weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Dunning-Kruger Effekt

22 Beiträge, Schlüsselwörter: Psychologie, Inkompetenz, Dunning-kruger Effekt

Der Dunning-Kruger Effekt

06.01.2009 um 23:37
Frohes Neues.

Eine meiner persönlichen Daumenregel im realen Leben wie auch im Internet: Je weniger Ahnung, desto größer die Klappe! Ein Phänomen dem man auch hier recht regelmäßig begegnen kann.

Nun dachte ich aber das die wirklich nur meine persönliche Daumenregel wäre, aber nein, das ganze gibt es in der Psychologie unter dem Begriff:

DER DUNNING-KRUGER EFFEKT

Der Dunning-Kruger-Effekt ist eine populärwissenschaftliche Bezeichnung für den Wesenszug inkompetenter Menschen, häufig ihr Können zu über- und die Leistungen von kompetenteren Personen zu unterschätzen. Die Bezeichnung "Dunning-Kruger-Effekt" (DKE) basiert auf einer Publikation von Dunning und Kruger aus dem Jahre 1999, die sie nach einer Untersuchung dieses Phänomens veröffentlicht hatten. Die Bezeichnung wird jedoch bisher kaum in der psychologischen Fachliteratur selbst verwendet, wohl aber in Publikationen außerhalb der Psychologie, die auf dieses Phänomen Bezug nehmen[2][3], sowie in Blogs und Diskussionsforen des Internets.

Die Wirksamkeit des Dunning-Kruger-Effekts wurde in einer Reihe von Experimenten beobachtet, die von Justin Kruger und David Dunning an der Cornell University durchgeführt wurden. Kruger und Dunning bemerkten in vorhergehenden Studien, dass bei Fähigkeiten wie dem Erfassen von Texten, Schachspielen oder Autofahren, „Unwissenheit“ oft zu mehr Selbstvertrauen führt als „Wissen“. In ihrer speziellen Forschungsstudie zum Dunning-Kruger-Effekt fanden sie 1999 heraus, dass bei Fähigkeiten, über die Menschen in höherem oder im geringen Grad verfügen können

1. weniger kompetente Personen dazu neigen, ihre eigenen Fähigkeiten zu überschätzen,
2. weniger kompetente Personen überlegene Fähigkeiten bei anderen nicht erkennen,
3. weniger kompetente Personen das Ausmaß ihrer Inkompetenz nicht erkennen können,
4. weniger kompetente Personen durch Bildung nicht nur ihre Kompetenz steigern, sondern auch lernen können, sich und andere besser einzuschätzen.

Die Autoren wurden für ihre Studie mit dem Ig-Nobelpreis im Bereich Psychologie (2000) ausgezeichnet.

Wikipedia: Dunning-Kruger-Effekt



Den Punkten eins bis drei kann man ja täglich begegnen, leider sieht man das Eintreffen von Punkt vier nur sehr selten.


melden
Anzeige

Der Dunning-Kruger Effekt

06.01.2009 um 23:41
Aha - na dann "Fröhliches posten"!


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Dunning-Kruger Effekt

06.01.2009 um 23:45
darthhotz schrieb:„Unwissenheit“ oft zu mehr Selbstvertrauen führt als „Wissen“
na wunderbärchen! Da ist ja doch noch nichts für mich verloren! :D
Es lebe das SELBST-Vertrauen. Was könnte es wichtigeres geben...zumindest für das Selbst.

prost Neujahr darthhotz :)
Danke für den Wink mit dem Zaunpfahl.


melden

Der Dunning-Kruger Effekt

07.01.2009 um 00:01
Hallo darthhotz,
ich stimme dir und den beiden Wissenschaftlern voll und ganz zu!

Ich habe in meinem weiterem Bekanntenkreis ebenfalls die Erfahrung gemacht, je länger
manche Personen Arbeitslos sind, desto mehr verstehen sie vom Leben und dem
Berufsalltag.

Askar


melden
grahm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Dunning-Kruger Effekt

07.01.2009 um 00:04
Jaja, die Wissenschaft findet alles heraus.
Und der Rether sagt immer, die CIA findet alles heraus.


melden

Der Dunning-Kruger Effekt

07.01.2009 um 00:26
„Unwissenheit“ oft zu mehr Selbstvertrauen führt als „Wissen“
Meiner Erfahrung nach sind die halbgebildeten ja am allerschlimsten:

Sie wissen zu viel als dass man ihnen ihre Fehler einfach nachweisen und aufzeigen kann.
Sie wissen zu wenig als dass sie ihre Fehler selber erkennen.

CU m.o.m.n.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Dunning-Kruger Effekt

07.01.2009 um 00:43
@MyMyselfAndI
MyMyselfAndI schrieb:Meiner Erfahrung nach sind die halbgebildeten ja am allerschlimsten:
Sie wissen zu viel als dass man ihnen ihre Fehler einfach nachweisen und aufzeigen kann.
Sie wissen zu wenig als dass sie ihre Fehler selber erkennen.
Am schlimmsten finde ich solche, die meinen jemanden belehren zu können, ohne zu wissen welche Auswirkungen das jemals haben könnte.

Aber nachdem jeder über mehr oder weniger Informationen zum vermeintlichen Lebenslauf des Zubelehrenden verfügt, prügeln wir uns gegenseitig, auf gut Glück und mit einem wonnigen Selbstvertrauen die Bildung in die Schädel. Diese Erkenntnis darüber, dass dies unbedingt so sein müsse, speist sich aus der althergebrachten Gewohnheit, dass das schon alles seine Richtigkeit habe, und unbedingt notwendig sei, denn sonst würde ICH meines Leben nie mehr froh werden. :D


melden

Der Dunning-Kruger Effekt

07.01.2009 um 00:50
@rockandroll:
rockandroll schrieb:Am schlimmsten finde ich solche, die meinen jemanden belehren zu können, ohne zu wissen welche Auswirkungen das jemals haben könnte.
Da aber keiner von uns in die Zukunft blicken kann trifft die Beschreibung aber auf alle, die meinen, jemanden belehren zu müssen zu.

CU m.o.m.n.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Dunning-Kruger Effekt

07.01.2009 um 00:57
@MyMyselfAndI
sauber geschlussfolgert :)


melden

Der Dunning-Kruger Effekt

07.01.2009 um 01:00
@rockandroll: Danke :-) Danke :-D Danke 8-D

Ich danke auch meinen Eltern, den Regiseur, dem Produzenten, dem Scriptgirl, den Technikern, dem Drehbuchschreibern, Heidi Fleiss und meinem Pharmazeuten.

CU m.o.m.n.


melden
krishna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Dunning-Kruger Effekt

07.01.2009 um 01:03
"Belehrungen haben nich so viel fülle wie das SELBSTerkennen"

Es gibt keine inkompetenten Menschen. Wenn dann gibt es inkompetente Menschlichkeit *g*






in Liebe Krishna


melden
grahm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Dunning-Kruger Effekt

07.01.2009 um 01:09
In jeder Disziplin gibt es wohl mindestens einen Spezialisten. Wer sind denn die Halbwissenden. Die, die in den verschiedenen Disziplinen nur zu 50% teilgenommen haben?
Dann gehör ich wohl zu den Zehnteldisziplinern. Frag mich nur, warum man sowas erforschen muss, um die Besserwissertheorie zu bestätigen, oder um Menschen noch besser in Klassen einteilen zu können?


melden
grahm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Dunning-Kruger Effekt

07.01.2009 um 01:15
Gibts denn auch schon einen für jeden zurechtgeschnittenen Sortierkatalog?
Das würde es mir sehr erleichtern, von vorn herein Jeden in die richtige Kathegorie einzuordnen. :)


melden
grahm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Dunning-Kruger Effekt

07.01.2009 um 01:17
Also wenn ich wählen dürfte, dann würd ich gern bei Punkt eins bleiben. Die anderen drei übersteigen meine kognitiven Fähigkeiten.


melden
grahm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Dunning-Kruger Effekt

07.01.2009 um 01:19
Leute, wikipediat mal unter Ig-Nobelpreis. Wat häff wie lacht.


melden
Lufton
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Dunning-Kruger Effekt

07.01.2009 um 20:02
grahm schrieb:...wikipediat mal unter Ig-Nobelpreis...
@grahm
Ey Du Doof, schreib doch nicht so was. Ich habe Bauchschmerzen vom Lachen... ;) :D


melden

Der Dunning-Kruger Effekt

11.06.2011 um 23:47
man soltle den dunning-kruger effekt einfach nur ehren, denn er trifft sehr auf einige user dieses forums zu...

aber ist ja auch logisch.

wer keine ahnung hat, kann erzählen was er will, er kann es ja mit der "unahnung" begründen :)...


melden

Der Dunning-Kruger Effekt

12.06.2011 um 01:55
BluesBreaker schrieb:wer keine ahnung hat, kann erzählen was er will, er kann es ja mit der "unahnung" begründen :) ...
Diese Leute sind aber nicht mit dem Dunning-Kruger Effekt gemeint.
Wer keine Ahnung hat, und das auch selbst so sieht ist nicht das Problem.
Diese User stellen dann auch meist nur (zum Teil naive) Fragen zum jeweiligen Thema,
und versuchen nicht andere zu belehren.

Gemeint sind die, die keine Ahnung haben, aber es selbst ebend nicht so sehen.
(So wie ich jetzt) :D


melden

Der Dunning-Kruger Effekt

12.06.2011 um 02:04
@f4tm4n
f4tm4n schrieb:Wer keine Ahnung hat, und das auch selbst so sieht ist nicht das Problem.
diese natürlich nicht ;)


melden
Anzeige

Der Dunning-Kruger Effekt

12.06.2011 um 02:16
Erinnert mich fatal an die Dilbert-Comics :D
Obwohl das eig ein anderes prinzip war :D


melden
281 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Ein Leben ohne Tod134 Beiträge
Anzeigen ausblenden