weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Tabakgegner gegen Kinderzigaretten

222 Beiträge, Schlüsselwörter: Kinder, Zigaretten

Tabakgegner gegen Kinderzigaretten

05.11.2008 um 14:10
Dann klärst du aber nicht auf, sondern schreckst ab. ;)

Aber darum geht's hier ja nicht.
Ich mach mich mal an die Schilder.


melden
Anzeige

Tabakgegner gegen Kinderzigaretten

05.11.2008 um 14:15
Stimmt, wir weichen schon wieder ab. ;)

Sorry Mods.

Geh basteln, wir werden die Welt verändern. :D



Thema:
ein Verbot von Schokozigaretten ist sinnlos, solange nicht genügend über die Gefahren des Rauchens aufgeklärt wurde.

Wenn keine Schokozigaretten mehr gekauft werden, erübrigt sich ein Verbot so oder so.

Ob solche Kinder, eher zur Zigarette greifen, bezweifle ich.


melden

Tabakgegner gegen Kinderzigaretten

05.11.2008 um 14:16
Eure Initiative in allen Ehren, aber was bringt es unterm Strich?
Ich glaube nicht wirklich viel.
Die meißten sind doch viel zu Denkfaul und wenn ihr mit Plakat demonstriert schütteln sie höchstens den Kopf über euch.
da gäbe es doch sicher Sinnvollere Maßnahmen.


melden

Tabakgegner gegen Kinderzigaretten

05.11.2008 um 14:19
@Outsider

Wenn das jeder denken würde, hätten wir immer noch Zustände wie vor 50 Jahren. ;)
Outsider schrieb:da gäbe es doch sicher Sinnvollere Maßnahmen.
hast du da klare Vorstellungen?


melden

Tabakgegner gegen Kinderzigaretten

05.11.2008 um 14:24
Nö, nicht wirklich. Ich habe auch nicht gesagt das es Sinnvoll ist die Schokokippen abzuschaffen.
M.E. würde es ausreichen wenn die Hersteller dieser Teile dazu Verpflichtet würden auf den Verpackungen einen Hinweis zur Gefahr anbringen zu müssen.


melden

Tabakgegner gegen Kinderzigaretten

05.11.2008 um 14:25
Outsider schrieb:M.E. würde es ausreichen wenn die Hersteller dieser Teile dazu Verpflichtet würden auf den Verpackungen einen Hinweis zur Gefahr anbringen zu müssen.
Das konsumieren von Schokozigaretten kann ihr Kind zum Raucher werden lassen.


So in etwa?


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tabakgegner gegen Kinderzigaretten

05.11.2008 um 14:27
argh,
schokolade ist zum verzehr und zigaretten sind zum rauchen,
dies ist eine einsetige gewichtung des konsumentenverhaltens.
es wird niemals schokolade mit zigarettenflair geben

buddel


melden

Tabakgegner gegen Kinderzigaretten

05.11.2008 um 14:28
So in etwa! Würde völlig ausreichen. Vielleicht noch den Hinweis; Bei Fragen bitte an die Verbraucherstell in ihrer nähe halten.. So wie bei Medikamenten der Hinweis auf den Aphoteker bzw. Arzt.


melden

Tabakgegner gegen Kinderzigaretten

05.11.2008 um 14:29
buddel schrieb:es wird niemals schokolade mit zigarettenflair geben
beschrei es nicht. Alles was den Verkauf fördert wird umgesetzt.


melden

Tabakgegner gegen Kinderzigaretten

05.11.2008 um 14:31
Dann lieber verbieten aber sowas Lächerliches wie diese Hinweise is ja wohl das Unnötigste :D

Jetz weiß ich wenigstens, aus welchen Köpfen so ganz andere Entscheidungen stammen, die an Absurdität kaum noch zu überbieten sind. :D

Jaja Schokolade kann tödlich sein.....wenn man von einem kiloschweren Block erschlagen wird...

xD


melden

Tabakgegner gegen Kinderzigaretten

05.11.2008 um 14:32
Alles was den Verkauf fördert wird umgesetzt.


Zeig mir ein Kind, dass auf den Geschmack von Qualm steht.


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tabakgegner gegen Kinderzigaretten

05.11.2008 um 14:35
gib mir 20 kleinkinder und etwas zeit

buddel


melden

Tabakgegner gegen Kinderzigaretten

05.11.2008 um 14:37
GilbMLRS schrieb:Zeig mir ein Kind, dass auf den Geschmack von Qualm steht.
Kein Problem. Komm vorbei. An der Schule meiner Kinder, gibt es einige davon.


melden

Tabakgegner gegen Kinderzigaretten

05.11.2008 um 14:38
Etwas Zeit?

Sry, aber wenn mir etwas nicht schmeckt, dann kauf ich es nicht so lange bis es mir schmeckt, dann kauf ich es nie wieder.


melden

Tabakgegner gegen Kinderzigaretten

05.11.2008 um 14:39
Kein Problem. Komm vorbei. An der Schule meiner Kinder, gibt es einige davon.

Bitte Nichtraucher, weil die Raucher werden ja dann wohl eh echte rauchen und nicht Schokolade rauchen, denn wenn das Nikotin fehlt, schmeckt selbige dann auch scheiße.


melden

Tabakgegner gegen Kinderzigaretten

05.11.2008 um 14:40
GilbMLRS schrieb:Bitte Nichtraucher, weil die Raucher werden ja dann wohl eh echte rauchen und nicht Schokolade rauchen, denn wenn das Nikotin fehlt, schmeckt selbige dann auch scheiße.
Dadurch würden die Nichtraucher wohl zu Rauchern werden.
Das will ich nicht verantworten.


melden

Tabakgegner gegen Kinderzigaretten

05.11.2008 um 17:22
@UniversAngel
UniversAngel schrieb:Denn es minimiert die Drogenprävention schon im Kindesalter und hat nicht gerade eine psychologisch sinnvolle Wirkung.
dabei geht es ja nicht um die Schokolade oder das Kaugummi an sich, sondern um die dargestellte Zigarette die zum Konsum zur verfügung steht.
Die Kinder indentifizieren sich schon so früh mit Erwachsenen und ahmen ihr Nikotinabhängiges Elternteil oder andere Erwachsene nach und wollen ein Gefühl davon erhaschen warum Zigaretten so oft konsumiert werden und vor allem von so vielen menschen...

Päventiv ist das Nicht!!!
Ich seh dies genauso ! Kinder ahmen gern nach, und in diesem Punkt ist Nachahmung nicht positiv anzusehen. Irgendwie wird den Kleinen ja ein Genuss suggeriert, dessen Folgen ihnen ja nicht ersichtlich sind.
Denn nicht alle Eltern klären über die Gefahren des Rauchens auf.

Für mich absolut unverständlich, dass es Schokoladen - oder Kaugummizigaretten gibt.
Für die Hersteller natürlich schon, die daran verdienen.

Einerseits wird Suchtprevention betrieben, und andererseits wird so etwas auf den Markt gebracht.
Das ist genau dasselbe wie mit den Alkopops, diese süssen Getränke mit Alkoholanteil.


melden

Tabakgegner gegen Kinderzigaretten

05.11.2008 um 17:30
Den Konsum psychoaktiver Substanzen erlernen die meisten Kinder von ihren Eltern.
Kinder von Rauchern werden eher Raucher als Kinder von Nichtrauchern. Ebenso verhält es sich mit dem Konsum von Alkohol, Medikamenten oder illegalisierten Drogen.
Vorbild sind in erster Linie Mama und Papa. Der erste Rausch wird gewöhlich im Familienkreis erworben, die erste Zigarette stammt von den Eltern.


melden

Tabakgegner gegen Kinderzigaretten

05.11.2008 um 17:38
Als Kind kam ich mir mit meinen Schokikippen ziemlich cool vor.

-Früherziehung zum späteren Suchtmensch.


melden
Anzeige

Tabakgegner gegen Kinderzigaretten

05.11.2008 um 18:22
jimmy...deine Eltern...die haben geraucht?


melden
91 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden