weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hundewelpen in Fluss geworfen

1.226 Beiträge, Schlüsselwörter: Hundewelpen
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hundewelpen in Fluss geworfen

08.09.2010 um 14:14
in deutschland tierquälerei,
auf dem balkan ein regulativ,
in asien lebensmittelverschwendung

kommt mal runter, vom hohen ross vermeintlich überlegener europäischer moral und ethik

buddel


melden
Anzeige

Hundewelpen in Fluss geworfen

08.09.2010 um 14:14
Spricht eigendlich niemand auf die Umweltverschmutzung an?
Tierkadaver in öffentlichen Gewässern zu entsorgen ist schließlich kein Kavaliersdelikt.


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hundewelpen in Fluss geworfen

08.09.2010 um 14:15
@Trapper
sie starben vermutlich erst nach der aussetzung,
beim akt selbst sah es noch wie ein badeausflug aus
aber das ist nach löschung der videos ja nicht mehr nachzuvollziehen

buddel


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

08.09.2010 um 14:17
Ach, hier kann man auch nachlesen das die Täterin aus Bosnien kommt und die zuerst verdächtigte Deutsche nichts damit zu tun hat.

Nur mal zur Info, falls noch nicht bekannt.

http://www.allthemedia.de/news/maedchen-das-hunde-welpen-in-fluss-geworfen-hat-bekommt-polizeischutz-video.html


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

08.09.2010 um 14:22
@buddel
@lambretta

Ich sage euch beiden soviel dazu, dass man Tiere im Fall der Fälle so schnell und schmerzfrei wir möglich töten sollte.

Die Tiere in einen Fluss zu werfen führt weder zu einem schnellen noch zu einem weitgehend schmerzfreien Tod und ist es deshalb nicht zu tolerieren.


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hundewelpen in Fluss geworfen

08.09.2010 um 14:24
@Bukowski
dann standest du selbst mit sicherheit noch nie in der situation zu ertrinken ?
ich aber
und ich hatte mit dem leben abgeschlossen
und ich sage dir,
die letzten sekunden bis zum ableben werden von einer nahezu göttlichen gelassenheit begleitet
(und absolut schmerzfrei!)

buddel


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

08.09.2010 um 14:28
@Bukowski

Im Fall der Fälle? Haben wir es hier, da es sich um Hunde handelt, nicht mit einem Fall der Felle zu tun? Spaß beiseite...
Bukowski schrieb:so schnell und schmerzfrei wir möglich töten sollte.
Und wenn es für das Mädchen die schnellste Methode der Entsorgung dargestellt hat - dann wäre es Deiner Herleitung nach nicht mehr "verdammenswert".
Du wolltest keine bestimmte, sondern die schnellstmögliche Variante - und die gibt nunmal das Mädchen vor!


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

08.09.2010 um 14:28
@buddel

Das klingt ja schön für dich.
Man sollte nur von sich nicht auf andere schließen.
Das gilt vor allem speziesübergreifend.


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

08.09.2010 um 14:32
@Bukowski
Bukowski schrieb:Man sollte nur von sich nicht auf andere schließen.
Hm? Hast Du das Video nicht deshalb gelöscht, weil Du es für verdammenswert hälst?
2 Meinungen in einem?


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

08.09.2010 um 14:40
@lambretta
Und wenn es für das Mädchen die schnellste Methode der Entsorgung darsgestellt hat - dann wäre es Deiner Herleitung nach nicht mehr "verdammenswert".
Du wolltest keine bestimmte, sondern die schnellstmögliche Variante - und die gibt nunmal das Mädchen vor!
Nein, was ich schrieb war: "So schnell und schmerzfrei wie möglich."

Niemand bei gesundem Verstand würde meinen, Tierwelpen in einen Fluss zu werfen wäre eine schnelle und schmerzfreie Methode diese Tiere zu töten.
____________________

Ich habe das Video gelöscht, weil hier Videos in denen Tiere gequält werden nicht erwünscht sind.
Wie schon so oft geschrieben.


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

08.09.2010 um 14:45
@Bukowski
Bukowski schrieb:So schnell und schmerzfrei wie möglich.
Nochmal: was möglich ist, gibt das Mädchen vor (Geld, Erziehung, Kraft, Glaube usw.)
Was ihr möglich war, hat sie getan.
Bukowski schrieb:Niemand bei gesundem Verstand würde meinen, Tierwelpen in einen Fluss zu werfen wäre eine schnelle und schmerzfreie Methode diese Tiere zu töten.
Während Du über gesunden Menschenverstand philosophierst, sage ich Dir, dass ich das Gesehene besser nachvollziehen kann als die von Dir vorgeschlagene Variante, den Welpen einen Stich ins Herz zu verpassen.


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

08.09.2010 um 14:51
@lambretta
lambretta schrieb:Nochmal: was möglich ist, gibt das Mädchen vor (Geld, Erziehung, Kraft, Glaube usw.)
Was ihr möglich war, hat sie getan.
Wenn dem so sein sollte, überreiche ich ihr den neuen DADPE-Award.
Dümmer als die Polizei erlaubt.
lambretta schrieb:Während Du über gesunden Menschenverstand philosophierst, sage ich Dir, dass ich das Gesehene besser nachvollziehen kann als die von Dir vorgeschlagene Variante, den Welpen einen Stich ins Herz zu verpassen.
Kann ich nicht nachvollziehen.


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hundewelpen in Fluss geworfen

08.09.2010 um 15:25
dumm zu sein ist wohl nirgends strafrechtlich relevant ;
ausser auf allmy

buddel


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

08.09.2010 um 15:42
Dummheit nicht, Tierquälerei schon.


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

08.09.2010 um 16:06
Da ihr so begeistert dem Tierschutz fröhnt, hab ich gute News für euch.
Die Diskussion darüber schlug ja überall große Wellen.
Da ist auch Bild auf die Vermarktung mit eingestiegen.
Heute brachte Bild den bericht über eine katze, die einer lebend abfackeln wollte. Hatte das tier wohl mit Spiritus übergossen und angezündet.
Kein wirklich schönes Bild. Das Tier konnte einem echt leid tun.Hab selber ne Katze.
Natürlich fehlte auch der traurige achtjärige Junge nicht, dem die Mieze gehörte und der die welt nicht mehr verstand. na ja... Bild neigt zum dramatischen. Das ist bekannt und wird zugegeben.
Ich vermute das wir in den nächsten Wochen mit solchen Storys überschwemmt werden.
Legt euch schon mal die richtigen Worte für die Diskussionen zurecht. ;)


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

08.09.2010 um 20:54
Kann es sein, dass die Diskussion aktuell etwas am Thema vorbeischrammt?


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

08.09.2010 um 21:42
NAja solche Dinge zeigt immer das der Mensch halt schlechter als jedes Tier ist, diese Töten zum fressen und überleben! Aber der Mensch aus spass, gleichgültigkeit! Irgendwie wird der Krone der Schöpfung nie bewusst welche verantwortung sie trägt!


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

08.09.2010 um 23:07
Vielleicht sollte man dasselbe mit der dummen Göre machen.
Überleg mal bitte genau, in welchem Verhältnis du das setzt.
cranium schrieb:NAja solche Dinge zeigt immer das der Mensch halt schlechter als jedes Tier ist, diese Töten zum fressen und überleben!
Das ist nicht richtig! Tiere töten auch aus anderen Gründen, nur ist ihr Einfallsreichtum beschnitten, sie kommen halt nicht auf die Ideen, zu der ein Mensch in der Lage ist. Wenn sie ebenfalls so ein Gehirn besitzen würden und damit komplexe Gedankenzüge bilden könnten, hätten sie kaum ein unterschiedlicheres Verhalten, als wir Menschen.


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

09.09.2010 um 00:09
@Foss
also mir ist nicht bekannt das Tiere aus andern Gründen töten, hast du dazu eine Quelle??


melden
Anzeige

Hundewelpen in Fluss geworfen

09.09.2010 um 00:32
Tiere töten NIEMALS ohne Grund, entweder weil sie Hunger haben, oder weil sie ihren Nachwuchs beschützen, oder weil jemand in ihr Revier eindringt. Selbsterhaltungstrieb ;)


melden
257 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden