Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Politische Korrektheit - political correctness

275 Beiträge, Schlüsselwörter: Political Correctness

Politische Korrektheit - political correctness

11.06.2010 um 20:29
Hi Leute!

Ich wollte mal was Fragen.. Seh ich das als Einziger so, dass diese übermässige political correctness der letzten Jahre einfach zuviel wird?

Ich mein ganz explizit: Heute versucht jeder es irgendwie allen Recht zu machen, mit allem was er sagt (oder schreibt) und versucht so wenig wie möglich anzuecken.

Wenn dann mal jemand klare Worte ausspricht, wird von den polico´s auch prompt versucht ihn als polemisch hinzustellen und das er schon deshalb Falsch liegt. (Wo bei sich auf eine höhere Stufe stellen genau so politisch inkorrekt ist ^^)

Hat die Gesellschaft sich die Jahre so gedreht? Findet ihr dieses halbweiche Herumgewusel auch so widerlich?

Diese und viele mehr Fragen und Kommentare zu dem Thema hier rein :D


melden
Anzeige

Politische Korrektheit - political correctness

11.06.2010 um 20:31
Parallel haben auch offen rassistische und diskriminierende Aussagen zugenommen. Sarrazin hats die Woche wieder schön vorgemacht aber er ist eines der kleineren Übel. Richtig ist: Es hat zugenommen, den Leuten mehr auf den Mund zu schauen, wenn sie solche Aussagen tätigen und das finde ich absolut richtig.


melden

Politische Korrektheit - political correctness

11.06.2010 um 20:50
dopex schrieb:Ich wollte mal was Fragen.. Seh ich das als Einziger so, dass diese übermässige political correctness der letzten Jahre einfach zuviel wird?
Nö.
dopex schrieb:Wenn dann mal jemand klare Worte ausspricht, wird von den polico´s auch prompt versucht ihn als polemisch hinzustellen und das er schon deshalb Falsch liegt.
Nicht nur Polemik wird unterstellt, sondern auch und vor allem Populismus.

Mit polit. korrekter Sprache und Denkweise lässt sich jeder, der sich nicht ausnahmslos daran hält, niedermachen, ohne unbedingt auf dessen Argumente eingehen zu müssen. Weil ja eben von vornherein feststeht, welche Argumente richtig sind und welche nicht.

Dazu kommt: Wer will sich schon unbeliebt machen und ins Abseits stellen lassen? Lieber sagt man nichts oder äussert sich polit. korrekt, selbst wenn man anders denkt - was dann zur Folge hat, dass alle glauben, die anderen wären ausnahmslos politisch korrekt ^^.
Und die wirklich politisch Korrekten Pappenheimer dürfen sich an ihrer vermeintlich moralischen Überlegenheit erfreuen.

Es ist halt so, dass das Pendel nun zurückschwingt, weil das Toleranzgehabe auch Probleme mit sich bringt, die nicht mehr unter den Tisch gekehrt werden können und besprochen werden müssen.

Bei jüngeren Menschen, die noch auf der Suche ihrer eigenen Persönlichkeit sind, fällt PK auf fruchtbareren Boden als bei älteren, die schon mehr Erfahrungen und eine gefestigte Persönlichkeit besitzen.


melden

Politische Korrektheit - political correctness

11.06.2010 um 20:51
Heute versucht jeder es irgendwie allen Recht zu machen, mit allem was er sagt (oder schreibt) und versucht so wenig wie möglich anzuecken.

Auf Leute die in der Öffentlichkeit stehen trifft das zu.
Ich halte es aber für gefährlich, nicht das sagen zu dürfen was man denkt, ohne Konsequenzen fürchten zu müssen.
Damit schafft man die Vorraussetzungen für das Erstarken von extrem- politischen Gruppierungen.


melden

Politische Korrektheit - political correctness

11.06.2010 um 20:57
Ich finde nicht, dass es alle allen recht zu machen versuchen. Das Beispiel Sarrazin wurde hier schon genannt. Und Merkel ist auch nicht besser / schlechter ;) Und ich bin auch nicht mit Harmoniesucht "gesegnet".

@dopex


melden

Politische Korrektheit - political correctness

11.06.2010 um 21:09
martialis schrieb:Damit schafft man die Vorraussetzungen für das Erstarken von extrem- politischen Gruppierungen.
Das ist ein wichtiger Punkt, den man nicht übersehen darf.


melden

Politische Korrektheit - political correctness

11.06.2010 um 21:14
@pprubens

Das war nun auch nicht auf irgendwen speziell bezogen... Nur mir viel das irgendwie die ganze Zeit in immer mehr Situationen auf.. Und da wollt ich mal hören, ob das allgemein so ist.
martialis schrieb:Ich halte es aber für gefährlich, nicht das sagen zu dürfen was man denkt, ohne Konsequenzen fürchten zu müssen.
Das hab ich nämlich auch -.-

Das kann doch nur auf ne Gesellschaft von rosa Polohemdträgern hinauslaufen, von den keiner ausspricht, was er wirklich denkt... Alles irgendwie so.... bäh halt ^^


melden

Politische Korrektheit - political correctness

11.06.2010 um 21:30
leider hat es in der vergangenheit ziemlich viel unterdrückung, ausbeutung und ausrottung gegeben. da finde ich es nicht schlimm, wenn die indios eben keine eingeborenen sind sondern zur indigenen bevölkerung gehören. ich muss auch nicht unbedingt neger sagen, auch wenn das wort aus dem lateinischen kommt und lediglich schwarz bedeutet. manche begriffe sind eben negativ besetzt, sodass es als herablassend empfunden wird, auch wenn's gar nicht so gemeint war...


melden
tingplatz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Politische Korrektheit - political correctness

11.06.2010 um 21:38
Political correctness? Das ist was für den bequemen karrieregeilen Politiker, der seine Meinung flexibel anpassen kann. Ansonsten stimme ich Herrn Gauweiler zu, der mal in der Zeitung schrieb, das Political correctness eine Meinungsdiktatur ist und Andersdenkende diskriminiert. Political correctness hat deshalb absolut nichts demokratisches an sich, es ist ein Mittel gegen die zugesicherte Meinungsfreiheit.


melden

Politische Korrektheit - political correctness

11.06.2010 um 21:43
@richie1st

Ich stimme Dir in diesem Punkt zu, aber PC beinhaltet nicht nur die meiner Meinung nach bessere und nicht diskriminierende Bezeichnung von Ethnien oder Minderheiten, sondern auch die Vorgabe, welche Denkrichtung korrekt sein soll und welche nicht. Und da PC aus der politisch linken Ecke (der USA) stammt, suggeriert sie, dass alle vermeintlich nicht pc Meinungen automatisch rechts und deshalb pöhse sind. Schlussendlich wird dem Bürger vergeschrieben, was er sagen darf und was nicht, und anstatt existierende Probleme beim Namen zu nennen um sie lösen zu können, werden sie in Euphemismen verpackt, also beschönigende und somit nur halbwahre Bezeichnungen.


melden

Politische Korrektheit - political correctness

11.06.2010 um 21:44
Habe mich beim Schreiben ver(ge)schrieben. ^^ vergeschrieben -> vorgeschrieben


melden

Politische Korrektheit - political correctness

11.06.2010 um 21:48
SirMaunz-A-Lot schrieb:anstatt existierende Probleme beim Namen zu nennen um sie lösen zu können, werden sie in Euphemismen verpackt, also beschönigende und somit nur halbwahre Bezeichnungen.
Word! Deshalb hasse ich pc :/

Wenn was scheisse läuft, sollte man das Kind auch so beim Namen nennen und mal auf den Tisch hauen!
*Ums mal "inkorrekt" auszudrücken ;D*


melden

Politische Korrektheit - political correctness

11.06.2010 um 21:56
@dopex

Jap.

Das Ganze hat schlussendlich die Konsequenz, dass der Überbringer einer nicht genehmen Wahrheit, die in klare und unmissverständliche Worte gefasst wird, angeprangert wird, anstatt dass man sich um das Problem an sich kümmert, das es ja eigentlich gar nicht geben darf, jedoch erst durch die PC entstanden ist. So absurd ist das! :)


melden

Politische Korrektheit - political correctness

11.06.2010 um 21:57
warum muss ich da nur an sarrazin denken ;) @SirMaunz-A-Lot


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Politische Korrektheit - political correctness

13.06.2010 um 10:26
@dopex
meine Vermutung:

politisch "inkorrekte" Zeitgenossen sind selbstverliebte Egozentriker, die vermutlich als Scheisser nicht genung Aufmerksamkeit von Mutti und Vati bekamen, was sie jetzt durch übermässiges polemisieren auf geschmacklosen Nebenschauplätzen zu kompensieren versuchen.

Wie klingt das? ;)


melden

Politische Korrektheit - political correctness

13.06.2010 um 10:28
@rockandroll

Das ist Quatsch. Du schaust zuviel Fernsehen, du kannst dir keine eigene Meinung bilden und darum hasst du politische inkorrekte Meinungen.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Politische Korrektheit - political correctness

13.06.2010 um 10:30
@V.
ach so, ja. Da ist selbstverständlich was dran :D


melden

Politische Korrektheit - political correctness

13.06.2010 um 10:31
@rockandroll

Typisch RTL-Generation.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Politische Korrektheit - political correctness

13.06.2010 um 10:36
@V.
aja, friss oder stirb... oder sehe ich das falsch?


melden

Politische Korrektheit - political correctness

13.06.2010 um 10:38
@rockandroll

Ja, das ist die eingetrichterte Mentalität. Also siehst Du es falsch.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Politische Korrektheit - political correctness

13.06.2010 um 10:43
@V.
was genau sehe ich denn falsch?


melden
Anzeige

Politische Korrektheit - political correctness

13.06.2010 um 10:48
dopex schrieb:Seh ich das als Einziger so, dass diese übermässige political correctness der letzten Jahre einfach zuviel wird?
Na, da biste sicher nicht der Einzige.

Angefangen von "kleinen" Dingen wie das ausufernde "Innen" (lieber Almmyaner und Almmyanerinnen ;-) ) über die Menschen dunkelhäuftiger Abstammung (oder wie die politisch korrekte ezeichnu8ng nu grad ist, ändert sich ja alle paar Jahre) bis zu den richtig großen Dingen wie die "unabänderliche Freunschaft zur USA" (Merkel) kommt mir langsam nur noch das kotzen.

Auch das der seit Jahren brennende Krieg in Afghanistan, der die BRD zur kriegsteilnehmenden Nation macht nicht als das bezeichnet werden darf was er ist, nämlich einen blutigen Krieg bei dem gestorben wird, ist zum kotzen. Statt dessen wird immer noch vor sich hin fabuliert das wir unserem politischen System einen ununterbrochenen Frieden in Europa seit Jahrzehnten zu verdanken haben. Dabei wurde in Europa mehrfach Krieg geführt und europaische Länder sind in einer ganzen Menge Kriege beteiligt gewesen oder sind es und in Zulunft immer mehr.

Aber es "Krieg" nennen ? Nein doch, das wäre nicht korrekt.


melden
300 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt