weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum gibt es so viele Vorurteile?

150 Beiträge
md.teach
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum gibt es so viele Vorurteile?

12.08.2009 um 18:43
Warum gibt es so viele Vorurteile?

- Weil es Menschen gibt die mit absicht "dumm" sein wollen :)


melden
Anzeige

Warum gibt es so viele Vorurteile?

14.08.2009 um 17:04
Vorurteile entstehen durch Unwissenheit. Durch Unwissenheit kann man nur durch seine subjektive Einstellung werten, ohne, dass man objektiv abwägt und miteinander vergleicht. Wenn man dann am besten noch dauernd von negativen Schlagzeilen berieselt wird, hat man irgendwann Vorurteile. Deswegen ja auch VORurteil. Man urteilt schon vorher, bevor man sich mit der Sache genauer auseinandergesetzt hat.
Kann hierzu nur "Papa, was ist ein Fremder?" von Tahar Ben Jelloun empfehlen, da werden Vorurteile, deren Entstehungen und Auswirkungen erklärt :)


melden

Warum gibt es so viele Vorurteile?

14.08.2009 um 17:15
@Threadersteller: Warum hast du die Frau nicht gefragt, warum sie denkt, du seist ein "böser Mann" nur weil du dich schwarz kleidest? Gerade, wenn solche Vorurteile gegen mich gerichtet sind, habe ich doch das Interesse, diese aus der Welt zu schaffen. Das grenzt ja schon an Unterstellung und wenn man es noch ein bisschen krasser betrachtet an Rufschädigung. Ich würde mir zumindest nicht sagen lassen, ich sei böse, nur weil ich einer bestimmten Subkultur angehöre. Ich hätte in dem Falle versucht, ein ruhiges Gespräch mit der Frau anzufangen und sie vllt ein bisschen aufzuklären, sie nach der Begründung ihrer Reaktion gefragt etc.


melden

Warum gibt es so viele Vorurteile?

14.08.2009 um 17:33
Ignoranz und Ängste


melden
DonFungi
Profil von DonFungi
beschäftigt
dabei seit 2009Mister Allmy

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Warum gibt es so viele Vorurteile?

14.08.2009 um 17:42
Ohne Vorurteile kämen Menschen vor lauter Nachdenken und Prüfen nicht zum Handeln. Vorurteile werden unbewusst erstellt aufgrund bisheriger Erfahrungen.

Es baut sich eine Modellvorstellung auf, die sich nach weiterer Prüfung ändern kann.
Kurz die Hose, lang der Rock,
krumm die Nase und der Stock,

Augen schwarz und Seele grau,
Hut nach hinten, Miene schlau -
So ist Schmulchen Schievelbeiner.

(Schöner ist doch unsereiner)
Aus Plisch und Plum, 5 Kap., Original im Wilhelm-Busch-Museum Hannover


melden

Warum gibt es so viele Vorurteile?

14.08.2009 um 18:23
warum so viele vorurteile?
weil wir menschen damit wesentlich leichter leben können und uns somit immer etwas distanz und "objektivität" beschaffen wollen


melden

Warum gibt es so viele Vorurteile?

14.08.2009 um 18:33
Weil Vorurteile die Welt einfacher machen und das Urteilsvermögen weniger strapazieren.
Der Einfache hat alles gern einfach.



So isses aber leider nur nicht!


melden
Satanael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum gibt es so viele Vorurteile?

14.08.2009 um 18:34
vorurteile sind nur eine ablenkung von seinen eigenen fehlern...
wer möchte sich die schon eingestehen.?

es ist die angst vor fehlern und dem unbekannten, die vorurteile nur so rieseln lässt...


melden

Warum gibt es so viele Vorurteile?

14.08.2009 um 18:58
Weil Gedanken bereits eine pauschalisierung der Wirklichkeit sind. Demnach fassen wir unter Worten und Namen Dinge und Eigenschaften zusammen, die nichtmals ansatzweise etwas miteinander zu tun haben müßen.

Dabei vergessen wir leider allzuoft daß unsere Art zu Denken Werkzeug, und nicht Wirklichkeit ist.


melden

Warum gibt es so viele Vorurteile?

14.08.2009 um 19:01
Denken?

Wie geht das denn?


melden
Waldfreund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum gibt es so viele Vorurteile?

14.08.2009 um 19:18
Vor langer Zeit mussten wir ja schnelle Entscheidungen treffen. Wenn der Höhlenmensch etwas rascheln hörte, konnte er nicht erst genauer hinschauen, ob es der nette Säbelzahntiger von nebenan war. Er musste schnell urteilen.

Und die gestresste Frau die den ganzen Tag am Fenster sitzt und als Informantin der ganzen Straße dient, hat auch nicht immer Zeit die Information auszuwerten. Wenn die junge Frau x von mehreren Männern besuch bekommt, kann man nicht erst recherchieren ob das der Bruder, Versicherungsberater oder der Vater ist. Dann ist Frau x einfach eine Schlampe. Es gibt ja noch wichtigeres zu tun als genauer nachzudenken.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum gibt es so viele Vorurteile?

14.08.2009 um 19:24
Nicht jedes Vorurteil ist auch gleich als was Negatives zu sehen.
Wenn man meint, dass es gefährlich ist, ohne sich vergewissert zu haben, dass kein Auto kommt, die Strasse zu betreten, dann ist das auch ein Vorurteil, denn so muss es ja nicht sein. Ein Auto muss ja nicht gerade in dem Augenblick da sein. Dennoch ist es ein Vorurteil, welches schon das eine oder andere Leben gerettet hat.


melden
Waldfreund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum gibt es so viele Vorurteile?

14.08.2009 um 19:29
@rockandroll
Dann erziehe ich meine Kinder vorurteilsfrei. Dann muss ich zehn Kinder zeugen, das vielleicht wenigstens eins durchkommt.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum gibt es so viele Vorurteile?

14.08.2009 um 19:31
@Waldfreund
mach besser 20 ;)


melden

Warum gibt es so viele Vorurteile?

14.08.2009 um 19:37
@rockandroll


Das Vorurteil: "Strassenverkehr könnte gefährlich sein" hat allerdings meist auf keinen anderen Auswirkungen als auf einen selbst. Das Vorurteil "Juden könnten gefährlich sein" hingegen lässt in seinen Auswirkungen jede Statistik von Strassenverkehrstoten verblassen.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum gibt es so viele Vorurteile?

14.08.2009 um 19:44
@Doors
Deshalb sollte ja auch der Wahrheitsgehalt eines jeden Vorurteils stets geprüft werden.
Von Augenblick zu Augenblick. Die Erfahrung mit den Dingen lehrt uns etwas, der Augenblick manchmal was anderes.
Auch ein Jude ist nur ein Mensch, und auch der könnte gefährlich sein.
Dass es nicht so sein muss, ist klar. Dass es aber so sein könnte, ist es hiermit auch.


melden

Warum gibt es so viele Vorurteile?

14.08.2009 um 19:54
Die Bereitschaft Vorurteile nachzuprüfen ist nur mitunter schonmal sehr dürftig, vor allem, wenn ein Ergebniss das dem Vorurteil widerspricht, das mühsam zusammengesetzte Weltbild kaputtmacht. ^^


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum gibt es so viele Vorurteile?

14.08.2009 um 19:59
@gondolfino

denen ist dann nicht mehr zu raten


melden

Warum gibt es so viele Vorurteile?

14.08.2009 um 20:05
@rockandroll

Ja, die sind meist extrem Beratungsresistent. Richtig schlimm ist das, wenn man von solchen Menschen regiert wird.


melden
Anzeige
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum gibt es so viele Vorurteile?

14.08.2009 um 20:11
@gondolfino
man wird ja nur von ihnen regiert, weil sie es geschickt einsetzen, mit den Vorurteilen zu hantieren, und dadurch Menschen manipulieren.
Dessen sollte man sich zunächst gewahr sein, bevor man sich darüber beschwert


melden
302 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden