Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ausgegrenzt und gemobbt - Erfahrungen als/mit Aussenseiter

221 Beiträge, Schlüsselwörter: Mobbing, Schmerzen, Opfer, Außenseiter
Fritzel
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausgegrenzt und gemobbt - Erfahrungen als/mit Aussenseiter

15.08.2010 um 18:23
@einsiedler

Fuer Tai Chi brauchst du auch einen fitten Koerper, aber nicht so wie bei anderen Kampfsportarten, wie zB Thaiboxen und aehnliches. Bei Tai Chi kommt es hauptsaechtlich auf die (Kreis-) Bewegungen an, also die Technik.


melden
Anzeige
einsiedler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausgegrenzt und gemobbt - Erfahrungen als/mit Aussenseiter

15.08.2010 um 18:23
@Subway
Finde deine Idee nicht so gut, hab keine lust die Gefühl eines Mädels zu verletzen nur um mein Ego zu stärken.


melden

Ausgegrenzt und gemobbt - Erfahrungen als/mit Aussenseiter

15.08.2010 um 18:24
@einsiedler
Darf ich fragen aus welcher Gegend du kommst? Nächste Stadt zu der du Problemlos fahren könntest?


melden
Fritzel
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausgegrenzt und gemobbt - Erfahrungen als/mit Aussenseiter

15.08.2010 um 18:26
@MikeNess

Ja, aber er ist sicherlich unzufrieden und frustiert. Dann ist es doch mal gut, wenn er seine ganzen Emotionen die in ihm stecken, zu befreien, wenn du verstehst was ich meine hehe
Er muss halt explodieren innnerlich.

Ich suche da grad nen video, aber ich glaub ich finds nicht.


melden

Ausgegrenzt und gemobbt - Erfahrungen als/mit Aussenseiter

15.08.2010 um 18:27
@Fritzel
Da geb ich dir völlig recht. Aber es sollte halt auch zu ihm passen. Und wenn Metall Musik sein Ding ist. Also auf so nem Konzert kann man sich auch besten abreagieren und innerlich explodieren. ;)


melden

Ausgegrenzt und gemobbt - Erfahrungen als/mit Aussenseiter

15.08.2010 um 18:28
@einsiedler
einsiedler schrieb:Finde deine Idee nicht so gut, hab keine lust die Gefühl eines Mädels zu verletzen nur um mein Ego zu stärken.
Ok das ist auch fies, wie ich zugeben muss...
Aber es muss ja nicht gleich eine Beziehung draus werden. Vielleicht werdet ihr einfach Freunde. Vielleicht solltest du sie mit diesem Hintergedanken ansprechen.
Du sagst ja selbst, dass du keine Übung darin hast, Frauen anzusprechen. Dann ist es höchste Zeit, dass du das änderst ;)

Auf diese Weise kannst du auch neue Freunde finden und viele Leute kennen lernen. Du musst dich nur trauen, sie anzusprechen. Das wird mit der Zeit immer besser. Glaub mir ;)

Du kannst auf diese Weise auch im Zug Leute kennen lernen. Einfach überall.


melden
crime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausgegrenzt und gemobbt - Erfahrungen als/mit Aussenseiter

15.08.2010 um 18:28
wo liegen denn deine Interessen ?
Was wäre interessant für dich ?

Wenn du dich in eine Situation begibst, in der du dich nicht wohl fühlst, sorry, aber dann kannste kein Mädel für dich gewinnen. Da sie es spüren würde, dass du dich nicht wohl fühlst.

Also das Kennenlernen muss aus einer Situation her passieren in der du sicher bist.


melden
einsiedler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausgegrenzt und gemobbt - Erfahrungen als/mit Aussenseiter

15.08.2010 um 18:32
Ich weiß doch auch nicht so recht, im prinzip hab ich auf nichts mehr richtig lust und das sieht man mir bestimmt auch an. Mein Fehler war das ich mich so lange isoliert habe und nun den Weg in ein normales Leben nur sehr schwer wiederfinde.


melden
Fritzel
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausgegrenzt und gemobbt - Erfahrungen als/mit Aussenseiter

15.08.2010 um 18:34
@einsiedler

Genau deshalb finde ich, dass dich jemand wieder zur Lust zwingen muss.

@MikeNess

Ja, da hast du recht. Im Sport kann man halt schneller gute Freunde finden...denke ich zumindest.

@einsiedler Ja welche Instrumente spielst du oder welche wuerdest du gerne lernen.


melden
crime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausgegrenzt und gemobbt - Erfahrungen als/mit Aussenseiter

15.08.2010 um 18:35
@einsiedler

mann jetzt kommt dieses Helfersyndrom über mich...

Kannst du vieleicht mal eine Situation schildern die du erlebt hast ?
Ich verstehe wenn das zu persönlich ist... aber wenn wir mal so ne Art "Rollenspiel" durchgehen ?!


melden
einsiedler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausgegrenzt und gemobbt - Erfahrungen als/mit Aussenseiter

15.08.2010 um 18:36
@Fritzel
Ich spiele keine, weiß nicht ob ich welche spielen lernen möchte.


melden
Fritzel
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausgegrenzt und gemobbt - Erfahrungen als/mit Aussenseiter

15.08.2010 um 18:36
@einsiedler

Hmm I see. hmm, du bist ein schwerer fall. Aufjedenfall darfst du nicht aufgeben!

Wie sieht es denn mit Fam oder Verwandte aus?

Wie waere es, wenn du in eine Stadt ziehst und dort ein Ausbildungsplatz oder eine Arbeit suchst!


melden
crime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausgegrenzt und gemobbt - Erfahrungen als/mit Aussenseiter

15.08.2010 um 18:37
@einsiedler

nein ich meine keine Online Rollenspiele ;O) Wie süß ;O)

Ich meine... ach ist ja egal...


melden

Ausgegrenzt und gemobbt - Erfahrungen als/mit Aussenseiter

15.08.2010 um 18:38
@einsiedler

Das ist natürlich sehr schade.
Ich glaube aber, dass du wieder mehr Spaß am Leben hättest, wenn du mehr Leute um dich herum hättest: denn die intensivsten Gefühle erfahren wir durch Menschen um uns herum. Das muss ja nicht gleich eine Beziehung sein. Ich glaube ein guter Freund würde dir schon reichen.

Kennst du nicht irgendjemanden, mit dem du mal wieder was unternehmen könntest?
Kann ja auch irgendjemand aus deinem Verwandtschaftskreis sein oder jemanden, den du noch von früher kennst. Dann könntet ihr schöne Sachen unternehmen. Oder einen DVD Abend oder sowas. Vielleicht findest du dadurch wieder ein bisschen mehr Spaß am Leben :)


melden
einsiedler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausgegrenzt und gemobbt - Erfahrungen als/mit Aussenseiter

15.08.2010 um 18:53
@crime
Kann ja kurz einen kleinen Lebenslauf schreiben.
In der 7. Klasse wurden die Klassen neu gemischt und einige gingen zur Hauptschule. Da hatte ich nur noch 2-3 Freunde in der Klasse und es sind sehr viele neue bei uns aufs Dorf gezogen. 3 mal die Woche hatten wir von der 7.-10. Klasse Sport mit der Paralelklasse. Ich war schon immer der kleinst und von nun an machten die Jungs der Paralelklasse sich einen Spaß daraus mich vertig zu machen. Die Jungs meiner Klasse sahen zu und auch dei Mädels der beiden klassen sahen zu und machten sich lustig. Ich war zwar nicht das einzige Opfer aber ich bin sehr sensibel. Nach der Schule bin ich nicht viel rausgegangen weil man da ja automatisch auf die Leute aus der Schule trifft und so hab ich die meiste Zeit zuhause verbracht oder bei meinen wenigen Freunden.
Als ich die Schule dann hinter mir hatte war es schwer einen Ausbildungsplatz zu finden weil meine Noten nur Mittelmaß waren, hatte ja keinen Spaß ander Schule gehabt. Mein Vater hat mir dann eine Stelle in seiem Betrieb besorgt. Der Meister hatte aber kein großes Intersse an mir und so hab ich meine Ausbildungzeit mehr als Hausmeister verbracht.
In der Zeit hatten ich und meine Freunde dann Autos und so lerneten wir ein paar Mädels kennen. Die sich an meine Kumpel ranmachten, von da an hatten die dann keine Zeit mehr für mich das 5. Rat am Wagen. Nach der AUsbildung die ich gerade so schaffte was ich nicht meiner Ausbildung zu verdanken hatte. Zogen meine "Freunde" weg von hier weil sie Jobs wo anders gefunden hatten. Von da an verbrachte ich meine ganze Freizeit zuhause am PC und hatte überhaupt keinen Menschlichen Kontkt mehr.
Dann hab ich mich 2009 hier angemeldet und einige Leute sagten ich solle wieder unter Menschen, seither bin ich zum Sport und in die Disco gegengen. Kennengelernt hab ich bis jetzt niemanden, tue mich halt schwer Menschen anzusprechen und es fällt mir immernoch schwer Menschen zu vertrauen.


melden
einsiedler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausgegrenzt und gemobbt - Erfahrungen als/mit Aussenseiter

15.08.2010 um 18:57
@Subway
Meine Familie hatte es nie sehr mit Gefülen, Ich habe noch nie erlebt das sich meine Eltern Küssen oder Umarmen oder sich sagen das sie sich lieben. Hab eine Cousine aber die geht mir in der Disco aus dem Weg, ich glaube die hält mich auch für einen Versager und schämt sich mich zu kennen.


melden
crime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausgegrenzt und gemobbt - Erfahrungen als/mit Aussenseiter

15.08.2010 um 19:04
@einsiedler
so pass auf Herzlein:

Kinder, und als solche möchte ich euch einfach mal bis zur 10ten Klasse bezeichnen, können sehr verletzend sein.
Es geht nur noch darum, so cool wie möglich zu wirken. Da kostet es immer ein paar Leute, Das ist immer so.

Fakt ist aber, dass diese Zeit hinter dir liegt und du nun anfangen musst zu leben.

Du hast deine Ausbildung geschafft, egal wie. Und du hast dich aufgerappelt und bist aktiv geworden.

Es ist sehr wichtig, dass du lernst auf Menschen zu zugehen.
Was kann dir groß passieren ? Sie können dumm schauen, oder aber du wirst überascht und sie freuen sich, dass du du auf sie zukommst.

Es gilt dies raus zu finden und mit großer Sicherheit wirst du auch mal auf Ablehnung stoßen. Aber das ist menschlich. Du wirst auch nicht alle Menschen mögen.

Vertrauen ist eine sehr sensible Sache und ich kann dir versichern, dass dies auch immer mal wieder zerstört wird, ob gerechtigt oder nicht, das sei mal dahin gestellt.

Aber du musst lernen dich auf dieses Risiko einzulassen.


melden

Ausgegrenzt und gemobbt - Erfahrungen als/mit Aussenseiter

15.08.2010 um 19:04
@einsiedler

Das ist natürlich ne blöde Sache.
Aber ich glaube, es bleibt dir nichts anderes übrig, als jemanden anzusprechen. Du bist ja selbst mit deinem jetzigen Leben unzufrieden.
Ich glaube auch, dass es am einfachsten wäre, wenn du dir ein Hobby suchst. Am besten gehst du irgendwohin, wo die anderen Leute auch noch nicht so viele kennen. Am besten, wenn irgendwo ein neuer Kurs für irgendetwas anfängt. Da ist dann jeder gezwungen, neue Kontakte zu knüpfen. Das geht dann auch leichter, als wenn sich schon kleine Grüppchen gebildet haben. Was für ein Kurs das dann ist, ist eigentlich völlig egal.

Du musst dich einfach mal überwinden, jemanden anzusprechen. Sowas ist schwer, das gebe ich zu. Aber auch du kannst das ;) Auch wenn es am Anfang vielleicht etwas unbeholfen ist. Das macht ja nichts. Vor allem kannst du es dann beim nächsten mal besser.

Hast du es außerdem schonmal mit einer Parnerbörse probiert?


melden
einsiedler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausgegrenzt und gemobbt - Erfahrungen als/mit Aussenseiter

15.08.2010 um 19:14
Subway schrieb:Hast du es außerdem schonmal mit einer Parnerbörse probiert?
Ja bin bei einigen angemeldet. Leider sind fast alle kostenpflichtig, aber vorhin hat mir jemand eine kostenlose Seite verlinkt. Sind zwar nicht viele Frauen aus meier Gegend aber einer hab ich geschrieben mal sehen ob sie antwortet.


melden
Anzeige
Fritzel
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausgegrenzt und gemobbt - Erfahrungen als/mit Aussenseiter

15.08.2010 um 23:31
Meine Guete. Sagen wir mal sie hat Interesse. Was machst du, wenn sie dir das sagt: "Hey, ich habe deine Freunde noch nicht getroffen. Wann kann ich sie kennenlernen?"

Willst du dann etwa sagen...."Sorry, aber ich habe keine Freunde, weil ich ein Versager bin?"

Realistisch gesehen, brauchst du ein paar Freunde, damit die Frau sieht, dass andere Menschen auch an dir Interesse finden. Der Status eines Mannes ist schon wichtig fuer die Frau.
Such dir zu erst nette Kollegen...

Ich kann ja verstehen, dass es schwer ist, eine Frau anzusprechen, aber es kann ja nicht so schwer sein, Leute anzusprechen, mit denen du einfach mal ausgehen moechtest und ein bissche Spass. Wenn du erst einmal Freunde hast, dann ist es auch leichter, eine Frau anzusprechen.


melden
631 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Rotzlöffel35 Beiträge