Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Bevorzugt das Leben "Böse Menschen"?

140 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Leben, Böse, GUT

Bevorzugt das Leben "Böse Menschen"?

09.02.2009 um 23:17
Ich weiss nicht,wie es euch geht...aber denkt ihr euch nicht manchmal auch:

"Wow,der Typ ist so ein Dreckskerl,warum hat er ein besseres Leben als ich?"

Sowas passiert mir in letzter Zeit ständig...zumindest versuche ich in diesem Sinne "gut" zu sein,damit es mir vll.später besser geht...jedoch Fehlanzeige.Dieses Wunschdenken hat zumindest bei mir zu nichts gebracht.


melden
Anzeige

Bevorzugt das Leben "Böse Menschen"?

09.02.2009 um 23:19
Um welchen Typ geht es?


melden

Bevorzugt das Leben "Böse Menschen"?

09.02.2009 um 23:26
@redd


.......so ist das leider.....aber es gibt ja och ausnahmen ;)


melden

Bevorzugt das Leben "Böse Menschen"?

09.02.2009 um 23:28
@martialis:

Um den Typen den man selbst als widerwertig und Böse betrachten^^


melden

Bevorzugt das Leben "Böse Menschen"?

09.02.2009 um 23:28
*betrachtet


melden
antigone44
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bevorzugt das Leben "Böse Menschen"?

09.02.2009 um 23:32
Die Skrupellosen können es vieleicht weit bringen, stehen Materiel vieleicht besser da, aber ob die ein beseres leben haben weis ich nicht.

Also bleib mal ein Guter, den die wichtigsten Dinge im Leben kann man nicht mit Geld kaufen.


melden

Bevorzugt das Leben "Böse Menschen"?

09.02.2009 um 23:33
kann man nicht so sagen......oft sind die, die in der schulpause früher bereits jeden tag aufs maul bekommen haben die, die jetzt den Mittelfinger zücken.......aus den Prügeln haben die nie was gelernt......

jedenfalls wars bei uns so das es jemand gab der täglich verkloppt wurde.......nicht weil er so schwach war.....nee dafür hat der schon selbst gesorgt mit seiner hochnäsigkeit.....hat sich aufgrund reicher eltern immer für was besseres gehalten und hats och allen spühren lassen.....naja und wir habens ihn och kräftig spühren lassen was wir davon halten.......heute verdient der ein vermögen....wurde in eine aussichtsreiche position gelotst von pappi .....tja der atte am ende eben doch glück :D


melden

Bevorzugt das Leben "Böse Menschen"?

09.02.2009 um 23:34
Um den Typen den man selbst als widerwertig und Böse betrachten^^



Warum sollte man einen widerwertigen Typen beneiden?
Was ist für dich ein besseres Leben? BMW, Weiber , Geld?

Vergiss es, das macht ein besseres Leben nicht aus. Mit ner gesunden Prise Selbstbewusstsein, gehen dir solche Typen am Arsch vorbei, mit 6m Rangierabstand.


melden

Bevorzugt das Leben "Böse Menschen"?

09.02.2009 um 23:37
einflußreiche menschen biegen sich ihre welt sehr oft selbst zurecht.....da ist schon was wahres dran......ich find sowas zum kotzen aber am ende ists mir wohl egal solange es mich nicht betrifft


melden

Bevorzugt das Leben "Böse Menschen"?

09.02.2009 um 23:43
"Bevorzugt das Leben "Böse Menschen"?"
-----------------------------------------------
......ich habe leider das Gefühl ja......das tut es.......


melden
Conquestus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bevorzugt das Leben "Böse Menschen"?

09.02.2009 um 23:49
Das Leben selbst ist schlecht, drum bevorzugt es auch die Schlechten... Wir neigen doch auch eher zu dem was wir kennen, lieben und uns an uns selbst erinnert...


melden

Bevorzugt das Leben "Böse Menschen"?

09.02.2009 um 23:52
Da ich einige Jahre als Heimhelfer gearbeitet hab , wo man zu 90% mit alten menschen zu tun hat , weiß ich , dass solche Arschlochtypen meistens verlassen und bemitleidenswert enden .
Natürlich kann man nicht schwarz/weiß malen und es gibt auch ausnahmen - aber mit dem Alter zeigt sich , dass Arschlochtypen echt nix was wichtig ist bleibt .

Vieleicht hilft es dir - und ich bin wirklich nicht allzu religiös , dass Gott angeblich jene prüft , die er am meisten liebt .
Das heisst wenns dir schlecht geht , dann wirst du ordentlich geprüft , weil vieleicht mehr in dir steckt .
Arschlochtypen - die sind Gott nicht so wichtigt , also lässt er sie machen was sie wollen .


melden
antigone44
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bevorzugt das Leben "Böse Menschen"?

09.02.2009 um 23:59
@Dr.Manhattan

Ich bin zwar nicht gläubig, aber den Gedanken find ich schön


melden
Conquestus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bevorzugt das Leben "Böse Menschen"?

10.02.2009 um 00:28
... wenn auch etwas sadistisch...


melden

Bevorzugt das Leben "Böse Menschen"?

10.02.2009 um 00:29
@redd; also ich muss dir sagen, dass ich genau die gleichen Erfahrungen gemacht habe und vielleicht ist es ja einfach so, dass es ihnen erstmal gut geht, damit sie ''am Ende'' oder nach einer weile umso größer auf die Klappe fallen.


melden

Bevorzugt das Leben "Böse Menschen"?

10.02.2009 um 00:31
@Conquestus
Conquestus schrieb:Das Leben selbst ist schlecht, drum bevorzugt es auch die Schlechten...
Ha! - Ein Gnostiker! -gg*


melden

Bevorzugt das Leben "Böse Menschen"?

10.02.2009 um 00:31
Die gehobene Gesellschaft bevorzugt diese mit Sicherheit........das Leben selbst wohl nicht. Ich meine das Leben ist ja individuell so wie jeder Mensch.....aber ich weiß schon wie es gemeint ist........es werden einem oft Türen geöffnet wenn man bescheißt, lügt oder ausspielt.....solange das so ist, ist die Gesellschaft krank.....totkrank


melden

Bevorzugt das Leben "Böse Menschen"?

10.02.2009 um 08:21
Wer erfolgreicher ist als ich, der muss natürlich "böse" sein.
Ich lebe zwar unter dem Existenzminimum, aber bin wenigstens einer von den Guten. Ich bin zu gut für diese Welt. HEUL!


melden
ehana
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bevorzugt das Leben "Böse Menschen"?

10.02.2009 um 08:30
Schlechte Menschen stehen im Augenblick immer einen Schritt weiter, als man selbst.
Das liegt daran, dass ein schlechter Mensch nicht von einem Gewissen gehindert wird, schlechte Dinge zu tun.
Aber, und das ist bei der Angelegenheit nicht unwichtig, es bekommt JEDER das was er verdient.
Ein ordendlicher Mensch muss dazu lediglich die Hände in den Schoß legen und den Dingen ihren lauf lassen.
Das hört sich zwar seltsam an, aber ich habe es selbst schon mehrfach erlebt.


melden
rasco
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bevorzugt das Leben "Böse Menschen"?

10.02.2009 um 18:56
Wer ist denn bitteschön "das Leben", das da irgendwen irgendwie bevorzugen soll oder nicht? Wo wohnt denn "das Leben", um 'es' mal direkt zu fragen?

"Das Leben", Redd, ist das, was du unter diesem Begriff wahrnimmst.

Was ist bitteschön "böse"? Wer legt das fest? Ist "böse" nicht letztlich auch das, was dur unter diesem Begriff wahrnimmst?

Könnte es nicht sein, dass das, was du hier beschreibst, ein Produkt deiner Wahrnehmung ist, deren Ursachen und Wurzeln einzig in dir selber liegen?


melden
Anzeige

Bevorzugt das Leben "Böse Menschen"?

10.02.2009 um 19:18
Wer BÖSE ist, der hat sich selber dafür entschieden, er dient dem gefallenen Engel.


Gabriel


melden
262 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt