weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das starke Geschlecht

225 Beiträge, Schlüsselwörter: Sex, Frau, Mann

Das starke Geschlecht

17.11.2008 um 12:55
Also liebe Allmy-Gemeinde, liebe Mods,Gäste,Besucher...

Ich hab die Suchfunktion benutzt (irgendwie starten alle meine Thread´s so )
Und ich fand nur defekte Gasleitungen und irgendwelches "Männer sind toller als Frauen" Diskussiönchen.

Nun aber mal zu meinen Anliegen..

Liebe Männer (liebe Frauen)
Das Thema Sex wird nun angeschnitten.
Wie ja bekannt ist, denken Männer 24/7 an das "eine".
Mario Barth hatte mit seinem "Primitiv, aber glücklich" gar nicht so unrecht.

Man brauch sich als Frau in der Disco ja nurmal etwas freizügiger anziehen, (klar wer geht schon im Rollkragenpulli aus?) da spielt das Gehirn des Mannes verrückt.
Schon geht das Gebagger und gesabber los.
Aber warum? Selbst wenn Männer eine Freundin haben denken sie oft an Sex mit anderen Frauen.
Durchschnittlich denkt jeder Mann etwa 4-5 Stunden täglich an Sex, das fängt sicher mit der "Morgenlatte" schon an und endet mit der "Abendlatte"...

Wieso wollen Männer meist dann Sex, wenn es überhaupt nicht passt? unkommunikativ?

Mir ist aufgefallen, dass es heutzutage eh nur um das eine geht, ich glaub die Menschheit hat noch nie so viele "ONS" und reine Sexaffären verzeichnet wie heutzutage.

(Klar, es gehören immer 2 dazu aber darum geht es grad nicht)

Wieso spielt Sex für Männer, eine so große Rolle?
Welcher Teil im Gehirn der Männer ist anders gepohlt als wie bei uns Frauen?
Ich sag damit nicht, dass wir Frauen nicht an Sex denken, ich denk oft an Sex.
Aber wir Frauen leben es ja auch nicht so aus wie die Männerwelt.
Wieso ist es als Mann chic,7-10 Frauen gehabt zu haben, während man als Frau gleich als Schlampig gilt?

bin gespannt.... (auch ob der thread stehen bleibt. :P)


melden
Anzeige

Das starke Geschlecht

17.11.2008 um 13:00
Durchschnittlich denkt jeder Mann etwa 4-5 Stunden täglich an Sex, das fängt sicher mit der "Morgenlatte" schon an und endet mit der "Abendlatte"...

Woher willst du das denn wissen? Also ich habe garnicht die Zeit, so oft an Sex zu denken

Wieso spielt Sex für Männer, eine so große Rolle?

Weil damit der biologisch-angeborene Fortpflanzungstrieb garantiert wird. Da können wir nichts für, das hat Gott so programmiert


melden

Das starke Geschlecht

17.11.2008 um 13:03
P.S. Dein Avatardbild sieht auch nicht gerade asexuell aus^^


melden

Das starke Geschlecht

17.11.2008 um 13:03
@martialis
Ich habs in ner Doku gesehen :)


melden

Das starke Geschlecht

17.11.2008 um 13:04
@martialis

Ich zitiere mich mal eben :
Shiiva schrieb:Ich sag damit nicht, dass wir Frauen nicht an Sex denken, ich denk oft an Sex.
Es geht um das Ausgeprägte Verhalten der Männer.
Sex sells.


melden

Das starke Geschlecht

17.11.2008 um 13:04
Weil es ein Urinstinkt ist. Rein biologisch gesehen sichert die Fruchtbarkeit den menschlichen Fortbestand, daher ist Polygamie so gesehen viel effizienter als Monogamie.

Da man Triebe nicht einfach ausschalten kann, wirkt er sich manchmal so perfide aus, wie in deinem Disco-Beispiel. Aber ich kann dich beruhigen, nicht jeder Mann denkt permanent mit dem Schwanz, auch wenn Frauen auf diesem Klischee liebend gerne rum"reiten".


melden
Sucellus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das starke Geschlecht

17.11.2008 um 13:07
Aber ich kann dich beruhigen, nicht jeder Mann denkt permanent mit dem Schwanz, auch wenn Frauen auf diesem Klischee liebend gerne rum"reiten".

Ein schönes und wahres Detail...


melden

Das starke Geschlecht

17.11.2008 um 13:07
4-5 Minuten vielleicht ^^
Und bei Frauen ist es doch auch nicht anders, diese vermeintlichen Werte basieren doch eh auf Umfragen, und da antworten Frauen meist zurückhaltender, um nicht als Schlampen rüberzukommen. Hab dazu auch mal eine Statistik gelesen, da zeigte sich ein erheblicher Unterschied zwischen einer persönlichen und anonymen Befragung von Frauen.


melden

Das starke Geschlecht

17.11.2008 um 13:11
es gibt auch genügend frauen die nur an das eine denken. ;)
olle sexmonster :D


melden
die_strafe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das starke Geschlecht

17.11.2008 um 13:14
>>>Aber wir Frauen leben es ja auch nicht so aus wie die Männerwelt<<<


Nein ?? Wer sagt das ?


melden

Das starke Geschlecht

17.11.2008 um 13:14
@yoyo

Ich hab auch gern sex und viel und lang und laut und dreckig etc etc etc etc

aber wir frauen zeigen ja nicht öff...ohje,wir sind genauso drecksschweinchen wie ihr..

Aber bei Männern fokusiert sich das Extrem, bei uns Frauen nicht.
Wir können bei einen Obstkorb 2 Äpfel neben einer Banane liegen sehen ohne gleich zu denken "das sieht aber aus wie ein... mist !!! GEDANKENVERGLEICH GEDANKENVERGLEICH"...

Wieso ist Kerlen ihr "willi" so wichtig?


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das starke Geschlecht

17.11.2008 um 13:14
Shiiva schrieb:Welcher Teil im Gehirn der Männer ist anders gepohlt als wie bei uns Frauen?
der, der bei euch frauen bei schuhen, shoppen und reden zuständig ist


:D


melden
Sucellus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das starke Geschlecht

17.11.2008 um 13:14
@Kayleigh

Ja genau...der Beweis liegt in der Hand von deinem Avatarbild... ;-D


melden

Das starke Geschlecht

17.11.2008 um 13:16
@Shiiva

Seltsame Ansichten. Ich weiß nicht, was du bist, aber ich bin sicher kein Dreckschweinchen.


melden

Das starke Geschlecht

17.11.2008 um 13:17
Wieso ist Kerlen ihr "willi" so wichtig?

Weil wir nur einen haben, hätte auch ein Problem damit, wenn mir ein Hoden fehlen würde, und von denen hab ich schließlich einen ganzen Sack voll.


melden

Das starke Geschlecht

17.11.2008 um 13:19
@yoyo

Das war auf die Gedanken bezogen.
Klar denken Frauen an Sex aber wie in "Sex in the City" hab ich jetzt noch keine Frauen erlebt.
Wir reden auch anders über unseren Sex untereinander als Kerle.
Aber der Penis scheint eine extrem große Rolle (manchmal auch ne eher kleinere) im Leben eines Mannes zu spielen.

Warum geben Männern "ihm" Namen?
"ich geh mal eben für riesen anacondas"
"ich muss mal eben meinen Jürgen würgen"
"Big Willi hat jetzt lust auf dich"


melden

Das starke Geschlecht

17.11.2008 um 13:19
Wir können bei einen Obstkorb 2 Äpfel neben einer Banane liegen sehen ohne gleich zu denken "das sieht aber aus wie ein... mist !!

Erstaunlich, wie du darauf kommst, wenn du es angeblich nicht mit etwas assoziierst.


melden
die_strafe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das starke Geschlecht

17.11.2008 um 13:21
>>
aber wir frauen zeigen ja nicht öff..<<

Nee, wir zeigen nur tiefe Dekoltés, knackige Popos in engen Jeans mit rausblitzenden Spitzenstrings oder kurzen Röcken, sinnlich geschminkte Lippen und Augen..aber das alles natürlich nur für das eigene Wohlbefinden, nicht für die Männer

(Ironie Ende) ;)


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das starke Geschlecht

17.11.2008 um 13:21
Shiiva schrieb:Warum geben Männern "ihm" Namen?
"ich geh mal eben für riesen anacondas"
"ich muss mal eben meinen Jürgen würgen"
"Big Willi hat jetzt lust auf dich"
sowas habe ich noch nie von einem mann gehört.
auch kenne ich keinen kerl, der seinem penis einen namen gegeben hat!


melden
Sucellus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das starke Geschlecht

17.11.2008 um 13:21
Also "Jürgen würgen" ist doch tausendmal besser als "Wasser ablassen"


melden
Anzeige

Das starke Geschlecht

17.11.2008 um 13:22
@Shiiva

Wie gesagt, ich weiß nicht, welche Männer du kennst. Aber mit den von dir beschriebenen kann ich mich nicht identifizieren. Du stellst deine Meinung und Behauptungen als Tatsachen für die weitere Diskussion hin.


melden
217 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden