weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kinderlosigkeit

559 Beiträge, Schlüsselwörter: Kinderlos, Lasten

Kinderlosigkeit

29.01.2018 um 14:37
Wenn du mal zwei großgezogen hast weisst du es.


melden
Anzeige

Kinderlosigkeit

29.01.2018 um 14:37
@Mostly_Harmles
Okay, du möchtest scheinbar keine Gesprächsgrundlage liefern. Dann halt nicht.


melden

Kinderlosigkeit

29.01.2018 um 15:05
@Alari

Mir ist das Thema in der Mittagspause heute mal wieder an den Kopf geknallt worden, so nach dem Motto "... und dann gibt es halt noch Leute wie DnreB und den Kollegen Müller, die der Meinung sind, keine Kinder haben zu wollen, damit sie schön ihren Egotrip durchziehen können".

Ich hätte dem Kollegen beinahe den Pausentisch über den Schädel gezogen...

Niemand weiss warum der andere keine Kinder hat, es sei denn jemand trägt bewusst provokant vor sich her, dass er oder sie das nie wollte.


melden

Kinderlosigkeit

29.01.2018 um 15:11
@DnreB
Den Spruch habe ich mir auch schon anhören müssen.
Ich habe tatsächlich zum hammer gegriffen und aus geholt...
Als ich dann erklärt haben warum und wieso...
Da wurde sie dann klein laut...

Erbkrankheiten muss man nicht mit Gewalt weiter geben müssen. Kranke Menschen gibt das genug.


melden

Kinderlosigkeit

29.01.2018 um 15:15
DnreB schrieb:und dann gibt es halt noch Leute wie DnreB und den Kollegen Müller, die der Meinung sind, keine Kinder haben zu wollen, damit sie schön ihren Egotrip durchziehen können
Das ist doch das Hinterletzte. Sollte wohl jeder selbst entscheiden dürfen, ob er bereit ist, die Verantwortung für ein Kind zu tragen.
brockenkotze schrieb:Erbkrankheiten muss man nicht mit Gewalt weiter geben müssen
Das kommt auch noch hinzu!


melden

Kinderlosigkeit

29.01.2018 um 15:16
@DnreB
Niemand weiss warum der andere keine Kinder hat, es sei denn jemand trägt bewusst provokant vor sich her, dass er oder sie das nie wollte.
Und außerdem, wer hat das Recht, Kinderlosigkeit als Ego-Trip zu definieren? Zum Einen klingt es wie eine Pflicht, die man/frau zu absolvieren hätte, und zum Zweiten kann ich genauso behaupten, Leute, die Kinder wollen, sind auf dem Ego-Trip, weil sie sich eine persönliche Betreuungsvorsorge für später oder weil sie unbedingt Clons von sich schaffen möchten.

Drittens gehe ich jede Wette ein, dass Leute, die so argumentieren, garantiert aber über Frauen maulen, die Kinder ohne Ehemänner haben. Weil das passt ihnen dann auch nicht.
Die wollen lediglich über andere bestimmen, sind somit diejenigen auf einem Ego-Trip.


melden

Kinderlosigkeit

29.01.2018 um 15:19
Das gibt viele gute Gründe für Kinder.

Und genau so viele gegen Kinder.

Daß ist eine persönliche Entscheidung.


melden

Kinderlosigkeit

29.01.2018 um 15:21
@KFB

Den Ansatz "wer keine Kinder WILL, ist egoistisch" kann ich ja noch nachvollziehen, wenn ich das Schmalspurdenken vieler Zeitgenossen berücksichtige. Aber davon auszugehen, dass jeder, der Kinder will und gesundheitlich in der Lage dazu ist, auch automatisch Vater oder Mutter werden muss, das ist schon ziemlich hart.


melden

Kinderlosigkeit

29.01.2018 um 15:23
DnreB schrieb:Mir ist das Thema in der Mittagspause heute mal wieder an den Kopf geknallt worden, so nach dem Motto "... und dann gibt es halt noch Leute wie DnreB und den Kollegen Müller, die der Meinung sind, keine Kinder haben zu wollen, damit sie schön ihren Egotrip durchziehen können".
Dafuer haette ich dem Typ verbal den Arsch versohlt! Das ist ja wohl die Hoehe!


melden

Kinderlosigkeit

29.01.2018 um 15:25
DnreB schrieb:Den Ansatz "wer keine Kinder WILL, ist egoistisch" kann ich ja noch nachvollziehen
Ich kann auch das nicht nachvollziehen. Kinder sind ein enormer Kostenpunkt. Sie kosten Zeit, Geld und Nerven. Und die enorme Verantwortung kann man auch nicht von der Hand weisen.
Vom gesundheitlichen Aspekt mal abgesehen, will einfach nicht jeder Kinder.
Was ist verwerflich daran zu sagen, ich will lieber einmal im Jahr schön verreisen statt alle zwei Wochen einen neuen Satz Kinderkleidung zu kaufen?


melden

Kinderlosigkeit

29.01.2018 um 15:27
@KFB
Nichts ist daran verwerflich.
Daß ist etwas was jeder mit sich selber ausmachen muss.

Und müssen muss niemand .


melden

Kinderlosigkeit

29.01.2018 um 15:32
@brockenkotze
Ganz meine Meinung.

Kinder bedeuten auch Blut, Schweiß und Tränen. Vielleicht macht mein Nervenkostüm das ja nicht 18+ Jahre mit.


melden

Kinderlosigkeit

29.01.2018 um 15:33
KFB schrieb:Ich kann auch das nicht nachvollziehen. Kinder sind ein enormer Kostenpunkt. Sie kosten Zeit, Geld und Nerven. Und die enorme Verantwortung kann man auch nicht von der Hand weisen.
Vom gesundheitlichen Aspekt mal abgesehen, will einfach nicht jeder Kinder.
Was ist verwerflich daran zu sagen, ich will lieber einmal im Jahr schön verreisen statt alle zwei Wochen einen neuen Satz Kinderkleidung zu kaufen?
Hm... es gibt aber auch ganz wunderbare Gründe, Kinder haben zu wollen.

Man muss zahlen, klar, Kinder kosten einen Haufen Geld, aber dafür bekommt man Dinge zurück, die man mit Geld nicht kaufen kann, niemals... jeder, wie er will... man sollte es überhaupt nicht bewerten, ob jemand Kinder haben will oder nicht... es sind ganz, ganz persönliche Gründe...


melden

Kinderlosigkeit

29.01.2018 um 15:33
@KFB
Meine Aber auch nicht mehr.
Und wenn der Nachwuchs nach einem nachschlägt...

Au weia.


melden

Kinderlosigkeit

29.01.2018 um 15:35
moric schrieb:Hm... es gibt aber auch ganz wunderbare Gründe, Kinder haben zu wollen.
Dementiere ich überhaupt nicht aber über jemanden zu urteilen, weil er sich für oder gegen Kinder entscheidet/entschied ist mehr als daneben.
brockenkotze schrieb:Und wenn der Nachwuchs nach einem nachschlägt...
Oha, dann könnte ich kein Auge mehr zutun...


melden

Kinderlosigkeit

29.01.2018 um 15:36
KFB schrieb:Dementiere ich überhaupt nicht aber über jemanden zu urteilen, weil er sich für oder gegen Kinder entscheidet/entschied ist mehr als daneben.
Eben... völlig richtig, aber leider machen es immer wieder Menschen... und diejenigen, die sich negativ darüber auslassen, kommen aus beiden Lagern... sie unterscheiden sich in der Einstellung dem Thema gegenüber, aber im schlechten Benehmen sind sie sich einig.


melden

Kinderlosigkeit

29.01.2018 um 15:37
moric schrieb:Man muss zahlen, klar, Kinder kosten einen Haufen Geld, aber dafür bekommt man Dinge zurück, die man mit Geld nicht kaufen kann, niemals... jeder, wie er will... man sollte es überhaupt nicht bewerten, ob jemand Kinder haben will oder nicht... es sind ganz, ganz persönliche Gründe...
Und nach den Gruenden sollte man auch nicht fragen! Nach der Frage ob jemand Kinder hat oder nicht, wenn man sie schon unbedingt stellen muss, sollte man es einfach gut sein lassen.


melden

Kinderlosigkeit

29.01.2018 um 15:38
moric schrieb:Eben... völlig richtig, aber leider machen es immer wieder Menschen... und diejenigen, die sich negativ darüber auslassen, kommen aus beiden Lagern... sie unterscheiden sich in der Einstellung dem Thema gegenüber, aber im schlechten Benehmen sind sie sich einig.
Das lässt sich leider ohne Einschränkungen unterschreiben.


melden

Kinderlosigkeit

29.01.2018 um 15:40
Alari schrieb:Und nach den Gruenden sollte man auch nicht fragen! Nach der Frage ob jemand Kinder hat oder nicht, wenn man sie schon unbedingt stellen muss, sollte man es einfach gut sein lassen.
Na ja... ehrlich gesagt, ich frage Menschen, die ich gerade kennen lerne oder ein-zweimal gesehen habe, niemals, ob sie jetzt Kinder haben oder nicht... wenn, dann erzähle ich mal, wenn das Thema gerade darüber aufkommt, dass ich welche habe... und sehr glücklich darüber bin... i. d. R. sagen dann auch die anderen etwas persönliches dazu... aber ich habe da noch nichts wirklich schlechtes erfahren müssen... und wenn ein Doofkopp dabei ist, der da schlechte Stimmung verbreiten will (egal ob pro oder contra), dann wird der von den anderen meist sehr schnell zur Vernunft gebracht oder kann bitte woanders die Luft verstinkern.


melden
Anzeige

Kinderlosigkeit

29.01.2018 um 15:41
Mein Kollege kommt aus einem Land, in dem Kinderlosigkeit vermutlich so etwas wie Blutschande bedeutet, das muss ich wohl berücksichtigen. Andererseits habe ich sowas auch schon von Deutschen gehört, sogar von sehr jungen Deutschen.

Wird wohl Neid auf meine (unfreiwilligen) Freiheiten sein und alles was ich mir (unfreiwillig) gönnen kann.


melden
148 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden