Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Bewerbungsfotos - Warum eigentlich?

326 Beiträge, Schlüsselwörter: Aussehen, Bewerbungen, äußeres, Stellenwert, Bewerbungsfotos

Bewerbungsfotos - Warum eigentlich?

18.07.2010 um 00:45
hallo,

warum werden bei bewerbungen eigentlich bewerbungsfotos erwartet/verlangt?

ich muss an dieser stelle zugeben, ich habe diesbezüglich nicht gegoogelt oder sonst was unternommen.. ist lediglich ein gedanke von mir..

wozu werden die benötigt?.. um im vorfeld nach dem äußeren statt nach den qualitäten auszusortieren?.. das sollte doch eigntlch nicht sinn und zweck sein oder?..

'damit sich der arbeitgeber - oder sonst wer wo man sich grad bewirbt - sich ein bild von der person machen kann'

aha..

ist das so?.. macht man sich nicht das bild anhand der vorliegenden qualitäten und referenzen und des lebenslaufs etc.?

oder bin ich grad vllcht auf dem holzweg und übersehe etwas?..

verändert man mit einem foto den eigenen stellenwert? das sollte doch nicht sein oder?

wie denkt ihr darüber?.. im grunde gehört das doch abgeschafft oder?.. da hab ich jetz zwei kandidaten in der engeren auswahl und entscheide mich nun.. ja.. für den weißen? den schwarzen?.. den blonden?.. die hübsche?.. die gepiercte?.. oder wie?

- - -

weiß nicht ob das eher in politik gehört..


melden
Anzeige

Bewerbungsfotos - Warum eigentlich?

18.07.2010 um 00:47
ähm...über sowas mach ich mir keine gedanken. das ist einfach so. damit die sehen, wie du ausschaust.


melden

Bewerbungsfotos - Warum eigentlich?

18.07.2010 um 00:50
das sollte doch eigntlch keine rolle spielen.. o.O


melden
VHO-Hunter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bewerbungsfotos - Warum eigentlich?

18.07.2010 um 00:51
Man sollte seriös wirken! Was sich bei dem Vorstellungsgespräch allerdings sofort ändert :D


melden

Bewerbungsfotos - Warum eigentlich?

18.07.2010 um 00:52
auf den meisten fotos sieht man doch eh doof aus :D


melden

Bewerbungsfotos - Warum eigentlich?

18.07.2010 um 00:53
Laut AGG ist das mit dem Anfordern von Bewerbungsfotos nicht mehr ganz so einfach ..... darum schreiben auch die meisten in Stellenausschreibung nur noch " die notwendigen Bewerbungsunterlagen " und machen da keine detailierten Anforderungen.

Ist ja auch nicht mehr so ganz ohne wenn man ne Stellenausschreibung macht in der man sich direkt auf ein Geschlecht bezieht.

http://www.gesetze-im-internet.de/agg/


melden

Bewerbungsfotos - Warum eigentlich?

18.07.2010 um 00:55
@Tom.1st
Tom.1st schrieb:Ist ja auch nicht mehr so ganz ohne wenn man ne Stellenausschreibung macht in der man sich direkt auf ein Geschlecht bezieht.
präzise.. daran musst ich nämlich auch denken..

das geht ja schon los mit frauen in der werkstatt und eigene umkleideräume etc.


melden

Bewerbungsfotos - Warum eigentlich?

18.07.2010 um 00:58
@canpornpoppy

Hatte mit dem AGG ne ganze Zeit lang auch beruflich zu tun .... hatte die Aufgabe dieses den Mitarbeitern eines großen Industriebetriebes nahe zu bringen.

Ist zwar recht umfassend aber stellenweise tatsächlich recht interessant


melden
VHO-Hunter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bewerbungsfotos - Warum eigentlich?

18.07.2010 um 01:08
@canpornpoppy
canpornpoppy schrieb:auf den meisten fotos sieht man doch eh doof aus
Das heb dir mal für denn Allmystery Allstars 2-Thread auf! :D


melden

Bewerbungsfotos - Warum eigentlich?

18.07.2010 um 01:11
@canpornpoppy

Auf einen Posten zum Bankier würdest du doch auch blöd rüberkommen wenn du z.B. Glatze, Piercing, Tatoos usw hättest ...

Gerade im Kundenbereich sollte man einen seriösen (langweiligen) Eindruck machen. Vorurteile sind schnell da ... gerade wenn man nicht das Aussehen dazu hat einen z.B. Porsche zu verkaufen.

Ich würde mich auch nicht unbedingt von jemanden in Geschäftssachen beraten lassen der aussieht wie jemand der alles verloren hat .... krasses Beispiel.


melden

Bewerbungsfotos - Warum eigentlich?

18.07.2010 um 01:16
@SamaelCrowley

aber dazu dienen doch dann die persönlichen gespräche oder nicht?.. die 'engere auswahl'

um dein krasses beispiel mal aufzugreifen.. was ist wenn der kerl es verdammt noch mal einfach drauf hat? :D


melden

Bewerbungsfotos - Warum eigentlich?

18.07.2010 um 01:23
@canpornpoppy
canpornpoppy schrieb:um dein krasses beispiel mal aufzugreifen.. was ist wenn der kerl es verdammt noch mal einfach drauf hat?
Tja ... das ist leider das Klientel das sich dann einen anderen sucht, jemanden der seriös wirkt.
Ich habe selber keine Probleme damit mich mit Menschen über Geschäftsabschlüsse zu unterhalten die wie in den Augen vieler einfach unseriös rüberkommen. Ein gutes Beispiel ist dabei ein Gerichtsvollzieher der meine Schwiegereltern besucht hat. Lange Haare, Lederhose und Bikerstiefel.
Ein total sympatischer Kerl - für mich zumindest. Meine Schwiegereltern wollten mit dem nicht über einen ausstehenden Betrag reden. Das war halt der erste Eindruck in diesem Fall. Und das zählt halt leider nun mal in unserer Gesellschaft ... noch.

Davon ab ist eine Bewerbung - wie der Name schon sagt - eine Werbung für sich selber. Es kommt immer komisch rüber wenn man etwas zu verbergen hat. Somit sollte ein Foto wohl das mindeste sein was einen prägt. Was letztendlich derjenige denkt der deine Bewerbung in den Händen hält, und sich denkt das du es vom Aussehen her nicht wert bist, der kann dir so oder so gestohlen bleiben.


melden

Bewerbungsfotos - Warum eigentlich?

18.07.2010 um 01:32
@canpornpoppy
Hallo!

Aus den Fotos kann man schon ´ne ganze Menge erkennen. Kommt halt immer auf die
Sparte drauf an, wo, für welchen Job man sich bewirbt.
Im Einzelhandel, Tourismusbranche oder Gastronomie Z. B. sollte schon ein gewisses
Äußeres vorhanden sein. In einem Wellnesshotel will man nicht von einem mit Akne übersätem
Gesicht eine Hautbehandlung bekommen. (nur ein Beispiel!!!)
Auch sieht ein "geübter" Personalchef auf den Fotos schon, ob Jemand gepflegt ist, wie die Haltung ist, Ausstrahlung ja oder nein. Zu gegeben, ich kenne einen ehemaligen Personalchef,
der auf dunkelhaarige, etwas mollige Frauen stand und dementsprechend solche Damen für
eine Einzelhandelskette einstellte, aber seit er weg ist, änderte sich das auch in der Firma.
Denke, es kommt wirklich auf die Stelle und die Firma drauf an! Was wird gesucht, was passt zu den Mitarbeitern, welche Qualifikation hat der oder die- Jenige. Wichtiger ist den meisten Firmen "momentan" wohl das Alter der Bewerber.
Und .... man muß es ja erstmal bis zum Vorstellungsgespräch schaffen. (war jetzt bezogen auf Deinen Post von 1.16uhr)


melden

Bewerbungsfotos - Warum eigentlich?

18.07.2010 um 01:39
Bei amerikanischen Bewerbungen gibt es in der Regel weder ein Foto, noch Vornamen, Geschlecht, Geburtsdatum oder irgendwelche anderen Daten, die Rückschlüsse auf das Alter und die Rasse des Bewerbers erlauben. Aus genau den oben genannten Gründen, um Diskriminierung zu vermeiden. Manche Firmen gehen sogar so weit, dass Bewerber ein Ticket zugeteilt bekommen, damit der Personalentscheider nicht den Namen oder Wohnort zu Gesicht bekommt.

Das mit dem Foto kann ich irgendwo verstehen, das andere geht vielleicht etwas zu weit. Personaler sollten fähig genug sein, unterbewusste Vorurteile unter Konrtolle zu haben.

Bei global agierenden Unternehmen ist das auch hierzulande üblich. Bei meinen letzten Bewerbungen wurde ich explizit dazu aufgerufen, kein Foto und Geburts/Abschlussdatum beizufügen.


melden

Bewerbungsfotos - Warum eigentlich?

18.07.2010 um 01:42
@chen
Wow! Das sind aber echt "fortschrittliche" Firmen! Darf ich fragen, in welcher Branche Du Dich
beworben hast?
LG


melden

Bewerbungsfotos - Warum eigentlich?

18.07.2010 um 01:45
@chen

Tja .. ich will nur hoffen das dieses unpersönliche System nicht hier Einzug hält .... irgendwie und irgendwo nur eine Nummer sein .. nee Danke !!!


melden

Bewerbungsfotos - Warum eigentlich?

18.07.2010 um 01:48
@SamaelCrowley
Fände das gar nicht so schlecht! Kommt halt auf die Sparte an! Und ob Du nur ´ne Nummer
bist oder nicht, kannste dann ja im Gespräch beweisen.


melden

Bewerbungsfotos - Warum eigentlich?

18.07.2010 um 01:50
@MacRaph
Energie/Rohstoffbranche.

@SamaelCrowley
Ja, ich finde das auch übertrieben. Es gibt allerdings wohl Studien, wonach Personaler unbewusst eher hübsche Bewerber auswählen, was dem gesamten Auswahlprozess kontraproduktiv ist.


Man muss natürlich unterscheiden zwischen einem Restaurant, was auf 2 neue Stellen vielleicht 5 Bewerber hat und irgendeinem globalen Konzern, wo 2000 Bewerber auf 100 neue Stellen kommen.


melden

Bewerbungsfotos - Warum eigentlich?

18.07.2010 um 01:51
@MacRaph

In diesem Gespräch wirst du auch nur nach Nummer aufgerufen ... das brauch ich nicht. Ich möchte schon mit einem Gefühl zu einem Vorstellungsgespräch gehen als das man mich erwartet, und nicht abfertigt !!


melden
Anzeige

Bewerbungsfotos - Warum eigentlich?

18.07.2010 um 01:53
@SamaelCrowley
Kannst Du das nicht durch Deinen Lebenslauf und Zeugnisse? Geht das nur über ein Bild von Dir?


melden
323 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt