Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Blutspendeverbot für Schwule

385 Beiträge, Schlüsselwörter: Diskriminierung, Aids, HIV, Homsexualität, Bluttransfusion, Homos

Blutspendeverbot für Schwule

30.01.2009 um 22:43
@Powermausi

Wieviel Prozent der Bevölkerung spenden denn eigentlich Blut z.B. hier in Deutschland?


melden
Anzeige

Blutspendeverbot für Schwule

30.01.2009 um 22:47
Das wäre mal interessant zu wissen.
Laut dem Link sind es nicht gerade viele. Und wenn Du jetzt nur enthaltsam lebende Menschen fragen würdest, ob sie gehen, dann beträgt die Anzahl der Spender wahrscheinlich gleich null, grob gesehen.


http://gesundheitsnews.imedo.de/news/107449-vier-prozent-der-deutschen-gehen-regelmasig-zur-blutspende


melden

Blutspendeverbot für Schwule

30.01.2009 um 22:51
Ich dürfte aus gesundheitlichen Gründen nichtmal Eigenblut spenden, wenn eine OP anstünde


melden

Blutspendeverbot für Schwule

31.01.2009 um 02:44
Mein Bruder spendet regelmaessig Blutplasma. Wir haben eine eher seltene Blutgruppe. Ist das Blutplasmaspenden auch fuer homosexuelle verboten?


melden
pommes1983
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Blutspendeverbot für Schwule

31.01.2009 um 03:56
@Cathryn
Auch dort ist eine Falschangabe des Fragebogens strafbar.
Blut spenden können auch Leute, die homosexuellen Verkehr hatten, aber ihr Blut darf nicht verwendet werden und das müssen sie kenntlich machen.


melden

Blutspendeverbot für Schwule

31.01.2009 um 03:59
Werden die dann trotzdem bezahlt? Mein Bruder finanziert so sein Studium ...


melden
die_strafe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Blutspendeverbot für Schwule

31.01.2009 um 04:02
Wobei sich dann die Frage aufwirft, warum sich jemand zur Ader lässt, wenn das Blut dann eh im Sondermüll landet ???


melden

Blutspendeverbot für Schwule

31.01.2009 um 11:49
Cathryn schrieb: Werden die dann trotzdem bezahlt? Mein Bruder finanziert so sein Studium ...
?? Wie viel Geld bekommt dein Bruder denn fürs Blutplasmaspenden? ist das ein großer Unterschied zum normalen Blutspenden?
Finanziert er damit auch seine evtl. Studiengebühren?

Ich war schon paar mal Spenden, hab aber ausser Essen und Trinken nichts bekommen....

@Cathryn


melden
marquis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Blutspendeverbot für Schwule

31.01.2009 um 12:56
Es gibt duzende Gründe kein Blut spenden zu dürfen. Schwulein ist einer davon. Himmel, dann ist das halt so. Ich denke das ist eher um das Risiko gering zu halten und keine Diskriminierung. Is mir titte.


melden

Blutspendeverbot für Schwule

31.01.2009 um 13:01
So habe ja mal bissle gelesen hier ;) also ich bin ja auchn kerl der nicht schwul ist habe aber nen Schwulen kumpel und 2 freundinnin die bi veranlagt sind (isn paar). Und ich muss das mal loswerden das Homosexuelle menschen viel offener und freundlicher und sogar lustiger drauf sind als "normale". Finde es nur nicht so schön wenn sich 2 mäners küssen xD aber sonst sind schwule etc voll in ordnung. Soviel mal dazu

Zu der Blutspende geschichte wie schon öfters gesagt Aids test für alle. Es ist schwachsinn zu sagen weil jemand schwul ist hat er eher aids. Ich denke mal der, der Blutspenden gehen will (heutzutage ohne geld weiter bei plasma siets schon anders aus) hat auch für sich ein gutes gewissen und würd viellicht vorher einen test auch zu eigenen sicherheit machen.
Zum anal Verker machen männers mit frauen genauso also ist die begründung totale schwachsinn.


melden

Blutspendeverbot für Schwule

01.02.2009 um 00:07
Es ist schwachsinn zu sagen weil jemand schwul ist hat er eher aids.

