Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wollen wir lieben, oder wollen wir geliebt werden?

133 Beiträge, Schlüsselwörter: Liebe
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wollen wir lieben, oder wollen wir geliebt werden?

27.08.2010 um 16:41
@Mirrorman25
XD naja das kann sich ja nebenbei ergeben XD


melden
Anzeige

Wollen wir lieben, oder wollen wir geliebt werden?

27.08.2010 um 16:44
@interrobang

Alles klar. Wann und wo?


melden

Wollen wir lieben, oder wollen wir geliebt werden?

27.08.2010 um 16:46
@Mirrorman25
@interrobang

Könnt ihr mal beim Thema bleiben? x'D


melden

Wollen wir lieben, oder wollen wir geliebt werden?

27.08.2010 um 16:48
@No_Name99

Das Thema ist aber langweilig. Ich will lieben und geliebt werden. Und das will jeder Mensch. Das kann man mit biologischen und evolutionstechnischen Belegen belegen. Also was ist das für ne sinnlose Diskussion?^^ x'D


melden

Wollen wir lieben, oder wollen wir geliebt werden?

27.08.2010 um 16:50
@Mirrorman25

Naja x'D Allerdings gibt es natürlich egoisten die nur geliebt werden wollen ^^


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wollen wir lieben, oder wollen wir geliebt werden?

27.08.2010 um 16:52
@Mirrorman25
o_O bist du ne frau und psychiater?


melden

Wollen wir lieben, oder wollen wir geliebt werden?

27.08.2010 um 16:56
@interrobang
Klar man... Mirrorman, hab nur vergessen wo sinnvoll einzufügen^^ x'D

@No_Name99
Ich denke eher, dass das auf eine emotionale Kälte zurückzuführen ist, die allerdings in den allerwenigsten Fällen unbegründet ist. Daher denke ich, dass auch dieser Mensch ursprünglich nach Wärme und Liebe gesucht hat. Womit deine These auch widerlegt wäre.


melden

Wollen wir lieben, oder wollen wir geliebt werden?

27.08.2010 um 16:58
@Mirrorman25
Hmm....
Trotzdem x'D


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wollen wir lieben, oder wollen wir geliebt werden?

27.08.2010 um 17:35
Ich für mein Teil will lieben und geliebt werden.

Wurde schon mal geliebt ohne zu lieben, und hab festgestellt das es einen nur nerven kann.


melden

Wollen wir lieben, oder wollen wir geliebt werden?

27.08.2010 um 18:07
hallo zusammen

bin neu hier und gleich mal über dieses interessante thema gestolpert.
meine gedanken dazu sind etwa wie folgt:

aufs zwischenmenschliche bezogen denke ich: beides. geliebt als auch geliebt werden. kein mensch denkt völlig uneigennützig und ich glaube nicht, daß man glücklich sein kann, ohne geliebt zu werden.
und wer schon mal wirklich aufrichtig jemanden geliebt hat, weiß daß es eines der schönsten und euphorisierendsten gefühle überhaupt ist.
im idealfall wird man geliebt von der person, die man liebt. ;)

lieben kann man jedoch auch vieles andere.
man kann "lieben" vielfältig definieren und beispielsweise auch verstehen als "sich begeistern für", "etwas gern tun", "fan sein von", "sich emotional verbunden fühlen mit"... usw.
man kann seine mitmenschen lieben ("nächstenliebe"), man kann andere wesen lieben (tiere oder allg. die natur), man kann bestimmte sachen lieben oder sich einer religion, weltanschauung zugehörig fühlen ("liebe zu gott" oder was immer zentraler bestandteil dieser weltanschauung ist).
in diesen fällen wird man nicht direkt zurückgeliebt wie beim "tauschgeschäft partnerschaft", aber für viele ist das gefühl zu lieben in einer dieser formen doch was ganz essentielles, wenn nicht gar lebensinhalt.

gruß,
filou


melden
Jacy26
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wollen wir lieben, oder wollen wir geliebt werden?

27.08.2010 um 20:58
immer und immer wieder bin ich gerne bereit diese worte im Raum reinzuschmeizen und die menschen vergessen sich....

Eure Herzen kennen im Stillen die Geheimnisse der Tage und Nächte.
Aber eure Ohren dürsten nach den Klängen des Wissens in euren Herzen.
Ihr wollt in Worten wissen, was ihr in Gedanken immer gewußt habt.
K.G.

lauscht selber, die geheimnisse und werdet mensch!!!..................................:)


melden

Wollen wir lieben, oder wollen wir geliebt werden?

27.08.2010 um 21:45
@Dr.Magor
ist das nicht das Gleiche?
ich liebe die die mich lieben, weil sie mich verstehen und sie wissen das ich sie genauso mag wie sie. Das ist Gegenseitigkeit. Aber wenn ich die wahl hätte nur zu lieben oder geliebt zu werden, würde ich lieber nur lieben. Sonst hat das Leben einfach keinen Sinn. Und lieber Schmerz, weil man nicht geliebt wird, als Gleichgültigkeit, mit der man nebenbei auch noch andere stark verletzt


melden
MysticWoman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wollen wir lieben, oder wollen wir geliebt werden?

27.08.2010 um 21:48
Was ihr meint ist wohl die romantische Liebe.
Diese Art von Liebe ist voller Erwartungen, voll von Forderungen...ich will..ich will, aber daraus spricht nur das Ego. Man erwartet, wenn man jemanden liebt, auch Liebe zurückzubekommen.
Die wahre Liebe ist selbstlos und hat keine Erwartungen. Sie gibt, ohne zu verlangen...wir sollten immer Liebe in unserem Herzen tragen.

Liebe ist die stärkste Macht der Welt, und doch ist sie die demütigste, die man sich vorstellen kann.
Mahatma Ghandi


melden

Wollen wir lieben, oder wollen wir geliebt werden?

27.08.2010 um 23:10
@MysticWoman
ein für mich sinnvoller Beitrag zum Thema, den dieses Zwischenmenschliche Spiel (oder Geschäft, wie Doors es genannt hat) wird von viel zu vielen Menschen mit Liebe verwechselt.

auch @Filou
hat da einige angebrachte Gedanken dazu, nur Liebe lässt sich nicht wirklich definieren,
"sich begeistern für", "etwas gern tun", "fan sein von", "sich emotional verbunden fühlen mit"... usw.
ist genau das wofür es steht, aber nicht Liebe, bzw. Lieben.


Liebe ist für mich werder ein Gefühl noch eine Emotion, es ist mehr eine Art zu SEIN.

Und das beginnt bei jedem einzelnen. Nur der, der sich nicht selbst lieben kann, ist von der scheinbaren Liebe (oder Zuneigung) anderer abhängig, da die in ihm das (fast) gleiche Gefühl hervorruft, wie es die Liebe zu vollbringen mag.

Liebe hat etwas mit Einheit zu tun, und nach dieser Einheit streben wir alle.
Wir sollten sie aber in uns selbst finden, und nicht im außerhalb danach suchen, denn das schafft Abhängigkeit.

Und ist diese in einem selbst gefunden, wirst man alles lieben können.


Namaste
OneLove


melden
Waldfreund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wollen wir lieben, oder wollen wir geliebt werden?

27.08.2010 um 23:24
@Dr.Magor
Ich finde die Situation schrecklich, wenn mich jemand liebt, und ich die Liebe nicht erwidern kann. Das Gefühl der Liebe muss auf beiden Seiten sein, sonst ist es für mich bedeutungslos.

Ich mag es ganz und gar nicht, wenn man mich unkritisch anhimmelt. Und Komplimente die sich nicht auf Ehrlichkeit berufen sind für mich wertlos. Wenn jemand zu mir sagt dass ich toll wäre, dann muss er mir genau sagen, was er toll an mir findet.

Genauso wichtig ist es mir, dass mein Partner mich versteht, und dass wir eine gemeinsame Wertebasis haben. Das bedeutet natürlich nicht, dass man immer einer Meinung sein muss.


melden
MysticWoman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wollen wir lieben, oder wollen wir geliebt werden?

27.08.2010 um 23:46
@OneLove2
ja...es ist die unbewusste Suche nach der Einheit, dessen viele sich nicht bewusst sind, weil sie sich ihrer Selbst nicht bewusst sind. Sie fühlen sich verloren, alleine...und klammern sich an der Illusion der Liebe fest.
Es ist traurig, was viele oft im Namen der Liebe machen...aber das ist keine Liebe, denn Liebe kann nicht verletzen und Liebe kann auch nicht besitzen.


melden

Wollen wir lieben, oder wollen wir geliebt werden?

27.08.2010 um 23:53
@MysticWoman
scheint so, als hättest du gecheckt worums wirklich geht.

...und Liebe schenkt Freiheit.


Namaste
OneLove


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wollen wir lieben, oder wollen wir geliebt werden?

27.08.2010 um 23:56
@MysticWoman
MysticWoman schrieb:denn Liebe kann nicht verletzen und Liebe kann auch nicht besitzen.
Schöner kann man es nicht beschreiben.


melden

Wollen wir lieben, oder wollen wir geliebt werden?

28.08.2010 um 00:10
Der Mensch braucht Zuneigung.
Erst wenn wir geliebt werden, wollen wir oder sind wir auch wirklich bereit zu lieben.
Doch ich selbst halte liebe für einen Chemischen Vorgang im Körper, mit der man sein Fortpflanzungspartner findet bzw. den "perfekten" Partner findet.

liebe gegenüber familie ist was ganz anderes, als wenn man liebe für eine fremde person empfindet


melden
Anzeige

Wollen wir lieben, oder wollen wir geliebt werden?

28.08.2010 um 00:21
@GroundZer0
da wage ich jetzt einfach mal zu wiedersprechen.

Ich sage, erst wenn wir wirklich bereit sind zu lieben, werden wir auch geliebt werden (können).

Wenn Liebe ein rein chemischer Vorgang wäre, was unterscheidet dann Liebe von Begehren?

Und, wie ist das mit Liebe zu Gott vereinbar?

Und wie kann Liebe zur Familie was anderes sein, - ist Liebe nicht = Liebe?


Namaste
OneLove


melden
254 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden