weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Tabakgegner gegen Kinderzigaretten

222 Beiträge, Schlüsselwörter: Kinder, Zigaretten

Tabakgegner gegen Kinderzigaretten

05.11.2008 um 18:38
Ich lebte damals bei meinen Großeltern und die haben nicht geraucht.
Meine Mutter jedoch schon, aber die habe ich de facto damals gar nicht gesehen.
Ich denke aber, da ich ja auch noch eine Erinnerung an sie hatte, das diese Schokokippen mich Ihr irgendwie vielleicht näher brachten, -in meiner Fantasie.
Glaub schon das da sowas reinspielte.

Jedenfalls bekommen meine Kinder die Dinger dennoch nicht, damit prägt sich sicherlich was ein. Man registriert als Kind plötzlich auch die Kippenwerbung und es ist einfach ein Thema, was keins sein muß. Ein Kind muß sich nicht allzuschnell vorstellen, das es raucht und so.


melden
Anzeige

Tabakgegner gegen Kinderzigaretten

05.11.2008 um 18:42
hm...nunja...du bist bei der Oma aufgewachsen...das reicht mir schon:).

Nein...an das glaube ich nicht...das mit den Schokokippen^^


melden

Tabakgegner gegen Kinderzigaretten

05.11.2008 um 18:44
Ursachen sind keine Schokokippen...


melden

Tabakgegner gegen Kinderzigaretten

05.11.2008 um 18:47
Ich glaube aus meiner Erinnnerung heraus daran.
Aber das heisst ja nicht, das das bei allen so läuft.
Vermutlich hätte ich aber auch so das Laster angefangen und mir beim Bleistift lutschen vorgestellt, das das eine Kippe wäre. :D


melden

Tabakgegner gegen Kinderzigaretten

05.11.2008 um 18:52
hm...das Rauchen...das Gefühl cool zu wirken?...:).....warum will man das....?


melden

Tabakgegner gegen Kinderzigaretten

05.11.2008 um 18:55
Ich bin allergisch gegen Schokolade - fuer mich gab es keine Schoko-Kippen. Aber ich bin dennoch Raucherin. So, erklaert mir das mal! ;)


melden

Tabakgegner gegen Kinderzigaretten

05.11.2008 um 19:02
Du bist Bleistifkauerin gewesen, ist doch eindeutig. :D


melden

Tabakgegner gegen Kinderzigaretten

05.11.2008 um 19:10
Wir waren damals so arm, wir hatten gar keine Bleistifte. Ich hatte nur ein altes Stueck Holzkohle. Und da kaut man doch nicht drauf rum! ;)


melden
Kurti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tabakgegner gegen Kinderzigaretten

05.11.2008 um 19:14
Hui Alergisch gegen Schokolade ist fies , aber Kinderzigaretten sind noch fieser , denn
sie prägen den Glimmstengel in zukunft schon voraus .


melden

Tabakgegner gegen Kinderzigaretten

05.11.2008 um 19:21
Ich erinnere mich, dass es Kaugummizigaretten gab. Die durfte ich konsumieren - aber die waren so fuerchterlich suess und haben die Zaehne zum Schmerzen gebracht. Wuerde ich also als eine schlechte Erfahrung werten - kein Einfluss auf den Wunsch Raucherin zu werden.


melden
Kurti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tabakgegner gegen Kinderzigaretten

05.11.2008 um 19:28
Ja ich erinnere mich , die waren richtig süss , aber ich möchte zu gerne mal wissen ob die Zigaretten Industrie einfluß auf die Kinderzigaretten genommen hat , oder nur eine
Süßigkeiten variante gewesen sei , ich weiß gar nicht so genau, gibt es die überhaubt noch?


melden

Tabakgegner gegen Kinderzigaretten

05.11.2008 um 19:32
Ich denke mal, die Suessigkeitenhersteller haben sich gedacht, es waere eine gute Idee, den Kids etwas zu bieten, das sie normalerweisse nicht duerfen, weil es den Erwachsenen vorbehalten ist und haben die Schokolade in Staebchenform gebracht. Und wenn man die am Kiosk so platziert, dass die Kleinen die sehen, dann muss Mutti beim Zigarettenkaufen den Kindern eben auch eine Packung "Zigaretten" kaufen - sonst bruellen sie, schreien, heulen und werfen sich auf's Pflaster. ;)


melden
Kurti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tabakgegner gegen Kinderzigaretten

05.11.2008 um 20:01
Das ist eine raffinierte mache ,Kindern den Konsum von Zigaretten vorzumachen ;)


melden
deva
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tabakgegner gegen Kinderzigaretten

05.11.2008 um 22:10
Die Dinger gibt´s tatsächlich immer noch?
Wozu sollen Kinder überhaupt Schokolade in Zigarettenform kriegen? - Da kann doch nur der Gedanke der langsamen Gewöhnung dahinterstecken.
Es wird bagatellisiert und irgendwann erscheint den Kindern das Rauchen genauso normal, wie das Essen von Schokolade.
Nur halt vieeel schädlicher, viel teurer - aber in Sachen Steuern natürlich sehr förderlich für den Staatshaushalt.
Nicht, daß jedes Kind, das diese Dinger genascht hat, Raucher wird,
aber ich denke, es wird einem die Zigarette vielleicht als etwas ebenso banales erscheinen lassen und genau das ist es nunmal nicht.

Mal ehrlich, ich find das Rauchen lächerlich. Es ist teuer, es stinkt und sieht einfach nur blöde aus - nicht cool, nicht leger, einfach nur blöd.


melden

Tabakgegner gegen Kinderzigaretten

05.11.2008 um 22:50
Wer redet denn hier von essen?
wir ham die dinger immer angezündet.
fast alle aus meiner damaligen 7 Klasse ham das gemacht und ich hatte irgendwann so einen drang nach einer echten zigarette das ich angefangen habe zu rauchen. so erklär ich mir das. zeigt mir ein kind das die dinger noch isst. 8)


melden

Tabakgegner gegen Kinderzigaretten

05.11.2008 um 22:58
Also so sehr ich ja auch gegen Rauchen bin - man kann`s wirklich übertreiben mit dem ,,Schutz".

Welches Kind verwechselt denn bitte Schokoladenzigaretten, welche GEGESSEN werden mit echten Zigaretten, welche GERAUCHT werden?

Sowas ist Unsinn. Demnächst müssen Raucher wohl noch einen kleinen Anhänger tragen, damit alle Leute vorgewarnt sind und die Nichtraucher gleich Abstand halten können.

Sowas finde ich schwachsinnig.

Meiner Meinung nach rauchen Jugendliche vielmehr deshalb, weil viele andere um sie herum auch rauchen, ebenso wie viele Eltern und Vorbilder.
Etwa die Rapper und Popstars, die im Musikvideo locker Zigarre, Zigarette oder Joint vor sich hinqualmen, während sie von lauter scharfen Bräuten umtanzt werden.

Das Schokozigaretten verboten werden sollten, weil sie Rauchen auslösen können, klingt für mich genauso sinnvoll wie das Verbot von Überraschungseiern vor einer Weile.


melden

Tabakgegner gegen Kinderzigaretten

05.11.2008 um 23:42
Was war mit den Ü-eiern?


melden

Tabakgegner gegen Kinderzigaretten

05.11.2008 um 23:50
Hast du das nicht mitbekommen?

Das war glaub ich vor ein paar Monaten, da kam eine schlaue FDP-Frau namens Miriam Gruß darauf, dass Überraschungseier sowie Cornflakes mit Überraschungen verboten werden müssten.

Weil die kleinen Kinder ja nicht unterscheiden könnten, dass man nur die Schokolade, nicht aber das durch ein leuchtend gelbes Plastikei abgetrennte Spielzeug essen dürfe...

Naja, lange ist sie glücklicherweise nicht bei ihrer Ansicht geblieben, war ja auch etwas sehr lächerlich :P!


melden

Tabakgegner gegen Kinderzigaretten

05.11.2008 um 23:55
Meist hat der Karton aber mehr Naehrstoffe, als die Cornflakes selbst - da sahen die Hersteller wohl auch die Felle davon schwimmen.


melden
Anzeige

Tabakgegner gegen Kinderzigaretten

06.11.2008 um 00:02
omg


melden
175 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden