Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ein utopisches Szenario

105 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Weltuntergang, Chaos, Zerstörung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Ein utopisches Szenario

20.06.2010 um 20:22
@Pe4ce

ich verrate doch nich meine survival-pläne...^^



"....i got my fist, i got my plan, i got survivalism...."


melden

Ein utopisches Szenario

20.06.2010 um 20:47
@klothilde

Ich kann dich verstehen, so ein Szenario hat etwas, ein Abenteuer, zumindest wenn nicht alles radioaktiv verstrahlt ist^^


melden

Ein utopisches Szenario

20.06.2010 um 20:50
so utopisch ist dieses szenario garnicht...
Die Wirtschaft wird die nächsten 5-10 jahre zusammenbrechen...
Folge der internationalen Wirtschaftskrise...
Gold und Immobilien...


melden

Ein utopisches Szenario

20.06.2010 um 21:01
werden dann die einzigen optionen sein...
seltsam...man sollte sich darauf einstellen...


melden

Ein utopisches Szenario

20.06.2010 um 23:36
das ist übrigens dystopie


melden

Ein utopisches Szenario

20.06.2010 um 23:58
Eine dystopische Gesellschaft ist in der Regel charakterisiert durch eine autoritäre oder totalitäre Regierungsform bzw. eine Form repressiver sozialer Kontrolle. Typische Charakteristika einer Dystopie: Dem Individuum sind durch mechanisierte Superstaaten jegliche Freiheiten genommen, die Kommunikation der Menschen untereinander ist eingeschränkt oder anderweitig gestört und das Bewusstsein der eigenen Geschichte oder eigener Werte gekappt.

hab ich da gefunden zu. Es ist eine Anti- Utopie, die in einer fiktiven negativen Gesellschaft spielt.

Paast nicht ganz, da hier ja eher von anarchistischen Zustände die Rede ist, oder?


melden

Ein utopisches Szenario

21.06.2010 um 00:12
eine dystopie ist einfach eine negative zukunftsvision und dass zustände eintreten, wie hier orakelt, halte ich für höchstgradig unwahrscheinlich


melden

Ein utopisches Szenario

21.06.2010 um 00:36
spätestens wenn die gletscher verschwinden und der grossteil unseres trinkwassers versiegt wirds heiss zugehn in den städten und dörfern, da werden uns die politiker zum wasser sparen zwingen und selber im pool es sich gut gehen lassen ;-)


melden

Ein utopisches Szenario

21.06.2010 um 00:42
Ein utopisches Szenario wird in den nächsten zwei Wochen eintreten.


melden

Ein utopisches Szenario

21.06.2010 um 00:44
@moai

Und das da wäre?


melden

Ein utopisches Szenario

21.06.2010 um 01:10
@klothilde
keine Ahnung, ich glaube wir bekommen Besuch in göttlicher Mission...denke das dauert keine zwei Wochen mehr.


melden

Ein utopisches Szenario

21.06.2010 um 01:12
@moai

Aha... und in welcher "Form" denkst du?


melden

Ein utopisches Szenario

21.06.2010 um 01:13
@moai

Und warum denkst du in den nächsten 2 Wochen??


melden

Ein utopisches Szenario

21.06.2010 um 01:30
@klothhilde

sind Mutmaßungen, ich weiß es nicht definitiv, aber was ich so lese ist eindeutig


melden

Ein utopisches Szenario

21.06.2010 um 01:33
@moai
geh wieder Nintendo spielen...


melden

Ein utopisches Szenario

21.06.2010 um 08:30
@Pe4ce


Ich empfehle Dir eine Studienreise in den Kongo, nach Somalia oder in den Süden des Sudan.
Kirgistan wäre auch ein heisser Tipp, vor allem, wenn Du ein T-Shirt mit der Aufschrift "Ich bin stolz, Usbeke zu sein" trägst.

Es gibt heute schon genügend "failed states" oder Regionen, in denen die Menschen seit Jahrzehnten in Kriegen überleben. Und sie schaffen es sogar irgendwie - und das ganz ohne die von vielen hier zitierten von Hollywoodfilme- oder Computerspielen beflügelten Untergangs-Wunschträume.

Mein Tipp: Ticket kaufen, impfen lassen, hinfahren. Schlafsack, Zahnbürste und Wechselwäsche mitnehmen. Mehr braucht's nicht.


melden

Ein utopisches Szenario

21.06.2010 um 16:13
@klothilde

Musst aber aufpassen, das du nicht vergewaltigt wirst, denn viele Männer werden sich in so einer Zeit nicht zurück halten können.


melden

Ein utopisches Szenario

21.06.2010 um 16:16
@moai

Was du rauchst ist bestimmt noch nicht mal auf dem Markt, denkst wohl auch du wärst der bessere Mensch, doch eher im Gegenteil, nur eine arme Seele die sich aufspielen möchte, um vor anderen Leuten besser da zu stehen.
Und du kriegst keine Kopfschmerzen? Komm schon das ist bestimmt gelogen.


melden

Ein utopisches Szenario

21.06.2010 um 16:17
@Doors

So einfach ist das auch nicht, man müsste schon jemanden bei sich, haben der Erfahrung hat, um von ihn/ihr zu lernen.


melden

Ein utopisches Szenario

21.06.2010 um 17:16
@moai

sind Mutmaßungen, ich weiß es nicht definitiv, aber was ich so lese ist eindeutig

Also ich weiß ja nicht genau was du so liest, aber wenn du meinst was hier so im Forum steht, in der Bild-Zeitung, angebliche Alien Botschfaten und diverse Bücher von Pseudo-Propheten, dann herzlichstes Beileid!


@Braveheart17

Dem bin ich mir durchaus bewusst. Aber ich erhoffe mir mal das Beste, wenn es soweit kommen sollte. Ich würde in so einer Situation auch soweit möglich nie alleine irgendwo hin gehen. Ich vertraue da auf meine Stahkappenschuhe und meine Freunde.^^


melden