Das Risiko is anhand der öffentlichen Zahlen bei Schwulen um das Hundertfache erhöht, AIDS zu haben. Das folgt aus der geringen Zahl der Schwulen in der Gesellschaft und dem hohen Anteil, den die Schwulen bei den HIV-Infizierten (60%) stellen.


melden

Blutspendeverbot für Schwule

01.02.2009 um 00:43
Ich verstehe das mit dem AIDS immer nicht.
Wenn sich AIDS ausbreiten soll, dann setzt das doch voraus, dass sich irgendwer irgendwo angesteckt hat, d.h. man müsste wahrscheinlich Junkie sein. Dann müsste 2. jeder mit jedem vögeln, wobei eben genau dieser dabei sein muss, welcher sich angesteckt hat.
Ist das in der Szene wirklich so krass?


melden
elle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Blutspendeverbot für Schwule

01.02.2009 um 00:45
im Biounterricht hieß es: "Es gibt keine Risikogruppen, es gibt nur risikohaftes Verhalten"

Und dem schließe ich mich an. Wenn man Gruppen konstatiert, tut man vielen Leuten unrecht. Dann sag lieber: 60% der Schwulen zeigen risikohaftes Verhalten. Da muss sich der einzelne, der dieses Verhalten nicht zeigt wenigstens nicht angegriffen fühlen.


melden

Blutspendeverbot für Schwule

01.02.2009 um 01:12
Dann sag lieber: 60% der Schwulen zeigen risikohaftes Verhalten. Da muss sich der einzelne, der dieses Verhalten nicht zeigt wenigstens nicht angegriffen fühlen.


Lies nochmal!

Rund 2% der Schwulen haben HIV. Und diese ca 2% der Schwulen stellen 60% der (nachgewiesenen) Fälle von HIV. Das kannste schönreden wie du willst, es sind Fakten, die du nich leugnen kannst. Klar, im Statistiken schönreden, damit sich der ein oder andere nich auf den Schlips getreten fühlt, da sind wir Deutschen gut.

60% der HIV-Infizierten sind schwul. Das is nen Faktum. Die zeigen nich nur risikohaftes Verhalten, die haben sich wirklich richtig echt real angesteckt.


melden
dependence
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Blutspendeverbot für Schwule

01.02.2009 um 08:13
Das Verbot ist so vollkommen richtig.


melden

Blutspendeverbot für Schwule

02.02.2009 um 14:00
jeder schwule der sich so verhält das er davon ausgehen kann definitiv kein aids zu haben lügt beim fragebogen sowiso also von daher.... drauf geschissen^^


melden

Blutspendeverbot für Schwule

10.03.2009 um 19:29
Das mit dem Blutspende verbot stimmt, ich bin selbst beim Roten Kreuz.
Und wir müssen auch immer danach fragen ggf. anonym per Fragebogen.
Natürlich wird das Blut überprüft und alles. Aber HIV ist nicht so leicht zu finden. Ist eine aufwändige und Kostenintensive arbeit. Die man sich somit sparen will. Es gibt viele Gründe für ein Verbot (Krankheiten, Urlaubsreisen, Medikamente etc.)
Bei Schwulen ist das Risiko halt höher, weil es ja meistens ne lockere Beziehung ist.
Und dieser HIV Test vorher ist Schwachsinn, ich kann den Test ja gestern gemacht haben und mich aber heute erst angesteckt haben -_-'


melden

Blutspendeverbot für Schwule

11.03.2009 um 07:51
Ich kann in einem Fragebogen allerdings auch jedermann die Hucke volllügen.
Eine perfekte Kontrolle wird es nie geben.
Aber vielleicht ist der "Spendennehmer" ja auch ganz froh, wenn er dank HIV-positiver Blutspende noch ein paar Jahre länger hat, statt gleich zu verbluten.


melden
el_cojones
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Blutspendeverbot für Schwule

11.03.2009 um 16:49
[ZITAT@OstapBender]?? Wie viel Geld bekommt dein Bruder denn fürs Blutplasmaspenden? ist das ein großer Unterschied zum normalen Blutspenden?


Bei uns ist das so, dass man pro gang bezahlt wird.
der betrag variiert immer man kriegt meißt 5/10/15 oder 20€

für 40mal spenden kriegst du dann insgesamt 700€.
und pro gewerbten spender weitere 25€ :o

die pausen sind verschieden, doch meißt musst du dazwischen 1-2wochen warten.


melden
Anzeige
el_cojones
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Blutspendeverbot für Schwule

11.03.2009 um 17:16
omg, das liest sich ja schrecklich, warum gibts hier keinen edit button? :Di


melden
160 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt