Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie mit Brutalität, Blut, Gewalt geistig umgehen?

137 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Sex, Gewalt, Krank ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Wie mit Brutalität, Blut, Gewalt geistig umgehen?

26.12.2009 um 21:17
@Realistin
Das habe ich doch auch erwähnt.

Und ich nenne es Trilogie - just for fun. ;)


melden

Wie mit Brutalität, Blut, Gewalt geistig umgehen?

26.12.2009 um 21:18
Manche Menschen sind einfach extrem zum kotzen und bin deswegen umso froher, wenn man sieht, dass allerdings nicht jeder so ist.


melden

Wie mit Brutalität, Blut, Gewalt geistig umgehen?

26.12.2009 um 21:21
@Velorium
Der Meinung bin ich auch. Das ist Traumwelt -----------------und---------------Realität
Und wenn dann solche Sachen in die Realität wandern, dann fühlt sich das an, als geht was kaputt in einem... :/
Bin auch sehr sensibel und feinfühlig, sowas tut da echt weh.

@raupi
Ja das ist das perverseste überhaupt :(

Ich finds halt pervers, dass da echt ne ganze Page is mit vielen solche Videos


melden

Wie mit Brutalität, Blut, Gewalt geistig umgehen?

26.12.2009 um 21:24
@raupi
Oh, dann habe ich das übersehen.
Ist aber dennoch keine *störrischbleib*.

Was im übrigen die eigene "Verarbeitung" der gesehenen Bilder (ob real oder Fiktion) betrifft - das wird so verschieden sein wie die Menschen selbst. Wenn ich etwas nicht sehen will, dann lasse ich es halt auch bleiben. Oder ich klicke es direkt weg, wenn mir etwas aus Zufall daherkommt.


melden

Wie mit Brutalität, Blut, Gewalt geistig umgehen?

26.12.2009 um 21:26
@Gummiglas

Bin seit ich klein bin so, dass mich alles extrem mitnimmt. Wenn irgendjemand um mich rum schlecht drauf ist, fühl ich soein zuschnührendes Gefühl im Hals und habe das Gefühl, dass ich erst weinen muss, bevor's weg geht.
Will aber auch eigentlich nicht, dass sich da etwas ändert. Bin froh, dass ich so fühle, weil ich irgendwie glaube, dass das schon eine positive Eigenschaft meines Charakters ist.

Solche Gefühle habe ich eben auch bei solche Bildern und Videos. Abschau, Traurigkeit und dieses große Fragen nach dem: Warum?
Warum tun gewisse Menschen solche schrecklichen Dinge und warum finden manche sowas auch noch antörnend? Ich war in meinem Leben weiß Gott kein Engelchen, aber irgendwie sind solche Menschen auch eine ganz andere Kategorie Mensch.


melden

Wie mit Brutalität, Blut, Gewalt geistig umgehen?

26.12.2009 um 21:29
Seit der Gnadenlose hier im Haus wohnt, ist nichts mehr so wie zuvor.
Vor sechs Wochen war er unter lautem Tamtam eingezogen, seither
läuft er ununterbrochen treppauf, treppab durch den Hausflur,
schwingt ein großes Schwert und ruft unentwegt: "Kommt raus, ich
werde euch alle vernichten! Meine Rache wird gnadenlos sein!"
Herr Kunze aus dem dritten Stock hatte sich schon einmal darüber
beschweren wollen, doch damit hatte er sich nur eine Kopfnuss
eingehandelt. Alle Mieter leiden furchtbar unter dem Gnadenlosen.

Früher, als vor dem Gnadenlosen noch der Unerbittliche unterm Dach
gewohnt und ständig mit seinem Maschinengewehr im Hausflur herum-
geballert hatte; ja, das waren noch besinnliche Zeiten gewesen.

Nur mit Humor gehts...


melden

Wie mit Brutalität, Blut, Gewalt geistig umgehen?

26.12.2009 um 21:32
...und mit Liebe ;-)
Youtube: Jim Carrey "Somebody To Love"
Jim Carrey "Somebody To Love"



melden

Wie mit Brutalität, Blut, Gewalt geistig umgehen?

26.12.2009 um 21:37
Das ist nen kotlied :(


melden

Wie mit Brutalität, Blut, Gewalt geistig umgehen?

26.12.2009 um 21:42
Youtube: I like to move it move it- jim carrey
I like to move it move it- jim carrey



melden

Wie mit Brutalität, Blut, Gewalt geistig umgehen?

26.12.2009 um 21:47
@Velorium
"Warum tun gewisse Menschen solche schrecklichen Dinge und warum finden manche sowas auch noch antörnend? Ich war in meinem Leben weiß Gott kein Engelchen, aber irgendwie sind solche Menschen auch eine ganz andere Kategorie Mensch."

genau die Kategorie, die sowas schreibt:

"Das ist nen kotlied"


melden

Wie mit Brutalität, Blut, Gewalt geistig umgehen?

26.12.2009 um 21:53
@ymllakcuf

Möglicherweise sind ja Leute wie du das Problem, die vorschnell über andere urteilen und zusammenhanglose Phrasen miteinander in einen Kontext bringen wollen?


melden

Wie mit Brutalität, Blut, Gewalt geistig umgehen?

26.12.2009 um 21:56
@Velorium
wenn jemand nicht vorschnell urteilt, dann ich...
aber bei Dir bin ich nach einer Zeile bereits im Bilde


melden

Wie mit Brutalität, Blut, Gewalt geistig umgehen?

26.12.2009 um 21:59
@ymllakcuf

Bin mir auch über dich im Bilde. Bist mir nämlich mächtig unsympathisch.


melden

Wie mit Brutalität, Blut, Gewalt geistig umgehen?

26.12.2009 um 22:00
@Velorium
"(Ich) Bin froh, dass ICH so fühle, weil ICH irgendwie glaube, dass das schon eine positive Eigenschaft MEINES Charakters ist."

Dafür brauchts kein Psychologie-Studium, Cheffe


melden

Wie mit Brutalität, Blut, Gewalt geistig umgehen?

26.12.2009 um 22:01
Der typische EGOIST !


melden

Wie mit Brutalität, Blut, Gewalt geistig umgehen?

26.12.2009 um 22:01
@ymllakcuf

Hauptsache du bist perfekt.


melden

Wie mit Brutalität, Blut, Gewalt geistig umgehen?

26.12.2009 um 22:02
@ymllakcuf

Du klingst mir auch nicht nach einem Friedensnobelpreisträger mit deinem Gefasel ;)


melden

Wie mit Brutalität, Blut, Gewalt geistig umgehen?

26.12.2009 um 22:23
Naja, was Games und Filme usw. angeht ist das relativ einfach...wenn man einigermaßen geistig gesund ist, dann kann man sich ganz einfach sagen: "Das ist nur ein Film" bzw. "Das ist nur ein Spiel".
Ich bin da sehr froh, dass ich bisher nur Games und Filme "verarbeiten" musste.
Ich will garnicht erst lernen müssen, sowas in der Realität zu verarbeiten.
Und ich bin mir sicher, dass es hauptsächlich zwei Verarbeitungsmöglichkeiten gibt:
- Verdrängen. Das machen wahrscheinlich am häufigsten die Leute aus Mordkomissionen usw. Die, die am meisten eben mit schrecklich zugerichteten Leichen usw. umgehen müssen.
- Psychologe. Das nehmen wahrscheinlich die Menschen in Anspruch, die zufällig Zäuge von grausigster Brutalität geworden sind.

Ich habe Mitleid mit beiden Gruppen und bin froh, dass ich diese Erfahrungen nicht machen musste und hoffentlich auch nie machen muss.


melden

Wie mit Brutalität, Blut, Gewalt geistig umgehen?

26.12.2009 um 22:23
@ymllakcuf
Wenn er sein Schwert schwingt macht das wenigstens keinen Krach wie das permanente Maschinengewehrgeballere...ähh mal ne Frage...wenn ich sowas mache kommt irgendwann das SEK...wo wohnst du,in ner Goldgräberstadt am Oberlauf des Orinoco??


melden

Wie mit Brutalität, Blut, Gewalt geistig umgehen?

26.12.2009 um 22:25
@Warhead

War höchstwahrscheinlich der missglückte Versuch lustig zu sein.


melden