Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Menschenleben

138 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Leben, Mensch, Zeit ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
f4st3x Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Menschenleben

02.07.2010 um 19:57
mir ist mal aufgefallen, dass ein Menschenleben viel zu kurz ist und ausserdem
geht die Zeit immer schneller vorbei. Von 0-6 Total langsam, 6-12 langsam. 12-16 normal
16-18 zügig und 18- ... die Zeit geht viel zu schnell vorbei und die Zeit verdoppelt sich von Jahr zu Jahr und am ende denkt man sich nur so: Das leben war viel zu kurz und ich würde gerne vieles ändern.


Ich denke jetzt schon in meinem Leben, obwohl ihc erst 17 bin, dass die Kindheit am schönstne war. Denk ich geht aber jedem so.



Wer was hierzu schreiben will, darf ruhig.


mfg. Fastex


2x zitiertmelden

Menschenleben

02.07.2010 um 19:59
Mit Siebzehn schon so melancholisch? Als ich noch so jung war, da war ich wild, rebellisch und voller Tatendrang! Heute bin ich nurnoch...ja was bin ich? Mir fällt nichts ein, aber ich weiß, dass man immer so jung/alt ist wie man sich fühlt! Demnach bin ich erst 5! :D


melden
f4st3x Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Menschenleben

02.07.2010 um 20:00
melancholisch in der hinsicht schon seit meinem 11. Lebensjahr


melden

Menschenleben

02.07.2010 um 20:02
Ja und die Mädels sind fast alle mit 13 Jahren schwanger...früher war eben alles anders! :D


melden
f4st3x Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Menschenleben

02.07.2010 um 20:02
oh ja, das kann man wohl so sagen, dass alles anders war!!!!!!
Im positiven sinne!


melden

Menschenleben

02.07.2010 um 20:06
Also ich finde meine Kindheit verging auch viel zu schnell. Ich möchte jünger sein^^ Aber in mir drin bin ich noch immer ein Kind :P ich werde auch nie erwachsen werden und darauf bin ich stolz, alle die es werden tun mir echt Leid.
Btw: Früher galt man mit 30 schon als ziemlich alt.


2x zitiertmelden
f4st3x Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Menschenleben

02.07.2010 um 20:09
ich hab angst


melden

Menschenleben

02.07.2010 um 20:11
Zitat von SockenzombieSockenzombie schrieb:Früher galt man mit 30 schon als ziemlich alt
Ist heute immernoch so, nur das wir diesmal zu den alten Knackern gehören!


melden

Menschenleben

02.07.2010 um 20:14
@VHO-Hunter
^^ naja, mir kommt das nicht so vor, wenn ich das mit 80-jährigen vergleiche...


melden

Menschenleben

02.07.2010 um 20:28
@f4st3x

Mir gehts ähnlich, meine Kindheit war die schönste Zeit mit meiner besten Freundin, man hatte keine Sorgen, so ähnlich wie die Tiere in der Natur.

Doch wenn man älter wird erkennt man die Welt mit anderen Augen, das dass Leben nunmal hart ist und nicht immer alles glatt laufen kann.


1x zitiertmelden

Menschenleben

02.07.2010 um 20:33
Zitat von Braveheart17Braveheart17 schrieb:Doch wenn man älter wird erkennt man die Welt mit anderen Augen, das dass Leben nunmal hart ist und nicht immer alles glatt laufen kann.
Vielleicht ist das ja der "Fehler". Das, was die Welt so grausam macht.


1x zitiertmelden

Menschenleben

02.07.2010 um 20:36
Zitat von SockenzombieSockenzombie schrieb:Vielleicht ist das ja der "Fehler". Das, was die Welt so grausam macht.
ich denke mal das wir uns nicht beschweren können , das leben ist hart zu denen die schon von geburt an kein zukunft haben !


melden

Menschenleben

02.07.2010 um 20:37
@Sockenzombie

Der Fehler ist, das wir Menschen uns das Leben öfters schwerer machen als es ist.


1x zitiertmelden

Menschenleben

02.07.2010 um 20:38
Es gibt keinen Grund, Angst vor dem älter werden zu haben.
Lebt doch einfach den Augenblick und denkt nicht zu sehr an morgen.


1x zitiertmelden

Menschenleben

02.07.2010 um 20:42
Zitat von MerlinaMerlina schrieb:Es gibt keinen Grund, Angst vor dem älter werden zu haben.
Lebt doch einfach den Augenblick und denkt nicht zu sehr an morgen.
Gut gesagt. Das ist manchmal ziemlich schwer umzusetzen. Aber es macht ein wenig glücklich.
Zitat von Braveheart17Braveheart17 schrieb:Der Fehler ist, das wir Menschen uns das Leben öfters schwerer machen als es ist.
Oder so. Aber je älter jemand wird desto komplizierter macht er sich sein leben. Und ab einem gewissen Alter nimmt das wieder ab.


melden

Menschenleben

02.07.2010 um 20:54
@f4st3x
es klingt so als hättest du "mein hübsches Pony" von Stephen King gelesen *g*


melden

Menschenleben

02.07.2010 um 20:59
Zitat von SockenzombieSockenzombie schrieb:Aber in mir drin bin ich noch immer ein Kind :P ich werde auch nie erwachsen werden und darauf bin ich stolz, alle die es werden tun mir echt Leid.
Jeder Mensch sollte versuchen im Herzen ein Kind zu bleiben!!
Und Ich (werde nächstes Jahr immerhin schon 40) habe dies auch geschafft, und gerade als Vater hat man dann doppelt viel Spass, wenn man den kleinen noch richtigen "Old-School - Unsinn" beibringen kann (obwohl meine Frau da anders denkt!! ;) )!!

Aber Ich habe mir immer gesagt "Das Leben ist schon ernst genug!! Dann muss Ich es nicht auch noch sein!!" ^^


2x zitiertmelden

Menschenleben

02.07.2010 um 21:03
@jofe
Da stimme ich dir zu. Schade ist dass manche Erwachsene das überhaupt nicht verstehen wollen und einen immer seltsam anblicken, als sei man verrückt, wenn man mal wieder ein wenig kindisch ist^^
Zitat von jofejofe schrieb:und gerade als Vater hat man dann doppelt viel Spass, wenn man den kleinen noch richtigen "Old-School - Unsinn" beibringen kann (obwohl meine Frau da anders denkt!! )!!
:D


melden

Menschenleben

02.07.2010 um 21:11
Zitat von f4st3xf4st3x schrieb:16-18 zügig und 18- ... die Zeit geht viel zu schnell vorbei und die Zeit verdoppelt sich von Jahr zu Jahr
-und das sagst mir du mit deinen 17 :D


melden

Menschenleben

02.07.2010 um 21:30
@jofe
Zitat von jofejofe schrieb: und gerade als Vater hat man dann doppelt viel Spass, wenn man den kleinen noch richtigen "Old-School - Unsinn" beibringen kann
Hehehe .... kann ich bestätigen. ;)



Ich muss auch sagen das eine eigene Familie wieder richtig jung macht. Ich kann da gut verstehen das so mancher Single oder auch Pärchen öfter mal etwas sucht was ihnen wieder Spaß bringt, dabei kann es so einfach sein. Je nachdem wie man über Kinder denkt.


melden

Menschenleben

02.07.2010 um 21:41
Ne Familie macht nicht jung, es sind nur die beginnenden Midlife Krisen und der Versuch, mit bürostuhlgeschädigtem Rücken dem Sprössling das Klettern beizubringen.


2x zitiertmelden

Menschenleben

02.07.2010 um 21:46
@GilbMLRS
Zitat von GilbMLRSGilbMLRS schrieb:mit bürostuhlgeschädigtem Rücken dem Sprössling das Klettern beizubringen
Die einzige Rückenschädigung die ich kriege, bekomme ich hier bei Allmy. Ich hasse Büros.


melden