weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum gibt es so viele Vorurteile?

150 Beiträge
Satanael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum gibt es so viele Vorurteile?

18.08.2009 um 14:51
mach das und lass dir ruhig zeit :)


melden
Anzeige
ufo200
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum gibt es so viele Vorurteile?

18.08.2009 um 15:20
Weil es so viele verschiedene Menschen gibt^^


melden

Warum gibt es so viele Vorurteile?

20.08.2009 um 12:41
...vielleicht hielt die Mutter dich für einen Satanisten?? Wenn sich jemand mit sowas nicht auskennt kommen denen schonmal so blöde Gedanken -.-
Dass dich das verletzt hat kann ich sehr gut verstehen.

Ich zieh mich gern an wie n Emo oder Skater... so MischMasch..
Und da heißt es immer:
Ritzt du dich?
Bist du auch so depressiv?
Kann ich irgendwas tun?

Da denk ich mir nur ähm.... ->I´m the happy emo ;)
ich bin der Emo, der in der Ecke sitzt und lacht.... :D

Die haben alle keine Ahnung, aber schwupps, schon ist man ine ine Schublade gesteckt..


melden

Warum gibt es so viele Vorurteile?

06.09.2009 um 11:16
@Nightthought ja das stimmt. . . man wird immer egal wie man aussieht, was man macht in eine Schublade gesteckt und dann erwarten die Leute gleich eine gewisse Haltung von einem und haben nur so ein eingeschränktes blickfeld dass nur diese Erwatungen gesehn werden alles andere wird ignoriert....

caro137


melden

Warum gibt es so viele Vorurteile?

06.09.2009 um 12:49
@leichivanhel


Warum es so viele Vorurteile gibt?

Weil der Mensch ein bequemliches Tier ist! Es ist einfacher überjemand schlecht zu reden, als sich Gedanken darüber zu machen, ob er wirklich so schecht ist.
Vorurteile entstehen auch durch Disinformation der Medien und Regierungen, also, wenn uns das Fernsehen zum Beispiel eintrichtert, dies und das ist nicht gut und so, braucht man nur ein paar Idioten, die alles komplett in den Dreck ziehen. Bestes Beispiel: Hitlerregime: Hitler hat gesagt, dass die Juden schlecht seien, eine jüdische Weltverschwörung vorliege, das sie "Untermenschen" seien, weniger Wert als ein Tier, und das hat ausgereicht, das eine gewaltige Menge an Menschen Juden mit Vorurteilen beäugten.
Vorurteile entstehen aus der Bequemlichkeit, sich Gedanken zu machen.


melden

Warum gibt es so viele Vorurteile?

06.09.2009 um 17:28
lol zum Topic.

Nya...es iz ja auch ne Sache von Absicht, dass man mit dem schwarzen Auftreten automatisch Aufmerksamkeit auf sich zieht.

Und Vorurteile entstehen durch die Einbildung einer Norm, die nur im Kopf der Menschen existiert.


melden

Warum gibt es so viele Vorurteile?

06.09.2009 um 17:48
Was sind schon Vorurteile? Im Folgenden spreche ich von Klischees:

Meine Erfahrungen zeigen mir, dass Klischees die Möglichkeit der Annäherung bieten. Sie können dazu dienen, eine Form des lustigen Kennenlernens zu ermöglichen.
Die Schulen musste ich wegen diverser Umzüge oft genug wechseln. Wenn ich meine neuen Mitschüler dort mit "Kümmel-Türke" ansprach oder als "Autodieb" (bei Polen) bezeichnete, half mir seltsamerweise genau das, Grenzen schnell zu überwinden.
Im Gegenzug habe ich immer gelacht, wenn ich mit "Moin, Du Kartoffelfresser" gegrüßt worden bin.
Wenn es auf den 1. Blick auch unfreundlich wirkt, hat diese Form des Kontakts doch ein großes Potenzial.

Zum anderen liebt der Mensch Eselsbrücken.


melden
MajorNeese
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum gibt es so viele Vorurteile?

06.09.2009 um 17:48
Es sind Gruppierungen... Jeder strebt selber nach einem sozialen Umfeld, dabei wird er automatisch Mitglied einer Gruppe.

Und wenn wir eine andere Gruppe sehen zeigen wir mit dem Finger drauf und sagen schaut euch die an... Dabei sind schon alle in dieser Gruppe für uns gleich...
Es ist auch ein unterbewusster Mechanismus. Unsere Gedankenwelt basiert auf Assoziation, deshalb muss es eine "Norm" geben... Wir vergleichen... Und wenn jemand dann vom äusserlichen Erscheinungsbild in eine dieser uns bekannten Gruppierungen passt, gehört er *in unseren Augen* dazu. Dabei können wir doch gar nicht in die Köpfe der Menschen gucken...

Dann reichen nur ein, zwei Eigenarten einer Gruppierung aus, um ein Vorurteil daraus zu bilden, dass sich auf alle in dieser Gruppe bezieht.


melden
Anzeige

Warum gibt es so viele Vorurteile?

06.09.2009 um 19:23
@niurick
niurick schrieb:Wenn es auf den 1. Blick auch unfreundlich wirkt, hat diese Form des Kontakts doch ein großes Potenzial.
Es ist ja auch so, dass mit Humor alles viel besser geht, und Verbissenheit nur das Gegenteil bringt im Umgan miteinander

Hättest Du - oder die anderen - in den jeweiligen Schulen bei diesen gegenseitigen Sprüchen beleidigt und entrüstet reagiert, hätte sich ja der altbekannte Zitat:

"Nur der betroffene Hund bellt"

bewahrheitet ;) :)


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
204 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden