weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hundewelpen in Fluss geworfen

1.226 Beiträge, Schlüsselwörter: Hundewelpen

Hundewelpen in Fluss geworfen

09.09.2010 um 23:24
@insideman

Damit kann ich Leben, weil ich weis wie es dort unten ohne Tierschutzvereine und Lobbys zugeht. Und glaub mir dort unten gibt es zu hauf wilde Hunde, die verirrt umherstreunen und ein Bild des Elends abgeben... Dann lieber im Vorraus vorbeugen und selektieren und das kann nur der Mensch... Traurig, aber wahr... Doch so ist es eben... Und ich rede nichts schön, ich gebe nur die wahrheit wieder auch wenn es für manche widerlich ist... So ist die hetze auf das Mädchen auch menschenverachtend und hässlich^^


melden
Anzeige

Hundewelpen in Fluss geworfen

09.09.2010 um 23:28
@Mystera

Die Reaktionen sind völlig erwartungsgemäß

Was willst du erwarten wenn ein Mädchen kleine Hundewelpen mit nem HUUi in den Fluss wirft?

Also sorry. Die Frage ist immer wie geht man damit um.Man kann es ohnehin nur kopfschüttelnd zur Kenntnis nehmen.Kritisieren ,Wut entwickeln. Alles andere ist überflssig und bringt vl die falschen Leute in Gefahr

Wie hier ja passiert ist.Und Hunde kann man auch anders behandeln wenn sie zur Plage werden, oder sie unbedingt weg müssen


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hundewelpen in Fluss geworfen

09.09.2010 um 23:34
huuuii
und ich muss hier irgendwie zur kenntnis nehmen, dass ihr
@insideman
und
@Mystera
irgendwie gar nicht mehr in mein schema passt.
habt ihr an euren einstellungen gefeilt
oder spielt mir mein drogenduchflutetes hirn nur mal wieder einen streich ?

buddel


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

09.09.2010 um 23:35
@buddel

Vermutlich Drogen

Aber wie kommst du drauf?(bei mir)


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

09.09.2010 um 23:35
@insideman

Dann sag mir mal wie man Plagen anderst behandeln soll??? Pestizide, Genickbruch, Einschläferung??? Mord ist Mord egal durch welche Tat, auch wenn man sie in Opium eintaucht. So ist Wasser eben auch ein Mittel sich schnell einer Plage zu entledigen. Wie würdest du Plagen bekämpfen???


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

09.09.2010 um 23:36
Um wie viel ist ein Hundewelpe eigentlich mehr wert als z.B. eine Mücke?

Wieso ist es gesellschaftlich anerkannt, eine Mücke zu erschlagen aber Hunde nicht? Ist das nicht extrem rassistisch den Mücken gegenüber?

Gibt es eine Einheit, den "moralischen Wert" von Tieren zu messen?


Ich würde niemals Welpen im Fluss versenken und halte es für eine grausame Tat. Aber begründen kann ich das nicht. Tierethik ist irgendwie ein absurdes, anthropogenes Konzept.


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

09.09.2010 um 23:38
@Mystera

Hunde kann man zb auch einschläfern.Und es gibt bei sowas immer 2 Dinge.

Das Ergebnis: Hund ist tot

Das ist immer gleich

Aber es gibt auch den Menschen. Und ob ich es als Mensch lustig finde und nen Hundeweitwurf veranstalte, oder diese Tiere eben anders,schneller, humaner töte...ist doch ein Unterschied.


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

09.09.2010 um 23:38
@buddel

Ich hab noch nie in dein Schema gepasst, muss ich aber auch nicht... :) Liegt wohl daran das wir verschiedene Betäubungsmittel konsumieren :) :) :)


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

09.09.2010 um 23:41
@insideman

Ja sowas mag es geben, Tierliebe-Tötung... Doch nicht jeder hat die Mittel um Einschläferungen zu finanzieren, ausser Opium und wisse selbst das wird hin und wieder auf dem Balkan angewendet um z.B. Kühen oder Schweinen einen sanften Tod zu bescheren, den in manchen Gegenden wächst Opium einfach so im Garten... :)


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

10.09.2010 um 00:00
Ok, die Diskusion dreht sich immer noch um alt bekannte Inhalte.
Zu dehnen wir sowieso keine Übereinstimmung erlangen werden.


GIBT ES IRGENDETWAS NEUES ?


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

10.09.2010 um 11:34
@chen
chen schrieb:Um wie viel ist ein Hundewelpe eigentlich mehr wert als z.B. eine Mücke?

Wieso ist es gesellschaftlich anerkannt, eine Mücke zu erschlagen aber Hunde nicht? Ist das nicht extrem rassistisch den Mücken gegenüber?
Nein, ich glaube das ist spezieistisch. :D
chen schrieb:Gibt es eine Einheit, den "moralischen Wert" von Tieren zu messen?
Das hängt alles vom kulturellen Hintergrund ab.
Es gibt da keinen universellen moralischen Wert.


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

10.09.2010 um 11:56
@Bukowski
Bukowski schrieb:Das hängt alles vom kulturellen Hintergrund ab.
Es gibt da keinen universellen moralischen Wert.
Vor wenigen Tagen klang das aber noch anders. Wie kommt's?
Zumindest hat Dich Dein kultureller Hintergrund - er scheint biblisch geprägt zu sein - folgendes schreiben lassen:
Bukowski schrieb:Hundewelpen in einen Fluss zu werfen ist auch verdammenswert.


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

10.09.2010 um 12:03
@lambretta

HAHA und dir ist eh immer alles egal, solange du nur immer recht hast !
andere Meinung, was ist das ?


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

10.09.2010 um 12:05
@kaktusanfasser

Wenn Du bei manchen Beiträgen genau hinschaust, tauchen biblische Begriffe auf, um das Gesehene zu beurteilen. Interessant, welche Rolle das für den einen oder anderen spielt.


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

10.09.2010 um 12:06
Wo siehst du denn da den Widerspruch?

Statt verdammenswert hätte ich natürlich auch verwerflich oder erbärmlich schreiben können.
Kommt am Ende auf's Gleiche hinaus und hat nichts mit meinem Glauben (bzw. Nicht-Glauben) zu tun.

@lambretta


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

10.09.2010 um 12:07
Ach jetzt hör doch mal mit dem Religionsquark auf -.-
Ich hab hier noch kein Biebelmüll gelesen. Wenn ich genau hinschau entdecke ich vlt. auch in den Beiträgen die Zahl 23...........ich glaube eher du interpretierst da zu viel rein.


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

10.09.2010 um 12:16
@Bukowski

Das Wort fiel mir deshalb auf, weil es doch sehr stark an religiösen Eifer erinnert.
Da Du sie/ ihre Tat für "verdammenswert" hälst, scheint das Strafrecht keine große Rolle für Dich zu spielen, was? Warum auch? Sie wird ja in der Hölle schmorren...


melden
Anzeige

Hundewelpen in Fluss geworfen

10.09.2010 um 12:20
@lambretta
HAHA jetzt fehlt nur noch ein Vergleichvideo von einer Sportart oder vom World Trade Center. Am Ende ist der Moderator ja auch ein Sektenmitglied immerhin benutzt er für dich verdächtige Wörter.


melden
90 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
War ich tot?15 Beiträge
Anzeigen ausblenden