Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Nietzsche

95 Beiträge, Schlüsselwörter: Autor, Nietzsche, Schriftsteller
apostata
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nietzsche

27.05.2004 um 15:51
Was haltet ihr von diesen Philosophen der von den einen sehr verachtet und von den anderen hoch gelobt wird?
Was haltet ihr von der Umkehrung der Werte?
Was haltet ihr von Nietzsche?

Wotan mit euch


melden
Anzeige

Nietzsche

27.05.2004 um 16:40
Kann man nicht auf der Toilette lesen.


Seite wird geladen...


melden
ryoyasha3
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nietzsche

27.05.2004 um 18:36
Umkehrung der Werte?
Ich kenn mich nicht so gut aus in Philosophie, kannste mal bitte kurz die Grundzüge seiner Ansichten erklären, wäre sehr nett.


melden

Nietzsche

28.05.2004 um 01:40
Link: gutenberg.spiegel.de (extern)

über nietzsche:
http://theology.co.kr/wwwb/data/worldbank/Nietzsche.pdf

von nietzsche:
http://gutenberg.spiegel.de/autoren/nietzsch.htm

ein wahrhaft weiser und ehrenhafter mann!

*verbeug*


melden

Nietzsche

28.05.2004 um 07:50
nietzsche, macht der nicht immer nur die cartoons??


melden
lola6666
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nietzsche

28.05.2004 um 09:18
also bei philosohpen ist es immer so das sie von dem einen gelobt werden und ´vom andern kretiesiert. ist nun mal so den jedem gefählt etwas anderes. tja und welche umgekerten werte meinst du den?? aus dieser frage kann man auch sehr viel falsches verstehen? jetzt z.b. aufs thema bezogen oder allgemein oder vielicht noch was ganz anderes?
nun ja und nietzsche ist nicht jedermans sache aber für mich so naja also ich muss nciht unbedingt was von ihm lesen könnte man sich aber auch antun.

lola

Nicht das Leben sonder Ihr seid euer schwerster Gegner


melden

Nietzsche

28.05.2004 um 09:38
Um das mit der Umkehrung der Werte zu verstehen sollte es gelesen haben^^

DIE EG-GESUNDHEITSMINISTER:

Rauchen fügt Ihnen und den Menschen
in Ihrer Umgebung erheblichen Schaden zu


melden

Nietzsche

28.05.2004 um 09:39
...sollte man es gelesen haben.
Mein ich natürlich^^


DIE EG-GESUNDHEITSMINISTER:

Rauchen fügt Ihnen und den Menschen
in Ihrer Umgebung erheblichen Schaden zu


melden
lola6666
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nietzsche

28.05.2004 um 09:41
ah also aufs thema bezogen.
nun ja also auch so ne sache wie jeder das für sich auslegt.
den jeder versteht es ein bischen anders immer auf seine eigene weise.

lola

Nicht das Leben sonder Ihr seid euer schwerster Gegner


melden

Nietzsche

28.05.2004 um 09:43
Ich glaube die wenigsten Menschen verstehen Nietzsche überhaupt...
Da liegt das Problem^^


DIE EG-GESUNDHEITSMINISTER:

Rauchen fügt Ihnen und den Menschen
in Ihrer Umgebung erheblichen Schaden zu


melden
lola6666
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nietzsche

28.05.2004 um 09:50
nun ja das kann auch sein viele lesen auch nur drüber und behalten erst garnicht was da steht und ein paar seiten weiter haben sie schon vergessen was davor war und so können sie die zusammenhänge auch nciht verstanden werden den dort gehört doch eins zum andern.
na ich hoffe mal das dies verstanden wird so wie ich das meine.

lola

Nicht das Leben sonder Ihr seid euer schwerster Gegner


melden

Nietzsche

28.05.2004 um 09:52
Hmm...
Wenn Du gelegentlich nal nen Punkt oder ein Komma machen würdest,
dann würden Deine Chancen steigen. ;)


DIE EG-GESUNDHEITSMINISTER:

Rauchen fügt Ihnen und den Menschen
in Ihrer Umgebung erheblichen Schaden zu


melden
lola6666
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nietzsche

28.05.2004 um 10:10
nun ja zwei punket sind ja drin.*lol*
ja ich weis ich schreib sehr kommisch.

lola

Nicht das Leben sonder Ihr seid euer schwerster Gegner


melden
lillith
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nietzsche

28.05.2004 um 12:12
Ein Deutschlehrer von mir hat mal gesagt:"Leute, die Werke sind im besoffene Kopp geschriebe worde, also saufet, dann versteht da de Mist!"

Soll wohl so viel heißen wie: Man kann das nicht alles verstehen, wenn es der Schriftsteller selbst nicht verstanden hat!

Vieleicht trifft das ja auch bei Nietzsche zu?

Alles Liebe

Lilli

Wenn du Hufgetrappel hörst, denk nicht zuerst an ein Zepra


melden
annie-chan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nietzsche

28.05.2004 um 12:22
ich hab von nietzsche bis jetzt nur also sprach zarathustra gelesen, oder es zumindest versucht.
ich finde die idee vom übermenschen um den es da geht, ist ziemlich leicht misszudeuten. hitler hat das zum beispiel verwendet, obwohl es eigentlich (zumindest meiner meinung nach) einfach um evolution geht, um seine arische rasse zu begründen.
nietzsche war nach der ns-zeit dann in der ddr glaub ich sogar verboten, kanns aber nicht beschwören.
na jedenfalls wird dieser missbrauch des buches wohl ein nicht unerheblicher grund für die geteilte meinung über nietzsche sein.

was ist ist und was nicht ist ist möglich


melden
annuschka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nietzsche

28.05.2004 um 13:42
also... wir haben im philosophieunterricht über ihn gesprochen... ja, er hat manchmal kranke ansichten, aber die sache mit dem übermenschen finde ich nicht schlecht...

@annie-chan
falsch verstehen kann man ihn... aber man kann das erst behaupten, wenn man das gesamte werk gelesen hat und nicht nur abschnitte.... einige sagen ja, dass nietzsche meinte, frauen müssten geschlagen werden usw... was total quatsch ist...

also frohes lesen ^^ ist ganz nett







Wir lieben die Sterne...


melden

Nietzsche

28.05.2004 um 17:32
Auf jeden Fall ist Nietzsche bis heute aktuell:

"Wer mit Ungeheuern kämpft muß aufpassen, daß er nicht selbst zum Ungeheuer wird."

Nicht wahr Mr Bush?

"Getrettener Quark wird breit, nicht stark."
Goethe


melden

Nietzsche

28.05.2004 um 21:08
@lillith der deutschlehrer sollte gefeuert werden ;)

@annuschka les mal meine sachen in den andern abteilungen,da stellste auch bei mir (gelegentlich) kranke ansichten fest.und ich wert auch oft kritisiert,aber das ist,weil die leute nicht "meine" philosophie verstehen

@darthhotz die philosophie ist unvergänglich,beinhaltet weisheiten die für immer gelten.

nichts destotrotz ist nietzsche meiner meinung nach ein ehrenhafter mann,von dem viele gute und weise ansichten vernehmen lassen,manchmal benutzt er auch schriftstellerrische provokationen und überspitzungen,und wird deshalb kritisiert,weil manche alles wort wörtlich nehmen und keine methaphern verstehen.außerdem muss man nicht unbedingt das schreiben,an das man selber glaubt...


"...if you are slain in battle, you should be resolved
to have your corpse facing the enemy."
Yamamoto Tsunetomo


melden

Nietzsche

28.05.2004 um 21:17
achja das nietzsche sagte frauen müssen geschlagen werden,ist sowas.er meint,das nicht wörtlich,es sind methaphern.das sind provokationen und überspitzungen,die,wenn man sie wörtlich nimmt,nicht verstehen kann.und ich glaube einige hier wissen wies gemeint ist,bestimmt nich:geht hin und schlagt eure frauen.wer einen geringen iq hat und oberfläschlich denkt,sollte seine werke niemals lesen(damit seit nicht ihr gemeint).und das ihr(jetzt seit ihr mädels hier gemeint) behauptet es ist krank,ist nur weil ihr euch persönlich oder nicht,angegriffen gefühlt habt und deshalb nicht den sinn dahinter verstanden habt.lest zwischen den zeilen...
vielleicht ist es auch nur aus der sicht eines mannes zu verstehen,oder speziell für männer geschrieben.

diese aussagen,von mir,gerrade,sind keines wegs feindlich oder angreifend zu verstehen!!!!!


"...if you are slain in battle, you should be resolved
to have your corpse facing the enemy."
Yamamoto Tsunetomo


melden
seraphim82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nietzsche

29.05.2004 um 18:59
nach nietzsch ist die liebe ein akt höchsten egoimus:




unter umständen kann das was man liebe *nennt*, sehr selbsüchtig sein. Aber es kann auch ein über die Person hinaus erweiterter Egoisumus sehr selbslos sein, das heißt er kann das, er kann das was zu ihm gehört ungeheuer schützen und pflegen. Gerade an einer solchen sache sollen wir lernen das
sich das leben nicht in begriffe einpfählen lässt. wir schreiben hier von egoismus und altruismus, und man kann sehr schöne systeme machen mit solchen begriffen. die tatsachen zermürben diese systeme!!!
denn wenn der egoismus sein intersse an der umgebung erweitert, daß er diese betrachtet wie zu ihm selbst gehörig und sie so hegt und pflegt, dann wird der egoismus zur selbstlosigkeit. und wenn der altruismus so wird, daß er die ganze welt nur mit dem beglücken will, was er gerne hat, wenn er aller
gewalt aufdrängen will und übergehen will zu dem grundsatz: und willst du nicht mein bruder sein, dann schlag ich dir den schädel ein, also
der altruismus kann sehr selbstsüchtig werden.

es ist die ureigenste eigenschaft des astralischen leibes: egoismus, streben in sich zu sein, bei sich zu sein, durch sich zu sein. es fragt sich jetzt: wie ist es möglich, diese zunächst, negative eigenschaft des astralischen leibes, daß er so ein gnadenloser egoist sein will, in einem richtigen licht zu sehen?
es gibt fälle, wo der egoismus sich erweitert schon im gewöhnlichen leben, und wo wir es als eine notwendige einrichtung des lebens ansehen müssen. der grundzug *mancher* mutterliebe zB. und *versuche*
zu verstehen, wie da der egoismus sich erweitert von der mutter auf das kind. man kann sagen: an der löwenart wie die mutter ihre kinder verteidigt, merkt man, wie der mutter der angriff auf ihr kind, ein angriff auf sie selbst bedeutet, sie setzt ihr eigens leben dafür ein. Ihr selbst ist erweiter auf das kind. wir sehen doch jetzt also definitiv, daß der egoismus ("nur" ein wort) aufhört,
seine schattenseite zu entwickeln, wenn sich das wesen erwitert, wenn das wesen sein fühlen und denken in ein anderes wesen hineinverlegt und dieses als zu sich gehörig betrachtet UND SEIN LEBEN DAFÜR EINSETZT.

das hat nietzsche gemeint. nietzsche ist der ultimative u. einzigartige versuch einer gottwerdung,
er lässt sich von beiden seiten beleuchten, wird aber oft durch die bücher die er in geistiger umnachtung seiner syffillis schrieb natürlich meist atheistisch o. rein schulwissenschaftlich interpretiert. zarathustra zB. ist total christlich, wenn man versucht ihn auch so zu interpretieren!!!

"Es ist das Schicksal des Genies unverstanden zu bleibern, aber nicht jeder Unverstandene ist ein Genie"


melden
Anzeige

Nietzsche

29.05.2004 um 20:00
du und er hat recht!ich erkenne mich ja selbst wieder,in seinem text,den du gerade gepostet hast.ich danke dir.

nietzsche ist ein könig der realen betrachtung!!


"...if you are slain in battle, you should be resolved
to have your corpse facing the enemy."
Yamamoto Tsunetomo


melden
330 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt