dann ist das doch was anderes für die menschen.
Ich denke nicht das das für viele schlimmer ist, sondern es trifft halt eher die emotionale basis als andere themen wie "lebenslange persönliche ID" oderso. da hat man dann halt eine Nummer und bei einen kind nunja da hat man dann halt ein kind (was halt im ersten moment viel mehr arbeit, ein größerer einschitt usw. ist).
ist doch eh egal was die menschen jetzt sagen. die meisten frauen und männer die ich bis jetzt erlebt habe wollen irgendwann doch eh kinder haben auch wenn sie es mit 20 oderso halt noch nicht wollen. naja dann bleibst vllt bei einen kind pro familie aber man muss ja auch an die überbevölkerung denken.


melden
331 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden