Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hundewelpen in Fluss geworfen

1.226 Beiträge, Schlüsselwörter: Hundewelpen

Hundewelpen in Fluss geworfen

08.09.2010 um 13:08
Der einzigste der gesagt hat das sie ins Gefängnis muss warst du, bzw behauptet DU das WIR gesagt hätten.
lambretta schrieb:Haft, mindestens 3 Jahre.
Jeder hat nur gesagt das sie bestraft werden soll und es kam schön öfters das sie im Tierheim arbeiten soll !
Aber das hast du sicherlich mal wieder überlesen -.-


melden
Anzeige
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hundewelpen in Fluss geworfen

08.09.2010 um 13:12
@Clutys
Was ich mit "gesundem Mittelmaß" meinte ist:
Man quält keine Tiere, muss aber nicht jedem Bettler Geld geben,
nicht jeden Nachbarn unbedingt sympatisch finden und nicht
Geld für wohltätige Zwecke spenden, wenn man bei der Bank
in der Kreide steht.

Deswegen verurteile ich das Ersäufen der Welpen trotzdem auf das
schärfste. Ich hätte versucht, sie aus dem Fluss zu retten und wenn
ich mir einen Schnupfen geholt hätte. Deswegen muss man kein
"Gutmensch" sein.


melden
kaszimo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hundewelpen in Fluss geworfen

08.09.2010 um 13:14
Ich glaub das Video ist ein Fake. Hoffe ich auch für die Leute da.


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

08.09.2010 um 13:17
@ramisha,

auch ich hätte die aus dem fluss gerettet.

meine schwester hat vor zwei jahren einen hund von griechenland mittgebracht, der sollte getötet werden.
gelandet ist er dann bei mir, leider konnte ich ihn aus beruflichen gründen nicht behalten und hab ihn einem sehr guten freund gegeben.
jetzt hat er ein schönes leben aber ich denke ab und zu schon noch daran das ich ihn auch gerne behalten hätte.

es geht mir hier um das vorverurteilen und darum das jeder zuerst einmal bei sich schauen soll wie er sich moralisch verhält bevor er auf andere zeigt.


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

08.09.2010 um 13:19
@Clutys
Clutys schrieb:oder was würdest du in den fluss schmeissen wenn du müsstest...dein baby oder dein hundewelpen?
Was soll denn diese schwachsinnige Frage ?
Warum sollte ich sowas MÜSSEN, LOL


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

08.09.2010 um 13:22
Hab nun nicht alles gelesen und weiß nicht ob das hier schon bekannt ist. Aber in den Nachrichten neulich wurde doch gesagt, das die beschuldigte Person gar nicht das Mädchen aus dem Video ist.
Das war ein Fall von facebookmobbing in dem ihr Name dazu angegeben wurde, wie sich herrausgestellt hatte.
Sie benötigt inzwischen Polizeischutz, wurde da auch gesagt.
Solche Verleumdungen sind auch nicht besonders lustig.


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

08.09.2010 um 13:23
@kaktusanfasser,

das sollte nur ein gleichniss sein worin ich auif deine frage eingegangen bin ob es einen unterschied machen würde ob das babys gewesen wären.
ja für mich macht es einen unterschied....

einfach mal rein hypothetisch, jemand hält dir ne knarre an den kopf und sagt...baby oder welpen, eins von beiden muss jetzt dran glauben.
was schmeisst du in den fluss, falls es das welpen wäre machst auch du unterschiede zwischen mensch und tier.

aber ist nur ein beispiel....vielleicht ein doofes ok...


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hundewelpen in Fluss geworfen

08.09.2010 um 13:26
ich stelle mir gerade so einen einödhof in der pampa vor wo die leute gerade mal so eben selbst genug zu fressen haben
und jetzt noch 6 grosse hunde zusätzlich versorgen müssen...

@Bukowski
ziemlich peinliche sache
hier die zum thread gehörenden videos zu löschen
und der kopfabfraktion allen spielraum zu lassen

buddel


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

08.09.2010 um 13:29
@Clutys
Clutys schrieb:jemand hält dir ne knarre an den kopf und sagt...baby oder welpen, eins von beiden muss jetzt dran glauben.
Dann würde ich mich abknallen lassen ;)


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

08.09.2010 um 13:29
@Clutys: Ich verstehe deinen Ansatz und bin ebenfalls der Überzeugung, dass eine Haftstrafe (zudem bei einem Kind völlig ungeeignet) alles andere als lösungsorientiert wäre.

Hier geht es um die Bewusstmachung und darum, dass ein Fehlverhalten erkannt werden kann, um darausfolgend das eigene Verhalten in Zukunft selber korrigieren zu können.

Ich habe weder das Video gesehen, noch mich näher mit dem Inhalt auseinandergesetzt, da mir die Sache an sich schon schaurig genug ist. Aber prägend für das Kind ist und war sicherlich das soziale Umfeld, weswegen ich ja auch vom Kulturkreis gesprochen habe. Nur weil etwas von Gesetzes wegen verboten ist, heißt es noch lange nicht, dass es zum Einem von der gesamten Gesellschaft getragen wird (man denke nur an das Kupieren, das trotz Verbot noch immer durchgeführt wird). Dazu braucht es immer einen bestimmten Zeitraum, um auch den gesellschaftlichen Wandel herbeizuführen. Sollte z.B. die Famile des Mädchens in dieses Land migriert sein, und in ihrem Herkunftsland war und ist das Töten in der Form völlig "normal", dann konnte es das Unrecht in diesem Moment auch nicht erkennen.

Für mich geht es keinesfalls um eine Vorverurteilung, sondern um eine Sensibilisierung darauf, dass wir - die gesamte Gesellschaft - den Kindern ein würdiges Vorbild sein sollten, denn die Kinder spiegeln lediglich das wider, was ihnen die Erwachsenen vermittelt haben.

Alandariel


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

08.09.2010 um 13:29
die wahl haste nicht, dann wird deine frau abgeknallt ;) @kaktusanfasser


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hundewelpen in Fluss geworfen

08.09.2010 um 13:31
hier bereden (und verurteilen) hochgeistige stadtmenschen
die realität der landbevölkerung

buddel


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

08.09.2010 um 13:32
Dann würde ich die Welpen nehmen. Aber ich würde dann glaube jede nacht davon träumen, wenn ich überhaupt noch schlafen könnte :/


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

08.09.2010 um 13:35
@alandariel,

da bin ich absolut deiner meinung!

es geht mir wirklich nur um diese hexen jagt im netz, es mussten ja schon unschuldige vor dem zorn der selbsgerechten geschützt werden, was eigentlich eine richige perversion des ganzen ist.


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

08.09.2010 um 13:36
@kaktusanfasser
kaktusanfasser schrieb:Dann würde ich die Welpen nehmen.
...und Waisenkinder, und Obdachlose, und alle von Unrecht Betroffenen dazu.


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hundewelpen in Fluss geworfen

08.09.2010 um 13:36
@kaktusanfasser

ein beispiel :
auf dem land werden hühnern die köpfe auf dem bock abgehackt,
ein ganz normaler vorgang und eigentlich noch humaner als das was den tieren bei massenschlachtungen widerfährt.
würde dir eine solche entsorgung der welpen geistigen frieden bereiten ?

und komm hier nicht mit "abgeben", "tierheim" oder sonstigem schrott, sowas gibt´s da aller wahrscheinlichkeit gar nicht.
was bleibt ?
aussetzen ?

buddel


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

08.09.2010 um 13:37
@kaktusanfasser,

gerne würde ich es auch nicht machen, ein richtig mieses gefühl hät ich ganz bestimmt dabei und auch danach.


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

08.09.2010 um 13:37
@buddel

Das Video trägt nichts zum Thema bei.
Man sieht ein Mädchen Hundewelpen in einen Fluss werfen, und das wurde auch schon im Eröffnungsbeitrag geschrieben. Inwiefern ist das Video jetzt wichtig um diesen Sachverhalt zu verstehen?


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

08.09.2010 um 13:37
@Clutys: sry, aber diese Frage geht meiner Meinung nach am Thema und auch am "Geschmack" (nächste Stufe würde dann vermutlich lauten: würdest du dein Kind einem fremden Kind vorziehen etc.) vorbei, zumal dies ja nicht Tatbestand des Themas war. Hier ging es "lediglich" um das "ins Wasser Werfen" von Welpen ohne sichtliche Bedrohung.

Können wir uns bitte darauf einigen, dass wir tätliche Übergriffe auf Schutzbefohlene hier aussparen? Mir wird nämlich bei dem Gedanken schon übel..und für mein allgemeines Unwohlbefinden reicht bereits die Welpenvorstellung...


melden
Anzeige

Hundewelpen in Fluss geworfen

08.09.2010 um 13:40
@Bukowski
Bukowski schrieb:Inwiefern ist das Video jetzt wichtig um diesen Sachverhalt zu verstehen?
Erst schauen, dann Fragen stellen.
Zum Beispiel, wenn es um die Frage geht, ob das Mädchen dabei Spaß und Freude hat. Die wollen einige User in ihrem Gesicht erkannt haben - und darauf stützt sich widerum das hier von Allmy-Experten verhängte Strafmass.


melden
191 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden