Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Blut trinken als absoluter Liebesbeweis

610 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Liebe, Sex, Vampire ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Blut trinken als absoluter Liebesbeweis

22.07.2010 um 11:26
Wie krank du bist musst du selbst entscheiden. Wie krank du werden kannst, wird dir gerne dein Hausarzt erzählen.
Ausserdem bin ich der Meinung, dass was zu Hause im Bett abläuft, bzw.gerne ablaufen sollte, sollte in den vier Wänden bleiben und nicht jedesmal hier an die Öffentlichkeit gebracht werden.


melden

Blut trinken als absoluter Liebesbeweis

22.07.2010 um 11:26
@Fluktuation

lol... gut daß ich nicht drauf reingefallen bin, wobei man hier ja irgendwie mit allerhand Obskurem rechnen muss, da hätte mich ein okkulter Kanibale auch nicht sehr gewundert :D

Den Unterschied kann ich dir nicht sagen, da ich noch kein Menschenschnitzl gegessen hab^^


melden

Blut trinken als absoluter Liebesbeweis

22.07.2010 um 11:28
Vielleicht setzt es sich irgendwann mal durch, das bei der Heirat kein Ring mehr angesteckt wird, sondern der Finger abgebissen wird :D Sozusagen als ewiges Zeichen der Verbundenheit


melden

Blut trinken als absoluter Liebesbeweis

22.07.2010 um 11:29
@capoeirista

:) Dass man mir zutraut ein okkulter Kanibale zu sein, ist neu für mich. Aber gerne nehme ich den Titel an... :D


melden

Blut trinken als absoluter Liebesbeweis

22.07.2010 um 11:35
@DerFremde
...was passiert dann bei der scheidung - oder wenn ich mehr als einmal heiraten will?!? :D


melden

Blut trinken als absoluter Liebesbeweis

22.07.2010 um 11:37
@Justitia

Tja dann gibt es 2 Möglichkeiten. Entweder man bleibt seinem Partner auf ewig treu, oder man entwickelt Fingerprotesen, die dann beim Abbeißen nach Erdbeer oder Apfel schmecken :D


melden

Blut trinken als absoluter Liebesbeweis

22.07.2010 um 11:41
@DerFremde
...warum bekomme ich grade lust auf süßes?!? :) das lässt mich jetzt wohl nicht unbedingt im besten licht erscheinen...


melden

Blut trinken als absoluter Liebesbeweis

22.07.2010 um 11:43
Das einzige was ich in Zusammenhang mit Blut kenne, ist die sogenennte Blutsbruderschaft bei den Indianerstämmen.


melden

Blut trinken als absoluter Liebesbeweis

22.07.2010 um 12:07
Ich find daran nichts Schlimmes, man sollte nur wissen, was man tut, wenn man sowas macht. Die verwendeten Klingen sollten auf jeden Fall steril sein und man sollte nicht an irgendwelchen Stellen rumschnitzen, wo es gefährlich werden könnte...

Auch sollte man NUR mit dem Mund an die Wunde gehen und nicht ggf. mit einer anderen Wunde, da dadurch die Gefahr einer Übertragung von Krankheiten sehr hoch wäre.

Das nur mal mein Senf dazu...


melden

Blut trinken als absoluter Liebesbeweis

22.07.2010 um 13:32
@Dr.Manhattan


leidest du womöglich an nem akuten Vampirwahn, dank Twilight scheint das ja momentan mal wieder hochaktuell zu sein !

Ich wäre vorsichtig mit diesem Traum, denk daran in Blut sind sämtliche erreger enthalten, wenn jemand ne infektiöse Erkrankung wie Hepa, oder HIV hat, kann so ein Spielchen ganz schön "Russisch-Roulett-Charakter" bekommen...glaub das hängt wirklich mit dieser Vampierfastination/hysterie zusammen...

Ach und wenn mir nach Blut ist, hol ich mir ne Blutwurst beim Metzger meines Vertrauens *hust*


melden

Blut trinken als absoluter Liebesbeweis

22.07.2010 um 13:36
Zitat von JustitiaJustitia schrieb:...ich hab's nicht so mit dem konsumieren von körperflüssigkeiten.
Ich auch nicht. Finde auch alles an Körperflüssigkeiten ekelig, kann Menschen nicht verstehen die sowas toll oder geil finden. Mir würde da die Galle hochkommen . :{


1x zitiertmelden

Blut trinken als absoluter Liebesbeweis

22.07.2010 um 13:52
@raupi
Zitat von raupiraupi schrieb:Mir würde da die Galle hochkommen
nicht nur die ^^


melden

Blut trinken als absoluter Liebesbeweis

22.07.2010 um 14:17
@raupi
@Justitia

Stellt euch nicht so an. ;o)


melden

Blut trinken als absoluter Liebesbeweis

22.07.2010 um 14:23
Was man nicht alles schluckt heutzutage! Aber wem´s schmeckt...

@Dr.Manhattan
Von den ganzen Krankheiten, die dabei übertragen werden können mal abgesehen...was, wenn Ihr daran Gefallen findet? Dann würdet Ihr es nicht nur einmal tun, sondern vielleicht sogar mehrmals am Tag...was für mich einer Abhängigkeit gleich käme! Es könnte sogar passieren, dass Ihr das Blut sogar am Ende vielleicht "braucht", weil Ihr Euch dabei gut fühlt...
dann wäre es eine Sucht, von der man nicht mehr los kommt. Ich könnte mir gut vorstellen, dass Kannibalen auch mal so "klein" angefangen haben!

Für mich ist das jedenfalls nichts! Ich fände es dann schon cooler einen Flacon mit dem Blut meines Liebsten an einer Kette um den Hals zu tragen...das wäre jedenfalls für die Ewigkeit! Aber es gibt auch durchaus mehr, was man als Liebesbeweis erbringen könnte...
Für mich wäre das z.B. eine Organspende...denn noch mehr als Blut, wäre das doch das Weiterleben des geliebten Menschen das größte Geschenk, was man aus Liebe tun könnte!


melden

Blut trinken als absoluter Liebesbeweis

22.07.2010 um 14:28
@DieGeweihte

Boah, findet Ihr es nicht ein wenig... abartig, hier jemandem, der mal ein paar Tropfen Blut von Freiwilligen(!) trinkt, gleich potentiellen Kannibalismus zu unterstellen?

Ich meine, rein biologisch betrachtet ist das Bluttrinken ja schon Kannibalismus, aber was wäre dann Nägelkauen? :D


melden

Blut trinken als absoluter Liebesbeweis

22.07.2010 um 14:29
Nunja ich finde so ganz normal ist das nicht, wenn einer Blut eines Fremden trinkt. :{

Ne kannibalische Ader passt dazu wohl schon zum Teil.^^


melden

Blut trinken als absoluter Liebesbeweis

22.07.2010 um 14:30
Ich kaue auch oft an meiner nagelhaut, und manchmal blutet es auch. dann muss ich auch meinen finger in den mund stecken, bevor alles voller blut ist :D (natürlich wenn ich nix zum wischen oder waschen hab)


melden

Blut trinken als absoluter Liebesbeweis

22.07.2010 um 14:47
@17
Unterstellen tu ich hier schon mal gar nichts! Es war nur eine Vermutung und die käme ja nahe, wenn man sich so vorstellen mag, was Kannibalismus alles beinhaltet...wozu meines Erachtens auch das trinken von Blut zählt!
Was das jetzt jedoch mit Nägelkauen zu tun hat, weiß ich nicht...
Man kaut sie ja nur und isst sie nicht...und wenn, ist das ja auch immer noch eine ganz andere Geschichte, weil es vom eigenen Körper stammt! Wenn ich mich aus Versehen geschnitten habe und nicht gerade wie ein Schwein am bluten bin, dann lutsch ich mir das auch ab...also vom Finger jetzt. Bei Zahnfleischbluten schluckt man ja auch automatisch was mit runter! Aber das ist schon was anderes, als wenn man Blut aus Verlangen trinkt, weil es einen vielleicht erregt oder so!


melden

Blut trinken als absoluter Liebesbeweis

22.07.2010 um 15:52
ALSO ERSTEINMAL:
Das hat mit Twillight so GARNICHTS zu tun..... Es sind sicher auch schon Leute darauf gekommen, bevor es diese Bücher gab.

@Dr.Manhattan
Ich finde zwar, dass es nicht der ULTIMATIVE Liebesbeweis ist, aber um die (hoffentlich) lange Beziehung einzuweihen ist es eig. ganz romantisch..... (nur immer steril und vorsichtig bleiben)

Aber in Zukunft würde ich es nicht zur Diskussion veröffentlichen, das es den Moment versaut ^^

Und jetzt zu den anderen: *bösen Blick aufsetz*
@raupi
Wie alt bist du bitte, dass du ALLE Körperflüssigkeiten eklig findest ?
Schließt das Speichel und Sperman des Geliebten mit ein ?
Also fändest du die Flüssigkeiten deines Geliebten eklig ? sry, dann ist es KEINE Liebe.
Jedenfalls wirst du dann sehr schwer jemanden finden, mit dem eine schöne Beziehung möglich ist, weil ein wenig Vereinigung immer dazu gehört.

@DieGeweihte
Du redest eig. den größten und blödsinnigsten Scheiß den ich, zu diesem Thema, je gehört habe....

Warum sollte daraus ne Sucht entstehen ?
Entsteht aus Küssen oder aus Oralverkehr ne Sucht ?
Es ist eine Körperflüssigkeit, aber kein Rauschgift....denk mal nach...oder LIES auf Wikipedia nach, was Blut ist.


An Alle:
Das ist kein Kanibalismus, da das Blut da eher wie eine Art "Wein der Liebe" getrunken wird.
Das ist vermutlich was einmaliges und wird warscheinlich auch nur bei der ersten Freundin sein.
Kanibalismus ist jedoch das VERSPEISEN anderer Menschen.....z.B. als Mittagessen oder in einem Ritual...was auch immer.

Die meisten hier im Thread scheinen entweder unromantisch oder ziemlich gestört zu sein, was die Flüssigkeiten des Geliebten betrifft.

Und ich habe auch schon Blut von einer geliebten Person getrunken.....dafür wurd zwar kein Loch geschnitten... (das hat die Schwerkraft erledigt xD) aber es war trotzdem schön....



Und um mal auf andere Bahnen zu lenken:
Denkt mal an die Leute die es erotisch finden, Exkremente zu essen......da find ich Blut ehrlich gesagt schon so normal wie Wasser...

Denn Exkremente sind Ausscheidungen, Abfall... Blut hingegen ist das Leben des Menschen....also trinkt man das Leben, der Person die man liebt.....man scheidet es zwar aus....na und ? Es ist der Moment der Liebe der zählt......und in diesem Moment liebt man sich.....das ihr dann gleich mit Kanibalismus kommt, zeugt eher von asozialem denken..... sry aber das ist meine Meinung und ich bin da nicht umzustimmen...rumheulen bringt also nix.


melden

Blut trinken als absoluter Liebesbeweis

22.07.2010 um 16:11
Ich antworte mal allgemein

also mit Twilight hat das gar nichts zu tun - ich find die Filme doof . ausserdem bin ich schon ein Vampir fan seit Interview mit einem Vampir - also lange vor dem Hype . Ich denke daher kommt das so ein wenig - dass ich vampire lange zeit faszinierend fand - und sich das iwie so eingebrannt hat .
Hat aber nur ein wenig was damit zu tun - ich denke diese idee ist seperat entstanden .
Auf Krankheiten müsste man natürlich aufpassen - aber ist jetzt auch nicht gefährlicher als beim Sex .
Kanibalismus ? ja naja vieleicht im Ansatz - aber hat wohl eher was mit der faszination des Blutes zu tun .
Blut hat die menschen und auch diverse Wesen schon immer fasziniert - es liegt eine gewisse Magie darin . Und wenn dich deine Liebste jetzt von ihrem Blut kosten lässt -dann hat das etwas sehr besonderes - das ist auch mit schmerz verbunden und ist ein tabu thema - das heisst wenn sie das tut - dann bedeutest du ihr wirklich was - es ist fast so als wärst du von ihr schwanger - dann strömt ein teil von ihr durch deine Adern - ich weiß nicht wieso aber mich fasziniert da .
man kann ja kerzen anzünden - mittelaltermusik laufen lassen - und dann entweder direkt aus der wunde trinken oder aus einem silbernen becher oder sowas .


melden