weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Psychischer Mord!

84 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Selbstmord, Mobbing, Psychoterror
Samnang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Psychischer Mord!

23.11.2008 um 17:25
Das passiert ja nicht nur im normalen Leben sondern auch via Internet...da gibts zumindest einen Artikel , der auch Strafen vorsieht...

http://www.computerbetrug.de/sicherheit-im-internet/cyber-stalking-psychoterror-per-internet/



Am 31. März 2007 trat in Deutschland das Stalking-Gesetz in Kraft. Dabei handelt es sich um § 238 StGB. Dieser lautet wie folgt:

§ 238 Nachstellung

(1) Wer einem Menschen unbefugt nachstellt, indem er beharrlich
1. seine räumliche Nähe aufsucht,
2. unter Verwendung von Telekommunikationsmitteln oder sonstigen Mitteln der Kommunikation oder über Dritte Kontakt zu ihm herzustellen versucht,
3. unter missbräuchlicher Verwendung von dessen personenbezogenen Daten Bestellungen von Waren oder Dienstleistungen für ihn aufgibt oder Dritte veranlasst, mit diesem Kontakt aufzunehmen,
4. ihn mit der Verletzung von Leben, körperlicher Unversehrtheit, Gesundheit oder Freiheit seiner selbst oder einer ihm nahe stehenden Person bedroht, oder
5. eine andere vergleichbare Handlung vornimmt und dadurch seine Lebensgestaltung schwerwiegend beeinträchtigt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

(2) Auf Freiheitsstrafe von drei Monaten bis zu fünf Jahren ist zu erkennen, wenn der Täter das Opfer, einen Angehörigen des Opfers oder eine andere dem Opfer nahestehende Person durch die Tat in die Gefahr des Todes oder einer schweren Gesundheitsschädigung bringt.

(3) Verursacht der Täter durch die Tat den Tod des Opfers, eines Angehörigen des Opfers oder einer anderen dem Opfer nahestehenden Person, so ist die Strafe Freiheitsstrafe von einem Jahr bis zu zehn Jahren.

(4) In den Fällen des Absatzes 1 wird die Tat nur auf Antrag verfolgt, es sei denn, dass die Strafverfolgungsbehörde wegen des besonderen öffentlichen Interesses an der Strafverfolgung ein Einschreiten von Amts wegen für geboten hält.

Konkret können seitdem also auch Nachstellung mit Mitteln wie Internet und Mail strafrechtlich verfolgt werden. Ohnehin können die meisten Erscheinungsformen des Cyber-Stalkings straf- oder zivilrechtlich verfolgt werden. Strafrechtlich kommen - je nach Einzelfall - Beleidigung, Bedrohung, üble Nachrede, Kreditgefährdung, Betrug, Computerbetrug oder Nötigung in Betracht.

Zivilrechtlich sind Abmahnung und Unterlassungsklagen, aber auch Schadensersatzforderungen denkbare Wege, um gegen die Täter vorzugehen.


Eine üble Geschichte, erfreulicherweise hatte ich nur einmal annähernd damit persönlichen zu tun, komnnte es alles regeln, aber im bekanntenkreis sind einige Betroffene, davon einer nur ganz knapp dem Selbstmord entronnen...alleine durch psychischen Druck von außen.


Man hat ja schon oft genug gehört, dass mit Telefonaten Kinder(als beispiel) da zu getrieben wurden, aus dem fenster zu springen, oder die Wohnung an zu zünden, da sonst ihre Eltern umgebracht würden.

Mobbing kann Leben zerstören, aber ich denke mal wer das mitbekommt und nicht eingreift ist auch schuldig*


melden
The.Secret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Psychischer Mord!

23.11.2008 um 17:30
lol aber einzig und allein das Wort "psychsicher Mord" ist juristisch gesehen bereits schon eine Katastrophe. :D


melden
Samnang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Psychischer Mord!

23.11.2008 um 18:56
@ The.Secret
Jooo, wenn das Thema nicht so traurig wäre.....lächerlich....aber in dem Falle bleibt mir dann doch das lachen im Halse stecken.


melden
The.Secret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Psychischer Mord!

23.11.2008 um 19:43
@Samnang
Es gibt manche Dinge die sind persönliche Anstandssache. Man kann nicht alles staatlich regulieren nur optimistisch sein und hoffen das es nicht zu sehr ausartet.


melden
Samnang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Psychischer Mord!

24.11.2008 um 08:48
@ The.Secret
Da hast du wohl recht, trotzdem haben wir alle eine gewisse Pflicht, soweit als möglich aufzupassen und nicht die Augen zu verschließen.Optimistisch bin ich immer, aber ich weiß von bestimmten (behördlichen) Seiten, daß es Dinge gibt, die jedes Vorstellungsvermögen überschreiten....das ist dann schon keine Anstandsache oder Kavalliersdelikt mehr.
Schwieriges Terrain. Besonders wenn man OPFER kennt und weiß, wie ihr Leben zerstört wurde und dass daran auch Jahrzente zwischen den Taten nichts verändert haben.... ;(

Oft ist wirklich die Gleichgültigkeit der Umwelt, Mitmenschen schuld....sei es nun Amoklauf, Billigflüge wegen Kinderprostitution, es wird geduldet, die Zahlen steigen wieder, Mobbing,psychische Folter....den genau das ist es für die Betroffenen...genau so schlimm wie körperliche Übergriffe


melden
mellimausxx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Psychischer Mord!

24.11.2008 um 11:09
Es ist ne schimme Sache mit dem Mobbing, wenn man labiler ist als andere, kann einem das schon den Garaus machen!

Ich hab schon genug mit Menschen zu tun gehabt, die falsch und gemein waren, wenn man dann nicht in der Lage ist, sich zu behaupten, wird man fertiggemacht!

Als ich mit 16 meine Ausbildung anfing, bin ich in genau solch einem Büro gelandet, wo lauter Frauen (Weiber) gearbeitet haben und viel getratscht wurde! Mich hat das damals so sehr belastet, dass ich aufgehört habe, obwohl ich die beste in der Berufsschule war und mir der Beruf sehr gelegen hat! Die Chefin war damals zu unfähig um für Ruhe in ihrem Betrieb zu sorgen!

Danach bin ich einem Immobilienbüro gelandet, wo mich der Chef begrabscht hat! Klar hätte ich Möglichkeiten gehabt, dagegen anzugehen, aber wer möchte schon in einem vergifteten Betriebsklima weiterarbeiten? Heute mit anderer Reife, würde ich nicht mehr die Flinte ins Korn schmeißen, aber damals war ich einfach zu naiv und labil!

Und ja, es gehört bestraft, wenn Kollegen ihre Kollegen aus Gemeinheit fertigmachen oder rausekeln wollen, aber wie soll man so etwas beweisen? Schlecht..


melden
Marina1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Psychischer Mord!

24.11.2008 um 11:25
@mellimausxx

Es ist ne schimme Sache mit dem Mobbing, wenn man labiler ist als andere, kann einem das schon den Garaus machen!

Allerdings. Sowas kann unter Umständen das ganze Leben betreffen. Manchmal viel schlimmer als körperliche Krankheiten. Viele tun das viel zu sehr verharmlosen. Besonders die, die sich damit nicht auskennen. Im schlimmsten Fall ist das wie eine innerliche Folter.


melden
Samnang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Psychischer Mord!

24.11.2008 um 11:28
^^ @ mellimausxx
Tut mir leid für dich, ich persönlich habe nie unter so was leiden müssen. Jedenfalls nur einmal unter Stalking, das war heftig, habs aber hinbekommen.

Aber ich weiß von vielen ähnlichen Fällen.(Mobbing)

Du hast daraus gelernt, du gehst oder würdest anderts damit umgehen, aber wie man sieht hast du heute noch an dem Thema zu knabbern und leidest darunter.
ich wünsche Dir jedenfalls, daß du nie wieder solche erfahrungen machen mußt.
und immer genügend leute mit Rückrad um dich rum..die es wagen bei zu stehen und Partei zu ergreifen oder Einhalt zu gebieten.
Es ist schwierig was zu tun, gebe ich zu , aber es muß versucht werden....damit sich endlich was ändert*

Mobbing ist ja erscheckenderweise schon fast zum Volkssport geworden und grabschen gehört bei manchen Chefs/Cheffinen wie auch immer anscheinend zum "guten Ton"


melden
Marina1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Psychischer Mord!

24.11.2008 um 11:31
@Samnang

Selbst Hilfe kann man da von den meisten nicht erwarten. Die meisten stehen nebendran und gucken zu.


melden
mellimausxx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Psychischer Mord!

24.11.2008 um 11:31
Ich frag mich immer wieder, wie und warum Menschen so untereinander sein können!

Es muss sich nicht jeder lieb haben, aber man kann einander respektieren/tolerieren und auf vernünftigem Niveau miteinander umgehen!

Menschen die andere mobben haben wahrscheinlich selbst irgendwelche Probleme, wie kann man sich aber besser fühlen, in dem man andere runtermacht? Versteh ich nicht, und will ich auch nicht verstehen...


melden
Marina1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Psychischer Mord!

24.11.2008 um 11:33
@mellimausxx

Das hab ich mich allerdings auch schon gefragt. Mich wundert es auch, dass die kein schlechtes Gewissen haben und so kalt sein können.


melden
mellimausxx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Psychischer Mord!

24.11.2008 um 11:37
Danke schön @Samsang, ich habe wirklich eine Zeitlang sehr darunter gelitten, dass ich die Ausbildung geschmissen habe, aber mittlerweile ist es okay! Ich hab mein Leben ja im Griff (denk ich ^^ ;))! Alles ist gut so wie es ist, das sag ich mir immer!

Auf meiner jetzigen Arbeitsstelle hat es auch schon Reibereien gegeben, aber ich habe gelernt den Mund aufzumachen und nicht alles hinzunehmen und zu schlucken!

Meistens kann man, wenn man sich richtig zu wehren weiß, den anderen den Wind aus den Segeln nehmen...dafür muss man aber stark genug sein, ich wünsche jedem, dass er das kann!


melden
mellimausxx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Psychischer Mord!

24.11.2008 um 11:43
@marina, ich denke nicht einmal, dass die Leute "eiskalt" sind! Ich denke vielmehr, dass sie selbst Probleme oder Ängste haben, eigentlich schwach sind und versuchen sich dadurch stärker und besser zu fühlen, ihre eigenen Fehler zu überspielen!

Es spielt auch die Gruppendynamik eine Rolle, man redet anderen nach dem Mund, hat kein richtiges Rückgrat etc pp....


melden

Psychischer Mord!

24.11.2008 um 11:46
Ich finds immer ganz schlimm , wenn der Chef anfängt zu piesaken .
Als Chef sollte man ein wenig einfühlsam sein - und wissen , dass die Angestellten in einer psychischen Falle sitzen .
Wenn man da keine Drahtseile im Kopf hat - dann kann man sehr unglücklich werden .
Naja - aber eigentlich hab ich noch keinen Chef getroffen , der iwie ein Choleriker wäre oder so - eigentlich sind Chefs immer cool iwie .


melden
Marina1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Psychischer Mord!

24.11.2008 um 11:51
@mellimausxx

Ja. Das gibt es auch. Was mich nur wundert ist, was sie dazu bewegt. Ich war auch ein Mobbingopfer, war und bin noch nie mit mir selber zufrieden gewesen, hatte andere Einstellungen und schon war es das. Habe nie irgendjemanden etwas getan. Du kamst in die Schule und schon war es das. Wenn ich da mitgemacht hätte, dann würde ich automatisches ein schlechtes Gefühl bekommen weil jeder normal denkende Mensch weiss, dass es nicht richtig ist.


melden
Marina1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Psychischer Mord!

24.11.2008 um 11:52
@Wandermönch

Mein Bruder kannte einen Chef, der seinen Mitarbeitern einen Hammer hinterhergeworfen hat.


melden

Psychischer Mord!

24.11.2008 um 11:52
Wenn man sowas tagtächlich am Arbeitsplatz mitmachen muß ist das schon hart.

Ich hab richtiges Mobbing Gott sei Dank nur mal 3 Wochen in nem Urlaub mit einer Jugendgruppe erlebt. Ist schon hart wenn fast alle gegen einen sind und nicht mal nen richtigen Grund dafür haben. Damals war ich auch noch zu feige und naiv um mich richtig dagegen zu wehren. Heute würde ich auch anders mit sowas umgehen.

Ich denke wenn jemand sowas über längere Zeit mitmachen muß prägt einen das schon fürs Leben.

Selbst ich denke noch mit Grauen an diesen scheiß Urlaub zurück.


melden

Psychischer Mord!

24.11.2008 um 11:57
@Marina1984
Marina1984 schrieb:Mein Bruder kannte einen Chef, der seinen Mitarbeitern einen Hammer hinterhergeworfen hat.
hehe lol - das ist heftig . na gut - es gibt wohl überall ein paar spinner :D
ich hab zweimal von meinem Steinmetz-Meister einen Arschtritt bekommen - dass ich dachte mich hat ein auto angefahren . Aber der war halt so alte schule - und meinte das nicht böse - ich war halt so der lehrling und quasie der sohn der firma .
Aber trotzdem war das iwie arschig von dem :D
nach einem Jahr hab ich dann aufgehört - und war noch ein weilchen traumatiesiert , was arbeit angeht :D


melden
Samnang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Psychischer Mord!

24.11.2008 um 12:00
^^@Wandermönch
ja, wir hatten eben Glück, und deshalb denke ich, dass es bsonders an menschen wie uns liegt, da zu hekfen wo solche Dinge ablaufen und versuchen zu helfen und zu verhindern, aber auch bei der Gegenseite, denn oft ist wirklich nur eigene Hilflosigkeit, sicher manchmal Dummheit, ab und an Bosheit....aber man muss !!!!! helfen.
Es gibt viele Möglichkeiten was zu tun....eine davon kann jeder wahrnehmen.


@mellimausxx @marina
Hey, sind nicht alle gleich, und ganz viele sind auch bereit was zu tun* und machen es auch, verbal unt tatkräftig.

Auch hinterher, einfach die Menschen auffangen, mit Rat unt Tat und mit Verständnis, Zuhören und Unterstützung, ist auch wichtig, weil sich sehr viele ganz alleine und nicht ernst genommen fühlen.
Wir wollen ja schließlich alle in Notsituationen hoffentlich eine helfende hand haben...also müssen wir unsere eben auch ausstrecken.
ganz einfach...eigentlich* LG :D

Beherzt ist nicht, wer keine Angst kennt, beherzt ist, wer die Angst kennt und sie überwindet.
Khalil Gibran (06.01.1883 - 10.04.1931) libanesischer Maler, Dichter und Philosoph


melden
Marina1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Psychischer Mord!

24.11.2008 um 12:00
@Wandermönch

*lach* Da kann man auch ganz schön weggetreten sein. So ging es mir auch aber man muß sich mal vorstellen wenn einer jemanden einen Hammer hinterherwirft. Der Hammer segelt dann da rum wie eine Kreissäge oder wie? *lach* Eigentlich sollte ein Chef doch eher für Ordnung sorgen aber wenn er selber den Hammer wirft ....... Ein Arschtritt? Es gibt auch Lehrlinge, die zurücktreten. Eigentlich nicht mehr wie richtig. :-)


melden
131 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Liebeskummer 2693 Beiträge