Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hundewelpen in Fluss geworfen

1.226 Beiträge, Schlüsselwörter: Hundewelpen

Hundewelpen in Fluss geworfen

09.09.2010 um 04:21
@kaktusanfasser

oder aus Neugier, oder aus dem Spiel heraus.....

Manchmal auch einfach weil sie sauer sind.
Aber klar, das ist dann revierverhalten und 'er will nur spielen und nix böses'.

Ein Mensch aht ebenfalls für alles was er tut einen Grund.


melden
Anzeige
AnschiTante
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hundewelpen in Fluss geworfen

09.09.2010 um 08:54
Nö, ich setze das schon ins richtige Verhältnis.Das sollte man echt mal mit der machen, mal schauen ob sie dann noch lacht oder *blubb* macht :D


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

09.09.2010 um 10:58
@Shionoro
Welches Tier tötet denn aus neugier ?
Welches aus dem spielen heraus ?
Und welches Tier denn bitte weil es Sauer ist ?
Das wird ja immer lustiger hier :D :D :D

Ich sehe schon die Schlagzeile :

"Killerschwein tötet Mensch aus Spaß" :D


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hundewelpen in Fluss geworfen

09.09.2010 um 17:15
@kaktusanfasser

und welches tier kümmert sich um andere spezies, die nicht fress- oder frassfeind sind ?

nur der mensch

buddel


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

09.09.2010 um 17:26
@buddel
und der zusammenhang jetzt ist ?


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hundewelpen in Fluss geworfen

09.09.2010 um 17:41
@kaktusanfasser
der zusammenhang ist folgender :
allein der mensch
nimmt sich auch aus diffusen altruistischen anwandlungen heraus
völlig unnütze tiere aufzuziehen, zu schützen, zu füttern und zu bewahren.
bei den vogelfreunden dieses threads scheint das sogar die mehrheit zu sein.
der unterschied,
der einzige unterschied zwischen tötenden tieren und tötenden menschen scheint zu sein,
dass der "bewusst" handelnde mensch
einem höheren zweck handelt
(ob gut oder schlecht, das spielt erst mal keine rolle).
der mensch handelt so, wie es dem menschen angetan ist
und dazu gehören grausamkeiten ebenso dazu wie sterbenswerte liebe.

was wäre eigentlich der kritiker ideal ?
ein tierischer mensch,
der den welpen die kehle durchbisse
oder ein verhungerndes menschliches tier ?

es gibt in der natur keine moral und keine ethik,
wir als menschen selbst erlegen sie uns auf
und wir formen diese ansprüche so wunderbar wandelnd wie auch unseren geist.
weder der mensch hat schuld
noch sein wesen,
wer hier irgendwelche moralethischen grenzen zu verorten mag
empfängt von mir den ersten stein

heuchler

buddel


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hundewelpen in Fluss geworfen

09.09.2010 um 18:06
in diesem ganzen zusammenhang
der unterschiedlichen perspektiven :

wie wirkt ein video eines schlachthofangestellten beim bolzensetzen an einer kuh,
dem bei seinem hundertfachen "mord" (resp. seiner erledigung seines originären jobs)
ein lachen entfleucht
auf 1,2 mrd hindus ?


so fuck

buddel


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

09.09.2010 um 18:13
Der User welcher das Mädchen kennt, schreibt er/sie zumindest, sollte Sie anzeigen.
Die Film Macher gleich mit. Sollte das Video echt sein erübrigt sich weiterer Kommentar.


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hundewelpen in Fluss geworfen

09.09.2010 um 19:55
nein,
@DonFungi
gerade deinen kommentar möchte ich hier gerne lesen

buddel


melden
Gamma7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hundewelpen in Fluss geworfen

09.09.2010 um 20:33
Ich habe mir mal hier (fast) den ganzen Thread durchgelesen und muß
hierzu mal ein Zitat loslassen, das hier auf einige User prima passt:

"Ich will, daß jemand bestraft wird !"
(Der Bibliothekar aus Harry Potter 2 in dem Szenario um seine versteinerte Katze)

Ich kann nur mal wieder sagen, daß ich immer wieder in meiner Meinung
betätigt werde, daß mehr als nur die breite Masse in den Köpfen noch im
tiefsten Mittelalter steckt (LOS - AUFHÄNGEN, VIERTEILEN, AUF DEN SCHEITERHAUFEN,
*kreisch*, *geiffer* etc.....)

Zu dem Fall selber sage ich jetzt nichts.


melden
Gamma7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hundewelpen in Fluss geworfen

09.09.2010 um 20:36
P.S.
Wenn das sich wirklich echt wie auf dem Video zugetragen hat, dann werden die
entsprechenden Behörden schon ermitteln. Da brauchen wir hier im Forum
nicht verbal den Richter und Henker miemen müssen.


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

09.09.2010 um 20:47
@Gamma7
Ja aber echt, wozu gibt es überhaupt Foren, das war sicherlich die erfindung des Teufels.

@all
Sagt NIEMALS eure eigene Meinung, denn sonst kommt ihr aus dem Mittelalter.


melden
Gamma7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hundewelpen in Fluss geworfen

09.09.2010 um 21:14
@kaktusanfasser
Jetzt übertreib hier mal nicht.
Es geht mir hier um sachliche Diskussion. Leg mir hier nicht Behauptungen in den Mund,
die ich nicht gemacht habe. Ich habe hier nicht gegen Foren gewettert.
Und - daß jemand seine Meinung kundtut, das ist ja OK - aber dann auch etwas mehr
Erläuterungen dazu etwas Sachlichkeit walten lassen anstatt sowas, wie:

- Dieses Schwein! Der/Die gehört aufgehängt.....
- Mit dem/der würde ich dasselbe machen.....
- etc......

Nachtrag:
kaktusanfasser schrieb:Ja aber echt, wozu gibt es überhaupt Foren, das war sicherlich die erfindung des Teufels.
Quatsch hoch Zehn !
kaktusanfasser schrieb:@all
Sagt NIEMALS eure eigene Meinung, denn sonst kommt ihr aus dem Mittelalter.
Blödsinn hoch Zwanzig !


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

09.09.2010 um 21:24
Ich kann hier buddel nur zustimmen in seinen Äußerungen. Unnütze fresser werden auch heute noch in ganz vielen Ländern der Erde einfach getötet, ohne sich ein schlechtes Gewissen machen zu müssen. Das betrifft vorallem auch katzen. meine Vorfahren kommen vom Balkan und da ist es gang und gebe, Tiere die man nicht versoregn kann zu töten. So grausem dies auch für die hiesigen Tierschützer auch sein mag. Und kommt mir nicht mit mitleid oder fehlendes Empathieverhalten. es ist schlichtweg notwendig um die rasende Vermehrung zu stoppen. Und grad in armen Ländern haben sie kein Geld um mit Kastration einer unkontrolierten vermehrung entgegen zu wirken. Mir tut das Mädchen leid. Sie wird hier verurteilt wie eine Schwerverbrecherin. Zur Hetze und Hatz freigegeben....


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

09.09.2010 um 23:04
Die Hetze gegen dieses Mädel nimmt immer abartigere Züge an. Wer ohne Sünde ist, werfe den ersten Stein...


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

09.09.2010 um 23:08
chen schrieb: Die Hetze gegen dieses Mädel nimmt immer abartigere Züge an. Wer ohne Sünde ist, werfe den ersten Stein..
solange es nicht wieder Hundewelpen sind


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

09.09.2010 um 23:09
Ich sagte doch auf dem Balkan ist das Gang und Gäbe, nur die fanatischen Tierschützer verstehen das nicht... Kranke Hirne^^ Das Mädchen kommt aus Bosnien und da ist das nunmal so. Dem mädchen fiel das sicher auch nicht leicht, doch es ist eine notwendigkeit... Nur weil es jetzt in den medien ist, wird so ein zenober betrieben, widerlich^^ widerlich!!!!


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

09.09.2010 um 23:11
@Mystera

Hässlich etwas zu verharmlosen oder gar zu tolerieren nur weil es "dort" Gang und Gebe ist.


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

09.09.2010 um 23:14
@insideman

Mag sein das es hässlich ist, doch es ist Realität und die ist oftmals nicht schön, doch notwendig^^


melden
Anzeige

Hundewelpen in Fluss geworfen

09.09.2010 um 23:18
@Mystera


Nein, es ist Gleichgültigkeit. Aber es gibt eben Menschen die sich auch darüber Gedanken machen, für die kommt das Argument:

"Dort ist es halt so".. nicht in Frage.

Dagegen tun kann man ohnehin selten was. Nur wer so argumentiert macht das meist auch bei anderen Dingen. Kann ich nichts mit anfangen.


melden
252 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden