Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ist die Zeit der großen Modetrends vorbei?

87 Beiträge, Schlüsselwörter: Zeit, Kleidung, Modetrends

Ist die Zeit der großen Modetrends vorbei?

15.03.2014 um 16:12
Gestern habe ich zufällig mal wieder Bug a Boo von Destiny's Child gehört. Der Song wurde 1999 veröffentlicht, ist also 15 Jahre alt. Wisst ihr, was das erstaunliche am Video zum Song ist? Mit Ausnahme des Pagers, den eine der Damen, ich glaube Beyoncé, benutzt, kann man imho zu keiner Zeit feststellen, dass das Video 15 Jahre alt ist.

Hier ist das Video:

http://www.dailymotion.com/video/xooc0_destiny-s-child-bug-a-boo_music

Runden wir die Zahl doch mal ab und legen 5 Jahre drauf: Ich glaube, man wird auch im Jahr 2019 nicht optisch erkennen können, dass das Video dann 20 Jahre aufm Buckel hat. 20 Jahre.

Im Gegensatz dazu: nehmen wir doch mal ein Musikvideo aus dem Jahr 1979 und transportieren es 20 Jahre in die Zukunft, also ins Jahr 1999, aus dem auch Bug a Boo stammt. Man würde ganz deutlich sehen, dass das Video 20 Jahre alt ist: an der Art, den Frisuren, der Kleidung usw.

Aber heute? Hat sich modisch zwischen 1999 und 2019 (jetzt gehe ich mal ein bisschen in die Zukunft uns behaupte, auch in 5 Jahren wird sich die Mode zu heute nicht drastisch verändert haben) so wenig getan? Oder gibt es einfach keine großen, allumfassenden Trends mehr?

Ganz ehrlich: der einzige modische Trend, den ich noch in Erinnerung habe und den fast alle mitgemacht haben, waren Buffalo-Schuhe.

trqwF9U buffalo 2

Aber danach kam doch gar kein großer modischer Trend mehr, der alle erfasst hat. Also, nochmal die Frage: Ist die Zeit der großen Modetrends vorbei?


melden
Anzeige

Ist die Zeit der großen Modetrends vorbei?

15.03.2014 um 16:16
@Zippy
Das kann gut sein.
Heute kann sich jeder anziehen, wie er es mag.
Niemand wird mehr wegen seinem Outfit blöd angeglotzt.


melden

Ist die Zeit der großen Modetrends vorbei?

15.03.2014 um 16:16
Auf Swag kann ich verzichten :D


melden

Ist die Zeit der großen Modetrends vorbei?

15.03.2014 um 16:28
Empfinde ich auch so.
Trotzdem laufen fast alle in den selben nichtsagenden Klamotten rum.
Von Individualität keine Spur.
Im Winter ca.70% der Frauen nen Anorak in beige,schwarz oder braun mit Fellrand an der Kapuze, dazu enge Jeans und billig aussehende Stiefel.


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Zeit der großen Modetrends vorbei?

15.03.2014 um 16:30
Ich habe heute beim Einkaufen einen Jugendlichen gesehen, der trug so einen Vagabundenhut und eine altertümliche zerfetzte Latzhose, und ein altes zerfetztes T Shirt.

Der sah aus wie Ruffy von One Piece, oder wie Huckleberry Fin. Ich fand das cool.


melden

Ist die Zeit der großen Modetrends vorbei?

15.03.2014 um 16:39
Ja, stimmt wirklich... Die 90er unterscheiden sich mit der heutigen Zeit zwar ein wenig, aber im Grunde genommen sind sie gleich.

25 Jahre und recht wenig ist passiert. Aber trotzdem gibt es Unterschiede. Mit den 90ern verbinde ich bei Frauen Pullover in blassen Farben und hohen Jeans, dazu Haare mit großem Volumen und viel Haarspray. Über die 00er zu den heutigen 10ern sind es nun extrem kurze Shorts und irgendwelche Oberteile, die ich aus den 90ern nicht kenne.

Bei Männern hat sich viel weniger getan. Eigentlich so gut wie garnichts.

Gemeinsamkeiten haben Frauen und Männer heute auch, die sie in den 90ern nicht hatten. Man trägt vermehrt Jogginghosen draußen. Im Winter sehe ich viele Jugendliche mit dicken schwarzen Jacken. Gerne auch mit Fellkaputze.


Von früher bis zu den 90ern unterschiedet man durch Kleidung. Ab den 90ern bis heute unterscheidet man eher durch Technologie. In den 90ern waren Computer und Konsolen schon voll in Fahrt. Viele beige Computer, laute Drucker, Filmkameras, GameBoys...
Anfang der 00er war das auch noch so, aber dann wandelte sich alles schnell um. Bisher waren alle noch mit piependen Handys unterwegs und da fingen die Smartphones an, die Welt zu erobern. Dinge wie YouTube und facebook werden populär.
Anfang der 10er war das alles schon stinknormaler Alltag und mittlerweile zerstört es die Jugend.


Außerdem kann man auch beim Verhalten unterscheiden. Zwischen 13 Jährigen aus den 90ern und aus den 10ern liegen Welten...


melden
Orbiter...
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Zeit der großen Modetrends vorbei?

15.03.2014 um 17:14
Ja, diese Zeit ist vorbei. Wir haben uns so dermaßen mit materiellen Dingen überhäuft, dass nun menschliche Werte wieder eine Rolle spielen dürfen.


melden
kushsmoke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Zeit der großen Modetrends vorbei?

15.03.2014 um 17:15
Was elektronischen Kram angeht ist das die letzten 10 Jahre erst richtig in Fahrt gekommen.
Aber was Kleidung angeht ist das ziemlich zu Ende.


melden

Ist die Zeit der großen Modetrends vorbei?

15.03.2014 um 17:23
Die Modetrends bei Klamotten, erleben doch ständig ein Revival...es gab halt auch schon alles und wird immer nur mal wieder neu beatmet.

Trend ist, was man selber trägt und individuell gestaltet und nicht die Schaufenster eins zu eins kopiert und meint hip zu sein und man im Grunde nur ein Massenprodukt ist - ohne eigenen Geschmack, Style und Aussage ;)


melden

Ist die Zeit der großen Modetrends vorbei?

15.03.2014 um 17:39
@Zippy
Die Modewelt (jedenfalls die künstlerische) war noch nie darauf aus massentaugliche Trends zu setzen. Das was dann jedoch massentauglich wurde war immer nur temporärer Natur.

In der Fashionwelt gibt es ständig neue Trends und man kommt als normaler Konsument nicht hinterher, daher ist es inzwischen mehr zu einer reinen Kunstform geworden, darum verstehen die meisten unter den Catwalks und Models etwas völlig falsches, denn die meisten denken da geht es nur darum etwas für die Massen zu präsentieren, das mag in einzelnen Fällen so sein, doch im Prinzip richtet sich das immer an unterschiedlichste Zielgruppen. Daher kann es auch keine homogenen Trends mehr geben, wie z.B. in den 80ern New Wave, Punk, Gothic, Metal und die Mode der Subkulturen massentauglich wurde, das lag daran das die Masse begonnen hat zu kombinieren und sich ausprobieren zu wollen. Schaut man in die Epochen bis zu den 60ern, sah die Mode sehr homogen aus, es war mehr eine uniformistische Einheitlichkeit vorhanden. Ab den 60ern hat sich das geändert und musikalische Subkulturen entwickelten eigene Modevorstellungen.

Heute haben wir jedoch wieder den Effekt der Uniformierung, die Masse ist Mainstream, in diesem sind so viele Sachen vermischt das es wieder schlicht und "langweilig" normal aussieht. Die einzigen die sich der Vielfalt treu bleiben sind die Menschen der einzelnen Subkulturen, jedoch unter sich sind diese auch wieder mehr uniformistisch, was aber auch kein Problem ist, dann manchmal fühlt man sich eben unter seines gleichen wohler als in einer Masse wo man sich gegen seinen Geschmack anpassen muss.

Jedoch gibt es noch immer Trends die sich in der Masse durchsetzen, z.B. die gekippten Basecaps von Hoppern. Irgendwann haben fast alle angefangen die auf die gleiche Weise zu tragen, heute sieht man nur noch selten welche die diese Dinger so tragen wie sie eigentlich gedacht waren, das ist auch wieder so ein idiotischer Massentrend gewesen. Dann gab es noch die Hipster in letzter Zeit, die scheinbar den Beutel und Holzfällerhemden wieder zum Massentrend werden lassen haben, oder große Rahmen Brillen wie in den 70ern ;)

Retro wurde halt wieder zum Massentrend. Anfang der 2000er gab es mal die EMO Phase, bei der die Frisuren auch szeneübergreifend zum Trend wurden. Inzwischen sieht man das auch wieder seltener. Dann kam der Gangterrap auf und die Massen junger Leute wollten einen auf Gangster machen. Inzwischen ebbt auch dieser Trend wieder ab.

Ich persönlich hoffe auf ein Revival der Raver, Cberpunks und Hippies zu einer neuen Form, Anarcho-Cyber-Hippie-Punk, da wär ich mit dabei! Nein ich mag es schlicht und schwarz, meist recht geschlechtsneutrale Mode, manchmal auch etwas femininer, aber immer schlicht und schwarz. Ich hoffe das wird nicht zum Trend ;)


melden

Ist die Zeit der großen Modetrends vorbei?

15.03.2014 um 17:40
Heute gibt es aber auch diese dämlichen Hipster-Brillen. Und Hipster generell...


melden

Ist die Zeit der großen Modetrends vorbei?

15.03.2014 um 17:50
Was mir aufgefallen ist, ist ein sehr verbreiteter Kurzhaarschnitt, teilweise sogar extrem kurz bei Männern und Jungen.
Lange Haare sehe ich kaum noch bei diesem Geschlecht.


melden

Ist die Zeit der großen Modetrends vorbei?

15.03.2014 um 17:51
linner74 schrieb:Lange Haare sehe ich kaum noch bei diesem Geschlecht.
es gibt aber noch einige
je nach dem wie lang, lang bei dir bedeutet


melden

Ist die Zeit der großen Modetrends vorbei?

15.03.2014 um 17:53
Lange Haare bei Männern? Nur noch bei grünen Bayern!

3emc4539


melden

Ist die Zeit der großen Modetrends vorbei?

15.03.2014 um 18:07
@linner74
Lange Haare verbindet diese Menschengruppe oft mit Ökos, Grufties usw. Ich gehöre zu den Menschen, die extrem Kurze Haare haben. Lange Haare? Unmöglich.


melden

Ist die Zeit der großen Modetrends vorbei?

15.03.2014 um 18:09
Ford schrieb: Ökos, Grufties
ICH BIN WEDER ÖKO NOCH GRUFTIE!!!!

lass bitte nächstens solche verallgemeinerungen


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Zeit der großen Modetrends vorbei?

15.03.2014 um 18:12
Wenn man an verschiedene futuristische Filme denkt sind die Menschen dort alle uniformiert.
Vielleicht nähern wir uns diesem Zeitalter und es zählt etwas anderes, als Mode und Äußerlichkeiten.


melden

Ist die Zeit der großen Modetrends vorbei?

15.03.2014 um 18:12
@Ferraristo
Lange Haare verbindet diese Menschengruppe oft mit Ökos, Grufties usw.
Lies den Satz mal genauer. ;) War im Zusammenhang mit dem Beitrag von linner74.
Was mir aufgefallen ist, ist ein sehr verbreiteter Kurzhaarschnitt, teilweise sogar extrem kurz bei Männern und Jungen.

Gibt viele Jugendliche, die Menschen mit langen Haaren so beurteilen. Ich natürlich nicht.


melden

Ist die Zeit der großen Modetrends vorbei?

15.03.2014 um 18:13
@Ford
ich glaube ich sollte mal was essen
ich kann mich wohl nicht mehr konzentrieren


melden
Anzeige

Ist die Zeit der großen Modetrends vorbei?

15.03.2014 um 18:14
@Ferraristo
Ja, kenne das. :D Mach mal ne kurze Pause.^^


melden
191 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt