Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Blut trinken als absoluter Liebesbeweis

591 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Liebe, Sex, Vampire ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Blut trinken als absoluter Liebesbeweis

22.07.2010 um 16:24
Ein absoluter Liebesdbeweis an der Menschheit wäre, wenn ihr
Blut spenden gehen würdet. Gerade jetzt in der Ferienzeit werden
die Konserven knapp. Ich sag das nicht nur so, ich habe meine
56. hinter mir.


melden

Blut trinken als absoluter Liebesbeweis

22.07.2010 um 16:26
Ich bin schon lange stille Mitleserin dieses Forums... Und jetzt musste ich mich einfach anmelden.

Ich muss sagen, ich kann den Threadsteller sehr gut verstehen.
Ich selbst komme aus der Gothicecke, hab mit Vampiren und co. allerdings überhaubt nicht das geringste am Hut.
Mich reizt auch nicht die Vorstellung, dass Graf Dracular durchs Fenster kommt und mir meinen Lebenssaft aussaugt, aber die Vorstellung dass mein Partner mich beim Sex (oder kurz vorher) derart "verletzt", so dass er ein paar Tropfen meines Blutes aufnehmen könnte, finde ich fastzinierend.
Ich selbst könnte mir nicht vorstellen, das Blut meines Partners zu trinken- trinken finde ich ohnehin etwas übertrieben- eher zu kosten- es soll ja niemand verbluten.

Das liegt wohlmöglich aber auch einfach an der Tatsache, dass ich eine eher devote Persönlichkeit bin (nicht im Alltag- aber in Beziehungen).
Es wäre für mich ein Moment der absoluten Hingabe.
Erotik pur- ein stückweit unterwerfung.
Die Schmerzen, würden mich erregen.
Da muss ich betonen, dass wir in meinen Gedanken von einer kleinen Schnittwunde sprechen, aus der ein paar Tropfen Blut laufen und vielleicht noch ein paar zusätzlich gesaugt werden können- und nicht von einer starkblutenden Fleischwunde ;)

So weit
DiLara


3x zitiertmelden

Blut trinken als absoluter Liebesbeweis

22.07.2010 um 16:29
@Gorgarius
Moin. Um Deine Frage zu beantworten: Speichel ist ok, den Rest muss ich nicht haben.
Und das obwohl ich einen Partner liebe. Jeder ist eben anders.


melden

Blut trinken als absoluter Liebesbeweis

22.07.2010 um 16:37
@raupi
hmm...ich hab da n bisschen engere Grenzen..... hast du Gefühle für ihn oder würdest du dir beide Arme für ihn ausreißen lassen ?

Wenn man jemanden RICHTIG und ALLES AN IHM liebt, dann liebt man auch jede seiner Flüssigkeit. ^^

Aber ist ja jetzt nicht genau das Thema...."jedem das seine" gilt immernoch ^^


melden

Blut trinken als absoluter Liebesbeweis

22.07.2010 um 16:48
@dieLara

na schön das hier eine tickt wie ich :D
aber das mit dem devoten - das muss gar nicht sein - ich will das nicht machen um sie zu unterdrücken . mir wär lieber eine coole selbstbewusste frau - die sowas echt nicht nötig hat (sorry das klingt jetzt blöd - ist nicht so gemeint ;) )- aber die mich so sehr liebt , dass sie mir das anbietet - sie dürfte natürlich auch von mir trinken - es wäre dann unser geheimniss .


melden

Blut trinken als absoluter Liebesbeweis

22.07.2010 um 17:09
@Dr.Manhattan
Da es ja nur in Deiner Phantasie stattfindet, denke ich das es nicht behandlungsbedürftig ist.

Aber stell Dir einmal vor, so einen Liebesbeweis wäre üblich. Da gäbe es einige von den älteren Allmys, die mit Narben übersät wären.


melden

Blut trinken als absoluter Liebesbeweis

22.07.2010 um 17:15
Bin hier hängengeblieben, weil der Titel mich hellhörig machte!

...man lernt irgendwie nie aus! :)
Wußte das es Vieles gibt, was man so tun kann, aber jetzt auch das???

Also meine Meinung; ich könnte mich NULL damit anfreunden!
Aber wems Spaß macht....und wenn der Partner mitmacht....


melden

Blut trinken als absoluter Liebesbeweis

22.07.2010 um 18:16
Noch mehr Twilight Teenies hier...wie romantisch...sorry aber die Idee alleine ist einfach lächerlich...sorry


melden

Blut trinken als absoluter Liebesbeweis

22.07.2010 um 18:56
Absurd


melden

Blut trinken als absoluter Liebesbeweis

22.07.2010 um 19:10
@Dr.Manhattan

Von wieviel Blut redest du denn da?


melden

Blut trinken als absoluter Liebesbeweis

22.07.2010 um 19:17
@Dr.Manhattan

Wenn ihr beide darauf steht und somit euch eure Liebe beweisen wollt, dann macht es doch.


melden

Blut trinken als absoluter Liebesbeweis

22.07.2010 um 19:26
@Dr.Manhattan
Na, was Neues erfunden hast du mit deiner Idee nicht. ;)

Wikipedia: Vampirismus


melden

Blut trinken als absoluter Liebesbeweis

22.07.2010 um 19:30
Wahre Liebe braucht keine Beweise, die ist permanent, alles durchdringend und über jeden Zweifel erhaben!

Ich mein die Gewissheit das sich der Partner für einen selber in Stücke schneiden würde, ist doch wohl mehr wert als es tatsächlich zu tun? :|


melden

Blut trinken als absoluter Liebesbeweis

22.07.2010 um 19:35
Pass auf das du nicht zuviel trinken willst.


melden

Blut trinken als absoluter Liebesbeweis

22.07.2010 um 19:51
@Waldfreund

stimmt es ist nur in meiner fantasie - aber ich würde es wirklich tun ^^ - und narben find ich etwas schönes - sie zeigen uns dass die vergangenheit wirklich passiert ist

@LikeTheFire

ja vieleicht ein glas voll oder so - oder ein halbes glas - nur anritzen und an der wunde lecken ist mir zu wenig - ich will meine freundin beim schlucken in meiner kehle spüren - ich will das blut schmecken - und ich will es im magen spüren

@Braveheart17

jap find auch - das ist ja nichts schlimmes - nur ein wenig seltsam

@mothwoman

ich weiß dass das in bestimmten szenen gemacht wird - die nehmen zwar oft auch tomatensaft - aber soll schon vorkommen - aber mich interessiert das okkulte nur am rande - ich will damit keine dämonen beschwören oder so - es ist nur die power von ihrem blut ^^
ausserdem von irgendwelchen leuten die mir am arsch vorbei gehen - das reizt mich nicht


melden

Blut trinken als absoluter Liebesbeweis

22.07.2010 um 19:54
@Dr.Manhattan
"Einige Anhänger des Vampirismus beziehen sexuelle Lust aus Bissen im Nackenbereich und eventuell dem Trinken kleiner Tropfen Blut. Dies kann, muss aber nicht, mit als erotisch empfundener Vampir-Ästhetik verbunden sein.

Vampirismus im sexuellen Bereich gilt als seltene Paraphilie mit Nähe zum Sadismus. Häufig wird Vampirismus als Form des sexuellen Fetischismus bezeichnet, dies ist jedoch im Allgemeinen nicht korrekt: Nur wenn das Blut alleine und nicht vorrangig das Beißen und Aussaugen sexuelle Erregung auslöst, ist die Einordnung als Fetisch gerechtfertigt. In der Vampir-Szene zeigt sich Fetischismus jedoch eher als Materialfetischismus (Lederbekleidung u. ä.). Hier kann es auch zu Verwechslungen kommen, denn in vampiristischen Szenen ist oft auch Fetischismus im ursprünglichen, nicht-sexuellen Sinne verbreitet.

Für gewöhnlich ist diese sexuelle Vorliebe unbedenklich. Nur wenn der Paraphilist anderen schadet, ein gestörtes Sozialverhalten zeigt oder unter seiner Neigung leidet, ist eine medizinisch-psychologische Behandlung angezeigt."


Klingt wenig okkult. ;)


1x zitiertmelden

Blut trinken als absoluter Liebesbeweis

22.07.2010 um 20:03
@mothwoman
Zitat von mothwomanmothwoman schrieb:Nur wenn das Blut alleine und nicht vorrangig das Beißen und Aussaugen sexuelle Erregung auslöst, ist die Einordnung als Fetisch gerechtfertigt
ja das trifft zu - ich will niemanden beissen - das tut doch weh . ich empfinde aber keine sexuele erregung sondern etwas viel schöneres - ein art verbundenheit bei dem gedanken - näher kann mir die person nicht kommen , als wenn ich ihr blut in meinem körper hab und sie ein teil von mir wird .

omg das hört sich alles so schlimm an :D


melden

Blut trinken als absoluter Liebesbeweis

22.07.2010 um 20:05
Mmmh...na ja, muss ja jeder selber wissen, was er so als "Liebesbeweis" sieht.


melden

Blut trinken als absoluter Liebesbeweis

22.07.2010 um 20:05
@Dr.Manhattan

Und das ist als einmalige Sache zu betrachten, nicht als regelmässig? Bei der Menge kann das nämlich ganz schön gefährlich werden... Und so viel Blut bekommt man auch nicht einfach so, da musst du schon an eine Schlagader, was dann auch enorme Risiken mit sich zieht..


melden

Blut trinken als absoluter Liebesbeweis

22.07.2010 um 20:09
@LikeTheFire

ja einmalig - oder vieleicht 2-3 mal im laufe der längeren beziehung .
ja das müsste man sich überlegen wie man das anstellt - man müsste einen weg finden der ungefährlich ist .
aber wenns net ginge dann würdens ein paar tropfen auch tun .


melden