Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Fair Trade

103 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Kleidung, Nahrung, Handel ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Fair Trade

03.08.2010 um 00:57
@ KoMaCoPy

nee.. ich meinte den kaffe aus chiapas.. cafe' libertad.. *zwinker*


melden

Fair Trade

04.08.2010 um 17:41
also ich persönlich halte das für am unterstützungswertesten, was die machen... und der kaffe ist auch trinkbar. vielleicht sollten wir uns sowieso besser auf regionale produkte zurückbesinnen, das wäre wohl auf lange sicht für alle beteiligten das beste^^


melden

Fair Trade

04.08.2010 um 17:48
@dr.schnaggels

Bei Kaffee oder Kakao wären da die Suche nach regionalen Produkten höchstwahrscheinlich vergeblich.

Ansonsten finde ich Bauernprodukte sowieso ratsamer, auch wenn die Beschaffung dieser schwerer iz als in den nächstbesten Laden zu laufen....


melden

Fair Trade

04.08.2010 um 17:51
Die Artikel gibt es auch bei PENNY.

Was mir bei der ganzen Sache viel mehr durch den Kopf geht....klar, wir alle, aus verschiedenen Gründen, achten auf Preise und/oder müssen es sogar...
Deswegen wird ein komplett fairer Handel wahrscheinlich ein Wunschtraum bleiben.

Aber ich finde es irgendwie pervers, dass man als Konsument darauf achten muss, was "fair" gehandelt wird und was nicht...
Also, dass es überhaupt die andere Art (also unfair) gibt...

Ui je, ich hoffe, man versteht mich. :D


1x zitiertmelden

Fair Trade

04.08.2010 um 18:30
Da ich viele (echte) Bioprodukte kaufe, die automatisch fair trade sind (meist eigene Projekte der Hersteller), habe ich bezüglich des Themas ein ganz gutes Gewissen - Klamotten kaufe ich am liebsten gebraucht und eine Kollegin von mir schneidert auch mal was aus Biostoffen. Vor allem achte ich aber bei täglichen Einkäufen auf fair trade, das heißt: "support your local dealer", kaufe Milch zum fairen Preis, keine Dumpingpreise bei Discountern unterstützen...

Man kann je als Verbraucher eigentlich davon ausgehen, daß ein Produkt dann "unfair" hergestellt wurde, wenn es deutlich billiger ist, als andere seiner Art.


melden

Fair Trade

04.08.2010 um 20:00
Zitat von mothwomanmothwoman schrieb:Aber ich finde es irgendwie pervers, dass man als Konsument darauf achten muss, was "fair" gehandelt wird und was nicht...
Also, dass es überhaupt die andere Art (also unfair) gibt...
das ist leider einer der kritikpunkte an fairtrade, weil es suggeriert, dass produkte, die dieses siegel nicht auf der packung aufweisen, "unfairtrade" seien. wie auch immer, ich denke trotzdem, dass der großteil der "nicht-fairtrade" produkte irgendwie mit ausbeutung zusammenhängen...


melden

Fair Trade

06.08.2010 um 09:29
Ich habe mir ja mal einen Kaffee von Fair-Trade geleistet! Eigentlich müßte ich jetzt sagen, dass er, gerade weil man eine Wohltat begangen hat, besonders gut geschmeckt hat, aber ich bleibe wohl eher beim Abzocker-null Gewerkschaft-Konzern Jakobs! Der schmeckt wenigstens besser! :D


melden

Fair Trade

07.08.2010 um 19:50
*haarerauff*

ich trinke zur zeit nur noch arabischen mokka.. der kostet nich viel und an ihm haftet nicht vergleichbar wenig blut.
da schmeckt das zeug doch gleich viel besser.. *genieß*
aber wir können die disku ja auch noch auf ein weiteres gebiet ausweiten..^^
wie steht es denn mit der musikindustrie? es gibt auch super mukke von kleinen, unabhängigen labels, deren produzenten nicht bei der gema sind und denen es nicht nur um den profit geht, sondern tatsächlich um musik.
in dem zusammenhang hat sich sogar eine szene entwickelt, die ihre veröffentlichungen wieder auf vinyl pressen lassen und nicht auf compact discs..
es gibt sooo viele möglichkeiten, durch sein eigenes konsumverhalten einen "kleinen ausstieg" zu machen.. hat noch jemand ideen??


melden

Fair Trade

07.08.2010 um 19:59
solange über 5mil. kinder im jahr, an hunger sterben ist auf der welt aber auch gar nichts fair.


melden

Fair Trade

07.08.2010 um 20:00
@dr.schnaggels

Natürlich muss sich das Thema auch nicht nur auf Lebensmittel reduzieren.

Bestes Beispiel für die Musikindustrie wäre ja beispielsweise V/vm. Ziemlich verrücktes Konzept und alles was er macht war als kostenlos gedacht.
Dann wurde er sogar von allen möglichen Menschen gesponsort um ein Album zu veröffentlichen.

Youtube: vvm words
vvm words


Wikipedia: V/Vm

Er benutzt was er kann und macht was eigenes daraus ^^



@Leibhaftiger

Klar, die Erwachsenen, Alten und Jugendlichen zählen ja nicht mit.


melden

Fair Trade

19.11.2010 um 13:21
@KoMaCoPy
also ich angaschier mich schon seit 3 jahren für fairtraid und ich kaufe zb die lebensmittel wie reis und kaffe nur mehr im 3ten welt laden der handelt nur mit fair tread produkten und auch anderen organisationen die für fairen handel stehen


melden

Fair Trade

19.11.2010 um 13:24
Wenn ich's seh' und es eine Alternative zu "konventioneller" Ware darstellt, kaufe ich es natürlich. Aber ich bin da eher undogmatisch - ähnlich wie bei Bio-Produkten.


melden

Fair Trade

19.11.2010 um 15:41
Ich habe jetzt bereits schon öfters gehört, dass die Fair Trade Bauern von den Vertreibern aus nur ein einziges Produkt anbauen dürfen und es ihnen deswegen nicht wirklich viel besser geht als anderen Bauern.
Sicher ist es natürlich nicht, dass es stimmt, aber ich war bis jetzt noch kein Fair Trade Bauer, so dass ich es nicht überprüfen konnte...


melden

Fair Trade

19.11.2010 um 15:55
@Kagami
also das höre ich das erste mal

wenn das stimmt kann ich mir das nur vl so erklären das sie das deswegen machen damit die vielfalt erhalten bleibt und sie so mehr pordukte anbieten können ist wie gesagt nur eine vermutung und ich selbst habe es natürlich auch noch nicht überprüft

gruß codex


melden

Fair Trade

19.11.2010 um 16:00
@codexgigas
Ich weiß die genaue Begründung auch nicht mehr wir haben in Englisch mal ein paar Texte darüber bekommen, das ist aber auch schon länger her.


melden

Fair Trade

19.11.2010 um 16:03
@Kagami
ahh ok na kein prob kann ja alles möglich sein =)


melden

Fair Trade

19.11.2010 um 19:13
@Kagami

Natuerlich gibt es auch FairTrade , welches trotzdem nicht ganz seinem Namen entspricht, aber...immernoch besser als vollkommen unfair.


Was nicht gekauft werden sollte waere beispielsweise Ritter Sport, Milka und Nestle.


melden

Fair Trade

20.11.2010 um 03:25
@mäander Seite 2
Aus diesem Grund kaufe ich Fair Trade - Produkte nie beim Discounter! ( Schoko ) - Cappuccino und ab und zu den einen oder anderen Schokoriegel kaufe ich schon seit vielen Jahren im Weltladen. Meine restlichen Lebensmittel kaufe ich überwiegend im Bioladen, da haben die Waren selbstverständlich auch das fair trade - Siegel! Da ich blöderweise arbeitslos bin, bzw. arbeitssuchend, gebe ich zu, das ich Lebensmittel zum Teil auch im Tafel - Laden hole, und da haben die Waren ja leider nicht das fair trade - Siegel! Meine Lebensmittel kaufe ich aber zu 70 - 80% im Bioladen!


melden

Fair Trade

20.11.2010 um 13:50
@KoMaCoPy
Ja da hast du schon Recht.


melden

Fair Trade

21.11.2010 um 07:31
Die Fairtradesachen aus dem Discounter sind Beschiss,da beträgt der Fairtradeanteil in der Schokolade 20-30%...mehr nicht

/dateien/mg64623,1290321081,IMG 2315


melden