Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Zeitmanagement- Wie wichtig ist Zeit für dich?

42 Beiträge, Schlüsselwörter: Zeit, Aufschieben, Zeitmanagement

Zeitmanagement- Wie wichtig ist Zeit für dich?

07.03.2011 um 22:27
wie einstein schon erkannte, ist zeit relativ.
und für mich sogar relativ egal. im prinzip ist zeit nichts weiter, als ein von den menschen erfundener maßatab, der das fortschreiten der dinge in grenzen setzt, um sie bemessen und definieren zu können.
also nichts greifbares,sichtbares oder gar reales.


melden
Anzeige

Zeitmanagement- Wie wichtig ist Zeit für dich?

07.03.2011 um 23:27
Ja, auch ich gebe zu einen Großteil des heutigen Tages damit verbracht zu haben, in diesem Forum zu lesen. Und warum? Weil es mir Spaß macht :) Natürlich hätte ich meine freie Zeit auch mit vermeintlich wichtigeren oder "sinnvolleren" Dingen ausfüllen können^^

Ich habe mal eine Fortbildung absolviert, in der Zeitmanagement ein Lehrfach war (ein Nebenfach)
Was haben wir dort gelernt? Nun ja, wie man seinen Alltag effizienter gestalten kann, seine Aufgaben und Pflichten straff durchorganisieren kann. Wie man seine Aufgaben nach Wichtigkeit und Dringlichkeit einteilen kann, was man evtl. delegieren kann und was getrost in "Ablage P" verschwinden kann.

Auch wenn tatsächlich einige wertvolle Tipps dabei waren, letztendlich handhabe ich meinen Alltag doch so wie gewohnt. Und es tut auch manchmal gut, Zeit einfach zu vergessen oder zu "vertrödeln". Mir wäre so ein durchorganisierter Tagesablauf zuwider! Natürlich kommt es auch immer auf die jeweiligen Lebensumstände an! Wieviel Zeit kann und will ich dem Job, dem Partner, den Hobbies etc widmen? Was hat Priorität? Das kann sich ja auch alles immer wieder ändern.

Festgestellt habe ich auch, dass Internet & Co wahre Zeitfresser sind! Da ist eine Stunde rum und man denkt, man hätte erst vor ein paar Minuten den Rechner hochgefahren. Teufelszeug! :D


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeitmanagement- Wie wichtig ist Zeit für dich?

08.03.2011 um 08:28
Ich hab leider viel, zu viel Zeit (glaub ich manchmal jedenfalls), aber es gelingt mir ums verrecken nicht, diese gemanagt zu bekommen...kann ich bei allem nicht, das Einteilen !

Zeit ist im Grunde kostbar, nicht weil Zeit Geld ist, sondern weil Zeit wenn man sie qualitativ nutzt einem helfen kann Ziele und Wünsche zu verwirklichen...schade dass ich so ein faules Stück bin und meine nicht besser nutz ;)


melden

Zeitmanagement- Wie wichtig ist Zeit für dich?

08.03.2011 um 09:29
da gibts n tolles zitat, weiß leider nicht mehr von wem und obs zu 100% richtig ist:
Zeit ist das wichtigste Gut was wir haben auf der Welt. Denn Geld und Gesundheit kommen wieder. Zeit aber ist für immer verloren.
Zeit effizienter nutzen hört sich find ich irgendwie nach "arbeite bis zum verrecken" an :D
ich mein, natürlich kann man zeitfressende tätigkeiten seinlassen, aber das kann und muss doch jeder für sich entscheiden.

und was meint man mit zeit "nutzen" ist meine zeit genutzt, z.b. wenn jm. sich noch n nebenjob sucht um evtl. seine kinder mehr spielsachen kaufen zu können?? oder ist die zeit besser genutzt, wenn er tatsächlich mit seinen kindern einfach was unternimmt??
(die antwort auf die frage, ist ja klar^^) oder wenn man sich einfach auf die terrasse setzt und sich mal sonnt, ist das besser als das haus zu saugen?

ich glaube man soll einfach seine gegebene zeit genießen und wertschätzen und wenn man das tut verhindert man glaub ich automatisch das man sie verplempert^^


melden
Heppy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeitmanagement- Wie wichtig ist Zeit für dich?

08.03.2011 um 10:16
ich kann es überhaupt nicht ab immer punkt z.B.10 Uhr 30 irgendwo zu sein, und dann darf man sich nen dummen Spruch reinziehen wenn man zwei drei minuten zu spät ist, das macht es doch nicht fett.

Ich mach mich ungern kaputt und Stress verursacht Magengeschwüre sagt meine Oma immer^^

Mein Motto ist Eile mit Weile!

MfG Heppy™


melden
Valkyre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeitmanagement- Wie wichtig ist Zeit für dich?

11.03.2011 um 19:52
mir is wichtig dass ich mir meine zeit selbst enteilen kann, dass ich auch zeit für mich hab.. und die dinge die ich gerne tue.
mir würd es nie in den sinn kommen, jede einzelne minute meines lebens vorrauszuplanen.. ich hab miene vorstellungen und hoffe dass ich sie verwirklichen kann.

doch die zeit, die man mit dem menschen verbringt dn man liebt, die sollte die wichtigste sein.. koste jeden moment aus den du hast, den du weist nie wie lange dein glück von dauer ist, dass habe ich inzwischen schon lernen müssen..


melden

Zeitmanagement- Wie wichtig ist Zeit für dich?

11.03.2011 um 19:54
Mittlerweile lache ich auch über "Zeitmanagement" ;)


melden

Zeitmanagement- Wie wichtig ist Zeit für dich?

11.03.2011 um 22:27
@Can

Ich finde Zeitmanagement durchaus nicht lächerlich, es verschafft mir zumindest Souveränität und Ruhe, wenn ich alles richtig mache. Es bedarf keinerlei strenger Terminplanung mit Filofax, allerdings benötigt es ein wenig Disziplin, Anstand und Manieren, zu einem fixen Termin pünktlich zu erscheinen. Und überhaupt den Tag gut zu organisieren. In den Tag hineinleben ist eine feine Sache, wenn ich auf Jamaica lebe und nix zu gewinnen oder zu verlieren habe. Oder für beratungsresistente AG II Empfänger. Und glaube mir: mit Mitte 40 hat man nicht mehr so viel Zeit, um sie zu verschwenden. Ich rede schnell, ich denke schnell, ich arbeite schnell. So gewinne ich in meiner (noch) knappen Freizeit Qualität hinzu.


melden

Zeitmanagement- Wie wichtig ist Zeit für dich?

11.03.2011 um 22:38
Naja "lachen" ist vielleicht zu herb gesprochen. Ich nehme es allerdings nicht mehr so ernst, wie mit der Absicht als ich diesen Thread eröffnet habe. Ein gewissen Zeitmanagement betreibe ich heute noch immer, sehe es aber wie geschrieben nicht mehr so engstirnig.

Aber gewisse Ereignisse bzw Anliegen die wichtig sind, bzw die mich im Leben vorrantreiben, werden geplant und durchgeführt, keine Frage. Aber auch gewisse Tage wie heute, in der ich so gut wie nichts produktives getan habe, finden mittlerweile Beachtung und sind wichtig um wieder Energie zu tanken. Und natürlich muss bei Zeitmanagement die Fülle an Aufgaben zu beachten sein. Nehme ich mir zuviel vor, wird einem früher oder später die Lust am Planen vergehen.

Man sollte allerdings auch das Zeitmanagement nicht zu ernst nehmen.. @magaziner


melden

Zeitmanagement- Wie wichtig ist Zeit für dich?

11.03.2011 um 22:44
@Can
Schau, schau, Deine Philosophie gefällt mir. Wenn man täglich zehn, zwölf Stunden unter Dauerstrom steht, dann weiß man es zu schätzen, absolut nichts zu tun, und das kreativ. DAS musste ich lernen. Und das tat ich gerne. Heute weiß ich, das Zeit ein nicht bezahlbares, unersetzliches und flüchtiges Gut ist, welches es mit Klugheit zu verwalten gilt.


melden

Zeitmanagement- Wie wichtig ist Zeit für dich?

11.03.2011 um 22:47
Naja, für Neujahrsvorsätze ist es zu spät.

Aber mal im ernst, man sollte seine Zeit schon managen um seine Freizeit besser zu gestalten.
Je älter man wird, fragt man sich sowieso "Was habe ich aus meinem Leben gemacht und was will und wollte ich noch machen". Um dies alles zu schaffen, brauchen wir mehr Freizeit und nicht erst die Freizeit ab 65 , wo der Arzt alles verplant.


melden

Zeitmanagement- Wie wichtig ist Zeit für dich?

11.03.2011 um 22:52
magaziner schrieb:Heute weiß ich, das Zeit ein nicht bezahlbares, unersetzliches und flüchtiges Gut ist, welches es mit Klugheit zu verwalten gilt.
Definitiv. Und jeder, der aus welchen Gründen auch immer Zeit "verschwendet" hat, weiß das kostbare Gut "Zeit" zu schätzen wissen.


melden

Zeitmanagement- Wie wichtig ist Zeit für dich?

11.03.2011 um 22:56
@Can
Damit fühle ich mich angesprochen. ;) Wo sind all die Jahre geblieben?


melden

Zeitmanagement- Wie wichtig ist Zeit für dich?

11.03.2011 um 23:01
frage: warum sollte man sich immer nur mit produktiven oder wichtigen dingen befassen? also ich finde wenn jemand seine arbeit getan hat und freizeit hat soll jeder die doch nutzen wie er will egal was für ein mumpitz das auch ist wenn derjenige sich wohlfühlt dabei und darauf kommt es doch an...einem selbst muß es passen nicht den anderen oder?


melden

Zeitmanagement- Wie wichtig ist Zeit für dich?

11.03.2011 um 23:01
Die fetten Jahre sind vorbei. ;) @magaziner


melden

Zeitmanagement- Wie wichtig ist Zeit für dich?

11.03.2011 um 23:05
@darkfire
Du hast absolut Recht. Jeder wie es ihm gefällt. Man kann nicht stets nur produktiv oder kreativ sein... Man lernt den Zugewinn an Freizeit später zu schätzen.


melden

Zeitmanagement- Wie wichtig ist Zeit für dich?

11.03.2011 um 23:10
meiner meinung nach ist freizeit kostbar, weil sie bei vielen schon zum luxus gehört und dann sollte sie man auch schön verbringen und abschalten vom arbeitsstress und die seele baumeln lassen...


melden

Zeitmanagement- Wie wichtig ist Zeit für dich?

13.11.2011 um 13:52
Um auf den Thread mal wieder zurück zukommen, kann ich durchaus gute Lektüre empfehlen die sich mit dem Zeitmanagement auseinandersetzen.

Ein Buch welches mir sehr gefallen hat, ist dieses hier.

http://www.amazon.de/Die-meisterhafte-Zeitvermehrung-Ulrike-Regenscheidt/dp/3896942034/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1321032618...

Anhand von praktischen Beispielen werden Tipps und Ratschläge gegeben, wie man sein Alltag effektiver gestalten kann. Ein wichtiges Merkmal dabei ist das man Prioritäten bei seinen zu bewältigenden Aufgaben setzt. Und da kommt das sogenannte Eisenhower Prinzip ins Spiel. Und ja, es handelt sich dabei um den Ex-Präsidenten.



Bei dieser Darstellung werden Aufgaben in A B und C eingeteilt.

Aufgaben A sind dringend und wichtig.
Aufgaben des Typus B wichtig aber nicht dringend.
Aufgaben C sind dringend aber nicht wichtig.
D= Papierkorb.


melden

Zeitmanagement- Wie wichtig ist Zeit für dich?

13.11.2011 um 14:00
Bei einer Schulung über Zeitmanagement ist eins hängengeblieben, was bei mir immer wieder zur motivation führt:

Der Tag hat 24 Stunden. Kein Mensch hat mehr oder weniger zur Verfügung. Du bist als weder benachteiligt, noch bevorzugt. Es liegt an dir wie du deine Zeit die dir zur verfügung steht nutzt.

hat gewirkt. das wichtige ist immer wieder die motivation sich aufzuraffen...


melden
Anzeige

Zeitmanagement- Wie wichtig ist Zeit für dich?

13.11.2011 um 14:05
Noch ein weiteres Merkmal des Zeitmanagements ist, dass man selbst weiß zu welcher Tageszeit man am effektivsten Arbeiten kann. Bei all den Aufgaben die man zu erledigen hat, sollte man beachten, dass die persönliche Leistungskurve bei jeden Menschen anders und vor allem zu berücksichtigen ist.

Ist man beispielsweise ein Frühaufsteher lohnt es sich Aufgaben des Typus A(wichtig und dringend) auf den Vormittag zu verlegen, da man hier am effektivsten arbeiten kann. Ich merke es gerade selbst, das ich eigentlich noch wichtige und zeitaufwendige Aufgaben zu erledigen habe, aber die Motivation diese in Angriff zu nehmen, überhaupt nicht gegeben ist.


melden
327 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Chatten121 Beiträge